Longines HydroConquest 44 mm Automatik

Diskutiere Longines HydroConquest 44 mm Automatik im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Neu zur Baselworld 2017 gibt es die Longines HydroConquest 44 mm Automatik (Referenz L38414566). Technische Daten: - Gehäuse: Edelstahl, 44 mm...
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.025
Ort
Wien
Also ein eta auf 2892 mit schwerem Aufzug.
Die 44er wird momentan in verschiedenen Beiträgen behandelt;-)
Muß ich unbedingt in Real sehen, die 41er ( LHC, SMP, ..) sind allen gegangen worden.
 
plarmium

plarmium

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.084
Ja, das stimmt. Aber mit den Referenzen geht es drunter und drüber und die hier ist tatsächlich eine gänzlich neue Uhr.
 
R@LEX

R@LEX

Dabei seit
28.01.2017
Beiträge
85
Ort
Österreich
Hallo Stephan,

was für ein Zufall - ich habe heute Früh das Taufkettchen meiner Tochter zum Juwelier gebracht, da dieses gelötet werden muss.
Dabei sah ich mir die Uhren an und hatte genau deine gepostete Longines am Handgelenk! VP 1.070,--, um nen glatten Tausender könnte ich sie bekommen!
Was sagst du grundsätzlich zu der Uhr? Hat ja auch das ETA-Werk der Omega drin, meinte der Händler. Nur ist sie eben bedeutend günstiger - und, wie ich finde, auch wunderschön!
Kannst du noch ein paar Eindrücke posten? Was sagst du/ihr zum Preis? Image? Qualität?

Gruß, Alex
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.025
Ort
Wien
Longines LHC ist die Marke im Forum, wenn es um die Beratung für einen eigenständigen Diver bei 1k.
Image ist leider die letzten Jahrzehnt nicht gepusht worden wie die anderen Hersteller, aber Historie gat Longines mehr al solch Hypemarken.
 
Uhropath

Uhropath

Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Hätte sie noch eine Keramiklünette, dann wäre das Gesamtpaket sehr gut.
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.409
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
das Werk A31.L01 hat als Basis das 2892, so wie das 2500er von Omega
Allerdings mit 25.200 und einer Gangreserve von 64 Stunden und das ohne Coaxialhemmung wie beim 2500er. das 2500 hat "nur" 48 Stunden.

Hier hätte ich das Valgranges A07.111 aber passender gefunden. Das Datum sitzt dann nicht so weit in der Mitte.
 
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
737
Ort
Mannheim
das Werk A31.L01 hat als Basis das 2892, so wie das 2500er von Omega
Allerdings mit 25.200 und einer Gangreserve von 64 Stunden und das ohne Coaxialhemmung wie beim 2500er. das 2500 hat "nur" 48 Stunden.
Eben. So wie der Händler das offenbar sagte, klang es, als ob die Werke identisch seien und man quasi eine Omega für 1000 Euro bekommt.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.025
Ort
Wien
Bekommt man ja auch, sogar nagelneu und mit Garantie;-)
 
R@LEX

R@LEX

Dabei seit
28.01.2017
Beiträge
85
Ort
Österreich
Wie ihr sehen könnt, bin ich noch neu im Forum.
Das Thema UHR interessiert mich schon lange, jetzt kann ich mir auch ein schönes Teil auch leisten ;).
Vielleicht mag mir wer die Unterschiede der Werke erklären bzw. ob die gepostete Longines ein "gutes" Innenleben aufweist.
Optisch gefällt sie mir sehr gut, muss aber gestehen, dass ich noch keine Rolex am Handgelenkt hatte.
Grundsätzlich dachte ich, es muss eine Rolex sein, wenn ich schon ins "Gesparte" greife, eine 114060M wäre das Mittel zur Wahl, um meine Gelüste zu stillen.
Aber heute eben ist mir diese Longines "passiert", und ja, sie gefällt! Wiewohl ich natürlich weiß, dass der direkt Vergleich zur Sub mehr als hinkt. Und Ich ebenfalls weiß, dass es irgendwann trotzdem die Sub werden MUSS!

