Lorus RH919GX9 Sekundenzeiger wackelt

Diskutiere Lorus RH919GX9 Sekundenzeiger wackelt im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi Also ich hab eine neue Errungenschaft die mir eigentlich super gefällt.. jedoch merke ich das bei Bewegung der Sekundenzeiger wackelt/spiel...

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
267
Hi
Also ich hab eine neue Errungenschaft die mir eigentlich super gefällt..
jedoch merke ich das bei Bewegung der Sekundenzeiger wackelt/spiel hat.. Kippe ich die Uhr aufrecht steht er genau auf dem Sekundenindex.. bewege ich dir Uhr auf dem Kopf bewegt sich der Zeiger weiter zwischen den Indexen.. hat also da nen halben Sekundenindex Spielraum..
Kann man das schnell beheben lassen oder liegt das am Werk was spiel hat? Ich hoffe ja das es nur der Zeiger ist der locker sitzt?Klar ist das ne sehr günstige Uhr aber eben trotzdem eine Seiko.. Seiko Werk ist ja auch drin deshalb sollte das doch nicht passieren?
07E767D1-EA38-459F-A056-D0184FF8BA7B.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
267
Ups bitte gern in die Werkstatt verschieben
 

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
267
Kann da niemand was zu sagen?
Habe sie zurück gesendet und die zweite hat das auch.. bei der zweiten wackelt sogar der Minuten Zeiger um 5minuten bei gezogener Krone..
Ich glaube das kann kein lockerer Zeiger sein und liegt wohl an viel zu viel spiel beim Werk?
 

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.821
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Wotan,

das ist bei jeder Quarzuhr so. Das liegt am technisch notwendigen Spiel zwischen den Zähnen der Zahnräder des Räderwerks. Bei günstigen Uhren ist das eventuell etwas mehr, ein bisschen ist aber immer vorhanden. Wenn Du einen absolut spielfreien Sekundenzeiger haben willst, musst Du Dir eine Rolex Oysterquarz holen. Die hat ein ganz anderes Funktionsprinzip, deshalb tritt da kein Spiel auf. Was den Minutenzeiger angeht: bei einem Uhrwerk das zum überwiegendenTeil aus Plastik besteht, muss man halt mit gewissen Unzulänglichkeiten leben. Zeigt sie die Zeit richtig an? Wenn ja, ist doch alles gut.

Bis dann:
der Schraubendreher
 

MRBIG

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
3.565
Ort
Duisburg
Ich habe das soeben bei meiner Lorus gecheckt.

Da ist allerdings kein Wackeln o. ä. festzustellen.

Hier ein Archivbild aus einem anderen Thread:

2822609
 

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
267
Vielen Dank für die Antworten..
Also bei meiner anderen Lorus ebenfalls für rund 40€ (siehe Anhang) ist da auch nichts festzustellen.. weder bei gezogener Krone noch im Betrieb..
bei dieser hier benannten aber wie gesagt bei der ersten bei gezogener Krone und im Betrieb beim Sekunden Zeiger rund 1/2mm...
Bei der zweiten war es bei gezogener Krone extrem beim Minutenzeiger im 5 Minuten Bereich und der Sekundenzeiger ca 1mm.. im Betrieb war es hier dann nur noch beim Sekundenzeiger zu sehen.. und das ist normal und verschlimmert sich auch nicht weiter?
2822632
 

Spezi Matik

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
4.873
Ort
Niederösterreich und Area 42 ... * in Minga
Kann da niemand was zu sagen?
Habe sie zurück gesendet und die zweite hat das auch.. bei der zweiten wackelt sogar der Minuten Zeiger um 5minuten bei gezogener Krone..
Ich glaube das kann kein lockerer Zeiger sein und liegt wohl an viel zu viel spiel beim Werk?
Bei gezogener Krone ist das bei bestimmten günstigen Werken auch normal.
 

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
267
Gesundes neues euch allen! :) Ok vielen Dank also bei der zweiten war es mir wirklich zu häftig.. damit kann ich nicht glücklich werden. Ich starte einen dritten und letzten Versuch.. wenn’s dann viel weniger ist werde ich sie behalten ansonsten sehe ich mich wohl nach einem anderen Modell um. Wie gesagt ist mir so bisher bei noch keiner Uhr aufgefallen außer bei einer wirklich billigen China Uhr.. bei der ersten hätte es mich auch nicht gestört wenn der Sekunden Zeiger nur bei gezogener Krone spiel hat..
Aber im Betrieb finde ich das nicht so toll und da dachte ich wirklich das das nicht normal ist
 

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.821
Ort
Zwischen den Meeren
Frohes Neues auch Dir. 👍

Wie gesagt ist mir so bisher bei noch keiner Uhr aufgefallen außer bei einer wirklich billigen China Uhr.

