Kaufberatung Kleine Sammlung aufbauen - Start Alltagsuhr

Diskutiere Kleine Sammlung aufbauen - Start Alltagsuhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, mich hat´s erwischt. Ich bin infiziert... Nachdem ich mir in Gedenken an meine verstorbenen Eltern eine Zenith Captain Elite...
PeterT

PeterT

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
76
Hallo zusammen,

mich hat´s erwischt. Ich bin infiziert...
Nachdem ich mir in Gedenken an meine verstorbenen Eltern eine Zenith Captain Elite Central Second Dank Eurer Hilfe gekauft habe, kam direkt hinterher eine Nomos Tangente Update, die leider aktuell noch in den Untiefen des Logistik-Wirrwarrs von Hermes feststeckt. Je mehr ich mit mit dem Thema Uhren beschäftige, desto faszinierter bin ich - ihr kennt das sicher.
Neben den beiden erwähnten Uhren habe ich noch eine Dogma Prima, eine Tissot Carson Powermatic 80, eine Junghans Max Bill Automatik, eine Mido Baroncelli I, eine Timex Quarz, einen Jaques Leman Chronographen "Pirelli Edition" und in einer schwachen Stunde gekauft: eine Laird of Glencairn :lol:
Hier der Blick auf die aktuell versammelte Meute...

Z60_2813_web.jpg


Der Star in der "(An-)Sammlung" ist natürlich die Zenith. Die Nomos wird einen ebenbürtigen Platz einnehmen. Nun habe ich mich entschieden, einer Alltagsuhr, einem Piloten/Flieger, einem Diver und einem Chronographen eine neue Heimat zu geben. Beginnen soll das Ganze aus Budgetgründen mit der Alltagsuhr, so um die 1.000 Euro.
Wie ihr an der oberen Reihe seht, bin ich eher auf schlichte Uhren aus. Wenn ich zukünftig zu den Genannten weiter sammeln sollte, werden es eher Dresswatches sein, als Diver á la Rolex, Tudor... Für die Alltagsuhr solte es etwas sein, das nicht zu schlicht, aber auch nicht zu fett ist.

Was mir bisher für die Alltagsuhr in den "Sinn" kam :) sind folgende Modelle:

Archimede Pilot´s Black Archimede Pilot's Black Dial Automatic ETA 2824-2 für 729 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
Damasko DS 30 Ocean Damasko DS30 Ocean Blue Swiss Automatic ETA 2824 39mm German... für 1.102 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
Hamilton Khaki Field Hamilton Khaki Field H69819530 Herren Automatikuhr für 995 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
Hanhart Pioneer One blau Hanhart Pioneer One für 815 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
Laco Ulm Laco ULM Fliegeruhr Handaufzug 862118 für 980 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
Nivrel Replique Aviateur II Nivrel Replique Aviateur III, Ref. N 123.001 CASDS für 630 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
Sinn 104 Sinn 104 St Sa I W für 1.120 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Es ist durchaus ok, wenn die "Alltagsuhr" die oben genannte Kategorie "Pilot/Flieger" abdeckt. Wichtig ist mir folgendes:
1. Keine "Allerweltsuhr"
2. Robust
3. Gute Verarbeitung, haltbar
4. Vernünftiges Werk (egal, ob von der Stange oder Manufaktur)
5. Nicht zu hoch
6. Mechanisch ist schöner, Quartz aber auch ok.

Mein HGU ist 18cm. Die Zenith ist mit 40mm völlig ok von der Größe, die ist mir aber für einige Sachen zu schade. Ich will eine Uhr, die ich z.B. beim Bauen (ich mache einiges mit Holz), im Garten oder beim Sport anziehe. Die Junghans, Tissot und Baroncelli sind und bleiben Dresser... Die anderen müssen über kurz oder lang gehen bzw. sind keine Uhren, die ich täglich tragen will.

Was meint ihr?

Danke und Grüße,
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterT

PeterT

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
76
Hat keiner eine Meinung?
 
M

manni00001

Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
97
Die Sinn 104 st sa steht auch bei mir auf der Liste als Alltagsuhr ganz oben!

Leider kann ich mich (noch) nicht entscheiden, ob schwarz, weiß oder blau und welches Band dazu...
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
507
Selbst gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
2.034
Mit keiner der Uhren machst du was falsch.... insofern schwer, da jetzt einen Rat zu geben.
Im Vordergrund steht doch, ob DIR die Uhr gefällt, und das kann Dir keiner abnehmen.