Aber vielleicht habt ihr ja ein paar schlagkräftige Argumente pro Longines, vom Sub-Virus bin ich ohnedies infiziert.:-)
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.409
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
das führt hier in den News zu weit, aber unter "Herrenuhren" gibt es einen Faden nur für diese Uhr bzw. die Baureihe.
Du bekommst für dein Geld ne ordentliche Uhr. Wenn sie dir gefällt, kauf sie. Die Qualität ist gut, das Werk sehr gut und idR spitzenmäßig reguliert.
Allerdings ist die Lume (mir persönlich) zu schwach und die Schließe ist billig.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.025
Ort
Wien
@Rolex
Post 4 hast Du nicht gelesen:shock:
Das Forum besteht aus der Krone, Omega, Breitling und LHC wenn es um eine Auto Uhr bis 1k geht, da gibt es nicht vergleichbares.
Und wie oben alle schrieben ist das ein tolles Werk, wenns schon mit Omega in Verbindung gebracht wird.
Lies Dich doch etwas ein und nicht nur überfliegen, allein hier wurde so viel gutes gesagt über die LHC
Mit dem Kauf verbrennst auch nicht viel Geld, den die SUb komt sowieso. Die LHC kostet Dir dabei nicht das letzte Hemd.
Sehe sie als Abwechslung oder als Rocker wenn die Sub da ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
R@LEX

R@LEX

Dabei seit
28.01.2017
Beiträge
85
Ort
Österreich
das führt hier in den News zu weit, aber unter "Herrenuhren" gibt es einen Faden nur für diese Uhr bzw. die Baureihe.
Du bekommst für dein Geld ne ordentliche Uhr. Wenn sie dir gefällt, kauf sie. Die Qualität ist gut, das Werk sehr gut und idR spitzenmäßig reguliert.
Allerdings ist die Lume (mir persönlich) zu schwach und die Schließe ist billig.
Mit LUME ist vermutlich das fluoriszierende Ziffernblatt gemeint? Das wollte ich grad erfragen, in welche Farbe dieses des nächtens leuchtet und wie stark?
Du meinst also grundsätzlich, der Preis und die Uhr selbst sind an sich gut?
Kann man auf die Schnelle die Unterschiede zur Omega (Seamaster) aufzählen? Das fehlende Prestige ist mir klar, auch, dass James-Bond was kostet:D
Aber rechtfertig das Prestige den vierfachen Preis?

Außer Diskussion steht hier Rolex, das ist mir klar ;):

--- Nachträglich hinzugefügt ---

OK, mein Post hat sich überschnitten. Hab hier schon Wochen quergelesen, aber nur zur Sub. LHC ist was genau ;)?
 
Thema:

Longines HydroConquest 44 mm Automatik

Longines HydroConquest 44 mm Automatik - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] LONGINES Hydroconquest Automatik 300m Diver

    [Erledigt] LONGINES Hydroconquest Automatik 300m Diver: Servus Alle aus einem Tauschgeschäft erhalten, werde ich nicht warm mit ihr. Kann nicht mal sagen, woran es liegt...die Uhr ist toll und wertig...
  • [Erledigt] Longines Hydroconquest Automatik

    [Erledigt] Longines Hydroconquest Automatik: Hallo zusammen, von einem Mitforianer konnte ich letzten Monat unten abgebildete LHC erstehen. Sie gefällt mir so gut, dass ich den Nachfolger...
  • [Erledigt] Longines HydroConquest Automatik 44mm -RESERVIERT-

    [Erledigt] Longines HydroConquest Automatik 44mm -RESERVIERT-: Ich verkaufe meine Longines HydroConquest in der 44mm Automatikversion mit schwarzem Zifferblatt.Sie wurde am 10.12.2018 bei Juwelier Christ...
  • Sommerzeit = Diverzeit -> Longines HydroConquest 41 Automatik (Basel 2018)

    Sommerzeit = Diverzeit -> Longines HydroConquest 41 Automatik (Basel 2018): Guten Abend Zusammen, ich möchte euch meine neue Uhr vorstellen, die Longines HydroConquest in 41mm. Es handelt sich um das Baselworld 2018...
  • [Erledigt] Longines Hydroconquest Automatik 41. Von 04.19

    [Erledigt] Longines Hydroconquest Automatik 41. Von 04.19: Hallo zusammen. Zum Verkauf steht eine wunderschöne Uhr Marke Longines. Die Uhr funktioniert einwandfrei, hat alle Papiere dabei. Kaufdatum April...
  • Ähnliche Themen

    Oben