Kurzvorstellung: Fortis B-42 Cosmonauts Chrono (638.10.11)

Diskutiere Kurzvorstellung: Fortis B-42 Cosmonauts Chrono (638.10.11) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, heute gibt es eine Kurzvorstellung einer meiner dienstältesten Uhren, der Fortis B-42 Cosmonauts Chronograph, die es noch...
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.998
Ort
Landsberg am Lech
Hallo Uhrenfreunde,

heute gibt es eine Kurzvorstellung einer meiner dienstältesten Uhren, der Fortis B-42 Cosmonauts Chronograph, die es noch heute im Portfolio des Herstellers gibt. Das freut mich um so mehr, denn vor einiger Zeit war Fortis ja in eine beträchtliche wirtschaftliche Schieflage geraten. Nun scheint es, dass Fortis wieder auf einem guten Weg ist. Falls jemand mehr zu diesem Thema sagen kann, freue ich mich auf entsprechende Kommentare.

Warum stelle ich diese allseits bekannte Uhr überhaupt vor? Um ehrlich zu sein, wollte ich mich lediglich mal wieder kreativ austoben. Im Gegensatz zu meinen sonstigen Bildern wollte ich diese Uhr ohne jeglichen Bling-Bling-Faktor auch entsprechend neutral präsentieren. Und zwar auf weißem Grund, sodass das Auge des Betrachters sich voll auf die Uhr konzentrieren kann und durch nichts abgelenkt wird. Sogar das ansonsten immer schwarze Datenblatt habe ich für diese Vorstellung entsprechend angepasst.

Bitte gebt mir Feedback, wie diese Art der Präsentation euch gefällt bzw. ob ihr zukünftig lieber wieder kreativer gestalte Bilder von mir sehen möchtet.

b42_01t9k9m.jpg


DATENBLATT

Hier das obligatorische Datenblatt mit allem Wissenswerten in komprimierter Form:

b42_026nkhb.jpg


BILDERSTRECKE

Die Fortis B-42 Cosmonauts gehört zu den bestabzulesenden Chronographen überhaupt. Das liegt zum einen an den kräftigen und komplett mit Leuchtmasse belegten weißen Hauptzeigern, welche sich bestens vom tiefschwarzen Zifferblatt abheben, als auch dem dank doppelseitiger Superentspiegelung praktisch unsichtbaren Sphirglas. Darüber hinaus gibt es ausschließlich satinierte Metallflächen an der Uhr und eine mattierte Lünette, was ungewollte Reflexionen entsprechend verhindert.

b42_02r7k6d.jpg


b42_03yhkff.jpg


b42_04v9jde.jpg


b42_0521j0b.jpg


b42_07nqkvh.jpg


b42_07tbjnu.jpg


b42_08xckvl.jpg


Die Uhr weist eine wirklich tolle und sehr massive sowie robuste Verarbeitung auf. Weniger überzeugend ist die schwergängige und etwas blecherne Schließe, aber das war zur Zeit der Entwicklung dieser Uhr State of the Art.

b42_10aujep.jpg


Die Bodenprägung zeigt das Logo der russischen Raumfahrtbehörde ROSCOSMOS. Darunter werkelt das altbekannte ETA 7750, die Gangwerte sind absolut klasse.
b42_11c6kle.jpg


Der Lünettenring lässt sich einseitig gegen den Uhrzeigersinn verdrehen, es gibt 120 Raststufen. Das Zifferblatt wirkt hochtechnisch und überladen, wie ihr wisst, ist das genau mein Ding! Trotz der vielen Ziffern und Skalen wirkt die Uhr sehr ästhetisch, was nicht zuletzt dem Fernbleiben altbekannter Designfehler zu verdanken ist. Es wurden keine verschiedenen Schriftarten vermischt, es wurden schwarze Scheiben für Wochentag und Datum gewählt und das Logo passend und harmonisch platziert. Ein nettes Detail sind die Pfeile rechts und links vom Datum, welche anzeigen in welche Richtung die Krone zur Korrektur des Datums oder Wochentags gedreht werden muss. Die orangen Zeiger für die Stoppuhrfunktionen sind richtige Eyecatcher und verleihen der militärisch-nüchtern gestalteten Uhr ein wenig Pfiff und Sportlichkeit.

b42_01-kopie01kfv.jpg


Die Totalisatoren weisen Schallplattenrillen auf:
b42_14f9j0a.jpg


Die großzügig mit Leuchtmasse versehene Uhr bietet auch nachts einen schönen Anblick:
b42_14qqjln.jpg


FAZIT

Der Fortis B-42 Cosmonauts Chronograph ist ein altbekannter Klassiker und Bestseller im Programm des Herstellers. Es handelt sich um eine wunderbar eigenständige Uhr mit hohem Wiedererkennungswert. Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben.

