LOTUSBLÜTE - Wiener Form-oder Phantasieuhr

Diskutiere LOTUSBLÜTE - Wiener Form-oder Phantasieuhr im Taschenuhren Forum im Bereich Taschenuhren; Hallo Sammlerfreunde, ich möchte heute ein Kleinod der Wiener Uhrmacher in Verbindung mit den Gehäusemachern vorstellen: Schmuck-Taschenuhr...
#1
husky

husky

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
269
Ort
Ostholstein
Hallo Sammlerfreunde,

ich möchte heute ein Kleinod der Wiener Uhrmacher in Verbindung mit den Gehäusemachern vorstellen:

Schmuck-Taschenuhr in Form einer Lotusblüte
anonym, wohl Wien ca. 1815

Gehäuse:

Goldene Blüte mit vier Blütenblättern, die paarweise geöffnet werden können. Die zehn Staubfäden und der Zweig aus Golddraht, der Blütenkelch mit transluzidem roten Email über graviertem Goldgrund und alternierend goldgravierte Blätter und grün-weiße in opakem Email-Champlevé, eine Miniatur-Perlenreihe trennt den Blütenkelch vom Blütenkopf mit rot-weißen Emailblättern.
Zifferblatt:
weißes Email-Zifferblatt mit gebläuten Zeigern, arabische Stundenzahlen, Minutenskala in 15er Schritten, Aufzug zwischen der Eins und der Zwei.
Werk:
vergoldetes Platinenwerk aus Messing mit durchbrochener Spindelbrücke, pilasterförmige Pfeiler, dreischenkelige Stahlunruh, silberne Regulierscheibe, Antrieb über Feder, Kette und Schnecke, Spindelhemmung, Werk im Gehäuse mit Scharnier bei der Zwölf befestigt.
Maße:
Uhr-Höhe 23 mm, Breite 23 mm, Dicke 9 mm --
Lotusblüte 43 mm (ohne Pendant 34 mm) x 27 mm
Literatur:
Patrizzi, Schmuckuhren
E. Sturm-Bednarczyk, Phantasie-Uhren



Mit freundlichen Sammlergrüßen
Michael
 
#2
husky

husky

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
269
Ort
Ostholstein
Hallo liebe Taschenuhrfreunde,
schon mehr als 5300 Videoabrufe auf meinem Kanal sprechen eine deutliche Sprache.
Schaut gern mal vorbei, falls Ihr Freude an alten Dingen habt.
Kanal von 123dalmi - YouTube
Mit freundlichen Sammlergrüssen
Michael
 
#3
husky

husky

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
269
Ort
Ostholstein
Kein einziger Kommentar - Schade :motz:
Mit freundlichen Sammlergrüßen
Michael
 
#4
husky

husky

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
269
Ort
Ostholstein
An einer Stelle, die ich derzeit nicht wiederfinde, wurde ich gefragt, wie solche Formuhren getragen wurden.
Dieses habe ich dazu gefunden:

Verfaßt wurde dieses

journal von Friedrich Justin Bertuch, einem Freund Goethes, und Georg

Melchior Kraus, die mit ihren Korrespondenten vor allem in den führenden

Modezentren Paris, London und Wien tätig waren und in den Jahren 1786

bis 1823 für uns überaus aufschlußreiche Berichte über Kleidung und Luxus-

artikel verfa ßten.

„Paris, April 1786 Von Damens Uhren sind die neuesten von Mode die à

queue de Paon emaillirt, und mit Perlen, oder bunten Steinen besetzt; Haaken

werden fast gar nicht, sondern geschmackvolle Bänder mit goldnen Coulans,

Perl-Quasten, und schön geschliffene Stahlketten, weil diese auf weißen Klei-

dern nicht schwärzen, getragen.“

„Wien den 21sten Jul. 1787 Einige unserer Damen vom ersten Range,je-

doch nur noch wenige, fangen bereits auch an, ihre Uhren, besonders zur

Tracht der Kapotröcke, im Busen zu tragen. Eine Mode, die schon unter eini-

gen derselben diesen Winter aufkam, sie ist aber noch selten, und fast zweifle

ich, ob sieje allgemein werden dürfte.“

An diesen Eintrag schloß der Modekorrespondent das eingangs zitierte Sinn-

gedicht der Dichterin Gabriela von Baumberg an. Wie dem Bericht zu entneh-

men ist, wird dieser neuen Mode, „Uhren im Busen“ zu tragen, mit großer

Skepsis und Verwunderung begegnet und diesem „letzten Schrei“ sogar vor-

ausgesagt, daß er sich nicht weiter durchsetzen wird.

