Lieber spät als nie: Tudor North Flag

Diskutiere Lieber spät als nie: Tudor North Flag im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich melde mich hier ja sehr selten zu Wort, ich bin vor allem stiller Mitleser, in den wenigen Beiträgen, die ich bisher verfasst habe, kam aber...
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #1
Uthred

Uthred

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
29
Ich melde mich hier ja sehr selten zu Wort, ich bin vor allem stiller Mitleser, in den wenigen Beiträgen, die ich bisher verfasst habe, kam aber sehr oft die Tudor North Flag als zukünftige Uhr vor. Die North Flag wurde im März 2015 auf der Basel World vorgestellt und sie stach mir direkt ins Auge. Von Anfang an dachte ich, die könnte etwas für mich sein. Spannenderweise wurde Sie damals marketingtechnisch ähnlich vorgestellt wie die Ranger vor 2 Tagen, mit viel Schnee und Eis. Das ist auch nicht groß überraschend, die North Flag basiert optisch auf der Tudor Ranger II aus den 70er Jahren. Die Wurzeln beider Modelle sind also ähnlich.

Ich habe damals in einer größeren Stadt gearbeitet und habe über Jahre hinweg stets die North Flag in der Auslage bewundert als ich beim Konzessionär vorbei ging. Das war ja auch leicht möglich, die North Flag war immer verfügbar, sie war nie der große Erfolg. Fette Rabatte auf den Listenpreis wären möglich gewesen. Sie verschwand sofort hinter dem Erfolg der Black Bay Serie und Tudor konnte vielleicht einige 1000 Stück absetzen maximal.

Warum ich die Uhr nicht direkt gekauft hatte? Ich verfolgte damals tatsächlich noch die - vielen hier völlig unbekannte - "Ein-Uhr-Strategie". Ich kaufte wir also eine Uhr, trug sie 365 Tage und ersetzte sie erst, als sie kaputt war nach einigen Jahren. Ich hatte nur Monate vor dem Erscheinen der North Flag einen schönen Dresser von Orient erworben, der immer noch tadellos funktionierte. Ich sah keine Notwendigkeit hier gleich wieder einen Zeitmesser zu kaufen, zudem hatte ich damals auch finanziell nicht den ganz großen Spielraum. Durchwachsene Erfahrungen mit meiner zweiten mechanischen Uhr, einer Perrelet Turbine, die ich 2019 erworben hatte, führten dazu, dass ich mich für knapp 3 Jahre überhaupt nicht mehr mit dem Thema mechanische Uhren auseinander setzte. Erst der MoonSwatch-Hype brachte mich wieder zurück. Zudem waren jetzt auch die Rahmenbedingungen etwas günstiger, etwas mehr Zeit, etwas mehr Geld. Ich gönnte mir zunächst als "Daily" einen tollen Chrono von Fortis, den ich hier auch vorgestellt habe und ich immer noch täglich trage. Wirklich eine schöne Uhr. Mir war damals aber schon klar, das sich von der "Ein-Uhr-Strategie" abweichen werde und mir selektiv einige zusätzliche Modelle erwerben würde, die ich dann aber auch nur zu besonderen Anlässen tragen würde. Und so hatte ich nun nach 7 Jahren endlich den Entschluss gefasst, die Tudor North Flag zu kaufen!

Nun hatte ich natürlich folgendes Problem: Mein Dauerfavorit North Flag wurde bereits seit Anfang 2021 gar nicht mehr hergestellt. Und da die Uhr nie ein Verkaufsrenner war, war das Angebot im Netz sehr spärlich. Als Toolwatch wurde sie auch gerne "gerockt", Gebraucht-Exemplare sahen wirklich auch entsprechend aus. Zum Glück tauchte vor einigen Wochen ein "Ladenhüter-Exemplar" eines Händlers aus dem EU-Ausland auf. Neu und mit voller Garantie. Preis aber knapp vierstellig über dem damaligen Listenpreis. Das schmerzte mich als Schwaben. Aber nach einer Nacht überschlafen beschloss ich doch, entweder "jetzt oder nie" und kaufte diese Uhr. Und ich habe es nicht bereut!

