Lückenschluss, Bauabschnitt 1 – Cartier Santos Medium

Diskutiere Lückenschluss, Bauabschnitt 1 – Cartier Santos Medium im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Danke für die tolle Vorstellung. Ich war schon verliebt. Jetzt noch mehr. Hast du inzwischen das blaue Band? Und vielleicht mal ein Update mit...
C

cxnfrkn

Gesperrt
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
24
Danke für die tolle Vorstellung.
Ich war schon verliebt. Jetzt noch mehr.
Hast du inzwischen das blaue Band?
Und vielleicht mal ein Update mit paar schönen Bildern?
:D
 
firehead

firehead

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
1.191
Ort
Münsterland
Danke für die tolle Vorstellung.
Ich war schon verliebt. Jetzt noch mehr.
Hast du inzwischen das blaue Band?
Und vielleicht mal ein Update mit paar schönen Bildern?
:D

Danke dir! Kann ich verstehen, ich bin nach den ganzen Monaten auch noch immer absolut begeistert von der Santos.

Das blaue Lederband habe ich bisher nicht weiterverfolgt. Zum einen ist sie für mich am Stahlband perfekt, so dass der Wunsch bisher nicht groß genug war, in das vermutlich nicht ganz günstige Band von Cartier zu investieren, obwohl es ihr sicherlich gut steht. Dazu kommt, dass gegen Ende des letzten Jahres noch eine blaue Hublot Classic Fusion zu meiner Sammlung gestoßen ist, so dass das Thema "blaues Krokolederband" inzwischen auch anderweitig besetzt ist ;-).

Ich reiche gerne noch mal Bilder nach, wenn die Cartier in den nächsten Tagen mal wieder am Arm ist.

Gruß
Michael
 
C

cxnfrkn

Gesperrt
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
24
Danke für das Update!

Wäre es auch möglich das du mal
ein Größenvergleich mit deinen weiteren Uhren machst?
Um als Betrachter einfach mal ein Gefühl zu bekommen...
 
firehead

firehead

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
1.191
Ort
Münsterland
Danke für das Update!

Wäre es auch möglich das du mal
ein Größenvergleich mit deinen weiteren Uhren machst?
Um als Betrachter einfach mal ein Gefühl zu bekommen...

Vielleicht kann man es hier etwas erkennen?

3134366-c200ca1ea7088e1034e47788c27e98f9.jpg
 
C

cxnfrkn

Gesperrt
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
24
Danke! Tolle Sammlung.
Und das bringt aufjedenfall etwas.
Ich fand nämlich die DJ41 ideal an meinem Handgelenk. Obwohl ich nur 16,5cm habe.
Frage mich ob die Cartier in Large zu groß wäre...
Werde ich wohl warten müssen bis die Stores öffnen.
 
C

cxnfrkn

Gesperrt
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
24
Wie würdest du die Cartier in Hinblick auf Verarbeitung und Qualität zwischen den anderen Uhren einordnen. Ein Ranking nach Qualität wäre cool :D
 
firehead

firehead

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
1.191
Ort
Münsterland
Danke! Tolle Sammlung.
Und das bringt aufjedenfall etwas.
Ich fand nämlich die DJ41 ideal an meinem Handgelenk. Obwohl ich nur 16,5cm habe.
Frage mich ob die Cartier in Large zu groß wäre...
Werde ich wohl warten müssen bis die Stores öffnen.

Ja, probieren ist Pflicht. Ich habe 17,5 cm und habe auch die große Santos probiert, fand sie aber zu groß. Liegt aber natürlich auch an der persönlichen Vorliebe. Eine Cartier sollte meiner Meinung nach größentechnisch etwas zurückhaltender sein. Das passt wie ich finde besser zu ihrem Stil.
 
firehead

firehead

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
1.191
Ort
Münsterland
Wie würdest du die Cartier in Hinblick auf Verarbeitung und Qualität zwischen den anderen Uhren einordnen. Ein Ranking nach Qualität wäre cool :D

Schwierig, ein Ranking aufzustellen. Dafür sind die Uhren in Ihrer Machart zu unterschiedlich. Ich sehe bei der Cartier aber keine qualitativen Nachteile ggü. den anderen Uhren. Der Gehäuse- und Bandschliff ist makellos. Das Zifferblatt ist von sehr feiner Qualität, besonders wenn man sich den Druck feiner Details anschaut (z.B. der Cartier-Schriftzug in der römischen VII). Im Streiflicht ist der Druck zudem leicht und gleichmäßig erhaben, was ich sehr schön finde. Die Zeiger sind ebenfalls sehr hochwertig gefertigt. Sie ist halt sehr kratzeranfällig, das muss man wissen bzw. man sollte da nicht allzu empfindlich sein. Die großflächige polierte Lünette zieht Kratzer an wie der sprichwörtliche Magnet. Aber eine Santos mit Kratzern hat eben auch Charakter.
 
