Kienzle Uhr radium??

Diskutiere Kienzle Uhr radium?? im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich bin Neuling beim Thema Uhren und habe von meinem Onkel eine alte Kienzle Uhr (50 oder 60?) bekommen. Da ich schon länger mit...
T

tempah

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2021
Beiträge
1
Hallo zusammen,
ich bin Neuling beim Thema Uhren und habe von meinem Onkel eine alte Kienzle Uhr (50 oder 60?) bekommen. Da ich schon länger mit einer schönen schlichten Vintage-Uhr geliebäugelt habe, war ich natürlich ganz begeistert. Bei meiner Recherche zu Marke Kienzle und dem Modell bin ich auch auf das leidige Thema Radium bei alten Uhren gestoßen, was mir im Vorfeld überhaupt nicht bekannt war. Nun bin ich hin und hergerissen, ob ich die Uhr behalten soll oder nicht. Schöner Look hin oder her, aber einer solchen gesundheitlichen Gefahr möchte ich mich nicht aussetzen. Daher an euch die Frage:
ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei einer solchen Uhr von Kienzle aus dieser Zeit Radium verwendet würde, groß? Für eure Hilfe und Einschätzung wäre ich sehr dankbar!
Grüße, Tabea
 

Anhänge

  • A8CE89B2-D61C-4248-9BC4-161162BB8F9C.jpeg
    A8CE89B2-D61C-4248-9BC4-161162BB8F9C.jpeg
    234,8 KB · Aufrufe: 33
Reiseuhr

Reiseuhr

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
238
Ort
Schweinfurt
Eindeutig lässt sich das anhand des Bildes natürlich nicht beantworten.
Allerdings hat man so Mitte der 50er Jahre fast durchgehend in den Leuchtfarben Radium durch Tritium ersetzt, dass zwar auch radioaktiv ist, aber mittlerweile aufgrund der relativ kurzen Halbwertzeit größtenteils zerfallen sein dürfte. Von daher halte ich das Stück eher für unbedenklich.
 
OnkelJodok

OnkelJodok

Dabei seit
28.04.2018
Beiträge
815
... Diese Uhr hat doch gar keine Leuchtmasse ...? ... ah, sorry, jetzt sehe ich, die Zeiger ....
 
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
3.594
Ort
Chiemgau
Nimm mal eine UV-Lampe und schau ob die Lume noch aktiv ist.
Wenn die Lume auch ohne UV-Lampe aktiv ist, kannst du davon ausgehen, dass es Radium ist.
 
D

Damocles

Dabei seit
21.03.2014
Beiträge
309
Radium ist ein Alphastrahler und hinter dem Plexiglas vergleichsweise sicher. Es darf nur eben nicht austreten (Bruch oder Öffnen) und dann eingeatmet werden.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.909
Hallo, vom Stil her sieht mir die Uhr eher nach 60ern aus, da wurde kein Ra mehr benutzt. Eine wirkliche gesundheitliche Gefahr beim Tragen bestünde aber auch bei Ra Belegung nicht. Vorsicht ist eher für den Uhrmacher geboten, der an so einer Uhr arbeitet.
In der Uhr dürfte ein Kienzle Stiftankerwerk arbeiten.
Wenn sie Dir gefällt und sie gut läuft, würde ich sie ohne Sorgen tragen. Ist ja gut erhalten.

Grüsse Christoph

PS Hat die Uhr überhaupt Leuchtpunkte außen?
 
Thema:

Kienzle Uhr radium??

Kienzle Uhr radium?? - Ähnliche Themen

Rolex aus Geburtsjahrgang: Fragen über Fragen: Nachdem mich nun auch so langsam das Uhrenfieber gepackt hat, überlege ich nun schon seit längerem, ob ich mir nicht doch mal irgendwann eine...
Uhr, schlicht, günstig, "Bauhaus", 39 mm - 41 mm: Guten Tag, ich befürchte, dass das Bauhaus Thema vielen zum Hals raushängt. Aber es ist der Stil an Uhren der mich anspricht. Die üblichen...
Autom. Datumswechsel hakt bei Omega SMP 300M: Guten Tag liebe Uhrforum-Mitglieder, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich zwei technische Fragen zu meiner 1 Jahr alten Omega Seamaster...
Kaufberatung Rolex Submariner 14060M: Hallo zusammen! Ein Thema, das wohl nie alt wird... aber ich bin gerade auf der Suche nach einer Rolex Submariner. Meine genauen Umstände sind...
Kaufberatung Rolex SUB, EX2 oder GMT 2?: Liebe Uhrenfreunde, auch auf die Gefahr hin, ein bereits diskutiertes Thema zum x. Male aufzuwärmen ( ich habe die Suchfunktion bemüht und...
Oben