Lemania 5100 / Zenith El Primero

Diskutiere Lemania 5100 / Zenith El Primero im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Guten Abend zusammen! Da bei uns daheim nun 2 x 7750 1 x 7751 und ein Manufakturwerk ticken, bin ich für die fernere Zukunft wohl eher mal...
#1
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Guten Abend zusammen!

Da bei uns daheim nun 2 x 7750 1 x 7751 und ein Manufakturwerk ticken,

bin ich für die fernere Zukunft wohl eher mal nach einem anderen Werk am schauen.

Bezahlbar scheint obiges zu sein. Nur noch gebraucht erhältlich ?

Wer hat es verbaut ?
Mir sind nur Fortis, Sinn, Tutima und Paul Picot bekannt.

Gab es noch weitere Anbieter in der jüngeren Vergangenheit?

Wer kennt ne bezahlbare Alternative zum 7750? Aber keine Umbauten (Heuer , ChronoSwiss etc...) :wink:

Für Infos dankt

Siebengebirgler
 
#2
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Kommt darauf an, was Du als bezahlbar ansiehst. Natürlich wäre zunächst mal Omega zu nennen. Aber wenn auch Seiko hat ein tolles Chronocaliber in der Flightmaster:
http://www.higuchi-inc.com/sbds001.html

Und ja das Lemania 5100 taugt etwas. Es ist bestimmt nicht das schönste Werk, aber gilt als äußerst robust.

Gruß,

Axel
 
#3
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Axel66 hat gesagt.:
Kommt darauf an, was Du als bezahlbar ansiehst. Natürlich wäre zunächst mal Omega zu nennen. Aber wenn auch Seiko hat ein tolles Chronocaliber in der Flightmaster:
http://www.higuchi-inc.com/sbds001.html

Und ja das Lemania 5100 taugt etwas. Es ist bestimmt nicht das schönste Werk, aber gilt als äußerst robust.

Gruß,

Axel
....das Omega 1151 in ner Speedmaster Day Date ist aber leider och en 7750 :wink:

Ist ja ein richtiges Monster die Seiko gibt es die hier nicht ?
350000 Yen wären wohl so ca. 2300,- € Wäre im Rahmen
:lol2:

Die Kenetic Sache von denen ist aber wirklich nen gedanken wert!

Siebengebirgler
 
#4
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Siebengebirgler hat gesagt.:
Axel66 hat gesagt.:
Kommt darauf an, was Du als bezahlbar ansiehst. Natürlich wäre zunächst mal Omega zu nennen. Aber wenn auch Seiko hat ein tolles Chronocaliber in der Flightmaster:
http://www.higuchi-inc.com/sbds001.html

Und ja das Lemania 5100 taugt etwas. Es ist bestimmt nicht das schönste Werk, aber gilt als äußerst robust.

Gruß,

Axel
....das Omega 1151 in ner Speedmaster Day Date ist aber leider och en 7750 :wink:

Ist ja ein richtiges Monster die Seiko gibt es die hier nicht ?
350000 Yen wären wohl so ca. 2300,- € Wäre im Rahmen
:lol2:

Die Kenetic Sache von denen ist aber wirklich nen gedanken wert!

Siebengebirgler
Ich dachte bei Omega mehr an die Moonwatch oder, falls es Automatik sein muß z.B. die Legend mit 3301.

Gruß,

Axel
 
#5
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.720
Ort
WWWEUDNRWHS
Siebengebirgler hat gesagt.:
Ist ja ein richtiges Monster die Seiko gibt es die hier nicht ? 350000 Yen wären wohl so ca. 2300,- € Wäre im Rahmen
:lol2:
Sind 2k Euro wirklich dein finanzieller Rahmen?

Falls ja: Wie wäre es mit älteren (weil noch bezahlbaren und im Rahmen liegenden) Zeniths mit El Primero - z. B. Rainbow Chrono ohne Flyback? Sicherlich eine gute Alternative zu den diversen 7750-Derivaten und dem 5100er :idea: ?!
 
