Kratzer oder Staub auf Zifferblatt

Diskutiere Kratzer oder Staub auf Zifferblatt im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo liebe Uhrengemeinde! Seit einigen Monaten lese ich fleißig hier mit. Vielen Dank für die vielen wertvollen Informationen und Anregungen...
O

o_tempora

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
2
Hallo liebe Uhrengemeinde!

Seit einigen Monaten lese ich fleißig hier mit. Vielen Dank für die vielen wertvollen Informationen und Anregungen!

Jetzt kann ich auch endlich mitsprechen, da gestern - nach mehr als einmonatiger Odyssee (Zoll, Einschaltung eines Rechtsanwalts wegen Verdachts auf Fälschung) - meine wunderschöne neue SEIKO Alpinist (SARB015) von wunderbarer Qualität hier bei mir angekommen ist.

Eigentlich könnte ich sehr zufrieden sein, wenn da nicht ein kleines Problem wäre. Links unter dem SEIKO-Emblem ist scheinbar ein ca. 1mm langes weißes Staubfädchen. Zu Higuchi möchte ich meine Uhr aber nicht zurücksenden, da ich sie nicht einen Tag, geschweige denn zwei Monate missen möchte, und das außerdem kindisch fände (von den Zollgebühren ganz zu schweigen). Ich hatte mir vorgenommen, die Uhr eben irgendwann öffnen und das Fädchen entfernen zu lassen. Dann habe ich die Uhr geschüttelt, um zu prüfen, ob sich das Fädchen bewegt. Fehlanzeige. Jetzt habe ich Angst, dass es sich viel mehr um einen Kratzer handeln könnte. Man kann es leider wirklich schwer erkennen, auch seitlich und mit der Lupe. Könnte es ein Kratzer sein?

Was würdet ihr machen? Vielen Dank schonmal!

Christian
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.529
Ich würde den Boden abschrauben und das Werk mit befestigtem Zifferblatt mal genauer unter die Lupe nehmen.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.661
Ort
Wien Floridsdorf
... oder besser noch, durch einen "befreundeten" Fachhändler begutachten lassen.

Ich selbst würde eine neue Uhr nicht öffnen wollen (kann aber auch auf meine diesbezügliche Ungeschicktheit zurückzuführen sein) - es könnte dann - bei eventuell geschehenden "Öffnungsspuren" - zu einem Erklärungsnotstand kommen.

Gruß, Richard
 
O

o_tempora

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
2
Vielen Dank!

Demnächst werde ich die Uhr - aus Mangel an einem "befreundeten" Fachhändler - von dem Uhrmacher im Galeria Kaufhof (Hamburg) öffnen lassen. Auf welche Kosten sollte ich mich grob einstellen?

Weitere Fragen: Aus welchem Material ist das Zifferblatt der Alpinist wohl hergestellt? Wie wird erreicht, dass das Zifferblatt so absolut glatt und tiefschwarz erscheint?

o_tempora
 
Thema:

Kratzer oder Staub auf Zifferblatt

Kratzer oder Staub auf Zifferblatt - Ähnliche Themen

Ende einer Odyssee: Omega Seamaster 300, die neue "SPECTRE"-Bond Uhr: Es gibt Geschichten in Uhrenvorstellungen hier, in denen geht es um Uhren, die sieht man, in die verliebt man sich, die kauft man sich dann auch...
Oben