Lemania 5100 - Umbau auf Wochentagsscheibe

Diskutiere Lemania 5100 - Umbau auf Wochentagsscheibe im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nachdem ich mich mit diversen vintage Omegas und LeCoultres beschäftigt habe, war es nun Zeit für neue Impulse. Somit entschloss...
H

Hoffi-ec

Themenstarter
Dabei seit
13.04.2013
Beiträge
65
Hallo zusammen,

nachdem ich mich mit diversen vintage Omegas und LeCoultres beschäftigt habe, war es nun Zeit für neue Impulse. Somit entschloss ich mich, das Projekt „Orfina Porsche Chrono“ mit dem allseits bekannten Kaliber Lemania 5100 anzugehen.

Hauptgrund für diese Entscheidung war neben der coolen Optik die interessante Geschichte, wie die Uhr entwickelt wurde (Geschichte Orfina Chrono).

Gesagt, getan...und los ging die Suche nach einem gebrauchten Uhrwerk im Netz. Leider sind die originalen Werke preislich eine Nummer für sich, aber in den USA ergab sich in der Bucht die Gelegenheit, ein gebrauchtes, aber optisch praktisch neues Werk der Firma Eberhard zum Startpreis zu ergattern.

5AC949A4-9F6B-4906-A1FB-14E2C488B0C3.jpeg
'
Das Werk hat nun eine kleine Rundreise in den USA angetreten und die 6 Wochen des Transports konnte ich gut nutzen, den Umbau auf eine schwarze Datumsscheibe und die Installation einer ebenfalls schwarzen Wochentagsscheibe vorzubereiten.

Soviel vorweg....die Lemania Werke ohne Wochentag sind nahezu identisch mit den Werken mit Wochentagsscheibe. Es muss neben der Wochentagsscheibe lediglich die fehlende Halteplatte für den Tagesanzeiger (Omega 1045 1555) organisiert werden.

Die Teile gab es wieder in aller Welt, die Wochentagsscheibe sogar in Deutschland.

Dann ging‘s los:

Zunächst müssen die Zeiger abgehoben und das Zifferblatt entfernt werden. Meine Befürchtungen, dass es schwergängig zu lösen ist, haben sich zum Glück nicht bestätigt. Das Blatt ist nur gesteckt und mit leichtem Hebeln mit einem Zahnstocher zu lösen.

44C28E4D-D0E3-48B8-8148-1B116CC3064D.jpeg

Hier sieht man schön, dass alle Komponenten der Datumsschaltung auf der 5100-typischen Kunststoff-Abdeckung vorhanden sind. Nun musste zunächst die Halteplatte für die Tagesscheibe entfernt werden. Achtung, die Feder im Ausschnitt auf 6 Uhr hat akute Fluchtgefahr und muss vorher entfernt werden.

D64A01DD-B740-4842-8530-D69F83CFF64F.jpeg

Das Tauschen der Tagesscheibe und Wiedereinstzen der Feder sollte eigentlich kein Problem sein, aber es zeigte sich, dass die Halteplatte etwas größer war als der Innendurchmesser der schwaren Scheibe. Somit drehte sich die Scheibe nach dem Anschrauben nicht mehr. Nach etwas Grübeln und Probieren konnte ich dies letztendlich mit Geduld und Schleifpapier korrigieren und die Scheibe „flutschte“ wieder.

Das Einsetzen der Wochentagsscheibe ist an sich ebenfalls einfach. Die u-förmige Halteplatte für den Tagesanzeiger muss zunächst mit einem der beiden Löcher eingesetzt werden, dann wird das zweite Loch mit einer Pinzette unter Spannung über den zweiten Pin gezogen.

641F5C50-BB82-49AA-AC70-2A40B0209692.jpeg

Das schwierigste Unterfangen jedoch lag noch vor mir....die passenden Zeiger.

Hier kam mir als Retter in der Not unser Forum in Person von Omega511 (Danke nochmals, Sven) zu Hilfe. Die von ihm für einen fairen Kurs überlassenen Zeiger hatten zwar schon deutliche Patina, aber ich fand, das passte ganz gut zu dem von mir organisierten Zifferblatt. Lediglich den Stundenzeiger habe ich mit schwarzem Lack etwas aufgefrischt,

B422D7A5-2A30-4D9C-8FB4-0B3C71E0A333.jpeg

Einen fehlenden, kleinen Zeiger konnte ich von einem Omega 861 Zeigersatz verwenden und los ging‘s zusammen mit einem NOS Gehäuse und Armband. Zum Glück sind diese relativ gut zu finden und mit etwas Geduld auch etwas günstiger als üblich zu erhalten.

.....und es war vollbracht!

9090E56F-F352-43FD-9D19-0B6AD01D1978.jpeg
Ich hoffe, es hat euch gefallen und vielleicht neue Infos gebracht.

Gruß vom linken Niederrhein

Ingo
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
4.001
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Ich bin leider erst jetzt über Deine Vorstellung gestolpert, gratuliere Dir zu der Uhr , freue mich, dass ich helfen konnte und finde, die Zeiger passen einfach super ,
 
jubifahrer

jubifahrer

Moderator
Dabei seit
16.09.2014
Beiträge
3.647
Ort
Weinfranken
Tolle Arbeit!
Ich habe auch noch ein NOS Gehäuse für ein 5100er Werk und warte geduldig, dass mir eine Spenderuhr über den Weg läuft.

LG jubifahrer
 
Thema:

Lemania 5100 - Umbau auf Wochentagsscheibe

Lemania 5100 - Umbau auf Wochentagsscheibe - Ähnliche Themen

[Erledigt] Tutima Military Chrono 798-01 - Lemania 5100; Neue Revision -Top Zustand: Hallo zusammen, vorab, ich handle hier als Privatperson. Ich biete euch hier einen sehr schönen Tutima Military Chrono. Sie stammt aus der...
Unitas 6498 Umbau zur Armbanduhr Teil 2: Nachdem der Thread ursprünglich im Forum Uhrenvorstellung angefangen hatte, ist es mittlerweile doch so technisch geworden, dass die Inhalte...
Westclox: Billigheimer aus den USA (Dollar Pocket Watch) und eine interessante indirekte Zentralsekunde (Westclox 7 / 7T-1 / 90001 / 90002): Heute habe ich etwas getan, was bei euch als Uhrensammler nur auf Entsetzen und Abscheu stossen kann. Ich habe ein Uhrwerk zersägt. Nach Strich...
Aufarbeitung einer Dugena Automatic mit ETA 2790: Bei mir ist kürzlich eine Dugena Automatic angekommen, die zwar bedingt durch den Zustand etwas unscheinbar aber dafür auch unverschämt günstig...
Tissot 2481 - Im Innern einer Tissot Seastar: Ich habe kürzlich eine Tissot Seastar recht günstig erworben, weil der Rahmen für das Datum und der Index bei 2 nicht mehr auf dem Zifferblatt...
Oben