• Der Uhrforum Vorstellungswettbewerb geht in die entscheidende Phase! In den Uhrenvorstellungen findet ihr die Umfragen zu den 4 Kategorien. Ihr habt bis zum 31.01.2019 Zeit, euren Stimmen abzugeben. Wir bitten um rege Teilnahme in den Umfragen und wünschen viel Spaß beim Lesen der nominierten Beiträge!

lemania 5100 falsch rum aufgezogen von Hand was nun ?

Diskutiere lemania 5100 falsch rum aufgezogen von Hand was nun ? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo, habe ein Problem! Heute wollte ich meinen Tutima Military Chronograph in Gang nehmen,und wollte aus diesem Grund die Feder vorspannen von...
#1
K

kraftikus

Guest
Hallo,
habe ein Problem!
Heute wollte ich meinen Tutima Military Chronograph in Gang nehmen,und wollte aus diesem Grund die Feder vorspannen von Hand!!!
Hab ich auch dann gemacht.
Nur aus Versehen im Uhrzeigersinn und nicht gegen ,also links herum.
Was kann im Uhrwerk passieren wenn man so dämlich ist und in eine andere Richtung dreht als dafürvorgesehen?
Was meint ihr ?
Im Voraus vielen Dank
gruß k
 
#2
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
ich würde mal sagen dass es deiner uhr ziemlich egal ist wie rum du sie aufziehst. nur gewalt mögen sie nicht ... :wink:
 
#3
S

sven

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
156
äh, normalerweise nix.. ich zieh meine Uhren auch immer mit ner Links-Rechts-Bewegung an der Krone auf..
 
#5
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Nichts kann passieren.
Allerdings sollte die Uhr sich im Uhrzeigersinn aufziehen lassen und gegen dem Uhrzeigersinn sich die Krone im Freilauf drehen lassen
(ich gehe mal davon aus, daß man die Richtung angibt, wenn man auf die Krone schaut). :wink:

Gruß,

Axel
 
#6
K

kraftikus

Guest
Hi seid Ihr sicher ,
denn bei der rechtsdrehung gabs einen leichten spürbaren Widerstand, dann nach Überwindung leichte Kratzgeräusche beim aufziehen , nicht das übliche klick,klick,klick wie beim links drehen.
gruß k

Ps :Angeblich ist das Werk ein reiner linksaufzug.
 
#7
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Wenn man das Werk als Linksaufzug bezeichnet, hat das mit der Aufzugsrichtung des Automatikrotors zu tun!
Du wolltest die Uhr ja aber per Hand über die Krone aufziehen. Was Du da als klick, klick, klick beschreibst wird eben der Freilauf beim Drehen in die falsche Richtung sein. Der erhöhte Kraftaufwand beim richtigen Aufziehen kann u.a. daher rühren, daß der Rotor zuerst ein Stück mitdreht. Die von Dir beschriebenen Kratzgeräusche hat man leiden bei vielen Automatikwerken, wenn man sie per Hand aufzieht. Kein Grund zur Sorge!

Gruß,

Axel
 
#8
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
kraftikus hat gesagt.:
Hi seid Ihr sicher ,
denn bei der rechtsdrehung gabs einen leichten spürbaren Widerstand, dann nach Überwindung leichte Kratzgeräusche beim aufziehen , nicht das übliche klick,klick,klick wie beim links drehen.
gruß k

Ps :Angeblich ist das Werk ein reiner linksaufzug.
genau die richtige richtung.
 
#9
K

kraftikus

Guest
Guten Morgen,
dann habt alle Dank für Eure Beiträge ,kann mich jetzt beruhigt wieder hinlegen.
Gruß Bauer
 
#10
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Falsch aufgezogen, der ist gut :D.

Scherz beiseite, an mechanische Uhren muss man sich auch erstmal gewoehnen.
 
#11
L

Leviathan

Guest
Stimmt, ich hatte nach dem Kauf meiner Automatik die Panik bekommen, weil man das Datum von 21.00-3.00 und 9.00-15.00 lieber nicht einstellen sollte, was ich aber einen Tag zu spät gesehen habe, nachdem ich die Uhr bekommen und sofort losgelegt habe... Zum Glück ist nix passiert, hab wohl keine "kritische" Zeitspanne erwischt.
 
#12
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Leviathan hat gesagt.:
Stimmt, ich hatte nach dem Kauf meiner Automatik die Panik bekommen, weil man das Datum von 21.00-3.00 und 9.00-15.00 lieber nicht einstellen sollte, was ich aber einen Tag zu spät gesehen habe, nachdem ich die Uhr bekommen und sofort losgelegt habe... Zum Glück ist nix passiert, hab wohl keine "kritische" Zeitspanne erwischt.
??? So ganz habe ich nicht verstanden, was man nicht sollte... koenntest du das etwas anders erklaeren, wuerde mich doch interessieren...
 
#13
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Es gibt Werke bei denen sollte man nicht die Datumsschnellverstellung betätigen, solange die Datumsschaltmechanik im Eingriff sein könnte. Daher gibt man diese Zeitspannen an, in denen das Datum nicht manuell verstellt werden sollte.

Gruß,

Axel
 
#14
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Ah, danke.

Welche Modelle sind das? Steht das dann im Handbuch?

D.h. man muss die Uhrzeit erst vordrehen bzw. zurueckdrehen, eher man das Datum einstellen kann?!
 
#15
D

DavidX81

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
121
Ort
Österreich
Hi! Ist bei meiner Poljot Aviator III auch angegeben... nicht während der "Umschaltzeit" vom Datum dieses ändern.... MfG;D
 
#16
M

Miki

Dabei seit
11.02.2007
Beiträge
59
Ort
bei Stuttgart
Hallo,
ich ziehe meine Uhren eigentlich immer so auf und es ist noch nie etwas passiert, das datum solltest du eigentlich nie während der Umschaltzeit verstellen sonst könnte etwas kaputt gehen.
Gruß Miki
 
Thema:

lemania 5100 falsch rum aufgezogen von Hand was nun ?

lemania 5100 falsch rum aufgezogen von Hand was nun ? - Ähnliche Themen

  • Eberhard & Co. Automatic Chronomaster Frecce Tricolori (1992) Ref. 32120 - Lemania 5100

    Eberhard & Co. Automatic Chronomaster Frecce Tricolori (1992) Ref. 32120 - Lemania 5100: Liebe Freunde mechanischer Chronografen, irgendwann fiel mir mal eine eigenwillige Krone mit "Goldkugeln" mit einem ebenso merkwürdigen Braclet...
  • [Suche] Krone für Fortis Official Cosmonauts Chronograph, 603.10.142, Lemania 5100

    [Suche] Krone für Fortis Official Cosmonauts Chronograph, 603.10.142, Lemania 5100: Hallo Forumsmitglieder, ich suche für meinen Fortis Official Cosmonauts Chronographen, 603.10.142, Lemania Kaliber 5100 die passende...
  • [Erledigt] Lorenz Chronograph Lemania 5100 mit frischer Revision

    [Erledigt] Lorenz Chronograph Lemania 5100 mit frischer Revision: Guten Tag zusammen. Ich biete meine gebrauchte Lorenz Uhr mit Lemania 5100 Werk Referenz 13228 für 699 Euro VHB an. Die Uhr dürfte aus den 80.er...
  • [Suche] Lemania 5100 Sekundenrad mit langer Welle

    [Suche] Lemania 5100 Sekundenrad mit langer Welle: Liebe Uhrenfreunde, ich suche ein Sekundenrad mit langer Welle für ein Lemania 5100 (aus der Sinn 157 St Ty). Vielen Dank vorab für jeden...
  • Fortis mit Lemania 5100 zur falschen Zeit Datum verstellt ??

    Fortis mit Lemania 5100 zur falschen Zeit Datum verstellt ??: Hi Leute, ich habe heute meine schon lange gesuchte Fortis Cosmonauts mit Lemania 5100 Werk bekommen :-) voller Freude wollte ich die Uhr gleich...
  • Ähnliche Themen


    Oben