LECoultre Bestimmung eines Kalibers und des Baujahrs

Diskutiere LECoultre Bestimmung eines Kalibers und des Baujahrs im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Liebe Uhrenfreunde und -kenner, könnt Ihr mir bei der Bestimmung des Kalibers und des Alters des abgebildeten LeCoultre-Kalibers Hilfestellung...
#1
miraculum

miraculum

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2010
Beiträge
69
Ort
NRW
Liebe Uhrenfreunde und -kenner,

könnt Ihr mir bei der Bestimmung des Kalibers und des Alters des abgebildeten LeCoultre-Kalibers Hilfestellung geben?

Vielen Dank!
 

Anhänge

#2
Arindal

Arindal

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
392
Ort
München
Hallo,

das dürfte ein K814 sein, die 2. Generation des Weckerkalibers mit Handaufzug. Verbaut wurde es ab ca. 1955 war dann lange das einzige Handaufzug-Weckkaliber von JLC. Anhand der fortlaufenden Seriennummer lässt es sich aber jahrgangsmäßig gut eingrenzen.

Viele Grüße
A.
 
#4
miraculum

miraculum

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2010
Beiträge
69
Ort
NRW
Schon einmal vorab meinen herzlichen Dank an Euch!

Ist es aus Eurer Sicht ein Werk, dass ein „normaler“ Uhrmacher überholen kann?
 
#5
Arindal

Arindal

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
392
Ort
München
Hallo Miraculum,

definiere "normal"! Es steckt keine sonderliche Magie in der mechanischen Konstruktion, aber als Manufakturwerk und Weckerkaliber ist es auch nichts, was ein auf Standard Werke fixierter Uhrmacher täglich auf der Werkbank hat. Ungewöhnlich dürfte die einzelne Räderbrücke sein, die fast alles zusammenhält. Ich denke, die Überholung ist solange kein Problem für einen Uhrmacher, der das Werk nicht kennt, solange alle Teile in Ordnung sind. Ersatzteilbeschaffung dürfte dagegen schon schwieriger sein.

Grüße
A.
 
#6
miraculum

miraculum

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2010
Beiträge
69
Ort
NRW
...mit „normaler“ Uhrmacher ist ein Uhrmachermeister mit einem eigenem Geschäft gemeint, der hin und wieder auch Vintage-Uhren repariert und revisioniert.

Oder kann die Uhr ausschließlich von Jaeger zu „Apothekerpreisen“ repariert und revisioniert werden?
 
#7
Arindal

Arindal

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
392
Ort
München
Hallo,

ich denke, eine reine Revision sollte ein mit Vintage Werken erfahrener Uhrmacher problemlos hinbekommen. Schwierig wird es, wenn sich dabei herausstellt, dass ein Teil ersetzt werden muss. Einiges gibt es auf dem Gebraucht- oder Sekundärmarkt, aber regulär Teile bestellen dürfte schwierig werden.

Viele Grüße
A.
 
#9
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
13.767
Ort
Braunschweig

Es sollte nicht, es ist das K 814.

Schon einmal vorab meinen herzlichen Dank an Euch!

Ist es aus Eurer Sicht ein Werk, dass ein „normaler“ Uhrmacher überholen kann?

Sage mal so, solange keine Ersatzteile gebraucht werden, könnte ein guter Uhrmacher das Werk überholen.
Kommen Ersatzteile ins Spiel, dann ist Ende im Gelände. JLC liefert keine Ersatzteile von Vintage-Uhren aus.

Das liegt daran, das die Teile zwar ne Nr. haben, aber keine Verkaufs-Ref.-Nummern mehr.
Selbst ein Konziuhrmacher oder Richemont München gehen da nicht dran. Jede Vintage-Uhr wird immer in die Schweiz zum Haupthaus gesendet und dort wird die Revi durchgeführt.
 
Thema:

LECoultre Bestimmung eines Kalibers und des Baujahrs

LECoultre Bestimmung eines Kalibers und des Baujahrs - Ähnliche Themen

  • [Suche] Sammler sucht eine mechanische Armbanduhr der Marke Jaeger LeCoultre - Jaeger Le Coultre

    [Suche] Sammler sucht eine mechanische Armbanduhr der Marke Jaeger LeCoultre - Jaeger Le Coultre: Sammler sucht eine gut alte, erhaltene, mechanische Armbanduhr der Marke Jaeger LeCoultre - Jaeger Le Coultre. Bitte Angebote mit Bild und...
  • Jaeger LeCoultre, Modellbestimmung, welches Werk?

    Jaeger LeCoultre, Modellbestimmung, welches Werk?: Aus Verwandtenfundus ist diese JLC Damenuhr. Leider finde ich keinen Ansatz für eine Recherche. Vielleicht auch gar nicht echt? Sieht aber alt...
  • [Verkauf] Jaeger LeCoultre Master Control Referenz 140.8.89.

    [Verkauf] Jaeger LeCoultre Master Control Referenz 140.8.89.: Zum Verkauf steht heute meine wunderschöne Jaeger LeCoultre Master Control mit der Referenz 140.8.89. Sie hat einen Durchmesser von 37mm, ist in...
  • Neue Uhr: Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Moon Enamel (Pre-SIHH 2019)

    Neue Uhr: Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Moon Enamel (Pre-SIHH 2019): Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 39,0mm Höhe: 10,04mm WaDi: 50m Werk: Caliber 925/2 Gangreserve: 70 Stunden Limitierung: 100 Stück Preis: ~36.000 €...
  • Uhrenbestimmung Jaeger LeCoultre geerbte Uhr bestimmen

    Uhrenbestimmung Jaeger LeCoultre geerbte Uhr bestimmen: Hallo! Leider verstehe ich selbst bis jetzt kaum etwas von Uhren. Bin aber sehr interessiert und dabei dies zu ändern. Diese Uhr ist ein Erbstück...
  • Ähnliche Themen


    Oben