Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln

Diskutiere Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Foristi Dies ist mein erster Beitrag hier in diesem wahnsinnig interessanten Forum. Ich sammle seit einiger Zeit Uhren die im...

Tallrick

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2017
Beiträge
161
Ort
Stockholm
Liebe Foristi

Dies ist mein erster Beitrag hier in diesem wahnsinnig interessanten Forum.

Ich sammle seit einiger Zeit Uhren die im weitesten Sinne mit Wasser/Meer zu tun haben z.B Seastar ,Harpoon,Stingray usw.

Heute geht es um meine schöne Longines Admiral die mit einer falschen Krone (CTZ Citizen):shock: bestückt ist ,die auch nicht griffig genug ist um sie zu stellen.
Leider weiß ich nicht welches Werk (508,503 etc ?) drinnen ist,eine Datumscnellverstellung kann ich nicht feststellen weil die Welle eventuell zu kurz ist?
Ich wäre sehr dankbar für Hinweise das Problen zu lösen.
Grüße aus Stockholm
Marcus
Diensttelefon 069.jpgDiensttelefon 067.jpgDiensttelefon 068.jpg
 
G

Gast52069

Gast
Bei dieser Uhr kann das Uhrwerk nur über das Glas entnommen werden. Dazu gehört eine 2-geteilte Stellwelle, die durch eine Klemm-Kupplung mit einem kleinen Ruck von außen so getrennt werden kann, daß man dann das Werk incl. ZB von vorne entnehmen kann.
Diese Kupplung sieht so oder ähnlich aus:
32058696zs.jpg

32058697ze.jpg


Ich hoffe, daß bei Deiner Uhr die korrekte Stellwelle verbaut wurde und nicht durch irgendwelchen Murks:shock: ersetzt wurde.
Ich empfehle den Gang zum Uhrmacher. Denn um die Krone zu ersetzen, muß die Stellwelle herausgezogen werden.
Und passende, original Longines-Kronen gibt es auch. Zwar nicht billig, aber dafür authentisch.
 

Tallrick

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2017
Beiträge
161
Ort
Stockholm
Vielen Dank für die schnelle Antwort.Das habe ich mir schon gedacht, daß es darauf hinausläuft.Dann wird die Werksbestimmung auch gleich leichter.Ich fahre bald nach Würzburg ist dort ein Uhrmacher der so etwas kann?
 
G

Gast52069

Gast
Vielen Dank für die schnelle Antwort.Das habe ich mir schon gedacht, daß es darauf hinausläuft.Dann wird die Werksbestimmung auch gleich leichter.Ich fahre bald nach Würzburg ist dort ein Uhrmacher der so etwas kann?

Gern geschehen!
Leider komme ich aus dem Norden und kenne südlich des Lakritz-Äquators:lol: keine Uhrmacher.
Diese Uhr sollte aber für eine gute Werkstatt kein Problem sein.
Viel Erfolg und viel Spaß mit der Uhr!
 

Tallrick

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2017
Beiträge
161
Ort
Stockholm
Lakritz haben wir hier in Stockholm bis zum abwinken,egal ,die Leute von Longines haben mir geantwotet dass die Uhr aus 69 ist und das Werk 503 drin hat,ein wirklich toller Service von denen,finde ich.
Grüße
 
Thema:

Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln

Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln - Ähnliche Themen

Longines Admiral 5 Sterne Day Date - Ist mein Budget hoch genug?: Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach klassischen 3 Zeigern mit silbernem odr weissem Zifferblatt auf eine Longines Admiral 5 Sterne Day Date...
Oben