Liebe "Panerai-Profis",ich habe ein paar wichtige Fragen und hoffe,dass ihr mir helfen könnt

Diskutiere Liebe "Panerai-Profis",ich habe ein paar wichtige Fragen und hoffe,dass ihr mir helfen könnt im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen liebes Uhrenforum, zu allererst möchte ich mich gerne kurz vorstellen..ich heisse Daniel und lebe in Wuppertal,im schönen NRW..ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Piotrek65

Piotrek65

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2020
Beiträge
3
Ort
Wuppertal
Guten Morgen liebes Uhrenforum,

zu allererst möchte ich mich gerne kurz vorstellen..ich heisse Daniel und lebe in Wuppertal,im schönen NRW..ich bin absoluter Laie,was Uhren betrifft und bin beim "googeln" so langsam mit meinem Latein am Ende.

FOLGENDE(S) PROBLEM(E) HABE ICH:

Ich habe eine "Panerai Luminor GMT" (das kann ich euch übrigens nur sagen,weil es ja auf dem Ziffernblatt steht..) und würde unter Anderem gerne wissen,wie ich die Seriennummer bestimme,woher ich weiss ,dass es eine "PAM×××" ist,weil die User hier in den Foren immer diese Abkürzung benutzen,ja,ich würde einfach gerne mal wissen,was ich hier für eine Uhr habe und was ihr dazu sagt und eure Meinung hören,zu meiner Geschichte.

Ja,jetzt könnte man sagen:

"Warum fragst du nicht einen Uhrmacher?!"

Das kann ich Euch sagen..diese Uhr gehörte unter Anderem zu der Uhrensammlung ,meines in 2019 verstorbenen Vater und ich habe jetzt erst angefangen ,mich damit zu befassen,da mein Vater diese Uhr damals separat weggelegt hat und sie jetzt erst aufgetaucht ist..wahrscheinlich aus dem Grund,dass er sie iwann mal wieder reparieren lassen wollte..wie ihr seht,fehlt dort der Schutzbügel über der Krone.

Dafür gibt es auch direkt eine Erklärung,damit ihr Euch nicht darüber wundert und ihr werdet bestimmt lachen..mein Vater kam vor ca 10 Jahren,morgens ins Wohnzimmer und sah seinen Enkel (meinen Sohn), mit der Uhr und einem Schraubendreher ,auf der Couch sitzen und ja,was soll ich euch sagen,wie Kinder nunmal so sind,lach,hatte er sich mit seinen 5 Jahren,in aller Frühe,als Oma und Opa noch schliefen gedacht,dass er mal "Uhrmacher" werden will :))))) !

Heute lachen wir drüber,damals war niemand davon begeistert,lach.Jetzt gibt es einige Folgeprobleme,die ich habe..dieser Bügel ist nicht mehr da,weil die Uhrenbox und die Papiere ,für uns,leider nicht auffindbar ist..da kommt meine erste Frage..ein Uhrmacher wird ja, denke ich,kein Problem haben,das zu reparieren oder?!

Die nächste Frage ist,ob und wie ich an neue Papiere komme,so ganz ohne was in der Hand?!

Ich oder besser gesagt wir,die Familie, möchten diese Uhr nämlich ganz gerne verkaufen..ich habe Euch ein paar Bilder gemacht,damit ihr die Zahlen etc. auf der Rückseite seht und mir bitte sagen könnt,was ich da genau ,für eine "Panerai" habe und mir vielleicht sagen könnt,an wen ich mich zum Verkaufen wende?!

Gehe ich zu nem Juwelier,einem Uhrmacher oder setze ich sie doch besser bei Ebay rein oder gibt es vielleicht hier extra Verkaufsforen?

Ich würde mich freuen,wenn wir hier vielleicht einen kleinen Stammtisch starten könnten und ihr mir eure Meinungen sagt.

Vielen Dank Leute,

Gruß Daniel.

Bilder gefälschter Uhr gelöscht. MROH
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.118
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Also Daniel, Grüsse fast von der Küste nach Wuppertal...

Zuerst ein Hinweis:
Gut, das Du nicht nach dem Wert der Uhr gefragt hast, denn Wertanfragen sind hier im Forum nicht erwünscht, Bei Chrono24.de kannst Du ja mal nach „Luminor GMT“ suchen, dann weißt Du, was ein Original wert sein kann.

Ich bin definitiv kein Panerai Experte, genau deshalb fällt mir die Farbe Deiner Uhr auf; vielleicht gibt es einen einfachen Grund, warum Box und Papiere der Uhr nicht auffindbar sind, gab es sie denn jemals ?

Wenn die Uhr Original ist, würde ich sie bei einem sogenannten Konzi, also Panerai-Fachhändler, reparieren lassen, um sie danach mit einer von diesem Konzi erstellten Echtheitsbestätigung oder aber einer offiziellen Rechnung von Panerai bei Chrono24 oder eBay zu verkaufen.

Meiner Meinung nach leg sie Dir so, wie sie ist, für einen besonderen Tag Deines Sohnes in eine Box, dann hat er eine Erinnerung an seinen Großvater und Dir wird keine Betrugsabsicht unterstellt, denn ich habe bei den 815 Uhren, die aktuell bei Chrono24zu finden sind, Deine Kombination nicht entdeckt

Vielleicht können ja ausgewiesene Experten wie @typ4tier kurz mal ihre Meinung sagen ?

