Longines Conquest magnetisiert

Diskutiere Longines Conquest magnetisiert im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ich habe ein grosses Problem hier. Habe leider meine Longines Conquest VHP Quartz Uhr magnetisiert. Habe meine Lautsprecher und Verstärker...
nuks

nuks

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
32
Ort
Dänemark
Hallo

Ich habe ein grosses Problem hier. Habe leider meine Longines Conquest VHP Quartz Uhr magnetisiert. Habe meine Lautsprecher und Verstärker verlegt und geputzt und da musste es passiet sein.
Die Uhr hat sich sofort verstellt, und ich kriege sie nicht mehr genau.
Diese Uhr hat ein Energiesparmodus wenn man die Krone rauszieht und eine Minute wartet gehen alle 3 Zeiger auf 12 Uhr. Das hat die Uhr früher immer hinbekommen, jetzt gehen die Zeiger alle seinen Weg und bleiben dort stehen. Wenn ich die Krone wieder zurückdrücke sollte sich die Uhr auf genaue Zeit einstellen (ist ne Funkuhr, geht nach Schweizer Zeit). Macht sie aber nicht, stellt sich um Stunden falsch.
Dann habe ich von einem Kollegen einen Entmagnetisierer geholt um die Uhr zu demagnitisieren. Dann wurde es noch schlimmer. Da wurde auch Datum verstellt? In einem Video auf youtube habe ich gesehen das sich die Uhr jede Nacht um 3 Uhr mit dem Sender in Schweiz verbindet und einstellt. Sollte ich das abwarten um zu sehen ob sie wieder geht? Das steht aber nirgentwo in der BDA, nur auf youtube.
Hat jemand nen Rat?
 
Minerva86

Minerva86

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
309
Ort
Grenze zum Ruhrpott
Die Uhr hat doch die Besonderheit, dass sie stehen bleibt, wenn ihr ein Magnet zu nahe kommt. Kann eine / diese Quarzuhr überhaupt durch Magnetisierung in ihrem Gangverhalten beeinflusst werden?
Das hört sich auf jeden Fall sehr merkwürdig an.
 
AndiU

AndiU

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
172
Ort
Graz
Normalerweise nicht. Habe mal eine Swatch spasshalber an einen sehr sehr starken Magneten gehalten. Sie blieb währenddessen stehen- lief dann aber gleich weiter
 
nuks

nuks

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
32
Ort
Dänemark
Ja laut Videos aus Youtube sollte die Uhr einfach stehen bleiben wenn ein Magnet zu nahe kommt. Meine hat sich aber voll verstellt. Mit dem demagnetisierer wurde es noch schlimmer, wie schon geschrieben. Wenn ich mit dem rangehe, da dreht sich alles wie ein Karussel, also alle 3 Zeiger laufen wild umher und bleiben stehen wenn ich es von Demagntetisierer entferne.

Bin ratlos und stinksauer. Entschuldigung.
 
RIM

RIM

Dabei seit
02.06.2019
Beiträge
350
Ort
Rhein-Main
Der Entmagnetisierer erzeugt, anders als ein "normaler" Magnet, ein Wechselfeld. Möglicherweise bringt sie das zum Spinnen.
Ich hätte übrigens Manschetten, eine Quarzuhr zu Entmagnetisieren. Der Permanentmagnet des Schrittmotors könnte das nicht so mögen (so jedenfalls meine Paranoia, wissen tue ich es nicht).

Und was soll das mit dem Schweizer Zeitsignal? Die Conquest ist doch gar keine Funkuhr. :roll:
 
nuks

nuks

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
32
Ort
Dänemark
Ich habe in einem Youtube Video vor dem Kauf der Uhr gesehen das die doch eine Art Funkuhr ist. Kann das Video jetzt auf die schnelle nicht finden.
Ja der Entmagnetisierer hat das ganze noch schlimmer gemacht. Was mach ich jetzt wenn die morgen immer noch voll verstellt ist.

Doch das Video ist hier, klingt als eine Art Funk:
 
T

tschasovschik

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
818
Ort
Linker Niederrhein
Natürlich bleibt auch eine Quartzuhr stehen wenn ein ausreichend starkes Magnetfeld einwirkt!
Quartzuhren muß man nicht entmagnetisieren.
Bitte eine Neueinstellung wie im Manual beschrieben: "Erstmalige Nutzung" durchführen.
Daß eine Conquest VHP eine "Funkuhr nach schweizer Zeit" sein sollte wäre mir neu. Hat die Schweiz überhaupt einen Zeitzeichensender??? Meiner Kenntnis nach ist es eine hochpräzise Quarzuhr ohne jeglichen Funkempfang.
Gruß
Werner
 
nuks

nuks

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
32
Ort
Dänemark
Erstmalige Nutzung funktioniert nicht. Die Zeiger sollten alle auf 12 nach einer Minute gehen wenn man die Krone rauszieht. Die machen das nicht, gehen in irgenteine beliebige Position. Wenn ich die Krone wieder reinschiebe stellt die sich wieder falsch ein, da wo sie halt vorher war... Bin mit mienem Latein am Ende...
 