Was fasziniert mich besonders an der North Flag?
-Sie wirkt wie aus einem Guss, gefräst aus einem Stück Metall, sehr massiv aber absolut stimmig
-Der Schwarze Keramikring bei der Lünette, ist wirklich ein spannendes Element
-Die gelbe Gangreserve-Anzeige ist ein Eye-Catcher, welches ein langweiliges Drei-Zeiger-Design verhindert und wirkt auch als Gegenstück zum Datum rechts; gibt der Uhr Symmetrie
-Die Größe ist mit 40mm für mein Handgelenk von knapp 18cm absolut perfekt
-Schöner Blick durch den Glasboden auf den Manufakturwerk; Gangreserve mit 70 Stunden sehr komfortabel

Im Vergleich zur Ranger, die vor 2 Tagen vorgestellt wurde, ist für mich die North Flag schlicht die interessantere Uhr.

Kommen wir zu den technischen Daten der Tudor North Flag
-Referenznummer: 91210N-0001
-Produktionszeitraum: 2005-2021
-Baujahr: 2021
-Größe: 40 mm
-Dicke: 13.3 mm
-Wasserdichtigkeit: 100 Meter
-Kaliber Uhrwerk: TUDOR MT5621 Manufakurwerk, Frequenz von 28.800 Halbschwingungen/Stunde, Gangreserve 70 Stunden
-Material Case und Armband: 316L Edelstahl
-Material Gehäuseboden: Sichtboden Saphirglas
-Zifferblatt: Farbe Schwarz, mattiert, Indizes: Weiße Indizes mit weißer phosphoreszierender Leuchtmasse

Und hier noch einige Bilder:
Tudor North Flag 1.jpgTudor North Flag 2.jpgTudor North Flag 3.jpgTudor North Flag 4.jpgTudor North Flag 5.jpgTudor North Flag 6.jpgTudor North Flag 7.jpgTudor North Flag 8.jpgTudor North Flag 9.jpg
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #2
TobiTool

TobiTool

Dabei seit
24.05.2017
Beiträge
512
Ort
Ludwigsburg
Wirklich eine sehr schöne und coole Uhr mit einem ein bissle anderen Design. Alles richtig gemacht. Klasse Vorstellung.
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #3
Clouseau

Clouseau

Dabei seit
10.07.2011
Beiträge
3.105
Ort
Köln
Glückwunsch! Für welche Anlässe ist sie denn gedacht?
Das mit dem Wunschuhr nicht kaufen und dann muss man später gehörig danach suchen hatte ich auch schon einmal mit meinem Omega Seamaster Planet Ocean Titanium Liquidmetal-Chrono. Müsste ich hier auch noch vorstellen.

Viel Freude mit Deiner schlichten und zugleich schönen North Flag. Toll finde ich, dass sie nicht zu überladen wirkt und keine Romane auf dem Blatt stehen wir bei den "großen Schwestern" mit R. 😉
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #5
Uhrenman

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
2.877
Ort
S-H
Tolle Uhr und eine gelungene Vorstellung 👍
Schön, dass ihr beiden doch noch zueinander gefunden habt 👍

Viel Spaß mit dem schönen Ticker.
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #7
Superocean80

Superocean80

Dabei seit
02.06.2022
Beiträge
1.530
Schöne Vorstellung und ganz herzlichen Glückwunsch! :klatsch:. Die Northflag finde ich auch spannend. Das Gelb, die Gangreserveanzeige, Glasboden und Lünettenring machen sie besonders und nicht zum 10. Explorer-Klon. Das gefällt mir! Tolle Ergänzung zum phantastischen Fortis CCC LE. Viel Spaß damit. Ja, das mit dem nicht rechtzeitig gekauften Wunschuhr kenne ich. Ging mir mit der PO in 45,5 auch so. Die ist jetzt gebraucht im Anflug. Paar Jahre zu spät, aber besser spät als nie;-)
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #8
L

LudwigVan

Dabei seit
24.04.2015
Beiträge
50
Schöne Vorstellung und schöne Geschichte. Ich habe bei meiner auch lange mit dem Kauf gewartet, dann jedoch kurz vor Einstellung des Modells noch zugeschlagen. Nach über einem Jahr ist sie für mich immer noch die perfekte Uhr für das tägliche Tragen.
Glückwunsch und viel Vergnügen mit der Schönheit!
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #9
blhade

blhade

Dabei seit
08.11.2012
Beiträge
33
Herzlichen Glückwunsch zu der Uhr! Ich fühle in Deiner Vorstellung total mit Dir und hätte wohl irgendwann auch nichts gegen eine North Flag in meiner Sammlung. Sehr gute Wahl! :klatsch:
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #10
Uthred

Uthred

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
29
Vielen Dank für Euer herzliches Feedback :-)

#Clouseau: Die North Flag trage ich vor allem wenn ich Casual auf Veranstaltungen gehe wie Dorf- und Vereinsfeste etc. Obwohl Toolwatch, schone ich sie also. Idee ist die Uhr bis zu meinem Lebensende auch in ansehnlichen Zustand zu erhalten.
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #11
R

Redondo444

Dabei seit
20.01.2021
Beiträge
31
Danke fuer die Vorstellung.