Beste Grüsse

P,S, Vielleicht ist meine Erklärung auch der Grund, warum die Uhr so lange Bügellos blieb...
 
Zuletzt bearbeitet:
Piotrek65

Piotrek65

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2020
Beiträge
3
Ort
Wuppertal
Moin moin,

ja,vielen Dank für deine Antwort..

Du mutmaßt also,dass die eventuell garnicht echt ist,das wäre ja was..aber das würde mich wundern,sehr wundern..mein Vater war nicht der Kerl,der sich so ne Uhr umhängt,als Replica,weil das Geld dort auch mehr als locker saß.
Aber möglich ist natürlich alles im Leben..vielleicht hat er die jemandem in dem Glauben abgekauft,dass die Original ist..

Jetzt bin ich aber echt mal gespannt und unruhig,bis ich das weiss.Weil so eine Aussage ,kommt von jmd ,der Ahnung hat von Uhren und das wahrscheinlich nicht zu knapp..

Was sagen die Anderen?
 
Fargo

Fargo

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
109
Ort
FFM
Ich denke bei der Uhr handelt es sich um Strandware.

Laut Zifferblatt müsste es sich um eine Pam 531
handeln.
Werk, Beschichtung des Gehäuses und das fehlende Schnellwechselsystem stimmen aber nicht überein.
 
Piotrek65

Piotrek65

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2020
Beiträge
3
Ort
Wuppertal
Oh,die Wolken werden immer Dunkler.
Danke für deine Antwort..dann schaue ich doch direkt mal ,wo hier in meiner Umgebung ,der nächste PaneraiUhrmacher,ist..das muss ich schnell wissen jetzt..bin neugierig.

Zumindest biete ich sie dann auch erstmal nicht weiter an..Danke für den Tipp..
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.344
Ort
Braunschweig
Guten Morgen Daniel,

sorry, aber es ist wie es ist. Die von Dir gezeigte Panerai (PAM 531) ist ein Fake. Die Uhr ist falsch. Warum ?
Das Werk passt gar nicht, die Zeiger sind unstimmig, Datumfenster liegt zu weit zur Zifferblattmitte, das OP (mit Pfeil) auf dem Rotor ist falsch.
Zugegeben, eine nicht schlecht gemachte Fake-PAM, aber eine Rep.
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
904
Das Datumsfenster liegt eindeutig zu weit innen
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
12.505
Da die Uhr als Fälschung identifiziert wurde, mache ich hier zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Liebe "Panerai-Profis",ich habe ein paar wichtige Fragen und hoffe,dass ihr mir helfen könnt

Liebe "Panerai-Profis",ich habe ein paar wichtige Fragen und hoffe,dass ihr mir helfen könnt - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative

    Kaufberatung Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative: Guten Abend, ich bin schon seit 4 Wochen stiller Mitleser und seit 4 Tagen in diesem Forum angemeldet. Ich möchte mir eine “Uhr kaufen” und hier...
  • Fußsoldat? Oder doch lieber ein (Mido) Commander?

    Fußsoldat? Oder doch lieber ein (Mido) Commander?: Hallo Gemeinde, ich habe mich an eine Uhr herangetraut bei der ich mir seit dem ersten Kontakt gedacht habe: ''Ne, die ist nichts für mich, zu...
  • Blancpain Flyback Chronograph - alte Liebe rostet nicht

    Blancpain Flyback Chronograph - alte Liebe rostet nicht: Hallo allerseits, Nun ist es also doch passiert. Das erste mal seit Infizierung mit dem Uhrenvirus habe ich mir das gleiche Modell ein zweites...
  • Maurice Lacroix Aikon Automatik in Stahl und Blau = Liebe

    Maurice Lacroix Aikon Automatik in Stahl und Blau = Liebe: Sehr geehrte Damen und Herren, Uhrenverrückte, Gelegenheitsträger und heimliche Beobachter, Es war einmal... eine allzu spannende Geschichte habe...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative

    Kaufberatung Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative: Guten Abend, ich bin schon seit 4 Wochen stiller Mitleser und seit 4 Tagen in diesem Forum angemeldet. Ich möchte mir eine “Uhr kaufen” und hier...
  • Fußsoldat? Oder doch lieber ein (Mido) Commander?

    Fußsoldat? Oder doch lieber ein (Mido) Commander?: Hallo Gemeinde, ich habe mich an eine Uhr herangetraut bei der ich mir seit dem ersten Kontakt gedacht habe: ''Ne, die ist nichts für mich, zu...
  • Blancpain Flyback Chronograph - alte Liebe rostet nicht

    Blancpain Flyback Chronograph - alte Liebe rostet nicht: Hallo allerseits, Nun ist es also doch passiert. Das erste mal seit Infizierung mit dem Uhrenvirus habe ich mir das gleiche Modell ein zweites...
  • Maurice Lacroix Aikon Automatik in Stahl und Blau = Liebe

    Maurice Lacroix Aikon Automatik in Stahl und Blau = Liebe: Sehr geehrte Damen und Herren, Uhrenverrückte, Gelegenheitsträger und heimliche Beobachter, Es war einmal... eine allzu spannende Geschichte habe...
  • Oben