Kaufberatung Ladekapazität bei neuer Casio G-Shock

Diskutiere Ladekapazität bei neuer Casio G-Shock im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Mitinsassen, ich habe ein Problem mit meinem Neuerwerb, einer Casio G-Shock GW-2310-1ER. Sie kam gestern bei mir an und war im...
Michael113

Michael113

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
99
Hallo liebe Mitinsassen,

ich habe ein Problem mit meinem Neuerwerb, einer Casio G-Shock GW-2310-1ER.
Sie kam gestern bei mir an und war im "Winterschlaf". Nach dem ich die Uhr für mehrere Stunden der direkten Sonne ausgesetzt hatte, erwachte die Uhr wieder zum Leben. Heute habe ich ihr noch ein paar Stunden Sonnenbad gegönnt, aber die Ladeanzeige schafft es nicht über die Mittelposition.
Meine Frage ist jetzt, ob noch Hoffnung besteht, dass sich der Akku der Uhr noch ganz erholt, oder ob sich der Akku zu stark tiefenentladen hat? Immerhin ist das Produktionsjahr der Uhr um 2009, auch wenn man sie vereinzelt jetzt noch neu erwerben kann.
Wenn ich bedenke, dass sie solange möglicherweise in der Box geschlummert hat, kann ich mir vorstellen, dass die besten Energiesparfunktionen über die Jahre hin auch nix nützen. Was meint Ihr dazu, noch warten und tanken lassen, oder zurückschicken?
Wie lange würde der Akku jetzt noch halten und was würde es möglicherweise kosten, den Akku dann zu tauschen?

Uffz, ich hoffe, dass waren nicht zuviele Fragen.

Mit sonnigen Grüßen von der Insel Rügen

Michael
 
renke00

renke00

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.136
Hallo Michael!

So ein Winterschläfer hatte ich auch einmal gekauft, lag angeblich bei dem Verkäufer Monate in der Schublade.
Hab ein wenig Geduld, gönne der Uhr noch ein paar Tage Sonne auf der Fensterbank und dann siehe weiter.

Viel Erfolg!
 
Michael113

Michael113

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
99
Dein Wort in Gottes Gehörgang. Ich würde sie nur ungern wieder eintauschen, weil sie MIR sehr gut gefällt und auch von der Größe her noch tragbar ist, was man ja von den neueren G-Shocks, so schön sie teilweise auch aussehen, nicht immer sagen kann.
 
renke00

renke00

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.136
Warte ab, ich drück die Daumen! :super:

Das stimmt, die GW2310 hat eine wirklich angenehme Größe.

Ich wollte diese WE meine GW 2500 BD in den Marktplatz stellen, vielleicht ist das ja was für dich? ;-)
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Meine aus Japan importierte Casio AL-180 befand sich im Dornröschenkoma, als sie bei mir ankam. Der Akku hat es nicht einmal geschafft, Lichtenergie für mehr als 2 Betriebssekunden zu speichern. Das Akku-Low-Symbol auf dem Display erlosch einfach nicht. Also platzierte ich sie auf einem Uhrenhalter auf meinem Schreibtisch in dem festen Glauben, die ist nur noch zum angucken.
 
Michael113

Michael113

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
99
Hallo renke00,
coole G-Shock. Wenn ich mir meine nicht gerade geholt hätte, wäre ich schwach geworden. Wann stellst Du sie denn rein? Gucken werd ich trotzdem mal......:D (es muss ein Virus sein)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Meine aus Japan importierte Casio AL-180 befand sich im Dornröschenkoma, als sie bei mir ankam. Der Akku hat es nicht einmal geschafft, Lichtenergie für mehr als 2 Betriebssekunden zu speichern. Das Akku-Low-Symbol auf dem Display erlosch einfach nicht. Also platzierte ich sie auf einem Uhrenhalter auf meinem Schreibtisch in dem festen Glauben, die ist nur noch zum angucken.
Das ist ja echt blöd, vor allem, weil bei Dir das Umtauschen dann ja echt umständlich ist.....
Na ja, bis zur mittleren Kapazität hat meine es ja schon noch geschafft. Ich kann sie ja benutzen. Ich weiß nur nicht, wie lange so ein vorgeschädigter Akku dann noch hält, bis zum Exitus.
 
renke00

renke00

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.136
Nicht tragen, lass die Uhr noch ein paar Tage auf der Fensterbank liegen. Habe Geduld!

