Louis Erard Heritage 67

Diskutiere Louis Erard Heritage 67 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, liebe Gleichgesinnte! Dies ist mein erstes Forum/mein erster Eintrag - deshalb verzeiht, wenn ich irgendwelche mir nicht bekannte Regeln...
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, liebe Gleichgesinnte!

Dies ist mein erstes Forum/mein erster Eintrag - deshalb verzeiht, wenn ich irgendwelche mir nicht bekannte Regeln verletze oder sonst nicht ganz auf "Welle" schwimme.

Ich kann nur sagen, die von mir bisher gelesenen Beiträge waren sehr interessant und aufschlußreich und bestätigen nur meinen Eindruck, daß ich mir mit einer Automatikuhr etwas Gutes getan habe.

Meine erste: Louis Erard Heritage 67, die nach dem Kauf (vor ca. einem halben Jahr) jetzt so gut reguliert wurde, daß ich mich über eine wochentliche Gang"ungenauigkeit" von 2 sec erfreuen kann.!
Leider konnte ich trotz aufmerksamem Stöbern absolut keine Beiträge über "Louis Erard" finden - ist dies wirklich ein solch "schweizer Exote"?

Nun überlege ich mir die Anschaffung einer CERTINA DS1 Automatic - allerdings mit Stahlband (da ich generell kein Lederbandträger bin). Zur Info: Die Preisvorstellung beträgt beim Fachhändler in Wien EUR 480,-. Näheres kann ich Euch noch nicht mitteilen, da mir meine gewünschte Konstellation erst so in ca. 3 Wochen zur "Anprobe" überreicht wird.

Bis bald + lieben Gruß aus Wien!
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.750
Hallo Riga,

willkommen im Forum und selbst nach intensivstem Studium Deines Beitrages kann ich keine Regelverletzungen feststellen ;-)

Und mit einer LE schwimmst Du m.M. nach völlig auf der richtigen Welle hier. Ist doch eine sehr schöne Uhr. Mir gefällt auch die neue Heritage sehr gut

http://www.montres-louiserard.ch/images/78259aa03m_h.jpg

Und die Preisgestaltung bei LE mag ich durchaus auch. Es gibt dort schöne Uhren im Bereich < 1000 und sogar < 500 EUR
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, mecaline!

Danke für Deine lieben Worte - ich hoffe man "hört" sich bald wieder.

Bis dahin - "ruckfreie" Grüße,
RiGa
 
A

Austin

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
54
Hi RiGa, auch von mir ein "hallo"! Du hast doch sicher Lust, mal ein paar Bilder von Deiner Heritage einzustellen!? Wäre sicher gern gesehen - im wörtlichen Sinne! :wink:
Grüße, Austin
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Austin!

Habs eh probiert - bin aber kläglich gescheitert.
Vielleicht kannst Du mir da weiterhelfen (wie gesagt - ich bin absoluter Forum-Laie).

Danke + "ruckfreie" Grüße"
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo!

Danke für die Anweisung - ist aber sehr umständlich.
Trotzdem - hier Deine Wunscherfüllung:

le67ag6.jpg
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, nochmals!

Das vorige Bild ist nicht ganz korrekt - anbei nur ein richtiges.

Sorry + "ruckfreie" Grüße

le67hu9.jpg
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
RiGa schrieb:
Leider konnte ich trotz aufmerksamem Stöbern absolut keine Beiträge über "Louis Erard" finden - ist dies wirklich ein solch "schweizer Exote"?

!

hier sind alle uhren ausser orients, seikos...exoten ;) ;) ;)

ist übrigens nicht ganz so ernst gemeint, bevor wieder eine debatte losgetreten wird. :)



gruß dirk
 
A

Austin

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
54
@RiGa: Danke! Wie ist denn die Qualität des Stahlarmbands? Massive Glieder oder nur gefaltet? Grüße, Austin
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Hallo RiGa! Willkommen im Forum.

Nettes Ührchen, das du da hast. Louis Erard führt schöne Uhren und ich würde sie nicht als Exoten bezeichnen. Grandmaster Striehl müsste auch eine haben, wenn ich nicht irre. :-D

Gruß
Markus
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Hallo RiGa und herzlich willkommen!