Stattdessen ging man bei der Bekleidung selbst auf die neue Mode ein: „Lon-

don, den 1sten Jul. 1790 Alle unsere Damen tragen Uhren, und zwar im

Rocke, in einer dazu bestimmten Uhrtasche, wo die Kette, wie bey den Herren,

heraushängt. Scan_0020.jpg

ln einem anderen,jedoch einige Jahre später veröffentlichten Bericht aus

Leipzig wird dieser Trend gar als „unanständig“ beschrieben: „Leipzig, den

1sten Jänner 1797 um den Hals viele Ketten, Medaillons, und - was eigent-

lich das allerneueste ist, Uhren mit kleinen Brillanten, vorn an einer goldnen

Kette. - Sie gehen sehr gut, schlagen aber nicht, was noch sehr gut ist; denn

ich weiß nicht, bin ich zu streng, oder was ist es, auch diese Mode mißfällt

mir. Denn ich finde sie unanständig. Doch tragen sie sehr viele, sehr liebe be-

scheidene Damen, weil es Mode ist. Die Uhr ist von mittlerer Größe (Wollen

die Damen, die dieser lVlode so hold sind, etwa durch diesen Blickableiter von

dem Busen, der gestrengen Nemesis opfern .

Mit freundlichen Sammlergrüßen
Michael
 
#5
Arno_Nühm

Arno_Nühm

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
156
Gerade erst bin ich auf diesen Thread gestoßen. Herzlichen Dank für diese schöne Vorstellung, auch wenn sie nun schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Das Video ist eine Meditation. :klatsch:

Viele Grüße
Michael
 
Thema:

LOTUSBLÜTE - Wiener Form-oder Phantasieuhr

LOTUSBLÜTE - Wiener Form-oder Phantasieuhr - Ähnliche Themen

  • WIEN: Eta 2824-2 "Eigenbau" Fehlerbehebung

    WIEN: Eta 2824-2 "Eigenbau" Fehlerbehebung: Liebe Community, dies ist mein erster Beitrag hier und auch meine erste mechanische Uhr daher bitte ich gleich im Vorhinein um Nachsehen für mein...
  • Studentenwohnung in Wien gesucht

    Studentenwohnung in Wien gesucht: Hallo Wiener, die Tochter von Freunden wird ab September 2019 bis Ende 2020 in Wien studieren. Ihr Campus ist am Universitätsring 1, 1010 Wien...
  • Auf Flug Kiew - Wien Österreicher hatte radioaktive Uhr im Gepäck

    Auf Flug Kiew - Wien Österreicher hatte radioaktive Uhr im Gepäck: Es wird hier ja immer gefragt ob alte Uhren gefährlich sein könne. ;-) Hier der Artikel der Kronenzeitung: Ohne Böses zu ahnen, spazierte der...
  • "Wiener" 1/4 Biedermeier Rahmenuhr mit fadenaufzug

    "Wiener" 1/4 Biedermeier Rahmenuhr mit fadenaufzug: Hallo, Ich habe eine Biedermeier Rahmenuhr gekauft mit Walzenspielwerk. Ich habe schon sehr viel recherciert aber gleiche oder ahnliche Uhrwerk...
  • Juwelier/Uhrmacher in Wien mit großer Auswahl an Bändern gesucht

    Juwelier/Uhrmacher in Wien mit großer Auswahl an Bändern gesucht: Liebe Kollegen, ich brauche für ein paar Uhren neue Bänder (Leder und Metall). Bei meinem letzten Versuch zu einem Band zu kommen war die Auswahl...
  • Ähnliche Themen

    Oben