Uhrenbestimmung Longines Rotgold Taschenuhr Grand Prix

Diskutiere Longines Rotgold Taschenuhr Grand Prix im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Liebes Uhrforum! Ich habe von meiner Oma eine sehr schöne goldene Taschenuhr von Longines geschenkt bekommen und bin im Moment auf der...
T

tingel

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
8
Hallo Liebes Uhrforum!

Ich habe von meiner Oma eine sehr schöne goldene Taschenuhr von Longines geschenkt bekommen und bin im Moment auf der Suche nach weiteren Informationen. Was man im Netz finden kann, ist doch recht dürftig. Vor allem würden mich das Herstellungsjahr und ein ungefährer Wert einer solchen Uhr interessieren.

Das ist meine erste Taschenuhr und alleine die Verarbeitung und der Klang des Uhrwerks sind einfach wunderschön. :)

Vielen Dank im Voraus! :)
 

Anhänge

H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo Tingel,
mach bitte noch ein Bild vom Uhrwerk. Für den Wert der Uhr ist auf jeden Fall die Qualität des Werkes mit entscheidend.
Gruß Holger
 
T

tingel

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
8
Hallo Holger,

wir komme ich da heran? Die Klappe, auf der die Medaillen abgebildet sind? Die scheint sehr fest zu sein. :(

Nachträglich hinzugefügt: Ah, es hat geklappt, Bild kommt gleich. :)

Nachträglich hinzugefügt: Hier das Uhrwerk. :)

Gruß,
Manuel
 

Anhänge

H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo Manuel,
die Qualität des Werkes würde ich mit Mittelklasse bezeichnen.
Hier findest Du etwas zu Longines.
Um mehr über Deine Uhr zu erfahren empfehle ich Dir eine Mail an Longines. Die haben ein ausgezeichnetes Archiv und geben gern umfassende Auskunft. Wenn Du Longines dann noch die Verwendung Deiner Bilder erlaubst sollte die Antwort nicht lange auf sich warten lassen.
Gruß Holger

P.S. Wäre schön, wenn Du hier über die Antwort berichtest.
 
PonyXX

PonyXX

Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
236
Ort
Düsseldorf
Hallo Manuel!Die Uhr hat die eingravierte Schrift: Grand Prix Paris 1900.
Der Grand Prix(de)Paris ist eines der wichtigsten Pferderennen Frankreichs.Er wurde 1863 zum ersten Mal gelaufen und war bis Beginn des 2.Weltkriegs das höchsdotierte Pferderennen der Welt.Möglicherweise ist diese schöne Uhr ein Ehrenpreis für jemanden aus dem Siegerteam und hat deshalb einen ganz besonderen Wert.Eine Uhr als Ehrenpreis für ein gewonnenes bedeutendes Rennen hat sicher mehr Wert als eine im Geschäft gekaufte.Der Grand Prix de Paris wurde 1900 von der 3jährigen Stute Semendria gewonnen.Sie war im Besitz von Baron K.de Schickler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rocketman

Rocketman

Dabei seit
19.09.2009
Beiträge
1.392
Ort
Saarland
Ich denke die Gravur bezieht sich eher auf die Weltausstellung, welche im Jahr 1900 (mal wieder) in Paris stattgefunden hat.
Bei diesen Weltausstellungen wurden Preise für besonders innovative oder qualitativ hochwertige Produkte vergeben, offenbar gehörte Longines zu den Preisträgern.
Weltausstellung Paris 1900
;-)
 
Y

Yves

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
122
Ort
Geheim:-)
Hi,
mit Pferderennen hat diese Gravur nichts zu tun , aber eher um die Preise bzw. Medaillen die die Werke und Uhren von Longines bekommen haben - das wird ja heute nach wie vor so gemacht (u.a. auch bei Qualitätsweinen ...)

Zur Uhr:
also am BESTEN: Longines fragen (auf Official Longines website - Longines Swiss Watchmakers since 1832 stöbern und im Bereich Museum nach dem Kontaktformular suchen - habe ich hier schon einige Male beschrieben - den eingravierten Zahlen-Code angeben).
Ansonsten schau mal unter der Unruh oder umgebung ob da 2 Zahlen . 2 Zahlen (sthen (z.b. 18.70 oder ähnliches. Manchmal gibt es noch einige Buchstaben. Das beschreibt das Kaliber).
Als Sammler kann ich nur sagen: schönes Stück, halte es in Ehren oder beim Verkauf an mich wenden.

Vielleicht kannst Du (ich hoffe ich darf dich Duten), ja die Antwort hier herein Posten. Longines kann Angaben zum Alter, Baujahr und ähnliches zumailen.
Versuch Dein Glück. Wenn du das Kaliber kennst, kann auch ich Dir zu mindest das erste Baujahr des kalibers mitteilen (in der Regel kann man dann auch einige Infos im Netz finden).
 
