Laie vorsichtig nachfragend

Diskutiere Laie vorsichtig nachfragend im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, kennt jemand diese Uhrmacher in Pforzheim? Die Uhr finde ich auch sehr schön...
woBBer89

woBBer89

Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
174
Ort
Didderse
Zu den Uhrmachern kann ich nichts genaueres sagen, aber das verbaute Werk spricht eigentlich für gute solide Qualität. Es handelt sich um das Chronographen-Standard Werk ETA Valjoux 7750, das eigentlich lange gute Dienste bei stabilen Gangwerten leistet.
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.370
Ort
Rendsburg
also ich wäre ganz vorsichtig. Im Text steht was von Pforzheimer Uhrmachern und angemeldet als privater Verkäufer!!!!! Dann noch diese miese Bildqualität. Eine marke ist auch nicht zu erkennen. ich würde davon die Finger lassen und mir eher ne Guinand oder Sinn in der preisklasse holen. Bei Christ geht es sogar noch günstiger.

Für mich ist dieser Anbieter nicht gerade vertrauenserweckend.
 
cfenne

cfenne

Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
227
Ort
Norderstedt
Da absolut NoName hätte ich bei dem Preis ziemliche Bauchschmerzen...

Wenn es denn ein Valjoux 7750 Chrono sein soll, dann würde ich bei ebay mal nach Revue Thommen suchen... Da gibt es wirklich interessante Angebote....

Aber bitte daran denken, dass bei Auslandsbestellungen ggf. noch Zoll und Einfuhrumsatzsteuer dazu kommen.

Gruß
Christian
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.370
Ort
Rendsburg
Hersteller und privater Verkäufer und dann keine AGB.
Das kann nicht sauber sein.
 
N

Nase

Dabei seit
02.12.2007
Beiträge
57
Ort
NRW
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Ich danke für eure Hilfe
Auch ich hatte kein besonders gutes Gefühl

Bei Google findet man einen Eintrag, dass wohl Nachwuchsuhrmacher dahinterstecken. Deshalb auch kein Firmenname auf der Uhr.

Das Händler auf Ebay als Privat gelistet stehen, sieht man leider öfter.

Ach übrigens...

Wenn alle Uhrenliebhaber mal aufhören würden die 10, die 15, die 30te Uhr anzuschaffen, dann würden auch die Neueinsteiger wohl günstig an eine Uhr rankommen ;-))

Ich kann es auch nicht nachvollziehen, warum man sich soviel Uhren anschafft, aber die meisten nicht mal trägt!!!!!

Habt ihr vorhin auf Ebay die Auktion mit der Lange & Söhne Tourbizickizacki gesehen? Die ging für über 200.000 Euro weg!!!
VK war jemand mit 1 (einem) guten Eintrag!! Der VK bevorzugt das der Käufer mit dem Bargeld vorbeikommt, oder mit einem LZB Scheck!!!

Wahrscheinlich auf der Reeperbahn, oder Frankfurt am Bahnhof, oder....

Haha

n8
 
N

Nase

Dabei seit
02.12.2007
Beiträge
57
Ort
NRW
Manche sammeln Münzen oder Briefmarken und davon landen die wenigsten auf Papier oder in irgendeinem Automaten. :wink:
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Nase schrieb:
Manche sammeln Münzen oder Briefmarken und davon landen die wenigsten auf Papier oder in irgendeinem Automaten. :wink:

Hast ha recht ;-)
Wahr auch mehr Wunschdenken, gepaart mit ein bisserl Neid :wink:
 
A

ajlen

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
193
Ort
Karlsruhe/Rüsselsheim
beim link von giaccomo war der artikelstandort noch karlsbad. das liegt zwar zugegebenermassen bei pforzheim, aber vielleicht will da auch jemand einfach ähnlich punkten wie mit glashütte...
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Thema:

Laie vorsichtig nachfragend

Laie vorsichtig nachfragend - Ähnliche Themen

Uhren aus China importieren - hat jemand Erfahrungen?: Schönen guten Abend! Ich möchte mein erstes Post hier im Forum nutzen um mich (auch) kurz vorzustellen - schon weil ich keinen "Neulingsthread"...
Chronofactum – interessanter Shop für Microbrands?: Hallo Community, ich habe mir am Wochenende www.chronofactum.com angeschaut. Der Shop wurde mir von einem Bekannten empfohlen – genau genommen...
Invertierter Panda mit Stahl-Lünette gesucht, 200-2000€: Hallo Zusammen! Ich habe es geschafft dieses Jahr keine Uhr zu kaufen... nicht leicht. 😉 Seit langem beschäftigen mich aber schon invertierte...
Auf Umwegen zum (O-)Mega-Traum meine Seamaster 150 Aqua Terra Ref.: 220.12.41.21.03.002: Teil 1 Und so nahm die Feschichte ihren Lauf... Die Luft war stickig in der ganzen Stadt und roch noch vom Smog, der tagsüber das ganze Viertel...
Mein erster Chronograph: Dugena Valjoux 7733: Eigentlich wollte ich ja gar nicht sammeln... Ich vermute, so könnten so einige Beiträge hier beginnen. Auch bei mir war es so. Seit einigen...
Oben