#6
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Axel66 hat gesagt.:
Siebengebirgler hat gesagt.:
Axel66 hat gesagt.:
Kommt darauf an, was Du als bezahlbar ansiehst. Natürlich wäre zunächst mal Omega zu nennen. Aber wenn auch Seiko hat ein tolles Chronocaliber in der Flightmaster:
http://www.higuchi-inc.com/sbds001.html

Und ja das Lemania 5100 taugt etwas. Es ist bestimmt nicht das schönste Werk, aber gilt als äußerst robust.

Gruß,

Axel
....das Omega 1151 in ner Speedmaster Day Date ist aber leider och en 7750 :wink:

Ist ja ein richtiges Monster die Seiko gibt es die hier nicht ?
350000 Yen wären wohl so ca. 2300,- € Wäre im Rahmen
:lol2:

Die Kenetic Sache von denen ist aber wirklich nen gedanken wert!

Siebengebirgler
Ich dachte bei Omega mehr an die Moonwatch oder, falls es Automatik sein muß z.B. die Legend mit 3301.

Gruß,

Axel
..........tja, das ist mein "Problem" bei Omega, bei den eigenen Werken gibt es wohl keine Automatik mit Wochentaganzeige etc..... :(
 
#7
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
schredder66 hat gesagt.:
Siebengebirgler hat gesagt.:
Ist ja ein richtiges Monster die Seiko gibt es die hier nicht ? 350000 Yen wären wohl so ca. 2300,- € Wäre im Rahmen
:lol2:
Sind 2k Euro wirklich dein finanzieller Rahmen?

Falls ja: Wie wäre es mit älteren (weil noch bezahlbaren und im Rahmen liegenden) Zeniths mit El Primero - z. B. Rainbow Chrono ohne Flyback? Sicherlich eine gute Alternative zu den diversen 7750-Derivaten und dem 5100er :idea: ?!
http://www.grimmeissen.de/web/de/uh...nction=suchefuerhaendler&MVAL=265_&SA_LAENGE=

http://www.uhren-miquel.de/shop_v2/detail/art_532.htm

http://forum.watchtime.ch/viewtopic...&postorder=asc&highlight=zenith+sport&start=0

Hat wer ne Ahnung ob das alle identische sind ? Bis auf die Bänder + Farben :wink:
 
#8
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.720
Ort
WWWEUDNRWHS
Siebengebirgler hat gesagt.:
Hat wer ne Ahnung ob das alle identische sind ? Bis auf die Bänder + Farben :wink:
Ich würde jetzt gefährlich halbwissend behaupten, dass es sich bei deinen drei Beispielen um Chronos des "Class"-Baureihe handelt - obwohl sie mir auch schon als "Rainbow" bezeichnet aufgefallen sind?!

Ein Rainbow-Chrono sieht für mich so aus:


CR by eBay-Auktionator (siehe ersten eBay-Link unten)

Folgende Rainbows wurden kürzlich bei eBay versteigert:

http://cgi.ebay.de/ZENITH-El-Primer...61QQihZ009QQcategoryZ9263QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/ZENITH-Rainbow-E...76QQihZ016QQcategoryZ9263QQrdZ1QQcmdZViewItem

Den Preis für den ersten Flyback-Rainbow finde ich ziemlich ambitioniert, der zweite Flyback-Rainbow ist m. E. ein Schnapp gewesen!

Ich habe für mich folgende Gebrauchtpreise für obige Rainbows (in "bunt" oder "schwarz") recherchiert:

ohne Flyback => 1.700 bis 2.200 Euro
mit Flyback => 2.000 bis 2.500 Euro


Wenn´s ganz schlimm kommt, nimmst Du halt ´ne Moon-Speedy... und gut ist 8) !
 