C

cxnfrkn

Gesperrt
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
24
Da gebe ich dir vollkommen recht.
Zur Marke Cartier passend kleinere Uhren einfach besser.
Ich bin selbst aber noch 22 und würde deswegen gerne eine nicht zu dressy Uhr haben. Aber mal schauen wie die dann tatsächlich am Handgelenk sitzen.
Mir gefallen auch generell Vintage Style Uhren, begeistere mich auch für alte Chronographen von Zenith und Glashütte Original.
Da es meine erste „Luxusuhr“ sein soll, bin ich aber sehr wählerisch. Die Cartier passt aber in allen Hinsichten in meinen Geschmack.
Freut mich zu hören das die Qualität auch sehr gut ist und die Cartier sich nicht vor Rolex und Co. verstecken muss bzw mithalten.
Toller Wristshot. Steht exzellent zum
Hemd! Finde die Uhr einfach sexy und männlich.
 
firehead

firehead

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
1.191
Ort
Münsterland
Da gebe ich dir vollkommen recht.
Zur Marke Cartier passend kleinere Uhren einfach besser.
Ich bin selbst aber noch 22 und würde deswegen gerne eine nicht zu dressy Uhr haben. Aber mal schauen wie die dann tatsächlich am Handgelenk sitzen.
Mir gefallen auch generell Vintage Style Uhren, begeistere mich auch für alte Chronographen von Zenith und Glashütte Original.
Da es meine erste „Luxusuhr“ sein soll, bin ich aber sehr wählerisch. Die Cartier passt aber in allen Hinsichten in meinen Geschmack.
Freut mich zu hören das die Qualität auch sehr gut ist und die Cartier sich nicht vor Rolex und Co. verstecken muss bzw mithalten.
Toller Wristshot. Steht exzellent zum
Hemd! Finde die Uhr einfach sexy und männlich.

Ich denke, man kann die Cartier auch mit 22 gut tragen. Mit so einer Uhr ist man außerhalb des UFO-Kosmos ohnehin weitab vom Mainstream, so dass das Alter des Trägers egal ist. Man muss halt dazu stehen, dass man einen komischen Uhrengeschmack hat 😉 . Ich bin zwar keine 22 mehr, aber mit 36 auch noch etwas vom landläufig antizipierten Cartier-Alter entfernt. Aber ‚Wayne interessiert‘s?‘
 
M

montblanc25

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
430
Ort
Wien
Für mich ganz nahe an der Perfektion, weiterhin viel Spaß! Würde ich nicht so viel Spaß am Sammeln haben und mich auf eine beschränken, dann wäre die Santos Kandidatin Nr. 1.
 
firehead

firehead

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
1.191
Ort
Münsterland
Für mich ganz nahe an der Perfektion, weiterhin viel Spaß! Würde ich nicht so viel Spaß am Sammeln haben und mich auf eine beschränken, dann wäre die Santos Kandidatin Nr. 1.

Vielen Dank. Du hast Recht, die Santos hätte auch das Zeug zu einer "One Watch Collection". Aber am Ende geht es mir wie dir, ich mag einfach jede Uhr in meiner Sammlung. Insofern wäre das Reduzieren schwierig bis unmöglich. Und wofür diese Selbstgeißelung? ;-)
 
Thema:

Lückenschluss, Bauabschnitt 1 – Cartier Santos Medium

Lückenschluss, Bauabschnitt 1 – Cartier Santos Medium - Ähnliche Themen

Einmal Rolex (DateJust) bitte - dazu gern eine Santos von Cartier, das ist alles: Hallo liebe Forumsmitglieder Nachdem ich in meiner letzten Vorstellung euch von der langen Reise der Omega Speedmaster berichtet habe - sie war...
Die Diva meiner Sammlung: Cartier Santos medium WSSA 0029: Hinweis: Das ist der vierte Teil meiner Uhren-Sammlungs-Geschichte. Wer von Anfang an Lesen möchte bitte hier entlang: Meine erste mechanische...
Wie kann man sich denn ausgerechnet für eine Pasha von Cartier entscheiden?: Liebe Mit-Foristen, diese Frage werden sich vermutlich eine beträchtliche Anzahl von Lesern des Forums stellen. Um sie zu beantworten, muss...
Cartier Santos WSSA0037 - DLC Lünette, mein persönliches Weihnachtswunder: Eigentlich war 2020 kein Kauf geplant, aber da wir unsere kirchliche Hochzeit mit erheblichem Gewinn abgeschlossen haben, keimte in den...
Die neue Cartier Ballon Bleu: Cartier spendiert der Ballon Bleu ein Update, hier die Shop-Seite...
Oben