T

tingel

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
8
Hallo zusammen!

Zunächst vielen Dank für die wertvollen Tipps!

Ich habe soeben eine Nachricht sowie ein Bild an Longines gesendet und werde mich wieder melden, sobald ich eine Antwort erhalten habe.

Die zwei Zahlen, von denen Du sprichst, Yves (natürlich darfst Du mich gerne dutzen ;)), habe ich leider trotz Lupe und viel Licht bisher nicht finden können.
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Eine schöne Savonette, laut Seriennummer ist das Herstellungsjahr 1901.

Grüße Bernhard
 
T

tingel

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
8
Heute kam die Antwort von Longines. :)

Dear Mr. ,



Thank you for your e-mail and the digital photo; we were pleased to learn that you are the owner of one of our beautiful LONGINES pocket watches.



We have pleasure in giving you below the information we found in our old, hand-written production register regarding your watch bearing the movement serial number

# 1 233 800 hunter-cased Longines pocket watch in 14ct Gold,

Medals and “Grand Prix Paris 1900” engraved in the back cover, *

it has a high quality Swiss watch movement calibre L 18.80,

it was invoiced on 15th February 1902 to Messrs Döbel in Berlin / Germany who were then one of our agents.



* The engraved medals " Grand Prix " were a kind of publicity at the time and stand for the prizes LONGINES received on national and international trade fairs, even world exhibitions that were held in cities like Paris, Anvers, Milano, Bruxelles, etc.
 
Rocketman

Rocketman

Dabei seit
19.09.2009
Beiträge
1.392
Ort
Saarland
Sehr schön!

Nochmals herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Uhr.
Handgeschriebene Produktregister vom Anfang des letzten Jahrhunderts!
Wie viele Firmen weltweit gibt es wohl, welche so etwas seit nunmehr über 100 Jahren aufgehoben haben? :hmm:
Nach Berlin ist die gute also damals gegangen...

All diese Informationen machen die Uhr meiner Meinung nach noch ein wenig interessanter, als sie eh schon ist.

Vesetzt dich einfach mal gedanklich in das Berlin des Jahres 1902.
Auf den Straßen sind Pferdefuhrwerke unterwegs.
Die feinen Herren tragen Frack und Zylinder, die Damen weite Kleider und riesige Hüte mit bunten Federn und künstlichen Blumen.
Eines Tages betritt einer dieser feinen Herren in Begleitung einer reizenden jungen Dame das Geschäft des Herrn Döbel und bittet diesen, ihm seine Auswahl an Taschenuhren zu zeigen...

Und so weiter. Bis zu dir! :D


Viel Spaß mit dem guten Stück!
:super:
 
T

tingel

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
8
Hallo,

ja, genau so in etwa waren meinen Gedanken auch. Schon unglaublich, was so eine Uhr allles durchgemacht haben muss.

Gruß,
Manuel
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Longines Rotgold Taschenuhr Grand Prix

Longines Rotgold Taschenuhr Grand Prix - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Longines Hydroconquest schwarz

    [Verkauf] Longines Hydroconquest schwarz: Servus zusammen... nach einigen Jahren der Flipperei, wird es Zeit sich auf das Wesentliche zu konzentrieren (mal sehen wie lange das anhält ;-)...
  • Endlich ist meine Traumuhr bei mir... die LONGINES HydroConquest

    Endlich ist meine Traumuhr bei mir... die LONGINES HydroConquest: Tja - endlich ist es passiert. Was lange währt, wird also doch endlich gut :klatsch: Gestern habe ich sie gekauft - meine Traumuhr - die LONGINES...
  • [Verkauf] Longines HydroConquest 41 Keramik - Full-Set mit Garantie

    [Verkauf] Longines HydroConquest 41 Keramik - Full-Set mit Garantie: Neue Ziele, neue Pläne...Ich verkaufe meine Longines HydroConquest 41 Keramik, Modell Baselworld 2018. Die wunderschöne Automatik Uhr wurde erst...
  • [Verkauf] Longines Taschenuhr Rotgold 14 Karat 1902

    [Verkauf] Longines Taschenuhr Rotgold 14 Karat 1902: Hallo zusammen! Ich möchte hier eine sehr schöne Longines Taschenuhr aus dem Jahr 1902 anbieten. Das Material ist Rotgold, 14 Karat. Die...
  • Longines Legend Diver in Rotgold

    Longines Legend Diver in Rotgold: Hallo Uhrenfreunde, die meiner Meinung nach sehr gelungene Longines Legend Diver ist nun auch in Rosegold erhältlich. :shock: Quelle und...
  • Ähnliche Themen

    Oben