Warum ist der Umtausch umständlich? Ausland oder gebraucht über ebay?
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Ja, Moment, es geht noch weiter: Sie fristete also ihr Dasein auf meinem Schreibtisch, und ständig wurde diese Kontrollleuchte angezeigt. Da ich sehr viel am Schreibtisch sitze, ist entsprechend oft auch meine Schreibtischlampe an.
 
Michael113

Michael113

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
99
Nicht tragen, lass die Uhr noch ein paar Tage auf der Fensterbank liegen. Habe Geduld!

Warum ist der Umtausch umständlich? Ausland oder gebraucht über ebay?
Bei mir nicht. Hab bei chic-time.de gekauft. Das dürfte kein Problem sein. Aber wie gesagt, auch wenn ich umtausche, die anderen haben dann auch nur diese Restbestände von diesem Modell und da könnte mich das gleiche Problem ereilen. Also mache ich es so, wie Du mir geraten hast und warte noch ein paar Tage 8-)
Trotzdem würde mich mal interessieren, wie teuer ein Tausch des Akku kosten würde. Weiß das hier jemand?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Ja, Moment, es geht noch weiter: Sie fristete also ihr Dasein auf meinem Schreibtisch, und ständig wurde diese Kontrollleuchte angezeigt. Da ich sehr viel am Schreibtisch sitze, ist entsprechend oft auch meine Schreibtischlampe an.
Kunstlicht hat laut Casio Bedienungsanleitung nur ein Bruchteil der Lichtintensität, wie Sonnenlicht. Schon eine Fensterscheibe filtert schon einen Großteil der Lichtintensität der Sonne. Da kannst Du Dir vorstellen, wie weit man da mit dem Licht einer Schreibtischlampe kommt. Leg sie doch mal auf die äußere Fensterbank, Wetter macht ihr nix aus :D
 
Phantomas

Phantomas

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.419
Die "Ladeanzeige" ist kein ausreichender Anhaltspunkt für den Zustand des Akkus. Die Anzeige kann auf 'H' stehen und der Akku trotzdem am Ende sein. Ich vermute, dass ein längeres Verharren auf 'M' eher ein gutes Zeichen ist als ein schlechtes. Wenn die Uhr im Alltagsbetrieb funktioniert (inkl. gelegentlicher Display-Beleuchtung), dann braucht man nichts unternehmen.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Ja, Sekunde. Meine Schreibtischlampe brannte also etwa 6 Stunden täglich und das über einen Zeitraum von - na, sagen wir mal 4 Wochen, bis ich eines Tages auf das Display meiner Uhr sah. Und was sah ich wohl?
 
Michael113

Michael113

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
99
Die "Ladeanzeige" ist kein ausreichender Anhaltspunkt für den Zustand des Akkus. Die Anzeige kann auf 'H' stehen und der Akku trotzdem am Ende sein. Ich vermute, dass ein längeres Verharren auf 'M' eher ein gutes Zeichen ist als ein schlechtes. Wenn die Uhr im Alltagsbetrieb funktioniert (inkl. gelegentlicher Display-Beleuchtung), dann braucht man nichts unternehmen.
Licht und alle Funktionen gehen. Die Hoffnung wächst! Danke für die motivierenden Worte ;-)
 
Phantomas

Phantomas

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.419
und ständig wurde diese Kontrollleuchte angezeigt.
Das ist wahrscheinlich ein Fehler der "Kontrollleuchte" und nicht des Akkus. Eine AL-180 sollte lt. Spezifikation eine "Dunkelgangreserve" von 4 Tagen haben (die hat keinen Lithium Akku wie die "großen" Casios). Vereinfacht gesagt, wenn sie die Zeit über Nacht hält, ist alles ok.
 