An Deiner Stelle würde ich mir einen Diver holen. Passt toll in die Box, und erfüllt i.d.R. alle Anforderungen an Robustheit etc...
Seiko, Sinn... Damasko ist auch doll..
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.156
Ort
Oberhessen
Bis auf Nivrel ja alles mehr oder weniger bekannte Marken, mit keiner machst Du was falsch.

Die meisten hier (ich auch) haben im Schwerpunkt Diver in der Sammlung, da würde ich auf jeden Fall nach Seiko schauen. Für ca. 1.000 bekommst du die SPB105 oder die SPB077 oder die SPB051/53. Wobei ich beim Blick auf deine Sammlung vermute, dass ein Diver als Grundstein / Alltagsuhr evtl. nicht das Richtige ist.

Bei Flieger auch nochmal nach Stowa schauen.

Eine hervorragende Alltagsuhr ist in meinen Augen auch die Stowa Marine Original (Review meiner Uhr in meinem neuesten Blogeintrag).

9EF91F69-1E01-483B-900A-3BF9BF031AD4.jpeg

Seiko SPB105 (auch mit anderen Farben erhältlich, zB SPB077 oder SPB079)

0538C2F7-98D1-470D-AAF6-DAFC5DD11C6C.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterT

PeterT

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
76
Bis auf Nivrel ja alles mehr oder weniger bekannte Marken, mit keiner machst Du was falsch.

Die meisten hier (ich auch) haben im Schwerpunkt Diver in der Sammlung, da würde ich auf jeden Fall nach Seiko schauen. Für ca. 1.000 bekommst du die SPB105 oder die SPB077 oder die SPB051/53. Wobei ich beim Blick auf deine Sammlung vermute, dass ein Diver als Grundstein / Alltagsuhr evtl. nicht das Richtige ist.
Ein Diver und ein Chronograph sollen ja noch dazu kommen. Da ist meine Preiskategorie eine andere - eher in Richtung 5.000 bis 8.000 Euro. Daher wird das auch ein Mehrjahresprojekt werden.

Bei Flieger auch nochmal nach Stowa schauen.
Eine hervorragende Alltagsuhr ist in meinen Augen auch die Stowa Marine Original (Review meiner Uhr in meinem neuesten Blogeintrag).
Sehr schöner Tipp, danke.
 
misamu

misamu

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
223
Ort
Siegerland
Leider nicht mehr neu zu bekommen, erfüllt aber meines Erachtens gut Deine Kriterien (ich habe meine auch lange Jahre als Alltagsuhr getragen).
Fortis Flieger 40mm (Ref. 595.11.41.) Sollte gebraucht für deutlich unter 1000,- zu bekommen sein, hat ein schlichtes 2824-2 und somit keine Service-Probleme.
Die Uhr hat auch aufgrund des recht frühen Erscheinens und der langen Dauer, während der sie gebaut wurde, für mich nicht diese heutige gewisse Beliebigkeit des x-ten Baumuster-A Aufgusses sondern den unverwechselbaren Fortis-Charakter.

Gruß
Michael
 
misamu

misamu

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
223
Ort
Siegerland
P.S.: Deine Vorauswahl gefällt mir übrigens ansonsten ausgesprochen gut! :super:
 
Strabbi

Strabbi

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
32
Ich empfehle dir die Sinn!
Du hast noch keine Uhr mit Drehlünette, das Zeigerspiel ist sehr besonders, das Gehäuse hat beeindruckende Hörner. Das alles in Top Qualität.
Die Alltagstauglichkeit ist mit Day Date (in Deutsch!!!), Lume, Countdown Lünette und 200 m WaDi überragend.
Dazu das tolle weiße Blatt.
Ich habe selbst das Schwestermodell am sehr gutem Stahlband.
Go for it!!!
 
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
700
Ort
Diaspora
Also mit der Sinn hast so ziemlich alles erschlagen.

