Kuck mal, was ich hab - Drehpendeluhr

Diskutiere Kuck mal, was ich hab - Drehpendeluhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, heute möchte ich mal nicht jammern, sondern angeben: Ich habe mir eine mechanische Jahresuhr von Schatz zugelegt. Stromer habe...
W

wwiegert

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
189
Ort
Iserlohn
Hallo zusammen,

heute möchte ich mal nicht jammern, sondern angeben: Ich habe mir eine mechanische Jahresuhr von Schatz zugelegt. Stromer habe ich eben noch geschrieben, dass sie nach 5 Minuten stehengeblieben war; aber das muss wohl beim Fotografieren passiert sein: Jetzt läuft sie schon über 4 Stunden.
Schatz 53_1.jpg

Die Uhr kam ohne Schlüssel; ich habe aber schon nachgefragt. Sie hat nur 3 Kugeln auf dem Drehpendel und müsste somit ein älteres Modell sein. Sie kommt lt. Verkäufer von einer Revision vom Uhrmacher und sieht tatsächlich gut gereinigt und poliert aus. Nachteil: Der Fotoapparat hat entweder auf sein eigenes Objektiv oder auf mich scharfgestellt, weil die Oberfläche so sehr spiegelt, dass ich erst nach Herunterlassen der Fensterrollos einigermaßen vernünftige Fotos hinbekommen habe. Die Marken auf dem Uhrwerk kann man auf den Fotos erkennen.
Schatz_53_ (6).jpg
Schatz_53_ (3).jpg
Schatz_53_ (4).jpg
Schatz_53_ (5).jpg
Schatz_53_ (2).jpg

Links vom Pendel sieht man die Zahl 53 im Stempel "Jahresuhrenfabrik Germany", rechts vom Pendel steht eine "1" und weiter rechts die Zahl 54. Erstaunt hat mich die Angabe "Two (2) Jewels unadjusted". Welche der Achsen hat wohl die beiden Steine? Vielleicht weiß Stromer oder ein anderer von Euch, wie alt die Uhr ist und ob das Modell einen Namen hat.

Viele Grüße
Wilhelm

----------------------------------------
P.S.: Es ist jetzt 19.55 Uhr; die Uhr läuft immer noch, scheint also in Ordnung zu sein. Ist es eigentlich normal, dass beim Stellen der Uhr sich der Ankerantrieb selbständig macht, anfängt zu rattern und den Minutenzeiger so lange vorstellt, bis man ihn von Hand anhält? Verzeiht mir meine Frage: Es ist meine erste Jahresuhr, ich habe keine Beschreibung dazu und eine Beschreibung einer Kundo aus dem Internet schweigt zu dieser Frage.

Noch ein Nachtrag zum Ursprungstext: Die rechte Marke sagt wohl, dass die Uhr vom Januar 1954 ist. Der Schlüssel zur Uhr existiert laut Verkäufer nicht mehr. Ich habe schon einen neuen (3,25 mm) bestellt.

Dann noch eine Frage zur Bilderverwaltung: Das Bild am Ende mit der Marke sollte eigentlich an zweiter Stelle stehen; zunächst stand es an dritter und das an der zweiten Stelle habe ich gelöscht. Es ist aber immer noch da (das erste Bild der Zifferblattseite ohne Uhrglas) und das ursprünglich an dritter Stelle stehende Bild ist nun am Ende. Im Rohtext hören die Bildeinträge vor dem Satz "Links vom Pendel ..." auf. Man sieht es auch in der Anhangsverwaltung; dort stimmt aber die Reihenfolge (Bild mit Marken an 3. Stelle). Was läuft bei mir falsch?

Ich komme gar nicht zum Arbeiten: Die Uhr muss ich mir immer wieder ansehen; sie ist noch schöner als auf den Verkaufsfotos.

Tschüss
Wilhelm
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.836
Ort
92272 Hiltersdorf
:-) Glückwunsch, Wilhelm.

Sehr schöne und gepflegte Uhr von Aug. Schatz & Söhne, Herstellung im Januar 1954. 53 ist das Kaliber dieser Uhren.

So wie diese Uhr aussieht, hast Du wirklich einen guten Griff mit dem Kauf gemacht:super:.

Zwei Steine sind für die Anker-Lager, eins in der vorderen Platine und eins in der Brücke hinten.

Durchgehen des Ankers verdinderst Du, indem das Pendel am Umkehrpunkt festgehalten wird und dann die Zeiger (immer nur der Minutenzeiger) verdreht wird. Aber das Durchgehen, wenn es nur MAL eben beim Stellen passiert, ist nicht weiter tragisch. Nur übertreiben kann, wie im richtigen Leben auch, Schäden anrichten.

Zur Bildeinstellung:
Zuerst alle Bilder Hochladen (max. Größe sollte 1024*768 nicht übersteigen), ein Tool zum Verkleinern von Bildern findest Du hier unter Bildbearbeitung im Forum.
Alle Häckchen durch Klick entfernen.
Dann an die Stelle im Text gehen, wo Du ein bestimmtes Bild einfügen möchtest.
Das betreffende Bild mit einem Häckchen versehen - Klick in das Kästchen - und in der unteren Zeile "an Kursorposition einfügen (1)" Anklicken. NICHT AUF FERTIG!!!.
Beachte dabei, dass Du immer nach einem Bild ein Return (ENTER-Tast) einfügen musst, sonst werden die Bilder einfach nebeneinander gestellt und ja nach Browser dann "Umgebrochen".

Richtig ist es so:

Texttexttext...(Return)

Bild(Return)

Texttexttext... usw.

Und das für alle Bilder machen. Sind Bilder dabei, die so nicht in den Text eingefügt wurden, erscheinen die als Abhang hinter dem letzten Text.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kuck mal, was ich hab - Drehpendeluhr

Kuck mal, was ich hab - Drehpendeluhr - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Ich hätte gerne mal Eure Meinung - Oris - Hamilton - Mido

    Kaufberatung Ich hätte gerne mal Eure Meinung - Oris - Hamilton - Mido: Hallo, ich habe mir in den vergangenen Wochen einige Uhren angesehen, die für mich in Frage kommen. 1. die wunderschöne Oris Sixty-Five - 40mm...
  • Das erste Mal über Chrono 24 gekauft, nun ziemlich sauer

    Das erste Mal über Chrono 24 gekauft, nun ziemlich sauer: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche das erste Mal über Chrono 24 eine Uhr gekauft. Eine vom Verkaüfer als neu betitelte Breitling Superocean II...
  • Uhrenbestimmung Bifora mit Alpina 625 - gab es das mal so?

    Uhrenbestimmung Bifora mit Alpina 625 - gab es das mal so?: Moin liebe Uhrenverrückte, speziell aus Schwäbisch-Gmünd, mich hat diese Bifora erreicht, in der ich ein hauseigenes Kaliber 102 oder...
  • Zeigt doch mal euer Datumsfenster analoger/digitaler Uhren

    Zeigt doch mal euer Datumsfenster analoger/digitaler Uhren: Hallo zusammen, so viele Uhren aller Klassen und Marken werden hier so gezeigt. Und jede hat ihr individuelles Design. Klein, groß, eckig, rund...
  • Und noch ein Kücken...

    Und noch ein Kücken...: So, dann ist es denke ich auch mal an der Zeit mich hier offiziell vorzustellen, denn die Zeit des stillen Mitlesens soll nun auch mal vorbei sein...
  • Ähnliche Themen

    Oben