Michael113

Michael113

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
99
Ja, Sekunde. Meine Schreibtischlampe brannte also etwa 6 Stunden täglich und das über einen Zeitraum von - na, sagen wir mal 4 Wochen, bis ich eines Tages auf das Display meiner Uhr sah. Und was sah ich wohl?
Tja, genau sagen kann man das nicht, aber ich vermute mal, dass das Kunstlicht nicht ausreicht. Vor allem, wenn sie erst einmal auf einen bestimmten Stand abgesunken ist. Leg sie doch ruhig mal ins direkte Sonnenlicht.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Aber das versuche ich doch die ganze Zeit mitzuteilen.
Ich blickte nach 4 Wochen Schreibtischbestrahlung von 6 Std. / Tag auf das Display meiner Uhr und sah - dass das Akku-Low-Symbol erloschen war und die Anzeige auch bei Dunkelheit hielt.
Aber du hast Recht: Wahrscheinlich hätten anstatt der 4 Wochen Kunstlicht auch 5 Tage Sonnenlicht ausgereicht.
 
Phantomas

Phantomas

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.419
5 Tage Sonnenlicht sind bei der AL-180 (Modul 2505) leicht übertrieben:

2505.jpg
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.108
Einfach länger in die Sonne tun.

Zwischen M und H kann es eine ganze Weile dauern. Und wenn sie ganz entladen war, dauert es auch bis der winzige Ladestrom alles mögliche getan hat.

Vom lesen her würde ich sagen die Uhr ist OK.
 
Michael113

Michael113

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
99
Einfach länger in die Sonne tun.

Zwischen M und H kann es eine ganze Weile dauern. Und wenn sie ganz entladen war, dauert es auch bis der winzige Ladestrom alles mögliche getan hat.

Vom lesen her würde ich sagen die Uhr ist OK.
Danke für Deine Einschätzung. Ich bin jetzt nach Euren Meinungen schon etwas entspannter, vor allem auch, weil die Uhr ja sonst tadellos funktioniert und auch letzte Nacht ihren Abgleich mit dem Funksignal gemacht hat.
Falls der Ladezustand auf der Anzeige noch auf "H" springt, werde ich das natürlich hier sofort kund tun.;-)
 
Thema:

Ladekapazität bei neuer Casio G-Shock

Ladekapazität bei neuer Casio G-Shock - Ähnliche Themen

  • [Crowdfunding] Neue Einzeigeruhr für Fans von Autorennen: 1960's Style watches von Ferro & Co Watch

    [Crowdfunding] Neue Einzeigeruhr für Fans von Autorennen: 1960's Style watches von Ferro & Co Watch: Hallo, heute neu bei Kickstarter: eine neue Einzeigeruhr - "inspiriert von klassischen Autorennen". Es gibt sie als Quarzer und als...
  • Neue Uhr: Breitling 765 AVI 1953

    Neue Uhr: Breitling 765 AVI 1953: Hatten wir die schon? CHF 7900 in Stahl Ab März 2020
  • [Verkauf] Fortis Stratoliner All Black Limited Edition aus 03/2019 Nummer 015/200 wie neu

    [Verkauf] Fortis Stratoliner All Black Limited Edition aus 03/2019 Nummer 015/200 wie neu: Erst vor kurzem von einem Member hier erworben, muss mich aufgrund einer größeren Anschaffung das gute Stück schon wieder verlassen. Ich biete von...
  • Und wieder ein neuer.

    Und wieder ein neuer.: Tach auch! Heisse Akki (normal André, sagt bloss keiner), 39, komme aus der schönen Pfalz (seit 2018) und hab mich nun auch mal angemeldet...
  • [Verkauf] Echt Kroko Armband, Schwarz, 16 mm, 73/115, Neu, Cites

    [Verkauf] Echt Kroko Armband, Schwarz, 16 mm, 73/115, Neu, Cites: Echt Kroko Armband, Schwarz, 16 mm, 73/115, Neu, Cites 16 mm auf 14mm, Schraubstege, Öffnung 5 mm, z.B. für Cartier, Chopard u.a. Sehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben