Kleine BWC mit Eta 9200

Diskutiere Kleine BWC mit Eta 9200 im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo Gemeinde . Ich habe ein kleines Konvolut an Uhren bekommen . Dieses Konvolut versprach Interessantes . Nun war das Konvolut aber so...
malikka

malikka

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo Gemeinde . Ich habe ein kleines Konvolut an Uhren bekommen . Dieses Konvolut versprach Interessantes . Nun war das Konvolut aber so schlecht zu erkennen auf dem Bild. Als Beiwerk der vielen Herrenuhren befanden sich auch viele Damenuhren( insgesamt 8 Stück ) mit Zentralsekunde . Nun kenne ich nicht so viele einfache Werke mit Zentralsekunde .
Also war ich neugierig , gab mein Gebot ein und war fast sicher ,das ich das bekommen würde . Ohne wieder zu gucken , Pling .. Herzlichen Glückwunsch usw .
IMG_0509.JPG

Angekommen - Wow . Ein Felsa Automat ,ein Eta ,ein Durowe. alles brauchbar . Der Felsa Automat war eigentlich das Zugpferd , aber die Damen sind ja jetzt viel Interessanter

Als Erstes ließ mir diese kleine BWC keine Ruhe , natürlich Messer raus und
Upps ............ Eta Kaliber 9200 . Elektronisch gesteuert . Mit Magnete und Spule . Das habe ich bisher nur in Herrenuhren gesehen . Auf diese Größe geschrumpft , hat mich schon stark beeindruckt . Das mal in Natura zu sehen . Leider habe ich nicht so viele Unterlagen zu elektronischen Uhren ,aber denke so um 1975 könnte die Bauzeit sein . Oder ist es sogar die 85 und heißt vielleicht 1985 ?
IMG_0464.JPG
IMG_0465.JPG

Also gucken ,warum der nicht geht ............und ,wie soll es anders sein ,na klar Batterie ausgelaufen . Also zerlegen und reinigen .
Ein Glück , nicht ganz so gravierend , der Schaden . Nun habe ich auch mal ein 9200 Eta zerlegt .
IMG_0474.JPG

Sehendswert , das Ankerrad mit Spitzzähnen
IMG_0471.JPG

Die Unruh mit ihren 4 Magneten , oben 2 und unten 2 . dazwischen kommt die Spule .
IMG_0472.JPG
Sowie ein einfaches Räderwerk , 2 Räder und ein Trieb , das genügt auch hier . Direkter Antrieb aufs Zeigerwerk

IMG_0473.JPG
IMG_0468.JPG


Und er zieht wieder schön seine Runden . Nr. 1 BWC lebt ,IMG_0508.JPG


Die anderen muß ich noch gucken ,aber nicht gleich , mal sehen ,was sich da noch so versteckt .
 
Zuletzt bearbeitet:
Baumeister

Baumeister

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
911
Ort
Oberbayern-Mittelfranken
gefällt mir.
Ich habe bisher so etwas auch nur als Herrenuhr gesehen.
Ich finde diese Kombination aus elektronisch und mechanisch ganz toll.

Viele Grüße, Philipp
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.493
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zur gelungenen Wiederbelebung. Das ESA 9200 erschien 1975 als spezielles Damenkaliber 6,75 x 8''' und wurde wohl nicht lange gebaut, da die Quarzkaliber schon auf dem Vormarsch waren.
 
malikka

malikka

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo Oh , danke Gerd . Dann stimmt ja die Zuordnung 1975 recht gut . Im Moment erfreut sie sich noch eines neuen fröhlichen Schwingens und bereichert meine Damenuhrsammlung . Ich werde mal testen , wie lange sie mit einer Batterie durchhält, oder ob das ein Stromfresser ist . Vielleicht ein Grund für den kurzen Auftritt .

Viele weihnachtliche Grüße
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.493
Ort
Rheinhessen
Der Grund für den kurzen Auftritt war neben der vorrückenden Quarztechnik die Empfindlichkeit des Kalibers gegenüber Magnetfeldern, weswegen für die Fertigung teures, amagnetisches Messing verwendet werden musste. Gewöhnliches Messing enthält durch ständiges Recycling einen gewissen Anteil an Eisenverunreinigungen, die sich magnetisieren lassen. Das von ESA in Marin entwickelte Werk wurde übrigens bei FHF gefertigt.
Wünsche Dir auch ein schönes Fest!
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Warum hat man dann keinen "Weicheisenkäfig" genommen? Oder wäre so was noch teurer geworden als das Spezialmessing?
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.493
Ort
Rheinhessen
Abgesehen davon, dass es wohl schwierig wäre, bei einer kleinen Damenuhr einen Weicheisenkäfig unterzubringen, kommt bei einem solchen Werk die Magnetisierung quasi von innen. ich vermute, dass sich die Messingwerkteile durch den inneren Magnetismus aufmagnetisieren und dann Einfluss auf den Gang nehmen, wenn sie nicht amagnetisch sind.
 
Thema:

Kleine BWC mit Eta 9200

Kleine BWC mit Eta 9200 - Ähnliche Themen

  • Mein neuer kleiner Stolz, BWC Swiss Courage 803010

    Mein neuer kleiner Stolz, BWC Swiss Courage 803010: der BWC-Swiss Uhren für Deutschland. Geht es uns nicht allen manchmal so dass man etwas sieht und sich sagt, Yep, das ist es. Schöne Frauen...
  • [Erledigt] BWC Handaufzug m. kleiner Sekunde Vintage

    [Erledigt] BWC Handaufzug m. kleiner Sekunde Vintage: Ich verkaufe eine sehr schöne Vintage BWC mit kleiner Sekunde und Handaufzug. Sie läuft sofort an. Handaufzug lässt sich schön knackig aufziehen...
  • [Erledigt] BWC Incabloc Handaufzug mit kleiner Sekunde

    [Erledigt] BWC Incabloc Handaufzug mit kleiner Sekunde: Hallo zusammen, ich habe eine BWC Handaufzug mit kleiner Sekunde und schönem, grau changierendem Zifferblatt und Plexiglas (leicht domed)...
  • [Verkauf] BWC Incabloc Handaufzug mit kleiner Sekunde

    [Verkauf] BWC Incabloc Handaufzug mit kleiner Sekunde: Hallo zusammen, ich habe eine BWC Handaufzug mit kleiner Sekunde und schönem grau changierendem Zifferblatt und Plexiglas (leicht domed)...
  • [Reserviert] Kleine Vintage-Automatik-Damenuhr BWC

    [Reserviert] Kleine Vintage-Automatik-Damenuhr BWC: In aller Kürze hier noch ein Angebot für Sammler und evtl. auch Bastler: Es handelt sich um eine Dame-Automatikuhr der schweizer Top-Marke BWC...
  • Ähnliche Themen

    Oben