Wirklich eine sehr schoene Uhr mit haben wollen Charakter :-) sieht auf Fotos absolut genial aus!


Mir persoenlich erscheint sie aber auf Fotos besser als in der Realitaet und das Armband ist meinem eEmpfinden nach leider sehr kratzempfindlich, so dass man jede Abnutzung auf dem gebuersteten Metall recht schnell sieht.

Hast du schon Mal drueber nachgedacht, sie ans Band zu legen?
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #12
Arnold1960

Arnold1960

Dabei seit
07.05.2017
Beiträge
1.751
Ort
Linz an der Donau/ Österreich
schöne Tudor, die ich dieses Jahr monatelang mit Original Schwarz-Gelben Band in der Auslage bewundert habe.

Angeblich ist das Band sehr..... steif.
:-)
- eine gute Ausrede wie die vom Fuchs, dem die Trauben zu hoch sind "sie sind sicher sauer" ;-)

Schließlich war sie verkauft und ich
ein bisschen traurig ;-)

Alles Gute und viel Freude damit.
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #15
LMO

LMO

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
73
Ort
München
Herzlichen Glückwunsch zur NF 👍

Ich hab meine jetzt knapp zwei Jahre. War natürlich etwas günstiger als Deine.
Sie ist allerdings auch den Aufschlag wert, den Du bezahlt hast. Die Besonderheit der Uhr und die Verarbeitungsqualität sind einfach gegeben!

Zumal Du es ausschließen kannst, die Uhr so schnell abzugeben.

Hast du schon Mal drueber nachgedacht, sie ans Band zu legen?

Ich finde, dass Stahlband steht ihr am Besten. Zumal nur das Original-Lederband passt.
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #16
Delphi

Delphi

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
256
Coole Uhr, viel Spaß damit.
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #17
marco75

marco75

Dabei seit
31.05.2018
Beiträge
2.425
Eine coole lockere Uhr die mir auch gefällt und man sieht sie hier sehr selten. Viel Freude mit der North Flag ;-)
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #18
ostseeuhr

ostseeuhr

Dabei seit
08.03.2017
Beiträge
5.066
Schöne Tudor weil individuell! Gratuliere zum Kauf! 😃👍
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #19
L

legacy1948

Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
965
Die einzige Tudor, der ich was abgewinnen kann. Schönes Stück, viel Freude damit und allzeit gute Gangwerte!
 
  • Lieber spät als nie: Tudor North Flag Beitrag #20
Neoplastom

Neoplastom

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
1.124
Ort
Freiburg
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Ikone.

Du hast dir echt was ganz besonderes gegönnt. In meinem Augen eine der eigenständigeste Tudor Uhr und eine Schande, dass sie dieses Modell eingestellt haben.

Viel Spass mit dieser Ikone
 
Thema:

Lieber spät als nie: Tudor North Flag

Lieber spät als nie: Tudor North Flag - Ähnliche Themen

[Erledigt]

Tudor North Flag

[Erledigt] Tudor North Flag: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor North Flag - Ref 91210N – im Full Set Erstkauf war bei Bucherer1888 in München am 16.11.2017...
[Erledigt] Tudor North Flag Ref. 91210N: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor North Flag, Ref. 91210N Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Tudor Ranger (2022): Vor Jahren habe ich immer mal wieder mit dem Gedanken gespielt mir eine Vintage Tudor Ranger Uhr zu kaufen. Dabei hatte ich immer die Referenz...
[Erledigt] Tudor North Flag mit Restgarantie bis 12/2024: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor North Flag am Stahlband Habe ich die North Flag schonmal bessen: Ja Habe ich sie verkauft und...
Tudor Black Bay - Ref.: m79230b-0008 - Meine erste große Uhr: Heute stelle ich euch eine (für mich) besondere Uhr vor und zwar die Tudor Black Bay (Ref.: m79230b). Wenn man noch relativ neu in der...
Oben