Lepin, BlueBrixx, Xingbao & Co - Der Klemmbaustein-Thread

Diskutiere Lepin, BlueBrixx, Xingbao & Co - Der Klemmbaustein-Thread im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Andere Sichtweise des Problems. Wenn eine Firma ein Produkt einstellt. Also von einer Idee im weitesten Sinn keinen Profit mehr erwirtschaftet...
#61
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
54
Ort
Deggendorf
Andere Sichtweise des Problems.
Wenn eine Firma ein Produkt einstellt. Also von einer Idee im weitesten Sinn keinen Profit mehr erwirtschaftet.
Müsste es dann nicht Grauzone-Quasi Legal sein?
Ein Schaden für den Idea- und Copyrightholder besteht ja dann nicht mehr.
Hier ist es jedoch zusätzlich ein Lizenzprodukt. Allerdings müsste dann das ähnlich sein wie beim Markenschutz.
Geht der Markeninhaber nicht rechtlich gegen eine Verletzung vor dann gilt dies als Duldung.
Das Thema hatten wir ja beim Helden. Caterham ist eben nicht BMW.

Ich hab den blauen Caterham damals schon beäugt als der Gelbe von Lego noch verkauft wurde.
Für alle die Gelb nicht leiden können sicher einer Alternative. Im Regal hält sich der Unterschied ja in Grenzen.
Leider ist der Druck nicht der beste.

 
#62
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.418
Für mich kann es da keine Grauzone geben, wenn einfach ein Produkt eines anderen Herstellers 1:1 kopiert wird. 1-2 Seiten weiter vorne haben wir sie noch gelobt weil sie tolle eigene Sachen heraus bringen, und dann das. Für uns Anwender ist das sicher toll, wenn man den Caterham auch in günstiger bekommt, aber man muss auch mal die Seite des Herstellers sehen. Lepin hätte ja neben der Farbe dies und das ändern können, haben sie aber nicht. Da ist jeder Stein wie beim Original und ich finde das sehr dreist. Ich habe überhaupt nichts gegen andere Hersteller, ich selbst profitiere ja von Konkurrenz da Lego so bei Preisen, Ideenreichtum und vor allem der Qualität gefordert wird, aber das ist schon ein starkes Stück
 
#64
G

guentherII

Guest
Dass es sich um Plagiate handelt, dürfte wohl keine Frage mehr spielen. Als Super 7 Liebhaber habe ich beide Sets, also Lego und Lepin. Das britische Renngrün würde mir zwar zum Vorbild besser gefallen, aber so ist es eben gelb und das m.E. schönere Blau.
20190212_100652.jpg
20190212_100625.jpg
20190212_100445.jpg
20190212_100407.jpg
20190212_100552.jpg
Staub setzten beide an und die Qualität der Steine war identisch. Beide sind ohne jegliche Aufkleber und sehen klasse aus. Auch wenn ich ein Original vorziehe, tadel ich niemanden, der für so ein Kunststoffgebilde (beide haben Teile aus China ) eben nur 30€ statt 90€ ausgeben möchte/ kann.

Dem Gegenüber stehen ja sogar noch die IDEAS Entwickler. Ergo Legofanbausätze die nicht mal von Lego selber stammen und in das Portfolio aufgenommen wurden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#65
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.418
Schöne Bilder. Mir fällt da direkt auf, dass ich ihm Heck zwei Leuchten vergessen habe :wand: Wird heute Abend direkt mal korrigiert :D Das blau ist ganz ok aber gelb finde ich da schöner. Racing Green wäre natürlich cool gewesen, und Lego kann die Farben, siehe Mini
 
#66
G

guentherII

Guest
Das Beste ist noch, dass die Rundsteine des Überrollbügels beim Lepin nicht so verkratzt sind, wie beim Original. ;)
Der Grüne würde viel besser passen und der MOC aus dem Mini gefällt mir nicht wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#67
Double_H

Double_H

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2017
Beiträge
25
Wenn du für ein Szenario eine größere Anzahl von Minifiguren brauchst (bspw. Stormtrooper bei Star Wars oder Orks bei LotR) zahlst du dich dumm und dämlich, wenn du Original-Lego -Minifigs nimmst. Nur mal als Beispiel: für einen neuwertigen Ringgeist aus LotR zahlst du bei Bricklink oder auf Ebay um die zehn Euro* - und bekanntlich gibt es neun Ringgeister. Bei Aliexpress kostet das Stück 60 Cent...

