Sammelthread Klassische OMEGA Uhren

Diskutiere Klassische OMEGA Uhren im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Community, da mir aufgefallen ist, das hier im Forum, sehr viele Sammler und Liebhaber der Marke OMEGA vertreten sind. Aber es noch...
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
Hallo Community,

da mir aufgefallen ist, das hier im Forum, sehr viele Sammler und Liebhaber der Marke OMEGA vertreten sind.
Aber es noch keine gebündelte Ecke, für die Besitzer alter OMEGA´s egal ob Taschen- oder Armbanduhr gibt, erlaube ich mir dies mit sofortiger Wirkung ins Leben zu rufen und eröffne den
Bereich der Sammler klassischer OMEGA Uhren,
habe mir gedacht ich benenne diesen Beitrag in deutsch, da schon so viele "anglisierte- Clubs" vertreten sind :-)

Der Beitrag für diesen Bereich ist der Besitz mindestens einer alten OMEGA Taschen- oder Armbanduhr, die hier in Bild und Wort eingestellt werden muß.

Unter "ALT" bzw. "Klassisch" verstehe ich für dieses Thema Uhren von OMEGA wo noch "understatement" verkörpert wurde und Qualität und Preisniveau noch realistisch waren und wo Omega noch keine Werke die im "Versuchsstadium waren (Anmerk. Anfang des CoAxial) dem Kunden verkauft wurden. Das soll aber nich heissen, dass ich nicht auch ein Fan der Neuen Modelle von OMEGA bin, nur die "alten" gefallen mir einfach besser :-)
Also OMEGA Modelle bis Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts
Ich freue mich schon auf Eure Beiträge und beginne mit meiner
Seamaster f300 Electronic aus dem Jahre 1972:



Grüße
Hubert
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.335
Ort
NRW / Deutschland
Hab auch eine Omega, sogar aktuell in meiner Hosentasche:





Hochqualitative Taschenuhr im gold-filled-Gehäuse, gebaut um 1908-1912 für den amerikanischen Markt in sehr gutem Erhaltungszustand.
Gehäuse: Extra gold-filled Gehäuse mit nur leichten Abnutzungserscheinungen, Schraubdeckel, Stempel "Cashier gold filled extra / 1541645 / (16)", diverse Uhrmacherzeichen. D=50mm (16-size)
Zifferblatt: Emaille-Zifferblatt mit arabischen Minutenzahlen (rot), Stundenzahlen und kleinen 24h-Zahlenkranz, Eisenbahn-Minuterie, Signatur "Omega", perfekter Erhaltungszustand ohne Haarrisse oder Abplatzer. Kleine Sekunde auf 6 Uhr, gebläute Birnen-Stahlzeiger
Werk: Hochwertiges Omega-Kaliber 23J mit 21 Steinen, eingeregelt in 2 Positionen, Nickel-Werk, signiert mit gold-unterlegten Schriftzeichen "Omega Watch Co. Swiss / Twenty-one 21 Jewels / Adjusted two 2 positions",Seriennummer 3151899, Schnecken-Feinreglage, Lagersteine in verschraubten Gold-Chatons, zusätzliche Decksteine am Gangrad und Anker, teilweiser Streifenschliff, Unruhkloben mit goldunterlegtem Muster. Gebaut für den amerikanischen Markt, "stem-wind/stem-set", Baujahr zwischen 1908 und 1912.


Andreas
 
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
Hallo Andi,
die habe ich schon auf Deiner HP bewundert, traumhafte TU.
Gruß
Hubert
 
tiga

tiga

Dabei seit
21.10.2008
Beiträge
1.519
Ort
Berlin
Hallo Omegasammler, ich bringe mal als erstes einen Klassiker hierher mit, eine Speedmaster von 1967 mir 321er Kaliber und Ref 145.012 wie sie (man streitet sich zwar noch) auch Aldrin beim ersten Monausflug getragen haben könnte.

 
U

uhrenfrosch

Gast
...ich habe keine Omega:oops: , schluchz:oops: , ich hätte auch gerne eine:oops: , aber so teuer:oops:...
 
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
@tiga
ein herzliches Willkommen dem OMEGA Klassiker am Handgelenk schlechthin.
Hubert
 
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
...ich habe keine Omega:oops: , schluchz:oops: , ich hätte auch gerne eine:oops: , aber so teuer:oops:...
Es gibt wirklich viele wunderschöne alte 3Zeiger Omega´s, wie z.B- die Seamaster aus den späten 60ern, die einen "Apfel und Ei" kosten.
Drum, Kopf hoch und ich freum mich schon auf Deine "Neue-Alte" Omega :klatsch:
Hubert
 
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
Servus Andi,
Deine Eintrittskarte aus den 60ern ist aber gültig. Ich schätze die Uhr wird der Dörthe gut gefallen.
Grüße
Hubert
 
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.773
Ort
Tirol/AUT
Servus Hubert,

schöne Idee, sollte ich, wie geplant, bald eine Vintage ergattern, hoffe ich auf die Aufnahme;-).
 