Wenn es einen Kritikpunkt gibt, dann betrifft das die blecherne und etwas ruppige Schließe und die fürchterlich billige Tauchverlängerung, die ich so grauenhaft finde, dass ich sie hier nicht zeigen mochte. Sie ist unterm Schließenkasten versteckt und dort bleibt sie auch bis ans Ende aller Tage.

Ich wünsche euch eine angenehme Woche!

Viele Grüße
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.998
Ort
Landsberg am Lech
Hier noch ein paar weitere Bilder:

dsc06399bu6k3r.jpg


dsc097005vj2u.jpg


Die folgenden Aufnahmen entstanden vor 8 Jahren als ich fototechnisch noch am Lernen war. Ich habe versucht, sie nachträglich noch etwas zu optimieren, aber die ausgefressenen Lichter konnte ich nur zum Teil rekonstruieren. Das erste Bild war jahrelang mein Avatar hier im UFO:

fortis-b-42-cosmonaut4fk95.jpg


fortis-b-42-cosmonauto0j3h.jpg


katalogu6jt9.jpg


fortis-b-42-cosmonautjek8i.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Burgel09

Burgel09

Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
831
Hallo T-Freak, vielen Dank für die „Vorstellung „ meiner Lieblingsuhr. Ich finde sie ist wirklich zeitlos (wenn man so sagen darf) und trotz der massiven Bauweise dennoch gut zu tragen. Meine ist aus 2014 und läuft und läuft und läuft (<1 sec+/24h). Ich bin nach wie vor total zufrieden und würde sie mir glatt nochmal kaufen. Meinen Glückwunsch zu dem tollen Chronographen👍
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.491
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Fortis und vielen Dank für die wie immer sehr gelungene Vorstellung, die so kurz gar nicht ausgefallen ist;-) Die neue Art der Bilderpräsentation gefällt mir durchaus gut. Man kann sich voll und ganz auf die Uhr und dank der hervorragenden Bilder auch auf die Details konzentrieren. Allerdings fehlt dann das etwas das „Leben“, so daß ich eine gesunde Mischung bevorzugen würde :prost:
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
5.887
Ja, geiles Teil und für mich (als Fortis Fan) DIE Fortis überhaupt:super:

Official Cosmonauts, egal ob Dreizeiger oder der Chronograph, geht immer und begeistert beim Blick aus jeder Perspektive.

Danke, dass Du sie mit Deiner Vorstellung in "Erinnerung rufst" und für manche ist sie vielleicht auch neu:super::klatsch:

VG
Dirk
 
E

Eisvogel

Dabei seit
28.05.2018
Beiträge
58
Gefällt mir sehr gut, auch wenn mirvauf dem Zifferblatt fast ein bisschen zu viel los ist.
Aber die Uhr wirkt sehr stimmig, die roten Zeiger sind ein feiner Farbklecks und die Entspiegelung vom Glas ist eh ein Traum.
Viel Spaß damit.

Gruß
Thomas
 
atopo

atopo

Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
346
Ort
Knapp neben Wien
Danke für die Vorstellung. Die Bilder sind super, die Uhr macht Laune, und "bestabzulesender Chronograph" löst bei mir einen habenwollen Reflex aus.
 
rvboelken

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
8.112
Ort
Münsterland
Die Vorstellung und die Bilder sind klasse...:super: Die Uhr ist nicht so meins, ist mir zuviel los auf dem ZB.
Viel Spaß mit der Fortis aber trotzdem weiterhin!

Grüße, RvB.
 
T

Tillinger

Dabei seit
21.11.2019
Beiträge
5
Ich suche sie auch schon lange für einen guten, angemessen Preis. Einfach ein super Design.
Toll Vorstellung!
 
Bertone

Bertone

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
1.718
Ort
Firenze s.e.
Danke für Deine Vorstellung auch von mir!
Ich mag Deine Art Fotos sehr gern, sie sind neben den kreativen, wie Du sagst, eine Wohltat. Die präzise Ruhe und Konzentration auf Ganzheit und Detail vermag kaum ein anderer hier so umzusetzen.
 
herbertlisi

herbertlisi

Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
91
Sehr schöne Vorstellung einer tollen Uhr, die ich auch persönlich schätze und jeden deiner positiv angemerkten Punkte unterschreibe. Was die Schließe angeht gebe ich dir auch recht und sie funktioniert und macht das was sie soll. Danke für die schönen Fotos, davon kannst du gerne öfters was zeigen, vor allem von Fortis!!
Beste Grüße
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
2.549
Ort
Schwarzwald
...Ein nettes Detail sind die Pfeile rechts und links vom Datum, welche anzeigen in welche Richtung die Krone zur Korrektur des Datums oder Wochentags gedreht werden muss...