*) bei Lego direkt bekommt man die Figuren gar nicht mehr
 
#68
Evil Dave

Evil Dave

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
848
Ort
Münsterland
Wenn Du für ein Szenario eine größere Anzahl von Daytonas brauchst zahlst Du Dich dumm und dämlich, wenn Du Original-ROLEX nimmst...
;)

Klar, ich verstehe Dich voll und ganz. Trotzdem ist es nicht in Ordnung. Bei Uhren sind wir(?) doch auch konsequent. Jeder sollte sich aber dennoch über die Gefahr (Zoll) bewusst sein.
 
#69
Double_H

Double_H

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2017
Beiträge
25
Wenn Du für ein Szenario eine größere Anzahl von Daytonas brauchst zahlst Du Dich dumm und dämlich, wenn Du Original-ROLEX nimmst...
;)

Klar, ich verstehe Dich voll und ganz. Trotzdem ist es nicht in Ordnung. Bei Uhren sind wir(?) doch auch konsequent. Jeder sollte sich aber dennoch über die Gefahr (Zoll) bewusst sein.
In dem von dir verlinkten Fall ging es ja auch um Betrug. Möglicherweise sollten die beschlagnahmten Minifigs sogar als vermeintliche Original-Lego-Minifigs weiterverkauft werden. Wenn der Privatmann zehn Stormtrooper bei Aliexpress ordert, wird kein Zoll fällig.
 
#70
Evil Dave

Evil Dave

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
848
Ort
Münsterland
Wenn der Privatmann zehn Stormtrooper bei Aliexpress ordert und der Zoll das Paket öffnet, werden die Minifiguren eingezogen. Darum geht es. Die Minifiguren sind als Marke rechtlich geschützt. Das verhält sich anders als der normale Klemmbaustein.
 
#73
Double_H

Double_H

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2017
Beiträge
25
Es fängt damit an, dass die Teile nicht nach Bauabschnitten in den Tüten verpackt sind. Dazu kommt ein deformiertes Teil, das mehr oder weniger unbrauchbar ist. Und zwei Teile fehlen anscheinend (vielleicht tauchen sie noch auf, bin noch nicht fertig). Ach ja, und manchmal wünsche ich mir, ich hätte kleinere Hände (und am besten drei). ;)
 
#74
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
723
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Dass die teile nicht nach Bauabschnitten sortiert sind ist durchaus üblich. Hat sogar Lego früher so gemacht. Ist zwar etwas lästig, aber man kann trotzdem zum Ziel kommen. Hab auf die Art sogar Big Ben und Opera House aufgebaut bekommen. Und das sind ein paar Teile mehr. ;-)
Bei einem Set hatte ich auch mal fehlende Teile, die wurden mir dann problemlos nachgeschickt.
Das mit den kleineren Händen kann ich teilweise nachvollziehen. Da die Steine bei Lego auch nicht größer sind will ich das dem Alternativ-Hersteller nicht anlasten.
 
#75
Double_H

Double_H

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2017
Beiträge
25
Das Problem ist auch, dass man an schwer zugänglichen Stellen Steine anbringen muss. Und oft lockert sich ein Teil, wenn man das andere festdrückt.
 
#76
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.418
Gut diese Problematik hab ich dauernd. Als ich die vorderen Kotflügel+Innenleben des Caterham gebaut habe ist mir der ganze Quatsch mehrfach völlig auseinander gebrochen. Ich weiß auch nicht wie oft ich einige Teile der Saturn V neu bauen musste, weil mir beim Zusammenfügen alles auseinander gefallen ist ... Manchmal glaube ich, ich bin zu ungeschickt für Lego, aber scheinbar bin ich nicht alleine :D Ich könnte auch schwören, dass mir beim Caterham ein Teil fehlte, das ich zum Glück noch in meinen Lego-Eimern hatte. Mag sein, dass es in die Pfoten einer meiner Katzen geraten ist und es wieder auftaucht, beim samstäglichen Groß-Putz (nach dem Zusammenbau) ist es aber nicht wieder aufgetaucht. Kurz: Das halte ich jetzt alles auch nicht für Probleme Made in China
 
