La Legion Taucheruhr Automatic

Diskutiere La Legion Taucheruhr Automatic im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Moin :), derzeit bin ich dabei meine Sammlung von alten Schönheiten (Bifora aus 1936, Junghans Rubinanker, Dugena Trophy, Prätina Taucheruhr...
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #1
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
Moin :-),

derzeit bin ich dabei meine Sammlung von alten Schönheiten (Bifora aus 1936, Junghans Rubinanker, Dugena Trophy, Prätina Taucheruhr Lagerware 1970, Nelco Taucheruhr Lagerware 1970) um ein paar Mechanische Trageuhren zu erweitern.

Dazu habe ich unter anderem folgende Uhr ersteigert.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEWN:IT&viewitem=&item=140112840463&rd=1&rd=1

Allerdings kann ich absolut nichts über den Hersteller finden. Kennt die jemand von euch evtl.?

Danke und Gruss

Doc
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #2
T

timeless74

Gast
moin,

.......nich das du mit dem kauf der uhr noch automatisch rekrutiert wurdest und morgen in afrika aufwachst ?? :shock:


nein, im ernst, noch nie gehört den namen!

gruß roman (nich böse sein) :-)
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #3
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Hm - scheint das Designvorbild für die Omega Seamaster zu sein. :wink:
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #5
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Hat aber im Gegensatz zu der eine "Drehscheibe"!!! :shock: :stupid:

Aber im Ernst: Das Band erinnert an J.Springs. Mit Glück ist auch dieses hier ein Miyota- oder Seiko-Ableger; mit Pech ein China-Werk. Am besten stellst Du Photos ein, wenn Du sie hast; dann können wir mehr sagen.

eastwest
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #6
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
jo...das mit den Photos werd ich dann ma machen, wobei...das Gehäuse werde ich mangels entsprechendem Werkzeug nicht öffnen. Wenn die ganze Uhr nix iss, dann hab ich nicht allzuviel verloren und ne Erfahrung gewonnen...iss ja auch ma was :D
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #7
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Ich würde mal sagen das es sich dabei um eine Uhr ähnlich den ganzen Tickern von Alpha handelt: Gegen 5 Euro Aufpreis hat man die nämlich sicherlich auch mit einem "Omega" auf dem Zifferblatt bekommen, anstelle eines "La Legion" ;-)

Deshalb wird die Qualität vermutlich in Ordnung sein aber auch keine Bäume ausreissen :-)
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #9
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Joa, und in wiefern unterscheidet sich das jetzt von dem was ich schrieb? :-)
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #10
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
sooo...nu hab ich den Wecker und ich finde er ist wertiger als er klingt.
Wat mir bei der Auktion gar nicht aufgefallen ist...das ist ja ein Seamaster look-a-like, aber schön gemacht find ich :-).

http://img404.imageshack.us/img404/8454/legion1lz8.jpg
legion2va2.jpg

http://img509.imageshack.us/img509/5064/legion3iv4.jpg
http://img49.imageshack.us/img49/811/legion4pe3.jpg
http://img395.imageshack.us/img395/5720/legion5yh1.jpg
http://img502.imageshack.us/img502/4803/legion6fm8.jpg

wat sacht ihr dazu??

Grüsse

Doc

achja...das Teil ist anscheinend limitiert. Auf dem Gehäusedeckel steht das ich die Nummer 8 von 100 habe und das es eine limited edition ist. Naja...wenn es so ist...ich denke eh das ich nicht noch jemanden finde der die gleiche Uhr trägt ;-)

oppa tictac: bilder bitte nur <=800x600
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #11
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Äh, das mit dem Lookalike ist mir als allererstes aufgefallen :-) Nix für ungut aber hast du vielleicht mit geschlossenen Augen auf die uhr geboten? ;-)

Aber ob so ein Ding wirklich limitiert ist? Im Zweifelsfall steht auf jeder Uhr die so gebaut wurde eine 8...
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #12
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
ups...sorry für die Bildgrösse...werd ich mir merken.

naja...das Bild der Auktion ist nicht gerade das beste und ich habe mich schon eine gaaaaaanz lange Zeit nicht mehr mit Hochpreisigen Uhren beschäftigt, da hab ich das ersma gar nicht gesehen. Ausserdem lag ich bei der Auktion im Krankenhaus und habe mit einem UMTS Handy gesurft. Das Display ist halt nicht das grösste und so sind die Bilder auch entsprechend. Ich hab halt einfach nach "Taucheruhr" gesucht und unter anderem diese gefunden :-).

Wie auch immer...für das Geld (39€) hab ich wohl keinen Fehlkauf getätigt und ab nun wird auf was schönes gespart. Mein absoluter Traum ist noch immer eine Glashütte Sport (die alte eckige).
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #13
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Die macht doch gar keinen so schlechten Eindruck. Denke, für die knapp 40 Öre hast Du nix falsch gemacht.

Zum Thema Seamaster-look-a-like: Schau mal den 3. Beitrag im Thread an:
Hm - scheint das Designvorbild für die Omega Seamaster zu sein. ;-)
O.k., o.k. - ich hab versucht es dezent zu formulieren... :wink:

Viel Freude an der Neuen!
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #14
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
danke Dir :-)

irgendwie habe ich Deinen Beitrag zum Thema Seamaster wohl überlesen =/.

