Kleine Umfrage zu Rolex

Diskutiere Kleine Umfrage zu Rolex im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Lieber Themenstarter, es würde einem Weltwunder gleich kommen, wenn Du deine wissenschaftliche Arbeit nach deren Fertigstellung hier auch posten...

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
11.452
Lieber Themenstarter,

es würde einem Weltwunder gleich kommen, wenn Du deine wissenschaftliche Arbeit nach deren Fertigstellung hier auch posten oder zumindest verlinken würdest.
So viele haben hier in den letzten Jahren schon Kurz-Umfragen für ihre Uni-Arbeiten eingestellt, und NIE gab es eine Rückmeldung. :-(

Du kannst Dir hier echt mit minimalem Aufwand höchste Anerkennnung erwerben, einfach in dem das Forum von Dir später noch mal was hört.

P.S.
Ich hätte die Umfrage allerdings vom Design anders aufgebaut, gerade wenn es um das quantitative Erfassen der unterschwelligen Wirksamkeit von Werbung und Marken-Images geht, etwas so:

Frage A: Schauen Sie sich dieses Bild unten an: Für wie erfolgreich halten Sie diesen Herren, auf einer Skala von 1-10 Punkten?

3433805


dann Frage B: Schauen Sie sich nun dieses Bild unten an: Für wie erfolgreich halten Sie diesen Herren, auf einer Skala von 1-10 Punkten?

3433808#
 
Zuletzt bearbeitet:

Alf aus MA

Dabei seit
13.04.2017
Beiträge
618
Ort
"Monnem"
Hallo, Vyrus,
puh, war das 'ne Arbeit :lol:!
Wie andere schon schrieben, wäre auch ich an eventuellen Ergebnissen deiner Arbeit interessiert. Da die meisten Werke dieser Art heutzutage ja eh auf den Seiten der Institution veröffentlicht werden, würde eine Verknüpfung hier genügen (aber dann wüssten wir halt alle, wie du im richtigen Leben heißt ...).
Noch was: Du solltest vielleicht in deinem 1. Beitrag schreiben, bis wann du die Umfrageergebnisse brauchst; sonst kriegst du auch noch in Jahren Antworten von Leuten, die nicht aufs Datum deines Beitrags geachtet haben.

Viel Erfolg mit deiner "Bachelor" wünscht dir der Exilfranke in Mannheim

Alf
 

Vyrus

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2016
Beiträge
140
Ort
Großraum Nürnberg
@Mueller27 danke für deine ausgiebige Antwort. Das ist auf keinen Fall eine qualitative Befragung, diese ist nur für ein Unterkapitel in dem ich das Konsumentenverhalten beschreibe und dieses anhand dieser Umfrage etwas untermauern kann. Ich werde auch nicht alle Fragen aus der Umfrage in meine Arbeit einfließen lassen, das Endkonzept steht noch nicht.

@Alf aus MA Ich schaue mal wie ich es mache, neben der Auswertung der Befragung schau ich, dass ich in irgendeiner Art und Weise meine Arbeit mit euch teile. Vielleicht nicht gerade mit einem Link zu meiner Uni, sonder irgendwie sonst :)
 

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
1.342
Ich hoffe du hast Erfolg damit und der Erfolg bringt dir irgendwann mal ne Omega ein !

:D

Fertig abgestimmt :super:
 

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
707
Ort
Baden-Württemberg
Hey Vyrus,
mir fehlt bei Frage 4:
4. Den Preis einer Rolex habe ich gezahlt/würde ich bezahlen wegen:

Die Antwortmöglichkeit:
Design/Aussehen

Gerade hier im Forum und allgemein bei Sammlern entscheidet oftmals nicht irgendein technisches Feature, sondern das Aussehen der Uhr.
Das Design des Zifferblatts zum Beispiel. Wenn mir eine Uhr nicht gefällt, kauf ich sie nicht bzw. trage sie nicht.
Also ich denke das Design ist gerade heutzutage ein sehr sehr wichtiger Punkt, mit dem sich eine Marke von der anderen abheben kann.
 

screwston

Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
873
Ort
Oia
Erledigt. Das war ja relativ zügig machbar. Da habe ich Probanden damals mit weitaus umfangreicheren Leibesübungen des Häkchen-Setzens belastet.
 

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
12.246
Ort
Barbacena/MG
Obwohl ich ansonsten nicht allzu sehr dazu neige, habe ich an der Umfrage teilgenommen. Die Fragen waren aus meiner Sicht nicht allzu toll formuliert, ich habe aber versucht, meine Erfahrungen mit der Marke einzubringen. Wie aus meinem Avatar erkenntlich, habe ich ein gewisses Faible für die Marke, von der ich 27 Uhren in meiner Sammlung habe. Dennoch fahre ich nicht eingleisig auf diese Marke ab, machen deren Uhren doch nur 7,2 % meiner Sammlung aus.

IMG_9072 0,25MB.JPG

IMG_9073 0,25MB.JPG

IMG_9074 0,25MB.JPG

In der letzten Abbildung sind unten rechts drei Fremdlinge dabei, die aber immerhin auch zur Großfamilie der Krönchen gehören.
 

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.892
Mir fehlt da ein wenig der philosophische Ansatz und psychologische Tiefe.
ZB was ist überhaupt ein Luxusgut bzw wie definiert der erfolgreiche Mensch Luxus.
So wirkt die Fragestellung eher als wenn man sich mit einem Luxusgut Erfolg kaufen möchte bzw diesen suggerieren möchte, was dann die Frage aufwirft wieviel der Normalverdiener bereit ist zu investieren um seiner Umgebung ein bestimmtes Bild zu vermitteln.
Zumindest lässt sich so ein Ergebnis im Vorhinein durch eine bestimmte Fragestellung generieren, nur wie soll das Ergebnis aussehen um die Thesen der Arbeit zu stützen? 😎
 
Thema:

Kleine Umfrage zu Rolex

Kleine Umfrage zu Rolex - Ähnliche Themen

Umfrage: Kundenanforderungen beim Onlinekauf von Vintageuhren: Hallo liebe Forianer, im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich eine kleine Umfrage erstellt, die Aufschluss über aktuelle Kundenanforderungen beim...
Rolex Neuling mit zweimal Glück in 2020 - Rolex Explorer II Ref. 216570: Hallo liebe Uhrenliebhaber, ich bin hier noch eine offizielle Vorstellung meines ersten Rolex Neuerwerbs von einem Konzi in der Schweiz 🇨🇭...
Zwei ungleiche Schwestern? Tudor Black Bay 58 und Rolex Submariner 14060M: Liebe Mitinsass*innen, liebe Leidensgenoss*innen! Prolog Ich stelle Euch heute zwei ungleiche Schwestern vor, die auf den zweiten Blick gar nicht...
Rolex Datejust Turn-O-Graph (TOG) - White & Red: Liebes Forum, heute darf ich euch eine, für mich, ganz besondere Uhr vorstellen. Bevor ich das jedoch machen werde, möchte ich noch einen kurzen...
Zum 30er die Krönung - Rolex 216570 WD: Liebe Forianer, die heutige Vorstellung macht mich zugegeben schon ein wenig stolz, handelt es sich doch um einen weiteren Meilenstein in meiner...
Oben