Wäre für mich aber bei dem was Du schon hast nicht unbedingt der "Daily Rocker" auch wenn die Uhr dazu taugt.
Ob Du Sie nun täglich oder Sonntags trägst bleibt Dir überlassen. ;-)
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.520
Ort
bei Stuttgart
Ein Diver und ein Chronograph sollen ja noch dazu kommen. Da ist meine Preiskategorie eine andere - eher in Richtung 5.000 bis 8.000 Euro. Daher wird das auch ein Mehrjahresprojekt werden.
Ein interessanter Ansatz für die Auswahl einer Uhr.
Nicht das Aussehen und eventuelle innere Werte geben den Ausschlag, sondern ein Budgetrahmen.
Dann empfehle ich, eine solche Uhr bloß nicht zu tragen - womöglich gefällt sie ja gar nicht,


Volker :wand:
 
PeterT

PeterT

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
76
Ein interessanter Ansatz für die Auswahl einer Uhr.
Nicht das Aussehen und eventuelle innere Werte geben den Ausschlag, sondern ein Budgetrahmen.
Dann empfehle ich, eine solche Uhr bloß nicht zu tragen - womöglich gefällt sie ja gar nicht,

Volker :wand:
Hmmm, ich weiß nicht, wie Du zu der Annahme kommst, dass ich mir für das Geld keine Uhr aussuche, die mir gefällt. Ich habe natürlich schon Wunschexemplare im Blick, die sich aber leider alle in der genannten Preisrange bewegen. Wenn ich die günstiger bekommen kann, beschwere ich mich nicht.
 
Jannemann

Jannemann

Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
290
Ort
Sauerland
Kann ich eine Yema einwerfen? Derzeit wegen black friday um fast 40% gesenkt. Bei dem Preis muss man sich eigentlich keine Gedanken zum Thema Alltagsgebrauch und damit verbundenem Wertverlust machen.

Yema Superman
 
Thema:

Kleine Sammlung aufbauen - Start Alltagsuhr

Kleine Sammlung aufbauen - Start Alltagsuhr - Ähnliche Themen

  • Wie mir der Lockdown eine kleine Sammlung brachte

    Wie mir der Lockdown eine kleine Sammlung brachte: Ich weiß nicht, wie es euch während des Corona-Lockdowns ging, aber mir setzte diese Zeit doch recht zu. Nicht, was Gesundheit oder Jobsorgen...
  • Kurzes Hallo und mein kleine Sammlung

    Kurzes Hallo und mein kleine Sammlung: Hallo seit gegrüßt, Bin der Kai 35 aus dem Süden Deutschlands. Arbeite in einer Schlosserei und bin gerne im Garten (bissel selbst-Versorgung)...
  • Zeigt eure kleinen Sammlungen (2-4 Uhren)

    Zeigt eure kleinen Sammlungen (2-4 Uhren): Hey! Ich lese hier im Forum immer wieder "meine 3-Uhren-Sammlung" und "ich will meine Sammlung auf 3-Uhren reduzieren". Reduktion auf das...
  • Der Weg zur kleinen Sammlung, Stand 27.08. 2019

    Der Weg zur kleinen Sammlung, Stand 27.08. 2019: Einige Male angekündigt und hiermit geliefert ;-) Etwa 10-15 Jahre lang habe ich gar keine Uhr getragen, weil ich immer auf „die richtige“ warten...
  • Ähnliche Themen
  • Wie mir der Lockdown eine kleine Sammlung brachte

    Wie mir der Lockdown eine kleine Sammlung brachte: Ich weiß nicht, wie es euch während des Corona-Lockdowns ging, aber mir setzte diese Zeit doch recht zu. Nicht, was Gesundheit oder Jobsorgen...
  • Kurzes Hallo und mein kleine Sammlung

    Kurzes Hallo und mein kleine Sammlung: Hallo seit gegrüßt, Bin der Kai 35 aus dem Süden Deutschlands. Arbeite in einer Schlosserei und bin gerne im Garten (bissel selbst-Versorgung)...
  • Zeigt eure kleinen Sammlungen (2-4 Uhren)

    Zeigt eure kleinen Sammlungen (2-4 Uhren): Hey! Ich lese hier im Forum immer wieder "meine 3-Uhren-Sammlung" und "ich will meine Sammlung auf 3-Uhren reduzieren". Reduktion auf das...
  • Der Weg zur kleinen Sammlung, Stand 27.08. 2019

    Der Weg zur kleinen Sammlung, Stand 27.08. 2019: Einige Male angekündigt und hiermit geliefert ;-) Etwa 10-15 Jahre lang habe ich gar keine Uhr getragen, weil ich immer auf „die richtige“ warten...
  • Oben