Kooperation Nomos mit Harrods

Diskutiere Kooperation Nomos mit Harrods im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Nomos hat bekannt gegeben, dass sie nunmehr auch bei Harrods in London vertreten sind. Ab 01. Dezember wird es erstmalig die bekannten Armbänder...
Rainmaker

Rainmaker

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Nomos hat bekannt gegeben, dass sie nunmehr auch bei Harrods in London vertreten sind. Ab 01. Dezember wird es erstmalig die bekannten Armbänder aus Shell Cordovan - Leder im Grünton von Harrods geben. Exklusiv bei Harrods.

NOMOS builds UK presence with Harrods launch | WatchPro

Ich finde das recht interessant.
 
P

Puhrist

Gast
Interessant, besonders weil doch alle Leitmedien sagen, dass der "Brexit" zur totalen Verelendung aller Europäer führen wird.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.011
Cleverer Schachzug, dass die jetzt dort die Uhrenliebhaber noch so anfixen;-).
 
Rainmaker

Rainmaker

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Heute habe ich es endlich geschafft, mir so ein Band bei Harrods zu holen. Ich muss sagen, sieht klasse aus...
IMG_1930.jpg
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.107
Cool, die deutschen Fluco Bänder jetzt auch in England. Da können sie dann die Deutschen kaufen und reimportieren als was Besonderes. So langsam verstehe ich die CO2 Bilanz. :D
 
Rainmaker

Rainmaker

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Schade, ich dachte wirklich, ich hätte etwas Besonderes und habe mich gefreut. Danke, dass Du mich aufgeklärt hast.

Das mit der CO2-Bilanz ist übrigens ein sehr schlaues Argument.
 
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
636
Könnt ihr mich mal aufklären, wo bekommt man dieses Band in diesem Farbton in Deutschland? Wenn ich auf die Fluco-Seite gehe, werden mir die Cordovan-Bänder nur in schwarz, braun und natur angezeigt...
 
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
636
@Carsten
Schon klar, aber dann verstehe ich den Kommentar von ludicree nicht...
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.564
Ort
Hannover
Na dass die NOMOS Bänder "Made in Germany" von der Firma Fluco sind, Du aber nach London fliegen musst, wenn Du eins in grün kaufen willst.

Carsten
 
boehmi

boehmi

Dabei seit
03.01.2009
Beiträge
100
Ort
Linz / AT
Ich glaube nicht, dass jemand extra wegen des Uhrbandes nach London fliegt.
Ist doch ein netten Mitbringsel ;)
 
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
636
O.k. Aber dann hat Rainmaker ja doch etwas Besonderes... ;-)

@Rainmaker: Was ruft Harrods denn für einen Preis auf?
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
2.977
Mich freut es für Nomos. Allerdings hätte man etwas mehr auf die Uhren eingehen können anstatt dieses Tamm-Tamm um das dämliche Band zu veranstalten.
 
Rainmaker

Rainmaker

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Zwischen 80 und 100£, je nach Ausführung.

Ich habe für 20mm / L und 18mm / M jeweils 80 £ bezahlt.

IMG_2097.jpg
 
K

KlausvomBerg

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
117
Wenn man sich die Entwicklungsgeschichte von Nomos anschaut, muss man konstatieren, dass dies eine einzigartige Erfolgsstory ist. Ich erinnere mich noch an erste Berichte - ich glaube "Chronos" oder "Uhrenmagazin" - wo ein Herr Schwertner zu Wort kam. Man hat konsequent viele richtige Entscheidungen getroffen. Die Geschichte mit Harrods scheint mir dazu zu gehören.
Alles baute m.E. auf der unübertroffenen Ästhetik der Tangente auf, was für ein grandioses Designerbe.
Ich vermute sogar, dass es den ein oder anderen noch ungehobenen Designschatz in der vergangenen Uhrenwelt gibt.
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.361
Ort
bei Stuttgart
Nee,

so einfach ist das nicht.
Es ist wohl unstrittig, daß Stowa bereits in den 30er Jahren dieses Zifferblatt verwendete - also rund 60 Jahre bevor die Nomos-Uhrenproduktion überhaupt das sächsische Licht der Welt erblickte.
Aber, dieses Design hat auch Stowa nicht erfunden - auch Lange & Söhne nicht, die bereits kurz vor Stowa oder zeitgleich dieses Blatt in einer ihrer Uhren verwendeten.
Damals wurden die Zifferblätter von spezialisierten Zifferblattherstellern gezeichnet und produziert. Diese Spezialisten legten ihre Musterbücher den jeweiligen Uhrenherstellern vor und produzierten dann, was die wollten.
So konnte durchaus ein und dasselbe Blatt an Lange & Söhne, an Stowa und eben auch an Hinz und Kunz verkauft werden.
Der Schöpfer dieses Blattes wird leider für immer unbekannt bleiben,



Volker ;-)
 
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
636
@Rainmaker
Danke. Ist ja nicht gerade ein Schnäppchen, aber dafür auch ziemlich exklusiv... ;-)

Kannst Du evtl. mal ein Foto hochladen, wenn Du das Band an Deiner Uhr angebracht hast?
 
Thema:

Kooperation Nomos mit Harrods

Kooperation Nomos mit Harrods - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Nomos Tangomat Ref. 641 mit Stahlboden u. Garantie

    [Verkauf] Nomos Tangomat Ref. 641 mit Stahlboden u. Garantie: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Nomos Tangomat", Ref. 641 mit Stahlboden Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • SINN + Chronext Kooperation

    SINN + Chronext Kooperation: E-Commerce mit 14 Tage Rückgaberecht Chronext: Luxusuhren-Plattform kooperiert mit Sinn Spezialuhren
  • Neue TAG Heuer Formula 1 in Kooperation mit Watch Gallery

    Neue TAG Heuer Formula 1 in Kooperation mit Watch Gallery: Liebe Uhrenfreunde, was habe ich gerade auf Instagram entdeckt, eine neue Limited Edition aus dem Hause TAG Heuer. Diesmal gibt es diesen...
  • Hublot Inspiration (TM) - Kooperation mit Monster

    Hublot Inspiration (TM) - Kooperation mit Monster: Ich habe gerade eher zufällig mitbekommen, dass Hublot nun bei der Entwicklung von Luxus-Kopfhörern mit Monster zusammenarbeitet bzw. umgekehrt...
  • Relativ unbekanntes Ergebnis einer Kooperation CH–A: Zeit-Atelier 467468L ETA 2824-2

    Relativ unbekanntes Ergebnis einer Kooperation CH–A: Zeit-Atelier 467468L ETA 2824-2: Liebe Uhrenfreunde! Untypischerweise möchte ich da gleich mit einem Eigenzitat beginnen: Und sie haben dazugelernt - oh ja - und ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben