Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS

Diskutiere Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Prolog Ich muss anmerken, dass mich Tourenwagen-Sport, Heuer-Chronographen speziell und Stoppuhren im Allgemeinen seit den 70er Jahren...
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #1
guidob

guidob

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
687
Ort
Schönste Stadt in Deutschland
Prolog

Ich muss anmerken, dass mich Tourenwagen-Sport, Heuer-Chronographen speziell und Stoppuhren im Allgemeinen seit den 70er Jahren faszinieren. Insbesondere der Val.72-Chrono meines Vaters mit weißem Blatt von Heuer.

Der Kauf

Manchmal hat eine Meinungsverschiedenheit ihr Gutes.

Vor ein paar Wochen an einem Sonntag musste ich genau deswegen einen Tapetenwechsel bekommen und fuhr in die "Classic Remise", in der Auto-Freaks ihre Vintage-Geräte warten, parken, zur Schau und zum Verkauf stellen. Ein sehr großes Areal, in dem man prima auf andere Gedanken kommt.

Wunderschöne Fahrzeuge von den 30ern bis in die 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hinein. Viele Jags, Astons, Porsche, Ferraris und Rennautos. Man kann sich gar nicht satt sehen.

Beim Schlendern fiel mir in einem angrenzenden Büro eine am Schaufenster stehende Vitrine auf, in der offenbar Uhren neben anderen Sachen ausgestellt waren.

Leider aufgrund der Sichtverhältnisse nicht zu erkennen, welche Uhren und in welchem Zustand. Bei einer konnte ich nur das 'Heuer'-Logo erahnen.

In den folgenden Tagen bin ich sporadisch mal wieder hingefahren, um jemanden zu bitten, mir die Uhr zu zeigen. Stets war das Büro leer. Also per Telefon kurz einen Zeitrahmen vereinbart. Es stellte sich heraus, dass wir uns immer nur verpasst hatten - meist war ich zu spät dort.

Vorgestern konnte ich den netten Mann kurz kennen lernen und die Uhren aus der Vitrine dann also das erste Mal in Augenschein nehmen. Schnell war klar, dass nur eine Heuer mein Interesse geweckt hatte - alles andere waren Dreizeiger und eine Jacky Ickx, wenn ich recht erinnere. Auch alt und schön, aber zurzeit nicht in mein Beuteraster passend.

Meine Erwartungen waren insgesamt sehr niedrig, denn eine Vitrinenuhr kann ja eigentlich nix dolles sein, oder? Leider hatte der Ladenbesitzer nur wenig Zeit, also ging es ums optisch Offensichtliche. Das sah bei der Heuer (jetzt stellte sich heraus, dass es eine 1611 ist) viel versprechend aus.

Ob die Uhr zum Verkauf steht? Ja, natürlisch.

Preis? Ja, nee, da hätte er sich noch keine Gedanken gemacht - eigentlich wolle er ja alles zusammen verkaufen.

Nur die Heuer? Ja, dann machen sie mir doch mal ein Angebot.

Ich machte ihm ein Angebot. Und zwar eines, von dem ich nicht wusste, ob er es akzeptieren oder mich nur schräg angucken würde.

Der freundliche Herr bat sich eine Nacht Bedenkzeit aus, ich möge ihn doch bitte einen Tag später (gestern) anrufen.

Gestern nahm ich mir ein paar Minuten in der verspäteten Mittagszeit und fuhr zu ihm hin, ohne vorher anzurufen.

Am linken Arm mit der Seiko 0011 (Ufo) zur Ermittlung der Referenz-Zeit bewaffnet und noch ohne Kohle in der Tasche, betrat ich seinen Laden und wusste nicht, ob ihm mein Angebot gefiel, er feilschen wollte oder gar nicht mehr verkaufen.

Ach ja, die Uhr, nicht?

Ja, darf ich ein bisschen mehr Zeit mit der Uhr heute verbringen, so ca. zehn bis fünfzehn Minuten?

Ja, das dürfen sie.

Ich frug, ob er sich mein Angebot hat überlegen können. Ja, das habe er. Wo wir denn nun preislich liegen würden, wollte ich wissen und bekam zur Antwort: "Guter Mann, sie haben mir doch ein Angebot gemacht."