Deine Louis Erard ist ja nun wirklich eine ausgesprochen geschmackvolle Uhr! :)

(Könntest Du vielleicht Originalfotos einstellen?)


Viele Grüße

Wolfgang
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo!

@ Austin: Die Glieder sind massiv - generell macht dieses Band einen sehr soliden Eindruck. Für Nicht-Lederbandträger sehr zu empfehlen (habe allerdings auf meiner Q-Seiko ähnlich Qualität - jedoch halt "ruckigen" Zeiger) :wink:

@ Junnghannz: Das zweite Bild (leider ist das erste aufgrund "Schlampigkeit" meinerseits nicht ganz korrekt) zeigt - bis auf leichte Abweichungen das Stahlband betreffend - genau meine Uhr.

Danke für Eure Beiträge!

"Ruckfreie" Grüße aus Wien
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Freunde!

Na ja - die anfängliche Ganggenauigkeit wäre ja auch zu schön gewesen, um wahr zu sein.

Meine LE pendelt sich nun so bei + 16 sec/Woche ein - bin aber auch absolut zufrieden damit.

"Ruckfreie" Grüße
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hi!

Entweder ist es das launenhafte Wetter - oder der launen . . .
(moment mal, heee, halt, ist ja gar nicht so) Träger?

Gangwert liegt nun bei +5 sec/Tag.
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Ich bin entsetzt! Habs nicht glauben können!

Ich mag ja meine LE - aber die da ist ja wohl eine Beleidigung fürs Auge!?
Was fällt denen dort ein?

27666577lr5.jpg


GRUMPF :stupid:
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Freunde!

Nach langem wieder weitere Erkenntnisse zu meiner LE: Da sie meine Gebrauchsuhr ist, wirklich alles ohne Murren mitmacht, sehr unauffällig ist - auch mit einer ziemlich gleichbleibenden Abweichung von ca. +5 sec/Tag brav ihren Dienst versieht, und ich erst jetzt bemerke, daß in ihrem eigenen Vorstellungsthread noch kein "Live-Bild" zu sehen war (hab' ich ja dereinst mit meinem schweren Seiko-Schätzchen kombiniert [nur bei Interesse]) - möchte ich dies kurz nachholen (Ordnung muß sein):

2000401241534703038_rs.jpg


Aber bevor es Proteste handelt (von wegen: kennen wir ja eh schon, haben wir schon zig-fach gesehen *gg*) - nicht die Eitelkeit meiner Heritage war für diese Post-Erweiterung verantwortlich, sondern nachfolgende neue Erkenntnisse:
 
Thema:

Louis Erard Heritage 67

Louis Erard Heritage 67 - Ähnliche Themen

Erste Uhrenvorstellung Louis Erard Heritage day date: Hallo liebe Uhrenfreunde! Zunächst erst mal herzlichen Dank für die Aufnahme in dieses tolle Uhr Forum. Ich bin seit gestern auch Mitglied und...
[Reserviert] LOUIS- ERARD- HERITAGE mit Leder- und Edelstahlband: Liebe Uhrenfreunde, "Im Jahre 1929 fertigte der Uhrmacher Louis Erard (Sohn einer Uhrmacherfamilie) seine ersten Uhren unter seinem eigenen...
Louis Erard Heritage Chrono: Hi, eigentlich war meine Planung für dieses Jahr abgeschlossen. Eigentlich. Meine Seiko Baby Tuna als Urlaubsuhr sollte meinen Grundbestand...
[Erledigt] Louis Erard Heritage Swiss Made Automatic Referenz 69257AA03M mit massivem Stahlband: Zu verkaufen: Hersteller Louis Erard Modell Heritage Referenz-Nummer 69257AA03M Edelstahlgehäuse, ca. 40 mm Durchmesser Edelstahlboden...
[Erledigt] Louis Erard Heritage 67 252 AA 02: Hallo zusammen, ich möchte meine Louis Erard Heritage Referenznummer 67 252 AA 02 verkaufen: - Gehäusedurchmesser: ca. 41 mm (ohne Krone)...
Oben