Konzi-Uhrenmarke VK-Preislage 500 bis 1000 € gesucht

Diskutiere Konzi-Uhrenmarke VK-Preislage 500 bis 1000 € gesucht im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Jungs und Mädels, gibt es eigentlich eine Konzi-Marke (kein Direktvermarker), der mechanische Uhren in der VK-Preislage ca. 500 bis 1000 €...
watch-watcher

watch-watcher

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.995
Ort
Großraum Dortmund
Jungs und Mädels,

gibt es eigentlich eine Konzi-Marke (kein Direktvermarker), der mechanische Uhren in der VK-Preislage ca. 500 bis 1000 € anbietet?

Certina und Tissot einmal ausgenommen.

Mir fällt da keine Marke ein.
 
chriswtal

chriswtal

Dabei seit
04.12.2014
Beiträge
95
Mido, Hamilton, Seiko, Citizen um mal nur vier prominente Beispiele zu nennen..

Oder was meinst Du?
 
BjörnM

BjörnM

Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
789
Moin Wilhelm,

Wempe hat z. B. Junghans im Marken-Portfolio.
 
watch-watcher

watch-watcher

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.995
Ort
Großraum Dortmund
Mido, Hamilton liegen leider mittlererweile darüber.

SEIKO i.d.R. darunter. CITIZEN??
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.428
Ort
Wien
So was wie Wempe wird gemeint, aber halt 500 - 1000 euro Bereich;-)
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.560
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Aristo, Stowa, Junkers, Sinn, Dugena .. nur mal so, was an Marken in der Preisregion in den Auslagen von Karstadt, Uhrenläden und Manufactum Warenhaus ausliegt ...
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.673
Ort
failed state
Darf man sich mal höflich nach dem Sinn dieser Frage erkundigen?
 
Billi

Billi

Dabei seit
24.02.2012
Beiträge
1.572
Ort
Europe
Hallo Wilhelm, meinst Du mit "Konzimarke" so etwas wie Wempe bzw. Bucherer?
 
DrKamikaze

DrKamikaze

Gesperrt
Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
2.111
Für mich klingt es so als suche er eine Marke die beim Juwelier erhältlich ist, und nicht nur Online oder im Kaufhaus. Vielleicht möchte er mit Kind/Enkel zum Juwelier um hier für ein "besonderes" Geschenk- oder Kauferlebnis bei einer Uhr zu sorgen.

Kann mich aber natürlich mit meiner Vermutung irren. :-D
 
C

Chronix

Dabei seit
27.03.2018
Beiträge
484
B-Swiss (Bucherer) sind sehr schön gearbeitet.
 
N

nikolausII

Dabei seit
23.06.2018
Beiträge
400
Ort
Wiesbaden
Mido, Hamilton liegen leider mittlererweile darüber.
Wie kommst Du darauf, dass Hamilton im Preisranking "mittlerweile darüber" liege (500,00 EUR bis 1.000,00 EUR)?
Dies mag sicherlich auf einige Modelle zutreffen, aber ansonsten ist doch gerade diese Preisspanne das "Beuteschema"
dieses Herstellers. Etliche Modelle liegen sogar unter 500,00 EUR.

Und evtl. wäre tatsächlich eine kleine Erläuterung sinnvoll, was die Intention Deiner Anfrage ist. Evtl. können beratende
Antworten dann zielgerichteter erfolgen.
 
watch-watcher

watch-watcher

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.995
Ort
Großraum Dortmund
Aristo, Stowa, Junkers, Sinn, Dugena .. nur mal so, was an Marken in der Preisregion in den Auslagen von Karstadt, Uhrenläden und Manufactum Warenhaus ausliegt ...
Danke, Aristo und Junkers würde passen.
Stowa ist ja ein Direktvermarkter und Sinn liegt mit der Kollektion, als Depot und als Direktvermarkter, zu 90 % über 1000 €.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Darf man sich mal höflich nach dem Sinn dieser Frage erkundigen?
Ja gerne, und ich habe leider die Anfrage nicht klar gestellt.

Ich gehe einmal von einem Beispiel aus.

Ein Konzi, mit einem bereits gut gefüllten Markenangebot, führt z. b. bereits CERTINA, Tissot und Longines und andere hochwertige Marken und möchte seine Kollektion mit einer Marke ergänzen, die tatsächlich in diesem 500 bis 1000 € Preisbereich liegt.

Mido, Hamilton liegen ja in einer ähnlichen Preisklasse wie CERTINA und Tissot.

