Kratzer auf Stahlarmbändern

Diskutiere Kratzer auf Stahlarmbändern im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin liebes Forum, bin seit gestern mal wieder stolzer Besitzer einer neuen Uhr. Heute ist die Gute das erste mal im „Einsatz“ und Zack, schon...
J

jessri

Themenstarter
Dabei seit
24.05.2017
Beiträge
69
Moin liebes Forum,
bin seit gestern mal wieder stolzer Besitzer einer neuen Uhr. Heute ist die Gute das erste mal im „Einsatz“ und Zack, schon habe ich die ersten Tragespuren.

Ich weiß: Das ist der Lauf der Dinge wenn man seinen Uhren die schöne weite Welt zeigt und Sie nicht im Tresor einkerkert aber, dass das so schnell passiert geht mir gerade irgendwie auf den Sa… .
Den gleichen Effekt habe ich übrigens bei allen meine Uhren mit Stahlarmband, nur bei der „Neuen“ schmerzt es gerade irgendwie besonders.

Meine Frage an der Stelle: Habt ihr ähnliche Spuren an euren Armbändern oder hab ich ne blöde Armhaltung, dass Band zu locker oder was weiß ich?
 

Anhänge

  • 5964C7D2-F036-4B8F-8F7D-E3E336C7693F.jpeg
    5964C7D2-F036-4B8F-8F7D-E3E336C7693F.jpeg
    188,1 KB · Aufrufe: 230
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
3.546
Ort
Chiemgau
Wenn dich das stört, nimmst für die polierten Flächen CapeCod und für die gebürsteten Schleifvlies aus dem Baumarkt.
 
J

jessri

Themenstarter
Dabei seit
24.05.2017
Beiträge
69
Wenn dich das stört, nimmst für die polierten Flächen CapeCod und für die gebürsteten Schleifvlies aus dem Baumarkt.
Ja hab ich alles schon mal gemacht. Aber gerade mattieren sieht am Ende immer ein bisschen „Semiprofessional“ aus.
Und theoretisch müsste ich das ja jeden Tag aufpolieren oder zumindest regelmäßig…. Was ja auch kein Mensch macht.
Wenn jetzt 1000 Leute sagen: Kenn ich so nicht, muss ich vielleicht mal die Schreibtischunterlage wechseln oder so…

Wobei die aus Gummi/Kunststoff ist, was ja eigentlich kein Problem darstellt dürfte…
 
L

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
3.494
Ich trage nur Stahlband, aber solche Kratzer hatte ich noch nie.
 
J

jessri

Themenstarter
Dabei seit
24.05.2017
Beiträge
69
Vielleicht sollte erwähnt sein, dass ich schon den ganzen Tag auf der Tastertur rumklimper, sodaß die Uhr immer auf der Stelle aufliegt….
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
23.836
Ort
Mittelhessen
Ich trage auch viele Uhren am Stahlband und bin Schreibtischtäter mit Tastaturbenutzung. Allerdings trage ich meine Uhren immer unter der Hemdmanschette und habe damit selbst nach Jahren so gut wie keine Tragespuren an Bändern und Schließen.
 
Taucheruhr

Taucheruhr

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
3.009
@jessri : ist die Tastatur aus Stahl oder aus Metall? Bei einer Tastatur aus Plastik kann ich mir die Kratzer schlecht vorstellen…
 
Interspieder

Interspieder

Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
119
Das sieht aus als hättest du das Armband stundenlang auf einer Reißzwecke hin und hergewälzt beim Arbeiten. Ich arbeite auch mit Stahlband viel am Schreibtisch, mein Armband sieht auch nach 5 Jahren nicht so aus..
Wenn es dich ärgert: Trage das Band noch eine Zeit, und wenn es wirklich zu viel wird wechsle das Band aus.
 
G

Gast9466

Gast
Solche Kratzer habe ich auch noch nicht hinbekommen. Und ich wickle mir keine Watte um die Uhr :D

Mein Rat: Lebensstil etwas anpassen:lol::prost:
 
Kemp

Kemp

Dabei seit
20.01.2019
Beiträge
648
Vielleicht sollte erwähnt sein, dass ich schon den ganzen Tag auf der Tastertur rumklimper, sodaß die Uhr immer auf der Stelle aufliegt….
Bin auch Schreibtischtäter und meist mit hochgekrempleten Hemd, Polo oder Pulli unterwegs. Aber so krass sieht das bei mir nach 1 Jahr aus :face:.

Ich würde mal die Unterlage wechseln, auch wenn es kunstoff ist kommt es auf die Beschaffenheit und Härte an.
 
SpatzBencer

SpatzBencer

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
340
Ort
Anton-Günther-Land
Vielleicht sollte erwähnt sein, dass ich schon den ganzen Tag auf der Tastertur rumklimper, sodaß die Uhr immer auf der Stelle aufliegt….
Genau dieses „Schadensbild“ habe ich auch an meinen Bänder (bei der Seamaster 300m mehr an der Schließe). Exakt aus gleichem Grund. Das Band rutscht bzw. reibt beim Schreiben an der Tastatur auf dem Block bzw. der Schreibtischunterlage. Passier aber nur im Büro und nicht im HomeOffice, da dort die Hand anders auffliegt. Übrigens war das der Hauptgrund, warum ich die SeaQ am Stoffband gekauft habe.
 
Yeast

Yeast

Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
473
Ort
Oberösterreich
Das kenne ich auch nur zu gut. Bin selbst Schreibtischtäter. Aber in dem Ausmaß nach einem Tag ist schon heftig.
Am Anfang hab ich bei neuen Uhren immer aufgepasst wie blöde, die Kratzer ließen sich aber dennoch nicht vermeiden. Es kommt einfach vom Tragen. Ich hab mich immer geärgert und war komplett unentspannt. Ärger dich nicht und trag die Uhr einfach, die Kratzer werden mehr und man geht damit einfach entspannter um je mehr es sind. Ich kann die Uhr dann erst richtig genießen da ich mir keine Gedanken mehr um Microswirls machen muss (ja ich weiß, irgendwie krank)
 
Thema:

Kratzer auf Stahlarmbändern

Kratzer auf Stahlarmbändern - Ähnliche Themen

IWC Ceratanium, super empfindlich: Hallo Leute, ich muss gerade mal meinen Unmut loswerden. Heute habe ich bei meiner IWC Mark XIII Hodinkee zum ersten Mal das Band gewechselt...
Von der Tudor BB58 zur Citizen NJ0150: Hallo meine Uhrenfreunde, nun - ich bin ein stiller Leser seit einigen Jahren und habe stets die wertvollen Beiträge, Vorstellungen und News...
Meine Omega Seamaster und das Leid mit der Ungeduld: Guten Morgen, direkt vorweg - das hier soll keine Frage nach "Hilfe" sein, sondern vielmehr den Preis wiederspeigeln wenn man keine Geduld hat und...
Tipps für einen Neuling: Hallo zusammen! Nachdem ich schon lange begeistert von Uhren war, und nachdem ich vor ein paar Monaten endlich meinen langen und harten Weg in...
Uhrmacher in Berlin gesucht - Yema Superman Heritage hingefallen: Hey Freunde, Ich habe ein kleines Problem. Heute ist mir meine Yema Superman Heritage mit SW200 Werk in Bester Superman manier aus der Hand und...
Oben