Ich bejahte und gab ihm deutlich zu verstehen, dass ich zu meinem Angebot stehe. Dann startete ich beide Stoppuhren synchron, nachdem ich die 1611 aufgezogen hatte und verließ kurz das Geschäft, um Geld zu besorgen.

Ich werde nie im Leben vergessen, wie ich im Auto saß, den Zündschlüssel noch nicht umgedreht und mich selbst beruhigen musste. Offenbar war ich kurz davor, meinen Meilenstein zu erreichen... und hatte Schnappatmung hinterm Lenkrad.

Nach dem kurzen Weg zur Bank die Kontrolle der Stoppzeiten (16 Minuten später): Beide Uhren flatsch-synchron. Jawölle!
Also das Geld übergeben, die neue Heuer an den rechten Arm geschnallt und sofort heim zum leichten Reinigen von Gehäuse und Glas.

Und hier ist sie nun. Für die kommende Woche erwarte ich noch eine 16er Heuer-Schließe und ein schwarzes 18er Racing-Band von Morellato. Entsprechende Bilder werden dann folgen. Übrigens ist die Krone absolut perfekt; man sieht auf dem Bild eine komische Reflektion, die ich mir nicht erklären kann. Gangwerte beim Stamm-Uhrmacher gecheckt: 6 Sekunden im Minus!


Epilog

Das Tragische an dieser wahren Geschichte ist, dass ein kleiner Streit zwischen meiner Lady und mir bereits im Jahr 2010 zum Besuch eines großen Flohmarktes und letztlich zum Kauf meiner Seiko Bullhead in ähnlich unberührtem Zustand führte. Ein Schelm, wer Böses denkt...


Finaler Epilog

Bitte glaubt nicht, dass meine liebe Frau und ich uns häufig streiten. Es ist sogar so selten, dass ich mich noch daran erinnern kann. Also: Alles gut!



P1060265.jpg

P1060269.jpg

P1060270.jpg

P1060271.jpg

P1060272.jpg

P1060275.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #2
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
14.739
Bildschön - und was für eine wunderbare Anordnung der Totis.

Carsten
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #3
watch-watcher

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
7.571
Ort
Vest Recklinghausen
Schöne Uhr, die mir gut gefällt. Gratulation zu diesem Glückskauf. :klatsch::klatsch::klatsch:

Wie ist der Durchmesser?
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #4
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
22.167
Eine sehr schöne Heuer stellst Du uns da vor, Guido.
Ich hatte die 1611 auch für kurze Zeit, kann mich aber mit dem 70er Jahre Design nicht wirklich anfreunden. Nicht, dass ich sie nicht schön finde, aber zu mir passt sie nicht.
Dennoch ist die Uhr ein ganz besonderes Modell. Herzlichen Glückwunsch! :super:

@Wilhelm: 38mm
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #5
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
26.421
Was für eine Geschichte! Sehr schön zu lesen und das Ergebnis ist beeindruckend. Toll, dass du sie aus ihrem Dornröschenschlaf befreien konntest!
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #6
nem300

nem300

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
1.407
Ort
Wien
Gratulation!
Der Zustand ist bemerkenswert, das Ziffernblatt ist 1A.
Verrätst du mir, wie viel du dafür bezahlt hast (PM)? :klatsch:
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #7
S

Soulpatch

Dabei seit
28.08.2014
Beiträge
195
Glückwunsch! Schöne Uhr mit ungewöhnlicher Zifferblattgestaltung. Tolle Geschichte, bei der ich mitgefiebert habe, obwohl der Ausgang abzusehen war... ;-)
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #8
guidob

guidob

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
687
Ort
Schönste Stadt in Deutschland
Vielen Dank für die lieben Kommentare. Der Hinweis ist berechtigt: Die wichtigsten technischen Daten habe ich glatt vergessen:

In der 1611 verrichtet ein 7765 zuverlässig seinen Dienst. Der Durchmesser beträgt 38,3mm und die Höhe 12,7mm.