Wat mich wundert ist wie aufwendig das Band doch gefertigt und wie sauber die Verarbeitung im allgemeinen ist. Das passt irgendwie nicht zu einem typischen Plagiat. Zumindest die mir bekannten sind doch weitaus weniger wertig (nein ich Besitze keine).
Und kann mir evtl. jemand erklären welchen Zweck die zweite Krone bei 10 hat? Sie lässt sich zumindest auf und zuschrauben, aber weiter scheint nichts zu passieren!?!

Grüsse

Doc
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #15
D

deeponaut

Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
19
evtl. pseudo helium ventil?
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #16
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
aber warum lässt es sich dann schrauben wenn Pseudo!?!
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #17
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
DocThor schrieb:
danke Dir :-)

irgendwie habe ich Deinen Beitrag zum Thema Seamaster wohl überlesen =/.

Wat mich wundert ist wie aufwendig das Band doch gefertigt und wie sauber die Verarbeitung im allgemeinen ist. Das passt irgendwie nicht zu einem typischen Plagiat. Zumindest die mir bekannten sind doch weitaus weniger wertig (nein ich Besitze keine).
Und kann mir evtl. jemand erklären welchen Zweck die zweite Krone bei 10 hat? Sie lässt sich zumindest auf und zuschrauben, aber weiter scheint nichts zu passieren!?!

Grüsse

Doc

Es gibt heute genug Faketicker die beängstigend nah am Original sind, was die Optik angeht. Auch die Qualität ist sogar bei preiswerten Fakes mittlerweile meist gar nicht übel - und bei teureren Kopien sogar gut bis sehr gut :? Deshalb lässt sich natürlich auch das falsche Heliumventil schrauben. Man erwartet schließlich das es sich schrauben lässt, wenn man daran dreht :-)

Ich kenne z.b. jemanden der seit 3 Jahren mit einer Submariner-Kopie rumläuft die zum unteren Preissegment gehört. Das Ding läuft nach wie vor ohne weiteres und zeigt sich auch sonst beständig.
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #18
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
hmmm...früher war alles anders. Da hat man ein Plagiat wenigstens sofort erkannt. Obwohl ich meine Uhr ja gar nicht als Plagiat sondern eher als Design-Kopie sehe.
Naja...mir solls recht sein. Wenn der Ticker ein paar Jahre sauber läuft ist gut :-). Bis dahin hab ich dann wohl auch meine Glashütte Sport erreicht oder mein Geld vorher für preiswertere Edelticker ausgegeben...wir werden sehen.

Auf jeden fall...danke euch :-)
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #19
D

deeponaut

Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
19
ja, ich finde design-imitate für den alltag auch nicht schlecht. ich liebäugle im moment mit den alpha tickern (speedmaster look-alike). für werkstatt, garten, sport und freizeit genau das richtige.
was habt ihr eingtlich für den versand bei dem ebay-alpha händler gezahlt? (http://stores.ebay.com/ALPHA-WATCH-STORE)
 
  • La Legion Taucheruhr Automatic Beitrag #20
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
DocThor schrieb:
hmmm...früher war alles anders. Da hat man ein Plagiat wenigstens sofort erkannt. Obwohl ich meine Uhr ja gar nicht als Plagiat sondern eher als Design-Kopie sehe.
Naja...mir solls recht sein. Wenn der Ticker ein paar Jahre sauber läuft ist gut :-). Bis dahin hab ich dann wohl auch meine Glashütte Sport erreicht oder mein Geld vorher für preiswertere Edelticker ausgegeben...wir werden sehen.

Auf jeden fall...danke euch :-)

Das ist ja auch eine Designkopie ;-) Das "Faketicker" war primär auf meinen Kommentar am Anfang des Threads bezogen, das der Hersteller die Uhr auf Wunsch sicher auch mit "Omega" anstelle von "La Legion" auf dem ZB liefert.

Solche 99% Kopien sind nämlich oft der legale Nebenverdienst von Fälschern :-)
 
Thema:

La Legion Taucheruhr Automatic

La Legion Taucheruhr Automatic - Ähnliche Themen

Kaufberatung Taucheruhr bis +/- 400 euro: Hallo an alle.. Komme am besten gleich zur Sache. Möchte mir eine Taucheruhr zulegen. Sollte 200m Wasserdichtigkeit aufweisen, damit beim...
Citizen NY2300-09EB Gangwerte: Hallo! Bin durch Zufall auf diese Taucheruhr von Citizen gestoßen...
Orient Military Slide Rule Automatic: Guten Abend, ich bin heute ganz neu in diesm Forum und habe gleich eine Frage: kennt jemand die Orient Military Slide Rule Automatic? Sie...
Soll ich oder nicht...?: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=140184888325&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=004 Irgendwie...haben will... :P
Frage an die HEUER Spezialisten unter uns: Ich hab mich in folgende Uhr verguckt UNGETRAGENER " HEUER CHRONOGRAPH " VALJOUX 7733,perfekt bei eBay.de: Antike Armbanduhren bis 1970 (endet...
Oben