Lustiges in der Werbung

Diskutiere Lustiges in der Werbung im Small Talk Forum im Bereich Community; gestern bin ich beim Zappen auf einen Kanal gestoßen, bei dem eine Uhr dargestellt wurde. Das hat mich natürlich etwas zum Verweilen gebracht...
C

caramanga

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
gestern bin ich beim Zappen auf einen Kanal gestoßen, bei dem eine Uhr dargestellt wurde. Das hat mich natürlich etwas zum Verweilen gebracht. Irgendwann habe ich auch gemerkt, dass es ein bekannter Kanal mit 3 Zahlen ist, die in der Reihenfolge direkt hintereinander kommen. Es wurde eine Quarzuhr mit einem Citizen-Miyota Werk angeboten. Nun hatte ich bisher immer gedacht, dass sie jetzt damit werben würden, dass ja bekanntlich japanische Maschinen besonders zuverlässig sind (siehe Toyota). Aber nein, weit gefehlt. Das besondere daran war "und sie wissen ja, dass Citizen-Miyota auf schweizer Maschinen hergestellt werden..". Da mußte ich zuerst lachen udn dann husten. Denn meine Erkältung war der Grund, warum ich um die Zeit nichts besseres zu tun hatte, als mir solchen Blödsinn anzuhören... Aber vielleicht lacht ihr auch noch, bevor ihr den Kopf schüttelt...
In diesem Sinne, einen schönen Sonntag
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Da hättest du mal gestern von 19 - 20 Uhr auf QVC zappen sollen. Dort wurden die China-Böller der "Deutschen Firma" C********n W***z angepriesen. Wenn man den Moderatoren zuhört wird einem nur noch schlecht, wenn man weis um was für Uhren es sich handelt und so ein Müll erzählt wird.
Und dann noch die Anrufer, ("Uhrensammmler") die dann noch behaupten wie zufrieden sie mit diesen tollen Uhren sind. :stupid:

Am schlimmsten finde ich das hier und auch auf der Website des Herstellers von einer Manufaktur gesprochen wird. *pfui*
Noch besser: "Die Werke werden dann hier in Deutschland komplett zerlegt und wieder zusammengabaut. Das dauert 2 Tage. Und sie bekommen diese Uhr für nur 179,- EUR" "die Uhren haben ein Saphirglas. Wenn man beim Uhrmacher seine Uhr mit einem Sphirglas nachrüsten läßt kostet das dort 80,- EUR und bei uns bekommen sie Dafür eine komplette Uhr." Gedächtnisprotokoll

P.S. hier fehlt noch ein kotzendes Smilie
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Na Ja, die haben vernünftige Artikel aber auch Schrott. 2004 habe ich mir mal eine Schlagbormaschine der Brüder Mannesmann bestellt und sofort wiederr zurückgeschickt. Denn als ich das Teil in den Händen hielt, habe ich gleich die mindere Qualität gesehen. Wenn man die eingeschalten hat sprühten die Funken aus der Seite heraus.
Aber inzwischen bin ich von meinen Fehlkäufen geheilt und kaufe nur noch Qualität.
Man kann sich ja heute im Internet super informieren bevor man was kauft. Bzw. das sollte man auf jeden Fall tun, da man ja in den SauGeiz Märkten nicht objektiv beraten wird und nur die Katze im Originalkarton kauft.

Davon mal abgesehen werden bei diesem Sender China-Böller schöngeredet:

gugstu / gusdtu auch mal hier
 
L

Lightbase one

Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
30
Ich möchte dazu nur einen Satz anfügen, ich würde nie bei QVC etwas bestellen,auf Grund der Zugehörigkeit des Senders bei S....y
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.815
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
So, heute beim Zappen auf den Spruch des Monats gestoßen, beim RTL Shop - Dialog zwischen zwei Flachzangen, die eine Damenuhr verkauft haben!

Er: "Ein Seiko-Markenwerk! Seiko ist doch Schweiz oder?"
Sie: "Ja!"

:wand:
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Frank78 schrieb:
So, heute beim Zappen auf den Spruch des Monats gestoßen, beim RTL Shop - Dialog zwischen zwei Flachzangen, die eine Damenuhr verkauft haben!

Er: "Ein Seiko-Markenwerk! Seiko ist doch Schweiz oder?"
Sie: "Ja!"

:wand:


....sach ich doch: Kanton Okinawa!!!! :-D
 
Thema:

Lustiges in der Werbung

Lustiges in der Werbung - Ähnliche Themen

Meine erste "richtige" Uhr: Davosa Argonautic Chronograph: Hallo liebes Uhrforum. Nachdem ich bei meiner Uhrenvorstellungs-Premiere die letzte Uhr vor Beginn meiner Uhrenbegeisterung (meine letzte...
Mal was anderes: Junkers Monotimer 6362-1: Hallo, ich möchte Euch hier meinen Neuerwerb vorstellen: den Monotimer Automatik in silber von Junker (Ref 6362-1). Wobei ich gestehen muss, dass...
Beuchat Abyss & Ushuaia... Verkannte Franzosen?: Hmmm... Wo fang ich an...? Mein Herz hängt ja bekanntlich an Vintage Divern, insbesondere an den alten Seawolf Modellen der Marke Zodiac...
Citizen Promaster Professional Diver`s 1000M--Review: Hallo zusammen, Ich möchte Euch meinen neuesten Zuwachs nicht vorenthalten und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen! Einleitung Die...
Meine Quar(t)zer, oder: Viel Text und noch mehr Bilder!: Wie alles begann bzw. wie der Virus Horologensis Besitz von mir ergriff, weiss ich nicht mehr. Die erste „echte“ Uhr an die ich mich erinnere, war...
Oben