Zuletzt bearbeitet:
tiga

tiga

Dabei seit
21.10.2008
Beiträge
1.519
Ort
Berlin
@tiga
ein herzliches Willkommen dem OMEGA Klassiker am Handgelenk schlechthin.
Hubert
Dank für den Willkommensgruss, vor über 15 Jahren hat alles mit einer Flightmaster angefangen, damals wollte so ein klobiges Teil niemand. Heute liegt das Schwergewicht meiner Sammelleidenschaft bei Toolwatches von Omega aus den 60er-70ern Jahren, besser gesagt sie ist eigentlich abgeschlossen die Box ist voll und hat keinen Platz mehr 8-) .

Grüsse alle Gleichgesinnten hier und bin gerne mit Rat zur Stelle

tiga
 
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
Was verstehst du unter alt ?
Lexi
Hätte ich erwähnen müssen, bis in den Bereich, wo OMEGA noch "understatement" verkörperte und Qualität und Preisniveau noch realistisch waren, wo Omega noch keine Werke die im "Versuchsstadium waren (Anmerk. Anfang des CoAxial) dem Kunden verkaufte.
Also bis Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.
Grüße
Hubert

Nachträglich hinzugefügt:
Servus Hubert,

schöne Ideel, sollte ich, wie geplant, bald eine Vintage ergattern, hoffe ich auf die Aufnahme;-).
Ich hoffe, dass ist bald der Fall, Günter.

Hubert

Nachträglich hinzugefügt: @tiga:
Nachdem ich nun einige Zeit Deine Schätze im Bereich der "tool-watches" von Omega aus dieser Zeit bewundern habe dürfen. Danke ich für Dein Angebot, dass Du mit Deinem Wissen, den Mitgliedern Dich zur Verfügung stellst und bin sehr froh, dass Du die angeboten hast.
Grüße
Hubert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
Hallo Lexi,
willkommen und danke für die Präsentation Deiner Speedy, kein Wunder das sie eine Deiner Lieblingsuhren ist.
Gruß
Hubert
 
tiga

tiga

Dabei seit
21.10.2008
Beiträge
1.519
Ort
Berlin
@Hubert mach ich doch wirklich gerne :-).

@Lexi aus welchem Jahr stammt denn das schöne Stück.
 
Lexi

Lexi

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
2.589
Ort
Südhessen
@tiga
Meine Prof. ist ca. aus 1985 (man beachte das langgezogene Speedmaster "r").
Deshalb auch meine Frage an Hubert was er unter alt versteht. Hab sie übrigens 1994 gebraucht gekauft, sie begleitet mich daher schon sehr lange.
 
thesaint

thesaint

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
@LexiWas mir für dieses Thema unter "Alt" vorschwebt, siehe bitte ein bißchen weiter oben.
Danke und Grüße
Hubert
 
Thema:

Klassische OMEGA Uhren

Klassische OMEGA Uhren - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Dresser 2421 "Ambassador" von 1944 - klassischer Dresser

    [Erledigt] Omega Dresser 2421 "Ambassador" von 1944 - klassischer Dresser: Ich muss die Sammlung reduzieren, meine 'Anzugs-' Omega muss daher auch gehen: - seltenes Omega "Ambassador" Modell 2421-1 im 35mm Stahlgehäuse -...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Klassische Moonwatch

    [Erledigt] Omega Speedmaster Klassische Moonwatch: Omega Speedmaster aus 09/2013, LC100, Bucherer in Frankfurt/Main, gebraucht, ca. 15xmal getragen, neuwertiger Zustand, Box, Uhr, Papiere, alle...
  • Ein klassischer Rennfahrer...OMEGA Speedmaster Racing (326.30.40.50.01.001)

    Ein klassischer Rennfahrer...OMEGA Speedmaster Racing (326.30.40.50.01.001): Liebe UF-ler, heute die etwas verzögerte Vorstellung meiner neuen Speedmaster Racing. Warum verzögert? Tja, normal bin ich in den...
  • Kaufberatung Klassische 3-Zeiger Uhr gesucht, ähnlich Omega De Ville

    Kaufberatung Klassische 3-Zeiger Uhr gesucht, ähnlich Omega De Ville: Liebe Foristen, ich suche eine klassische 3-Zeiger Uhr mit hellem Ziffernblatt, Lederarmband und etwa 40mm Durchmesser. Preislich habe ich...
  • Omega PO - Klassisch Schwarz/weiß oder orange Ziffern?

    Omega PO - Klassisch Schwarz/weiß oder orange Ziffern?: Hallo Forum, durch eine glückliche Fügung habe ich jetzt unerwartet die Gelegenheit, die PO nun früher als gedacht zu ordern:-) Ursprünglich...
  • Ähnliche Themen

    Oben