T-Freak

Jetzt weiß ich auch wozu diese Pfeile bei meiner Fortis da sind! Und ich habe mich immer gewundert was die da sollen 🤣
 
dahmeländer

dahmeländer

Dabei seit
02.05.2014
Beiträge
207
Eine schöne und lange "Kurzvorstellung";-) . Ich mag diese sehr technisch ausgerichtete Uhr. Vielen Dank für diese Vorstellung.
 
der_Uhrennarr

der_Uhrennarr

Dabei seit
24.03.2016
Beiträge
4.485
Ort
NRW
Wow, was für phantastische Fotos............ :klatsch: .....:klatsch:.....:klatsch:................

aber man ist von Dir ja nichts anderes gewohnt...........:lol:.......:super:..............
 
PelagosLHD

PelagosLHD

Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
303
Tolle Vorstellung, super Bilder! 🤓

Weiß jemand zufällig, ob die Dreizeiger auch im All war? Sie hat ja (bis auf das "Chronograph") den selben Boden und auch das Zertifikat ist dabei.
 
Sinn155

Sinn155

Dabei seit
20.06.2018
Beiträge
198
Sehr schöne Vorstellung, tolle Bilder !

Ich hatte diese Uhr vor 10 Jahren auch mal, sie ist ein Klassiker...... Leider war das Band durchweg ein echter Hairkiller, was echt nervte. Beim Bandwechsel sind dann noch die Gewinde der zwei superdünnen Schrauben an den Gehäusehörnern gebrochen...Auch die derzeit mühsam beschafften Original-Ersatzschrauben (waren derzeit nur matt lieferbar :wand:) waren so fragil, das sie nicht lang hielten - und sie wurden nicht nach der Manier "nach fest kommt ab" verschraubt.....Die Schließe war auch nicht ohne, sehr schwer mit dem Fingernagel bis zur Schmerzgrenze zu öffnende clasp. Die Uhr ging dann leider wieder, der Juwelier hat sie dann gegen Erstattung des Kaufpreises wieder zurück genommen....Hoffentlich wurden diese Mankos mittlerweile behoben.....
 
Whitehead

Whitehead

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
274
Ort
am Rothhaarsteig
Super, so eine Uhr der richtige Hintergrund! Klar, kühl und sachlich, wie die Fortis mal ist!
.. was so eine hervorragende Präsentation bewirken kann..
Ich habe Sie wieder aus dem Schrank geholt und bin begeistert!
wie von den Bilder eines Profis
Danke
 
Thema:

Kurzvorstellung: Fortis B-42 Cosmonauts Chrono (638.10.11)

Kurzvorstellung: Fortis B-42 Cosmonauts Chrono (638.10.11) - Ähnliche Themen

Dem Mars so nah: Fortis Official Cosmonauts Chronograph AMADEE-20: Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Wissen müssen das nur eine Fortis meine nun 1 Jahr und 3 Monate andauernde Uhrenabstinenz beenden konnte...
Fortis Marinemaster Day-Date: Nur der Hai selbst hat größere Zähne ...: Liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch gerne meine beiden Fortis Marinemaster Day-Date vorstellen. Darf ich bekannt machen: Fortis...
[Erledigt] Fortis B-42 Official Cosmonauts Chrono; 05/2020: Hallo zusammen, ich verkaufe hier einen wunderschönen, massiven Fortis B-42 Official Cosmonauts Chronograph in Stahl. Die Fortis ist in sher gutem...
[Erledigt] Fortis B-42 Official Cosmonauts - Fullset - Neu & ungetragen - LC100: Hallo liebe Forummember, ich verkaufe hiermit meine Fortis B-42 Official Cosmonauts Chronograph mit der Referenznummer 638.10.11.M. Die Uhr ist...
[Erledigt] Fortis B - 42 Cosmonauts Black Titan Carbon Dial 3D: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Fortis B - 42 Cosmonauts Black Titan Carbon Dial DayDate Ref. 647.28.158 Dies ist ein Privatverkauf...
Oben