Zuletzt bearbeitet:
#77
Heldchen

Heldchen

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.002
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Ich denke die Poblematik ist nicht Hersteller abhängig. Ob Lego oder Lepin....kleiner Stein bleibt kleiner Stein und das Problem von Christian hatte ich bei der Saturn auch. Ich weiß nicht wie oft mir eine ganze Stufe im wahrsten Sinn des Wortes um die Ohren geflogen ist ;-). Zum Glück haben wir Bodenfliesen, da findet man die Steine wenigstens wieder.
 
#78
Double_H

Double_H

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2017
Beiträge
25
Vielleicht kein Problem Made in China aber evtl. ein Problem Made by Wange. Ich habe zwei Lepin-Sets (den Emerald Express und den X-Wing), und keines der beiden hat mich beim Zusammenbau in den Wahnsinn getrieben. Hängt vielleicht damit zusammen, dass Lego die besseren Konstrukteure hat.
 
#79
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.418
Das mag natürlich sein. Da ich noch kein Nicht-Lego-Set live gesehen habe kann ich dazu aber nichts beitragen. Fehlenden Teile kommen aber durchaus auch bei Lego vor. Ich habe mir am So das Zusammenbau-Video des Buddelschiffs vom Held der Steine angesehen. Der Sprache auch davon, dass hier und da durchaus mal Teile fehlen würden. Ich baue grundsätzlich an einem Tisch in einem Raum mit Laminat = fällt etwas weg ist die Chance sehr hoch, das Teil wieder zu finden. In diesem Fall vergeblich. Und es war leider eine deutlich sichtbare Stelle, ohne Ersatz hätte das furchtbar ausgesehen
 
#80
loginvergesse

loginvergesse

Dabei seit
06.11.2017
Beiträge
404
Ort
Muc
Der Turm des (Lepin) grossen Hogwarts-Schloss hat mich auch fast in den Wahnsinn getrieben bis er endlich stand :)
 
Thema:

Lepin, BlueBrixx, Xingbao & Co - Der Klemmbaustein-Thread

Lepin, BlueBrixx, Xingbao & Co - Der Klemmbaustein-Thread - Ähnliche Themen

  • Silber Zenith lepine Taschenuhr

    Silber Zenith lepine Taschenuhr: Hallo Nachdem mich vergangenes Jahr das Uhren-Virus so richtig erwischt hat, haben es mir im Augenblick alte Taschenuhren besonders angetan. Bin...
  • [Suche] TU Glas 425 für Taschenuhr Lepine

    [Suche] TU Glas 425 für Taschenuhr Lepine: Hallo, suche ein Kunstoffglas mit Durchm. 42,5mm Danke
  • Uhrenbestimmung Unbekannte Lepine Uhr im Rodi&Wienenberger Gehäuse.

    Uhrenbestimmung Unbekannte Lepine Uhr im Rodi&Wienenberger Gehäuse.: Hallo bitte um Hilfe bei dieser sehr schönen und top erhaltenen Lepinen Taschenuhr. Das Werk ist mir noch unbekannt ich vermute aber etwas von...
  • [Reserviert] Centra Lepine Taschenuhr 800er Silber Breguetspirale gebläut mit Schraubenunruhe

    [Reserviert] Centra Lepine Taschenuhr 800er Silber Breguetspirale gebläut mit Schraubenunruhe: Biete hier eine schöne Taschenuhr von Centra zum Verkauf oder Tausch an. Guter Zustand, siehe bitte Bilder, das Werk läuft und hält die Zeit im...
  • [Erledigt] Omega Lepine um 1900

    [Erledigt] Omega Lepine um 1900: Dear all, hier eine sehr schöne Omega Lepine zum kleinen Preis. Gehäuse und alle Deckel 800er Silber, Emailleblatt sehr gut erhalten, 800er...
  • Ähnliche Themen

    Oben