Beste Grüße
Guido
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #9
S

sunnybernie

Gast
Wow.... ich bin sprachlos... die ist ja schön...und die Geschichte dahinter liest sich 1a.... Wenn meine Frau und ich uns streiten, hab ich hinterher eher eine Uhr weniger.... die sie dann ihr eigen nennt....
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #10
G

Gast21421

Gast
Tolle Geschichte & tolle Uhr!

Meinen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude mit dem guten Stück.

Gruß
01kaufmann
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #11
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
8.060
Ort
Exil-Franke in NRW
Schöne Geschichte.

Wenn ich den Anlass bedenke, müsste meine eigene Uhrenbox voller sein.
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #12
Tom-Wien

Tom-Wien

Moderator
Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
8.304
Ort
Glei hinter Schönbrunn
Wunderbar.....mehr fällt mir nicht ein.....
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #13
B

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.979
Hallo Guide,

Verstehe ich diese tolle Geschichte ganz richtig, dann war die -TH- eine Art Frustkauf?
Jedenfalls rate ich Dir, nicht jedesmal mit Deiner Frau einen Streit anzufangen, wenn Du wieder mal eine Uhr benötigst. Es könnte ihr langsam auffallen.

Grüsse, Gerd
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #15
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
3.300
Ort
Niederrhein
Ehrlich: da hätte ich auch Schnappatmung bekommen. Ich denke mal, Dein Angebot war jenseits von gut und böse ;-)
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #16
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
6.348
Ort
Westl. Münsterland
Glückwunsch zur wunderschönen Heuer! Da ich mal vermute, dass der preis für diese Uhr in Richtung "Schnäppchen" tendiert, solltest Du Deine Lady als kleinen Dank für den erfolgreichen Streit mal schick zum Essen ausführen. Und ein kleines Sträußchen sollte für sie auch noch abfallen ;-)
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #17
compi

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.476
.... leih mir doch mal bitte deine Frau zum streiten :D .... ich hätte da auch noch was seltenes auf meiner Suchliste :shock:

.... ach ja, g***er Heuer Chrono :klatsch:
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #18
dito

dito

Gesperrt
Dabei seit
07.11.2013
Beiträge
572
Ort
48°08'14''/11°34'31''
Wenn jeder Streit mit meiner Exfrau zu einer neuen Uhr geführt hätte, wäre ich heute Besitzer eines begehbaren Uhrenbewegers.

Schöne Heuer!:super: viel Freude damit!
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #19
passione

passione

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
2.382
Sehr schöner Zustand - die sieht ja perfekt aus!

Offenbar war der Preis ja auch noch günstig - da kann man nur gratulieren!
 
  • Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS Beitrag #20
M

Mark914

Dabei seit
07.07.2008
Beiträge
114
Ort
Hamburg
Gratulation!
Der Zustand ist bemerkenswert, das Ziffernblatt ist 1A.
Verrätst du mir, wie viel du dafür bezahlt hast (PM)? :klatsch:

Schöne Geschichte, mit Happy End ;-)
Glückwunsch!
Dürfte ich den Preis auch wissen? (auch via PM)
 
Thema:

Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS

Krach mit der Gattin führt zum "Scheunenfund" / Heuer 1611 'made in france' NOS - Ähnliche Themen

Dem Geheimnis auf der Spur: „French“ Heuer Incabloc 1611: Im Netz gibt es ja angeblich alles: Neben Katzen-Videos findest Du wirklich wichtige und hilfreiche Informationen - zum Beispiel zu...
Tudor Black Bay Ceramic - oder warum meine Romanson eine Tudor wurde: Sagt euch Shinsegae etwas? Gleich neben dem Lotte Departmentstore? Nun, mir hat es bisher nichts gesagt. Letzte Woche war ich wieder in Busan...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Breitling Superocean 42? Nein! Doch! Oh! (Stainless Steel Edition): Eine Breitling? Ich?:lol:Breitling – das sind doch die viel zu großen Uhren mit brachialen, überladenen Designs. John Travoltas Toupet. Boomer auf...
Trilogie: Teil 2 – „Mayday! SS London Valour auf Grund gegangen! Ersuchen Rettung!“ – Panerai Eilean PAM01243: Vorwort In meiner Vorstellung zur PAM01218 tauchten wir ab in die Tiefen des Lago Maggiores. Wir verfolgten die Rettungsversuche des kleinen...
Oben