#9
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.646
Ort
Ostfriesland
Das Zenith-Kaliber sucht sicher seinesgleichen. Als Superschnellschwinger-Chrono mit 36000 Halbschwingungen/Minute, ist das Ding schon einzig. Auch einzig: Die Wartungsinvervalle halbieren sich: Mehr Drehzahl, öfter Ölwechsel.
Das Lemania-Kaliber gibt es offiziell seit 2001 nicht mehr aus laufender Produktion. Der häßlichste und berühmteste Klassiker für Fliegeruhren - viel Plastik - wenig Masse = flugtechnisch extrem belastbar.
Ich warte auf das neue modifizierte 7750-Kaliber, das Sinn mit springender Zentralminute rausbringen will. Oder gibts das schon?

Gruß

Axel
 
#10
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Siebengebirgler hat gesagt.:
schredder66 hat gesagt.:
Siebengebirgler hat gesagt.:
Ist ja ein richtiges Monster die Seiko gibt es die hier nicht ? 350000 Yen wären wohl so ca. 2300,- € Wäre im Rahmen
:lol2:
Sind 2k Euro wirklich dein finanzieller Rahmen?

Falls ja: Wie wäre es mit älteren (weil noch bezahlbaren und im Rahmen liegenden) Zeniths mit El Primero - z. B. Rainbow Chrono ohne Flyback? Sicherlich eine gute Alternative zu den diversen 7750-Derivaten und dem 5100er :idea: ?!
http://www.grimmeissen.de/web/de/uh...nction=suchefuerhaendler&MVAL=265_&SA_LAENGE=

http://www.uhren-miquel.de/shop_v2/detail/art_532.htm

http://forum.watchtime.ch/viewtopic...&postorder=asc&highlight=zenith+sport&start=0

Hat wer ne Ahnung ob das alle identische sind ? Bis auf die Bänder + Farben :wink:

Hab mich mittlerweile weiter informiert, es sind alles die Sport Chronographen aus der Class Serie. Werden aber leider leider laut Zenith Deutschland nicht weiter hergestellt :-(

Siebengebirgler
 
#11
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Hallo zusammen!

Heiligabend ist nun vorbei und ich freue mich wohl noch sehr sehr lange über mein Päckchen :-)

Habe mich für eine Zenith Class Sport mit dem legendären El Primero entschieden.

Die Uhr wurde gebraucht bei Herrn Grimmeissen erstanden. Preis war fair.
Erstverkauf war Februar 2006. Originale Schatulle, Gebrauchsanweisung und zwei weitere Glieder für das Band waren dabei. Leider aber nur die Temporary Card von Zenith. Zenith liefert zunächst nur diese vorübergehende Karte aus und der Konzi fordert dann für den Ersteigentümer die Garantiepapiere in Le Locle an. Das fiel mir erst nach einigen Tagen auf und war auch Herrn Grimmeissen wohl nicht klar. Er versprach mir aber nun beim ersten Käufer der Uhr nachzuhören.
Werde wieder berichten!!!!
Ansonsten soll ich mich laut Zenith an den Konzi wenden. Juwelier Treml in Würzburg. der hat mir netterweise auch schon Unterstützung zugesichert. Möchte die Uhr aber in seinem Geschäft sehen. Was verständlich und für mich kein Problem ist da ich ab und an in der Gegend bin.

Zur Uhr möchte ich folgendes anmerken:

- Schönes zeitloses Stück mit dezentem Auftritt
- super flach im Vergleich zu anderen Chronos
- Rolex hat das Werk früher in der Daytona verbaut, (Image der Marke wird mir aber trotzdem nie gefallen)
- tolle Ganggenauigkeit +/- 1 bis 3 Sekunden am Tag
- liebevolle Verarbeitung
- faszinierender Klang des Werkes
- Hersteller der Uhr = Hersteller des Werkes und kein Eta Einheitsbrei :lol2:
- Metallband lässt sich nur grob an verschiedene Handgelenke anpassen, Zenith liefert keine halben Glieder, bei nem Band für ca. 800,- Euro ne Frechheit!
- je nach Lichteinfall sind die Zeiger in den Totalisatoren sehr schlecht ablesbar
- Auf Grund des Preises für längere Zeit die letzte neue Uhr :(

Schönen Tag wünscht

Siebengebirgler
 
#13
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Sieht doch richtig gut aus! Viel Spaß damit.

eastwest
 
#14
M

MikeB

Guest
Wenn eine Speedy dann nur die ECHTE mit Handaufzug und Plexi ohne Datum. Hat sich aber wohl erledigt jetzt bei dir.
 
