Krone wechseln BWC Uhr

Diskutiere Krone wechseln BWC Uhr im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe mir kürzlich eine alte BWC Uhr gekauft wegen dem grünen Zifferblatt. Die Uhr läuft gut, lässt sich jedoch wegen der abgegriffenen...
H

hoe310

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2016
Beiträge
8
Ort
Metzingen
Hallo, ich habe mir kürzlich eine alte BWC Uhr gekauft wegen dem grünen Zifferblatt. Die Uhr läuft gut, lässt sich jedoch wegen der abgegriffenen Krone sehr schwer aufziehen. Die Krone mit der (Welle) habe ich nun herausgenommen. Ist die Krone darauf verschraubt? Aufgrund des Gewindes sieht es so aus.
Ich möchte jetzt nicht sogleich mit einer Zange drangehen und etwas beschädigen.
Wo bekomme ich am besten eine passende Krone her?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Viele Grüsse Thomas
 

Anhänge

Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
4.028
Ort
O W L
Alte Krone runterschrauben, neue Krone aufschrauben. Passende Kronen gibts beim Uhrmacher oder in der Bucht. GewindeØ und TubusØ vorher ausmessen.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.716
Hallo, mein Uhrmacher sichert die aufgeschraubte Krone noch mit Loctite. Kann sein, dass sie sich schwerer abschrauben lässt.
Grüße Christoph
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.453
Ich sag’s mal als Hobbyschrauber: das sichtbare Gewinde der Welle wird nicht gebraucht. Also pack es fest mit seiner Zange in Kronennähe und schraub die Krone mit der Hand ab. Geht ...
 
H

hoe310

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2016
Beiträge
8
Ort
Metzingen
Vielen Dank Euch allen. Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Viele Grüsse
Thomas
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
647
Am Ende ist doch ein Vierkant. Den sollte man sicher und schadensfrei in einem kleinen Schraubstock mit glatten, weichen Backen spannen können, und dann die Krone lösen. Wenn sie widerborstig ist (Loctite), hilft eventuell leichtes Erwärmen. Loctite mittelfest (der blaue) sollte so lösbar sein.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
4.028
Ort
O W L
Am Ende ist doch ein Vierkant. Den sollte man sicher und schadensfrei in einem kleinen Schraubstock mit glatten, weichen Backen spannen können, und dann die Krone lösen. Wenn sie widerborstig ist (Loctite), hilft eventuell leichtes Erwärmen. Loctite mittelfest (der blaue) sollte so lösbar sein.
Da ist aber auch ein Einstich für den Winkelhebel. Da wird die Welle dann brechen. Also besser am Gewinde halten.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
956
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Matthias,

die Welle über das Vierkant zu spannen und an der Krone zu drehen bedeutet eine an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit, die Stellwelle an der von Rainer genannten Stelle zu brechen.
Sei bitte vorsichtig mit Tipps, von denen Du nicht genau weißt, dass sie funktionieren. Wenn ein Laie das Wort "sollte" in den Mund nimmt, ist in der Uhrmacherei ein Desaster meist vorprogrammiert. :D
Und viele Uhrmacher verwenden Loctite grün. "Leichtes erwärmen" bringt da gar nichts. Die Krone mit einem Brenner abflammen ist der Weg. Wenn die Dichtung anfängt zu brennen, ist die richtige Temperatur erreicht.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
647
Grün = hochfest? wtf... eine Eskalationsstufe vorm Sekundenkleber :roll:
Der Querschnitt am Einstich schaut nicht dünner aus als vermutlich der Querschnitt im Gewindeabschnitt. OK, ich weiß, Kerbwirkung...
Mehr als Konjunktiv "sollte" kann ich kaum einschränken. Erfahrungen nicht aus dem Kleinst&feinstzeug á la Uhrwerk, aber von etwas "gröber" (Feingerätebau im Rahmen vom Job) incl. erfolgreichem Öffnen (Heißluft 150°) solcherart gesicherter Verschraubungen hätte ich schon...
 
Thema:

Krone wechseln BWC Uhr

Krone wechseln BWC Uhr - Ähnliche Themen

  • Citizen Promaster Sky AS2031-57L Krone und Tubus wechseln Cal. H461

    Citizen Promaster Sky AS2031-57L Krone und Tubus wechseln Cal. H461: Hallo an die Experten, kennt sich jemand mit dem Modell aus und weiß, wie der Kronen-Tubus gewechselt werden kann und welches Werkzeug man dazu...
  • Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln

    Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln: Liebe Foristi Dies ist mein erster Beitrag hier in diesem wahnsinnig interessanten Forum. Ich sammle seit einiger Zeit Uhren die im...
  • Krone wechseln bei Cartier Santos Vendome

    Krone wechseln bei Cartier Santos Vendome: Hallo, meine Frau hat die ovale Cartier Santos Vendome. Leider ist seit heute die Krone verschwunden bzw. rausgefallen und weg. Jetzt habe ich...
  • Tudor monarch quartz Krone wechseln

    Tudor monarch quartz Krone wechseln: Will bei meiner Tudor monarch quartz die krone wechseln weiß aber nicht wie. Hat jemand einen Vorschlag danke.
  • Ähnliche Themen
  • Citizen Promaster Sky AS2031-57L Krone und Tubus wechseln Cal. H461

    Citizen Promaster Sky AS2031-57L Krone und Tubus wechseln Cal. H461: Hallo an die Experten, kennt sich jemand mit dem Modell aus und weiß, wie der Kronen-Tubus gewechselt werden kann und welches Werkzeug man dazu...
  • Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln

    Longines Admiral 5 Sterne Kontainergehäuse Krone wechseln: Liebe Foristi Dies ist mein erster Beitrag hier in diesem wahnsinnig interessanten Forum. Ich sammle seit einiger Zeit Uhren die im...
  • Krone wechseln bei Cartier Santos Vendome

    Krone wechseln bei Cartier Santos Vendome: Hallo, meine Frau hat die ovale Cartier Santos Vendome. Leider ist seit heute die Krone verschwunden bzw. rausgefallen und weg. Jetzt habe ich...
  • Tudor monarch quartz Krone wechseln

    Tudor monarch quartz Krone wechseln: Will bei meiner Tudor monarch quartz die krone wechseln weiß aber nicht wie. Hat jemand einen Vorschlag danke.
  • Oben