Aber was meinst Du, wo Deine Lorus herkommt? In der Preislage hat mit Sicherheit kein Bauteil dieser Uhr jemals japanischen Boden betreten. Auch wenn Lorus zu Seiko gehört, bedeutet das nicht dass sie auch deren Qualitätsanforderungen erfüllt. Das ist eine qualitativ ganz einfache Uhr, mit der Seiko sich seinen Teil des Kuchens vom Billigsegment abschneiden will.

Entscheidend ist, dass sie ihre Funktion erfüllt und Dir gefällt. Wenn Du mit der gebotenen Qualität nicht leben kannst, schaff Dir eine bessere Uhr an. Aber dann solltest Du Dich auch bewusst außerhalb des Billigsements umschauen. Denn da ist Lorus nun mal leider zu Hause.

Bis dann:
der Schraubendreher
 

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
267
Wie ich gehört habe sollen es wohl Seiko Werke sein.. in dieser Uhr um der es hier geht ist das PC32 drin.. das es billig ist ist mir bewusst und genau deshalb hab ich sie gekauft.. um sie dann zu tragen wenn andere Uhren zu schade sind :) mich hat es nur gewundert das eben bei dem Modell der „Fehler“ der kein Fehler zu sein scheint Auftritt aber bei allen anderen Quarzen (billig oder teuer) die ich habe nicht..

Aber alles gut nun weiß ich ja Bescheid das es (bestimmt abhängig vom Werk) „normal“ ist und nicht weiter beachtet werden muss :) danke dafür
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Seiko heißt ja nicht nur Made in Japan:face:
WMF und Bosch ist auch großteils PRC, wenn Du wüstest was da für ein Qaurk mit dem Namen Heute verkauft wird:lol:
Und die eine weiße Lorus ordne ich in ein anderes Zeitalter wo noch mehr Heimmade gewesen sein könnte oder war.
Meine besten Vergleiche dahingehend, sind wie gesagt WMF, da sehr viele Frauen in meinem Umfeld, ich persönlich einen Schwäche für Bosch blau habe und was hier sehr passend ist, sind Uhren der SG im unteren Segment. Eine Tissot V8 aus den 2000ern ist eine ganz ander Welt als eine aktuelle V8, auch eine Tissot 1000 ditto. Kann die Quervergleiche machen weil ich sie habe und hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
4.560
Ort
Nahe der Alpen
Bei gezogener Krone wackeln bei günstigen Quarzuhren die Zeiger und haben Spiel. Dass bei gedrückter Krone im Betrieb die Zeiger wackeln, das habe ich bisher nur bei Werbegeschenken und Uhren aus dem 1 Euro-Shop gesehen. Das würde ich nicht hinnehmen. Schade, falls der Fehler kein Ausreißer wäre. Für mich galten Uhren von Lorus immer als günstige No-Nonsens-Uhr ähnlich wie Casio.
 

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
267
Danke @Der Motor genauso denke ich eigentlich auch.. bei gedrückter Krone im Betrieb fand ich es auch als nicht normal.. bei gezogener Krone hätte es mich wie gesagt nicht gestört..
darum geht es mir ja das bei gedrückter Krone also im Betrieb der Fehler auch auftritt..
und von der anderen Lorus die ich habe Bin ich wirklich überzeugt.. leistet seit 2 Jahren ihren Dienst und die wurde wirklich nicht geschont.. nur das Glas sieht man den Gebrauch an ansonsten läuft die wie eine eins und wirklich sehr präzise.. ca 2 Sekunden im halben Jahr.. deshalb sollte eine weitere Lorus diese ersetzen... mit gleicher Qualität war eigentlich der Plan.. das Modell was ich mir nun aber ausgesucht habe scheint ein wirklich minderwertiges Werk zu haben.. schade da das Designe wirklich genial ist
 
Thema:

Lorus RH919GX9 Sekundenzeiger wackelt

Lorus RH919GX9 Sekundenzeiger wackelt - Ähnliche Themen

Seiko NH36 Sekundenzeiger wackelt: Hey mir ist eben aufgefallen das bei meinem neuen Werk welches ich verbaut habe der Sekundenzeiger beim Lauf Spiel hat.. bewegt man die Uhr fällt...
NH 35 bleibt stehen: hallo zusammen, ich benötige mal den Rat der technisch versierten Mitforianer. Ich habe eine Uhr mit einem Seiko NH35 Werk. Leider läuft diese...
Zeiger wackelt: Hallo zusammen, ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer einer nagelneuen Longines Avigation Big Eye mit dem Kaliber L688. Mir ist...
[Crowdfunding] aus deutschen Landen: MAROUX - must be mechanic: Hallo, ganz neu auf Kickstarter ist diese Dress Watch aus Deutschland. Wobei, Dress Watch stimmt eigentlich nicht so ganz, denn mit einem...
Lockerer Sekundenzeiger bei Citizen NH8380-15EE: Liebes Forum, gestern Mittag brachte mir der freundliche Postbote eine schnuckelige Citizen „NH8380-15EE“ nachhause. Es handelt sich um diejenige...
Oben