Bei MIDO und Hamilton wird der Konzi sicherlich mit einer Kollektionsabnahme verpflichtet, die dann wiederum viele Modelle enthält die über 1000 € liegen und er dann schon mit z.B. Longines etc. abdeckt.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Und evtl. wäre tatsächlich eine kleine Erläuterung sinnvoll, was die Intention Deiner Anfrage ist. Evtl. können beratende
Antworten dann zielgerichteter erfolgen.
Sie einmal meine Erklärung an Articus.
 
DrKamikaze

DrKamikaze

Gesperrt
Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
2.111
Neben den genannten Marken würde mir da mit einem gewissen Prestige nur noch Victorinox einfallen.
 
Joka1977

Joka1977

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
1.299
Ort
Berlin
Michel Herbelin ;-)
Einstiegsmodelle von Sinn und Mühle Glashütte mit etwas Verhandlungsgeschick.
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
658
Ort
Potsdam
Wie kommst Du darauf, dass Hamilton im Preisranking "mittlerweile darüber" liege (500,00 EUR bis 1.000,00 EUR)?
Dies mag sicherlich auf einige Modelle zutreffen, aber ansonsten ist doch gerade diese Preisspanne das "Beuteschema"
dieses Herstellers. Etliche Modelle liegen sogar unter 500,00 EUR.

Und evtl. wäre tatsächlich eine kleine Erläuterung sinnvoll, was die Intention Deiner Anfrage ist. Evtl. können beratende
Antworten dann zielgerichteter erfolgen.
Das gleiche gilt für Mido mehr oder weniger doch auch.
Nur die Chronometer und / oder die Uhren mit Komplikationen wie Chronographenfunktion liegen m.W. über 1.000€.
Und 10-20% Rabatt sollten bei Mido eigentlich auch immer drin sein.

Gruß Volker
 
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
1.768
Hm. Die meisten Midos liegen nach wie vor deutlich unter 1000€... gerade erst ein paar Läden mit der holden abgeklappert.

Übrigens: Die „Erklärung“ zum Sinn der Nachfrage stiftet zumindest bei mir deutlich mehr Verwirrung als ein ansatzweises Verständnis :D
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.606
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Es gibt ja nur noch ein paar Longines, die unter 1K Liste kosten.
Ansonsten ist es mit Prestige und diesem Preis schwierig.

Mir fällt noch Victorinox und tatsächlich Maurice Lacroix ein. Alpina und FC sind auch noch zu nennen.

Das höchste Prestige in der Klasse hat für mich Tissot. Bekannte Marke, gutes Design, technisch relativ weit vorn in dem Segment.
 
Thema:

Konzi-Uhrenmarke VK-Preislage 500 bis 1000 € gesucht

Konzi-Uhrenmarke VK-Preislage 500 bis 1000 € gesucht - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Omega Seamaster 300m (neue Version, graues Keramik-Wellen-ZB, deutscher Konzi, aus 08/19, wie Neu)

    [Reserviert] Omega Seamaster 300m (neue Version, graues Keramik-Wellen-ZB, deutscher Konzi, aus 08/19, wie Neu): Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster 300m 210.30.42.20.06.001 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Uhrenkauf Konzi Listenpreis! Benötige eure Meinung.

    Uhrenkauf Konzi Listenpreis! Benötige eure Meinung.: Liebes Forum, ich brauch bitte eure Hilfe. Ich habe bisher meine Kronen immer bei Grauhändler oder Privat zu unter Listenpreise erworben...
  • Tausch oder Übergabe beim Konzi....

    Tausch oder Übergabe beim Konzi....: Moin zusammen, diesen offenbar sehr lieb gewonnenen Satz lese ich sehr häufig bei der Anzeige zu den eher hochpreisigen Uhren hier im Forum, die...
  • Rolex Datejust 41 mm - Verfügbarkeit beim Konzi ?

    Rolex Datejust 41 mm - Verfügbarkeit beim Konzi ?: Werte Gemeinde, wie sieht es eurer Erfahrung nach mit der Verfügbarkeit dieser Uhr bei den Konzis in D/Ö aus? (wobei mir schon klar ist dass es...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Schwertzeiger 2254.5000 - DE Konzi - Fullset mit kompletter Historie

    [Erledigt] Omega Seamaster Schwertzeiger 2254.5000 - DE Konzi - Fullset mit kompletter Historie: Ich biete hiermit meine Omega Seamaster Schwertzeiger an. Die Uhr wurde erstmalig 2006 bei einem deutschen Konzessionär gekauft - und wurde dort...
  • Ähnliche Themen

    Oben