Lederarmband an einer Steinhart Marine 38 wechseln - was nötig?

Diskutiere Lederarmband an einer Steinhart Marine 38 wechseln - was nötig? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, ich möchte gerne das Lederarmband an meiner Steinhart Marine 38 selbst wechseln, sofern das nicht allzu schwer ist. Was benötige ich...
#1
E

elknipso

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
101
Hallo,

ich möchte gerne das Lederarmband an meiner Steinhart Marine 38 selbst wechseln, sofern das nicht allzu schwer ist. Was benötige ich dafür an Werkzeug und wie muss ich vorgehen um nichts zu beschädigen?
 
#2
GHK
Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
539
Ort
10 vor FFM
Hallo,

Du brauchst ein Federsteg-Werkzeug, gibt's in der Bucht. (Manche machen es auch mit einem Taschenmesser oder dünnem Schraubendreher, Gefahr jedoch der Beschädigung von Uhr und Fingern.)
Kurze, knackige Anleitung hier. Anbringung des neuen Bandes -anders als im Video- aber von unten, da immer die Gefahr von Kratzern an den Bandanstößen besteht!
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
funchal

funchal

Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
2.479
Ort
Am Main
Wichtig:

Federstege nach unten rausdrücken und von unten wieder reinmachen, um die Oberseite der Hörner nicht zu beschädigen.
 
#4
E

elknipso

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
101
Danke für den Link und den Hinweis. Das sieht leicht aus, habe mir mal so ein Werkzeug bestellt.
Also einfach darauf achten, dass der Steg quasi an der Unterseite rausspringt damit er im Zweifel eben dort was am Übergang verkratzt wo man es nicht sieht, korrekt?
 
#5
funchal

funchal

Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
2.479
Ort
Am Main
Genau so. Und beim Einsetzen aufpassen, dass der Steg nicht versehentlich nach oben rausrutscht. ..
 
#6
E

elknipso

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
101
Wollte hier eine kurze Rückmeldung geben. Habe das Armband wunderbar gewechselt bekommen :).
Als nächstes versuche ich mich mal am Austausch eines Metallarmbands an einer J. Springs BEB587 Uhr. Wenn dazu noch einer einen Tipp hat immer gerne. Würde dort das Metallarmband gerne gegen eines aus Leder ersetzen.
 
#7
zeekaa

zeekaa

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
738
Als nächstes versuche ich mich mal am Austausch eines Metallarmbands an einer J. Springs BEB587 Uhr. Wenn dazu noch einer einen Tipp hat immer gerne.
Üblicherweise passt die Werkzeuggabel für Leder von der Breite her nicht in die Aussparung der metallenen Endlinks - da nimmt man dann ein "feines" d. h. schmaleres Federstegbesteck.
 
#9
zeekaa

zeekaa

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
738
Nö. Der Stift ist für Uhren mit durchbohrten Hörnern. Da kannst du seitlich den Steg durch die Bohrung im Horn rausdrücken.

Hier mal die drei Arten:

Quelle: ebay
 
#10
E

elknipso

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
101
Danke für die Info. Ich habe mal zwei Fotos von der betreffenden Uhr gemacht, bzw. von dem Verschluss. Siehst Du zufällig auf einen Blick wie ich diesen in dem Fall aufbekomme?

2_20171012_204200.jpg 1_20171012_204215.jpg
 
#11
funchal

funchal

Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
2.479
Ort
Am Main
Die Öffnungen sind ja gut zu erkennen.;-)

Am besten ist es wohl, an beiden Seiten gleichzeitig anzusetzen. Mit nem Taschenmesser als zweitem Werkzeug sollte es auch funktionieren. Brauchst Du halt jemanden, der die Uhr festhält.
 
#12
E

elknipso

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
101
Wie muss ich denn dabei vorgehen, einfach ganz normal wie auch bei dem Lederarmband also am äußeren Bereich die kleine "Gabel" ansetzen und dann springt der raus? Oder wieso muss ich da auf der anderen Seite mit was gegenhalten?

Ich habe das Federsteg-Werkzeug übrigens zweimal, dann könnte ich auch damit mit der spitzen Seite auf der anderen Seite gegenhalten.
 
#13
funchal

funchal

Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
2.479
Ort
Am Main
Rausspringen kann der Steg wahrscheinlich nicht. Deshalb kann es sein, daß man das Band nur rausbekommt, wenn man beide Seiten gleichzeitig drückt, da sich das Band ja nicht verkanten kann.

Du schaffst das!;-)
 
#14
E

elknipso

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
101
Besten Dank für Deine Hilfe. Habe es wirklich hinbekommen :). Das ist gar nicht mal so schwer, man muss sich nur übers Grundprinzip informieren und dann einfach trauen :).
 
Thema:

Lederarmband an einer Steinhart Marine 38 wechseln - was nötig?

Lederarmband an einer Steinhart Marine 38 wechseln - was nötig? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Steinhart Lederarmband inkl Faltschließe

    [Erledigt] Steinhart Lederarmband inkl Faltschließe: Ich verkaufe ein absolut neuwertiges Steinhart Lederarmband inkl. einer Faltschließe. Das Armband ist aus Kalbsleder und sehr weich • Länge...
  • [Reserviert] Steinhart Nav B 47mm mit 3 Original Lederarmbänder

    [Reserviert] Steinhart Nav B 47mm mit 3 Original Lederarmbänder: Verkaufe meine gerade hier erworbene Steinhart Nav B 47mm Fliegeruhr, Handaufzug, schwarzes Lederband 5x getragen, schokobraunes Fliegerband 1x...
  • [Verkauf] Steinhart Nav B Chrono 44 mm mit Stahl- und Lederarmband

    [Verkauf] Steinhart Nav B Chrono 44 mm mit Stahl- und Lederarmband: Hallo, ich verkaufe einen Steinhart Nav B Chrono in 44 mm mit Stahl- und Lederarmband aus Oktober 2013. Ich habe die Uhr erst vor kurzem...
  • [Erledigt] Steinhart NavB Chrono 44mm incl. Stahl- und Lederarmband

    [Erledigt] Steinhart NavB Chrono 44mm incl. Stahl- und Lederarmband: Hallo zusammen Es steht zum Verkauf/Tausch wegen Sammlungsumstellung. Tausch ausschließlich gegen Breitling Colt oder Superocean (nach 2005)...
  • [Erledigt] Steinhart Lederarmband 22mm braun

    [Erledigt] Steinhart Lederarmband 22mm braun: Wenig getragens Steinhart Leder mit 22mm Anstößen. Ich hätte gerne 21 Euro inklusive Versand. Als Einschreiben 2,15 extra. Zahlbar per paypal...
  • Ähnliche Themen

    Oben