Lederarmbänder

Diskutiere Lederarmbänder im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich war immer ein absoluter Fan von Edelstahlarmbändern. Es gab eigentlich nichts anderes. Seit einiger Zeit (hat wohl mit dem Alter zu...
W

watchwatcher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
301
Hallo,

ich war immer ein absoluter Fan von Edelstahlarmbändern. Es gab eigentlich nichts anderes. Seit einiger Zeit (hat wohl mit dem Alter zu tun) gefallen mir aber immer häufiger Uhren mit Lederarmbändern. Das Problem ist nur das: Die Lederarmbänder haben bekanntlich - je nach Beanspruchung und insbesondere durch den Schweiß - nur eine begrenzte Haltbarkeit und ich bin grundsätzlich dagegen, Dinge zu kaufen, die nach einer bestimmten Zeit weggeworfen werden müssen, zumal wenn es sich um Qualitätsprodukte handelt. Unabhängig davon finde ich es einfach unangenehm, wenn das Band im Sommer oder einfach, wenn man schitzt, schweißnaß ist.

Gibt es denn eine akzeptable Alternative zu den klassischen Lederbändern, die das selbe optische Erscheinungsbild hat?

Was ist von den Hirsch-Bändern zu halten, die mit 100m watrerresitant beworben werden? Ich hatte an meiner Tagheuer allerdings (werksseitig) auch ein angeblich wasserfestes Band, das aber nach eineinhalb Jahren fertig war. Bei Preisen von rund 40 Euronen kann ich mir allerdings keine solide Qualität vorstellen ?!
Es soll von Hirsch ja auch Lederbänder mit einer Gummi- oder Silikonbeschichtung an der Innenseite geben - was ist davon zuhalten?

P.S.: Ich trage mich gerade mit dem Gedanken, mir eine Sinn 656 zuzulegen. Und da gefällt mir eben schon wieder die mit dem schwarzen Lederarmband (optisch) einfach am besten!
 
K

kuddel

Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
165
Wenn Dir das schwarze Band an der Sinn gefällt, kauf Dir doch gleich ein Kautschukband, die Firma Sinn hat auch welche im Sortiment.
Die Firma Hirsch stellt im Allgemeinen recht gute Bänder her, allerdings nicht in der Basisversion, die Firma Hirsch hat eine eigene Premium Marke die nennt sich Artisanal, dort beginnen die Preise so bei 100 EUR und die halten aber auch 2 bis 3 Jahre. Das ist ein recht guter Wert, denn ein Band das ewig hält wirst Du nicht finden.
 
Thema:

Lederarmbänder

Lederarmbänder - Ähnliche Themen

[Erledigt] Breitling Navitimer B01 aus 2017: Guten Tag, zum Verkauf steht meine Breitling Navitimer B01 [AB0120.BB01.435X.A20BA.1] Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR: Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR Bluetooth Die Bezeichnung „Oceanus“ ist vom Meeresgott Okeanos der griechischen Mythologie abgeleitet...
Fortis Flieger Professional Chronograph Austrian Air Force Edition: Vorwort Wenn dich die Geschichte nicht so sehr interessiert, die Bilder aber schon, darf ich dich bitten einfach ein bisschen nach unten zu...
Ein Jahr zusammen Junkers Cockpit Ju52 6144-5 und -M-: Grüß Gott allerseits, Mich habe ich bereits kurz vorstellt - nun komme ich zu meiner (einzigen) Uhr: Junkers 6144-5 Serie Cockpit Ju 52 So die...
Damasko DA353 Ref. DA353.0104 (Die Maschinenbau-Uhr): Liebe Uhrenfreunde, ich möchte diesen Samstagabend nutzen, um einen Neuerwerb von mir vorzustellen. Es geht um eine Damasko DA353 mit der Ref...
Oben