Kommt die SEIKO SKX in NEU???

Diskutiere Kommt die SEIKO SKX in NEU??? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Nachdem SEIKO in den letzten drei Jahren so gut wie alle seine "Klassiker" erfolgreich neu aufgelegt hat und es schon Gerüchte gibt dass das gute...

Welchen "Klassiker" sollte SEIKO als nächstes neu interpretieren???

  • SKX

    Stimmen: 32 38,1%
  • Pogue

    Stimmen: 31 36,9%
  • Panda

    Stimmen: 17 20,2%
  • Hast die tollste SEIKO aller Zeiten vergessen und zwar...

    Stimmen: 4 4,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    84
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
218
Ort
Diaspora
Nachdem SEIKO in den letzten drei Jahren so gut wie alle seine "Klassiker" erfolgreich neu aufgelegt hat
und es schon Gerüchte gibt dass das gute alte Traktorwerk 7S eingestampft werden soll,
bin ich mir irgendwie sicher das die SEIKO-Jungs gerade an einer Neuauflage der SKX basteln.

Könnte mir folgende Konfiguration vorstellen:
* Jubilee Band (da ja auch von RLX neu entdeckt)
* 4R36 Werk ( 6R würde die Uhr höher positionieren)
* Zifferblatt mit aufgesetzten und eingefassten Indizes (was ich bei der noch Aktuellen vermisse)
* Lünette wird wohl neu (aber wohl kein Keramik)
* Farbvarianten denkbar wären wohl Pepsi, Coke, Schwarz, Blau,...
* Preis ???€ ich orakel mal ein wenig 399,- € :)

Was ich mir bei einer Neuen wünschen würde, wären wohl 1-2mm weniger an Bauhöhe und Bitte keinen Glasboden.

Natürlich alles nur Wunschdenken aber ich denke Anderen ist der Gedanke auch schon gekommen.

Oder wünscht Ihr euch einen anderen Klassiker von SEIKO in NEU???
 
Moonshiner

Moonshiner

Gesperrt
Dabei seit
18.10.2017
Beiträge
939
Ort
Planet Earth
Sinnvoller wäre es vielleicht, wenn Seiko an Stelle der (oder besser noch: in Verbindung mit) ständigen Reissues und den damit einhergehenden Preiserhöhungen das Qualitätsmanagement deutlich verbessern würde – bis dahin ist mir vollkommen egal, welches weitere alte Modell die Japaner recyceln und auf den Markt werfen.
 
O

OWLer

Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
263
Die SKX ist noch nicht ganz aus dem Programm und schon wird nach einer Neuauflage gerufen :D
Mir wäre ein neu entworfenes Modell in der Preisklasse um 200 Euro deutlich lieber. Vielleicht können sie ja ein neues Low-Budget-Werk entwerfen.
 
Y

Yoshi-M

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
445
Gerne die SKX in neu.
Meine Wunschliste für eine neue SKX:
Weiterhin:
- Mattes Aluinlay für die Lünette
- Stahlboden
- Krone auf vier Uhr.

Änderungen:
- 43mm bei selber Bauhöhe
- etwas längere Hörner, damit sie nicht zu pummelig wirkt
- 4R36
- Aufgesetzte Indizes

Ich mag meine SKX, jedoch trage ich lieber die optisch sehr ähnliche Deep Blue Natodiver, da die SKX bei 19cm HGU und flacher
Auflagefläche mit ihren sehr kurzen Hörnern etwas verloren an meinem Handgelenk wirkt.
Ein Millimeter mehr im Durchmesser und längere Hörner wären für mich perfekt.
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.284
Ort
Großenbrode
moin,
was hier gewünscht wird, gibt's doch schon (in etwa):

- etwas größer, ok, nicht wirklich länger über die Hörner aber ausreichend präsent,
- 4r Werk,
- aufgesetzte Indices,
- Jubilee (AM) möglich,
- Krone auch auf 4 Uhr,
- schöner Stahlboden

"NEW TURTLE", in allen erdenklichen Farbvarianten. Alternativ
"SAMURAI" oder
"SUMO".

Tauchen alle regelmäßig im MP auf zu guten Preisen.
Wenn man die Moddingmöglichkeiten bei Seiko miteinbezieht, sollte fast jeder Geschmack möglich sein.

LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.531
Ort
Großraum Stuttgart
Ich finde die Fragestellung der Umfrage etwas merkwürdig. Die SKX war/ist bis jetzt im Programm von Seiko, ist also ein aktuelles Modell. Anders also als Neuauflagen von Turtle, Willard, Pogue oder Panda. Die beiden letztgenannten gibt es ja (noch) nicht.

Für mich ist die SKX die Fortführung des klassischen Seiko-Divers in der Tradtion von 7002, 6309 etc.. Größer oder mit eingefassten Indizes bräuchte eine Weiterentwicklung der SKX für mich nicht sein. Ich mag sie so wie sie ist.
 
zeitansage

zeitansage

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
355
Pogue oder Panda Reissue wäre zwar klasse, kann ich mir aber kaum vorstellen... im Gegensatz zu den Divern, bei denen man praktisch jedes moderne Werk mit Datum verbauen könnte, bräuchte es für die beiden Chronos ein ganz neues, passendes Werk.
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.284
Ort
Großenbrode
hallo,
bräuchte es für die beiden Chronos ein ganz neues, passendes Werk.
Das stimmt wohl. Aber warum eigentlich nicht? Ein neues automatisches Chronografenwerk klingt doch erstmal gar nicht übel, oder?
Nicht dass die Modellpalette nicht schon groß genug (zu groß?) wäre. Aber das wäre mal was Erfrischendes.

LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
218
Ort
Diaspora
Ich finde die Fragestellung der Umfrage etwas merkwürdig.
Da gebe ich dir Recht! Hat aber auch einen Grund.
Sehe die SKX als letzten SEIKO Diver "Klassiker" ohne Neuauflage und die SEIKO Welt ist weit mehr als nur Diver.
Andere mögen auch die Chronos, Digital,... Nur weil bei mir alles unter / ohne 200m auf dem ZIffernblatt vom
Schirm fliegt, haben andere eben auch andere "Klassiker" lieber in Neu. ;-)
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
1.220
Ort
Hamburg
Moin,

ich habe vor kurzem erst von einem Juwelier gehört, dass die SKX nicht mehr bestellbar sein soll.

Das würde ja dazu passen, dass sie neu aufgelegt wird und ggf. auf 4R36 umgerüstet wird.

Gruß
Henrik
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.531
Ort
Großraum Stuttgart
Offenbar schon, Helmut. Ich kann mit der Entwicklung von Seiko immer weniger anfangen. Auf der einen Seite limitierte "Schickimicki-Reissues"(Willard) und auf der anderen Seite diese Beliebigkeit mit zig Farbvarianten bei der Turtle und jetzt der SKX. Dazu noch dieser Glasboden und eine Lünette ohne Leuchtpunkt. Man kann das natürlich auch ganz anders bewerten, aber mir gefällt´s nicht.
 
msX99

msX99

Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
334
Ort
Großraum München
Also bei 100m und Glasboden bin ich raus - die Differenzierung zur Prospex Linie wollte Seiko wohl so, ich kann mir daher nicht vorstellen, dass eine Seiko 5 SKX damit einen solchen Kultstatus erreichen wird, wie die alte.
 
kecsmade

kecsmade

Dabei seit
22.01.2015
Beiträge
872
Ort
Düsseldorf
Interessant...ist denn schon etwas zu den Maßen bekannt?
Das Werk ist ein Fortschritt ggü. der SKX, wenn die Leuchtmasse gleich bleibt und die Höhe evtl. etwas abnimmt, wäre ich zu begeistern. Dass die WaDi 100m ist und der Glasboden (falls er denn kommt), ist für mich nicht relevant...
 
P

pre-mastered

Gast
Die Jungs bei Seiko haben offenbar ein paar neue Marketingleute angestellt. Oder sie haben überhaupt zum ersten Mal ein paar Marketingleute angestellt. Und nun befinden sie sich noch in der Lernphase. Vielleicht hat Georges Kern ja einen asiatischen Zwillingsbruder :hmm: ;-)
 
shizmosis

shizmosis

Dabei seit
15.11.2015
Beiträge
74
Ort
Tirol
sieht interessant aus.

kann gesagt werden, wann mehr bzw. offizielle Details veröffentlicht werden?
 
Y

Yoshi-M

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
445
Sehe ich das richtig?
Zifferblatt mit Sonnenschliff, gefasste Indizes? Nicht schlecht. :)

Nur dass die Minuterie auf der Lünette nicht durchgeht und ein Glasboden
verbaut wird, daran müsste ich mich erst noch gewöhnen.
Den Glasboden würde ich -wenn kompatibel mit dem alten Stahlboden- tauschen.

Das Gehäuse bleibt ansonsten identisch? Oder ändert sich auch hier ein wenig?
 
Thema:

Kommt die SEIKO SKX in NEU???

Kommt die SEIKO SKX in NEU??? - Ähnliche Themen

  • Mann kommt nicht drum herum - Seiko SKX009K2

    Mann kommt nicht drum herum - Seiko SKX009K2: Moin Moin, nachdem mich nun der Diver-Wahn gepackt hat und ich vor kurzer Zeit schon die Deep Blue Master 1000 vorgestellt habe, geht der Trip...
  • Ausrichtung der Lünette Seiko New Turtel ..... wie oft kommt das vor?

    Ausrichtung der Lünette Seiko New Turtel ..... wie oft kommt das vor?: Hallo zusammen, habe meine zweite new Turtle und auch bei der neuen ist der Pfeil der Lünette nicht genau auf die 12 Uhr ausgerichtet. Es ist...
  • Meine erste große Liebe kommt aus Japan - Seiko 5 SRP16K1

    Meine erste große Liebe kommt aus Japan - Seiko 5 SRP16K1: Hallo liebe Leute, ich stelle euch heute meine Seiko 5 vor. Gekauft habe ich sie bereits im August 2014 beim hiesigen Juwelier, nachdem ich...
  • Wie kommt man an eine solche Seiko SRP?

    Wie kommt man an eine solche Seiko SRP?: Hallo Forum! Dies ist mein erster Beitrag im Uhrforum und eigentlich der Hauptgrund gewesen, warum ich mich neulich angemeldet habe. Ich bin...
  • Erstens kommt es anders: Seiko SRP705

    Erstens kommt es anders: Seiko SRP705: Hallo zusammen, ich möchte Euch, im Rahmen meiner zweiten Vorstellung, meinen aktuellsten spontanen Neuzugang vorstellen: Die Seiko SRP705. Doch...
  • Ähnliche Themen

    Oben