#15
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
..........die Speedmaster sind leider meist etwas groß und Handaufzug ist nicht wirklich mein Ding.

Ärgert mich immer an meiner poljot........
 
#16
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.720
Ort
WWWEUDNRWHS
Moin Siebengebirgler,

Glückwunsch zur Zenith 8) !

Sieht nett aus - klassisch, aber mit einem sportlichen Touch. Was mich in den Wahnsinn treiben würde: Die angeschnittenen Ziffern :twisted: !

Ich würde dem Ührchen noch ein nettes (dunkelbraunes) Lederband gönnen - wobei ich jetzt nicht weiss, ob dass bei dieser Zenith ohne weiteres möglich ist (im WBF gab´s einen Thread zu dieser Problematik)!
 
#17
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
..........Danke für die Glückwünsche!

Das Band bleibt aber dran. So passt sie auch zu schwarzen Schuhen :-)

Mit nem braunen Band hab ich och schon zwei.......

So hab ich nun zusätzlich 1 x schwarz in Leder und 2 x Stahl

Das mit den Ziffern gefiel mir im erste Moment auch nicht so toll. Finde es nun aber eher "sportlich"

Siebengebirgler
 
Thema:

Lemania 5100 / Zenith El Primero

Lemania 5100 / Zenith El Primero - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Sinn 157 Ti Ty Titan mit Lemania 5100 in sehr gutem Zustand

    [Reserviert] Sinn 157 Ti Ty Titan mit Lemania 5100 in sehr gutem Zustand: Verkaufe meine Sinn 157 Titan Chronograph, mit Lemania 5100 und den geschützten Drückern in sehr gutem Zustand. Die Uhr ist von 1999 und trägt...
  • Suche Unruh + Flachspirale für Lemania 5100 bzw. Omega 1045

    Suche Unruh + Flachspirale für Lemania 5100 bzw. Omega 1045: Suche Unruh + Flachspirale für Lemania 5100 bzw. Omega 1045 Hallo zusammen, kann mir jemand helfen oder hat jemand was in der Schublade liegen...
  • [Verkauf] Fortis Official Cosmonauts Chronograph Automatic mit Lemania 5100, Ref. 602.50.142, Massivgold Safequeen

    [Verkauf] Fortis Official Cosmonauts Chronograph Automatic mit Lemania 5100, Ref. 602.50.142, Massivgold Safequeen: Verkaufe meinen Fortis Official Cosmonauts Chronograph in Massivgold mit Lemania 5100 Uhrwerk. Ref. 602.50.142 - es ist Nr. 16 von 100 Stk. Das...
  • [Erledigt] Fortis Stratoliner 571.10.142 mit Lemania 5100

    [Erledigt] Fortis Stratoliner 571.10.142 mit Lemania 5100: Hallo alle zusammen, ich muss dringend Platz schaffen und nach und nach meine ersten Uhren abgeben. Ihr kennt das ja, man fängt klein an und...
  • [Erledigt] Tutima Military "Commando" 760-42 in Titan, Lemania 5100

    [Erledigt] Tutima Military "Commando" 760-42 in Titan, Lemania 5100: Liebe Forianer, ich gebe diese schöne Tutima wieder ab: eine Tutima Military Ref. 760-42 in Titan, sogenannte "Commando". Sie verzichtet auf die...
  • Ähnliche Themen

    Oben