Krone abgebrochen - Orient Diver

Diskutiere Krone abgebrochen - Orient Diver im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Bei meiner Orient ist die Krone abgebrochen... Was kann ich tun? Mein Uhrmacher kann leider keine Ersatzteile besorgen... Beste...

bubi

Themenstarter
Dabei seit
05.06.2011
Beiträge
24
Ort
Mittelrhein
Hallo!

Bei meiner Orient ist die Krone abgebrochen...

Was kann ich tun? Mein Uhrmacher kann leider keine Ersatzteile besorgen...

Beste Grüße und Danke für eure Hilfe!
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.091
Ort
Rheinhessen
Hast Du die Krone noch? Falls ja, kann man sie wieder verwenden? An welcher Stelle ist die Welle gebrochen?
Detailfotos können sehr hilfreich sein.
 

bubi

Themenstarter
Dabei seit
05.06.2011
Beiträge
24
Ort
Mittelrhein
DSCF2877.jpg

... hier das Bild. Ich hoffe man erkennt es.
 

Watcher48

Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.893
Ort
Kieler Förde
Hm, könnte das eine Reisskrone sein? Dann ist sie vielleicht nicht abgebrochen sondern nur rausgezogen?

Gruß

Hein
 

Watcher48

Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.893
Ort
Kieler Förde
Sieh aber so aus als wäre da ein Schlitz in der Welle. Zeig doch mal die Krone mit Schaft schärfer.

Gruß

Hein
 

johro

Moderator
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.342
Ort
nähe Wien
mein Uhrmacher konnte mir die Krone bestellen und ersetzen, der ist aber nördl. von Wien, bei Bedarf kannst sie mir schicken und ich bring sie hin.
kann ja aber nicht sein, versuch noch ein paar andere Uhrmacher in deiner nähe
 

Watcher48

Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.893
Ort
Kieler Förde
Oh, da hat sich dann die Welle im Schaft der Krone verabschiedet? Mir kam der Schlitz auf dem Gegenstück so verdächtig vor. Hast du mal versucht sie einfach wieder rein zu drücken?
Ist nur so eine Idee.
 

bubi

Themenstarter
Dabei seit
05.06.2011
Beiträge
24
Ort
Mittelrhein
Eine Welle und Krone als Ersatzteil ... das würde ja schon helfen. Den Einbau könnte mein Uhrmacher dann erledigen...

DANKE!
 

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.776
Die Welle ist im Kronenfutter abgebrochen. Da musst Du in der Tat eine Ersatzkrone bestellen, wahrscheinlich mit Welle. Ich weiß auch nicht, ob der Schraubtubus Standardgröße hat, sonst könnte auch eine universelle Krone ran. Blöde Sache!
 

bubi

Themenstarter
Dabei seit
05.06.2011
Beiträge
24
Ort
Mittelrhein
@Hein: meine Frau hat gute Augen. Die Welle scheint abgebrochen. Kein Schlitz, kein Penöpel ...
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.091
Ort
Rheinhessen
Das Teleskopstück hat sich aus der Krone gelöst. Dabei ist wohl auch die in der Krone befindliche kleine Schraubenfeder verloren gegangen. Du brauchst also nur eine neue Krone. Falls sich die Feder noch in der Krone befindet, könnte man sogar versuchen, die beiden Teile neu zu vernieten. Die A-welle ist OK und nicht abgebrochen.
 

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.776
...gute Augen...sowas habe ich noch nie geseen- aber stimmt, wenn man es weiß, kann man den Stumpf an der Uhr besser deuten.
 
Thema:

Krone abgebrochen - Orient Diver

Krone abgebrochen - Orient Diver - Ähnliche Themen

Bezugsquelle für Orient Uhrenersatzteile: Hallo, leider ist die Stellwelle an meiner Orient Mako III abgebrochen. Ich suche nun eine Bezugsquelle für ein Ersatzteil, also Krone mit...
Wanduhr Schlagwerkreparatur: Eine sicherlich über 100 Jahre alte Uhr mit Pendel und Gewichten im Sieben-Geißlein-Kasten war vor langer Zeit zur Wanduhr umgebaut worden. Hierzu...
[Suche] Krone plus Aufzugswelle C900: Hallo suche eine Krone inklusive Aufzugswelle für eine Jp3020 Aquamount Kaliber C900, ist mir leider abgebrochen . Gruss Sascha
Schleppfeder Haken machen: Hallo, wieder einmal brauche ich Hilfe bei einem kleinen Auftrag. Ne etwas älter TU (Eisbahneruhr, groß) wurde mir gebracht um zu gucken was los...
Junghans W.284 Uhrwerk.: Hallo zusammen, ich bin neu hier und benötige mal eine kleine Hilfestellung. Ich revidiere gerade ein Junghans W.284 Uhrwerk. Unter der kleinen...
Oben