T

tschasovschik

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
818
Ort
Linker Niederrhein
Nullstellung wie im Manual beschrieben durchführen! Bitte das Manual genau lesen!
 
nuks

nuks

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
32
Ort
Dänemark
Entweder bin ich blind, oder was anderes, aber ich kann in der BDA die Nullstellung der Uhr nicht finden.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.993
Ort
En Suisse
Hallo

Ich habe ein grosses Problem hier. Habe leider meine Longines Conquest VHP Quartz Uhr magnetisiert. Habe meine Lautsprecher und Verstärker verlegt und geputzt und da musste es passiet sein.
Die Uhr hat sich sofort verstellt, und ich kriege sie nicht mehr genau.
Diese Uhr hat ein Energiesparmodus wenn man die Krone rauszieht und eine Minute wartet gehen alle 3 Zeiger auf 12 Uhr. Das hat die Uhr früher immer hinbekommen, jetzt gehen die Zeiger alle seinen Weg und bleiben dort stehen. Wenn ich die Krone wieder zurückdrücke sollte sich die Uhr auf genaue Zeit einstellen (ist ne Funkuhr, geht nach Schweizer Zeit). Macht sie aber nicht, stellt sich um Stunden falsch.
Dann habe ich von einem Kollegen einen Entmagnetisierer geholt um die Uhr zu demagnitisieren. Dann wurde es noch schlimmer. Da wurde auch Datum verstellt? In einem Video auf youtube habe ich gesehen das sich die Uhr jede Nacht um 3 Uhr mit dem Sender in Schweiz verbindet und einstellt. Sollte ich das abwarten um zu sehen ob sie wieder geht? Das steht aber nirgentwo in der BDA, nur auf youtube.
Hat jemand nen Rat?
Ja. Lies die Bedienungsanleitung und schau mal auf die Uhr, ob es wirklich eine Longines VHP ist. Die vefbindet sich nämlich mit gar nichts und gegen starke Magnetfelder ist sie sehr gut geschützt. Und ein Demagnetiser kann einer VHP genau gar nichts anhaben.

Ist das hier ein Trollversuch? :hmm:
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.993
Ort
En Suisse
Ja laut Videos aus Youtube sollte die Uhr einfach stehen bleiben wenn ein Magnet zu nahe kommt. Meine hat sich aber voll verstellt. Mit dem demagnetisierer wurde es noch schlimmer, wie schon geschrieben. Wenn ich mit dem rangehe, da dreht sich alles wie ein Karussel, also alle 3 Zeiger laufen wild umher und bleiben stehen wenn ich es von Demagntetisierer entferne.

Bin ratlos und stinksauer. Entschuldigung.
Die Uhr bleibt nicht stehen bei Magnetismus. Nur die Zeiger. Die interne Uhr läuft weiter und ist amagnetisch. Sobald das Magnetfeld weg ist, gehen die Zeiger wieder in die korrekte Position.
Geh zum Uhrmacher, wenn das alles stimmen sollte.
 
nuks

nuks

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
32
Ort
Dänemark
Ne, wir reden hier aneinander vorbei...
Mir sind alle diese Funktionen der Uhr bekannt (das mit dem verbinden habe ich missverstanden, das änder aber nichts dran) und die haben immer funktioniert, bis gestern. Das habe ich mehr als deutlich beschrieben. Egal, Garantie habe ich noch und werde es einschicken...
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
2.623
Ort
Kärnten
Hallo

Magnetismus macht einer Quarzuhr dauerhaft nichts aus.
Der Sender für Funkuhren steht in Mainflingen bei Frankfurt am Main. Der hat einen Radius von ca. 1.400km
In der Regel stellen sich hochwertige Funkuhren nach einer Störung von selbst wieder ein. Haben aber auch die Funktion der manuellen Einstellung, sollte man außerhalb des Sendegebietes sein.
Ich würde die manchmal sehr kompliziert geschriebenen Gebrauchsanweisungen durch studieren. Oder aber zu einem Uhrmacher gehen, der öfters mit Funkuhren zu tun hat.
Es gibt neuere Funkuhren, die sich auch über eine Handy App synchronisieren lassen.

Gruß hermann
 
nuks

nuks

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
32
Ort
Dänemark
Die VHP ist keine Funkuhr, ich gebe zu das ich es missverstanden habe. Die hat GPD System:

GPD SYSTEM The GPD system (Gear Position Detection ) is the watch’s key device. It allows to automatically reset the hands after a shock or exposure to a magnetic field, either immediately, or at 3am if the problem isn’t resolved right away. The GPD system also includes automatic correction at 3am every three days to ensure the precision.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
2.623
Ort
Kärnten
Die VHP ist keine Funkuhr.
Ja, das macht aber das von mir Geschriebene als Allgemeininformation (bezüglich Schweizer Sender, usw...) nicht weniger wertvoll. ;-)

Das GPD-System ist wieder einmal einer dieser Schweizer Technik/Elektronik Sackgassen, welche ihnen in den 70ern fast das Genick gebrochen hat. Abgesehen davon das dieses System vielleicht für unter einem Prozent der Quarzuhrenbesitzer einen Vorteil hat, sind kompliziertere System immer anfälliger als weniger komplizierte. Die Marketingabteilung hat wieder zugeschlagen unter dem Motto:"Wir beseitigen Probleme, die Sie eigentlich nie hatten!" :D
Aber das ist eine andere Geschichte....

Gruß hermann
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
2.975
Der Schweizer Zeitzeichensender wurde 2011 abgeschaltet seither verlässt man sich auf den in F :D vorbildlich sparsam die Schweizer!
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.993
Ort
En Suisse
Das GPD-System ist wieder einmal einer dieser Schweizer Technik/Elektronik Sackgassen, welche ihnen in den 70ern fast das Genick gebrochen hat.
Lötzinn. :lol:

Das ist einfach eine Nische. Die extrem genauen Quartzuhren mit +-10 s/Jahr sind schon wegen des Preises eine kleine aber feine Nische. ETA/Longines wollen einfach zeigen, was technisch möglich ist. Die Schweizer Industrie setzt sicher nicht nur auf diese Technik.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.902
Ort
Wien
Auch Lötzinn :lol:
Was wollen die Beweisen ? 10 und weniger hat es schon vor 40 Jahren gegeben bei Quartzuhren.
Hier wird nur auf die Verdummung (DW Hype) der Generation gesetzt.
 
Thema:

Longines Conquest magnetisiert

Longines Conquest magnetisiert - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Longines Conquest Moonphase Chronograph

    [Verkauf-Tausch] Longines Conquest Moonphase Chronograph: Referenznummer L2.798.4.72.6 Kommt mit folgendem: Original Longines Stahlarmband in neuem Zustand. Neues (kein Markenname) schwarzes Lederband...
  • [Verkauf-Tausch] Longines Model Depose Eol Conquest 2

    [Verkauf-Tausch] Longines Model Depose Eol Conquest 2: Hallo Leute, Zum Verkauf steht eine Longines Modell Depose Elo Conquest 2 ( Digital l1 622 3 Estate ) aus eigener Sammlung. Wie ich finde und...
  • [Verkauf] Longines Conquest Gents Automatik Chronograph mit L 688.2 Schaltradwerk. L2.744.4.56.2 (1 Jahr Restgarantie)

    [Verkauf] Longines Conquest Gents Automatik Chronograph mit L 688.2 Schaltradwerk. L2.744.4.56.2 (1 Jahr Restgarantie): Hallo zusammen, zum Verkauf steht heute mein Longines Conquest Gents Automatik Chronograph mit L 688.2 Schaltradwerk. L2.744.4.56.2. Edelstahl...
  • [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.781.4.96.6 Hydro Conquest Blau Keramik Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 04/2019

    [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.781.4.96.6 Hydro Conquest Blau Keramik Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 04/2019: Liebe Forianer, Anbei möchte ich einen wahren Forumsliebling zum Verkauf anbieten. Es handelt sich um die Longines Hydro Conquest in 41 mm als...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf-Tausch] Longines Conquest Moonphase Chronograph

    [Verkauf-Tausch] Longines Conquest Moonphase Chronograph: Referenznummer L2.798.4.72.6 Kommt mit folgendem: Original Longines Stahlarmband in neuem Zustand. Neues (kein Markenname) schwarzes Lederband...
  • [Verkauf-Tausch] Longines Model Depose Eol Conquest 2

    [Verkauf-Tausch] Longines Model Depose Eol Conquest 2: Hallo Leute, Zum Verkauf steht eine Longines Modell Depose Elo Conquest 2 ( Digital l1 622 3 Estate ) aus eigener Sammlung. Wie ich finde und...
  • [Verkauf] Longines Conquest Gents Automatik Chronograph mit L 688.2 Schaltradwerk. L2.744.4.56.2 (1 Jahr Restgarantie)

    [Verkauf] Longines Conquest Gents Automatik Chronograph mit L 688.2 Schaltradwerk. L2.744.4.56.2 (1 Jahr Restgarantie): Hallo zusammen, zum Verkauf steht heute mein Longines Conquest Gents Automatik Chronograph mit L 688.2 Schaltradwerk. L2.744.4.56.2. Edelstahl...
  • [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.781.4.96.6 Hydro Conquest Blau Keramik Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 04/2019

    [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.781.4.96.6 Hydro Conquest Blau Keramik Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 04/2019: Liebe Forianer, Anbei möchte ich einen wahren Forumsliebling zum Verkauf anbieten. Es handelt sich um die Longines Hydro Conquest in 41 mm als...
  • Oben