Kienzle Owners Club - K.O.C.

Diskutiere Kienzle Owners Club - K.O.C. im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Ich will auch ;)
EvilEvo

EvilEvo

Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
744
Ort
Bernburg
Mal ein bisschen Leichenschändung betreiben: Ich habe heute wieder einen Fang aus der Bucht erhalten. Eine Kienzle Life in ziemlich, naja für die 70er wohl normalem, ausgefallenem Design. Finde die Uhr saucool und der Zustand ist traumhaft.

IMG_5850.jpg
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
6.845
Ort
Exil-Franke in NRW
HIer mal eine Auffrischung vom Kienzle 7750-Chrono am neuen Racing-Lochband in wundervollem Herbstsonnenschein:

Kienzle Chrono Handgelenk 11-2015.jpg
 
Alobar

Alobar

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
92
Liebe Clubmitglieder, hier kommt mein Aufnahmeantrag:

Kienzle Selecta (1970er)
17 Steine
Handaufzug
Waterproof

Zifferblattfarbe: Dunkles Blau mit sehr feinem Sonnenschliff

Durchmesser von 35,40 mm (ohne Krone) 38 mm (mit Krone)
12 mm dick (mit Glas (Plexi)
original Armband (Alu gefaltet, matt gebürstet)
18 mm Bandanstoß auf 16 mm Schließe

Kienzle Kaliber 058b15
Daten
12''', Dm= 26.85mm, Do= 27.25mm
H= 4.2mm
F= 0.5mm
T= 2.0mm
17 Steine
f = 18000 A/h
Gangreserve 43h

(www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&0&2uswk&Kienzle_058b15)

Zustand September 2016 neu (aus Sammlung)

IMG_6907a.jpg
IMG_6903a.jpg
Kienzle_058b15.jpg

Alobar
 
Alobar

Alobar

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
92
Der Themenstarter scheint, tja ? nicht mehr Aktiv im Forum zu sein.
Damit Kienzle nicht ganz verstaubt, hier meine zweite

Kienzle Selecta
17 Steine
Handaufzug
Waterproof

Zifferblatt: Gedecktes Weiß mit Arabischen Zahlen

Durchmesser von 35,40 mm (ohne Krone) 38 mm (mit Krone)
12 mm dick (mit neuem Plexi)

Kienzle Kaliber 058b15

IMG_7235a.jpg

IMG_7244a.jpg

Alobar
 
SwissChris

SwissChris

Dabei seit
23.07.2014
Beiträge
63
Ort
Nürnberg
Hallo sehr geehrte Kienzle Forumianer,

ich habe heute erst entdeckt das es einen Kienzle Club gibt und muss somit gleich um Eintritt bitten. Habe meine Kienzle schon länger und finde eine meiner schönsten. Sehr elegant und tolle innere Werte;-). Aber sehr selbst. Ich bitte hiermit um Eintritt in den Kienzle Club. Bilder folgen, plus dem obligatorischen Wristshot.

Grüße aus dem schönen Franken,

Chris

IMG_20161213_144730.jpgIMG_20161213_144825.jpgIMG_20161213_144958.jpg
 
H.Jan

H.Jan

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
202
Hallo,
ich habe eine alte Armbanduhr, 30-40er Jahre, Kaliber 48 Familie.
Das habe ich hier schon herausgefunden
Hoffe das reicht für den Eintritt :super:
Kienzle D.5.JPGKienzle D.4.JPG

Und noch eine:
Kaliber: 071/17, 60er Jahre
Kienzle1.1.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Alobar

Alobar

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
92
Der Themenstarter war am: Letzte Aktivität 16.11.2015 08:57 zum letzten mal im Forum angemeldet.

Ich denke "um Eintritt bitten" wird nicht direkt beantwortet. Ich warte selbst seit Wochen darauf. Ich denke man gewährt sich selbst Eintritt indem man Entsprechend einen Post hinterlässt. Falls dies nicht so gedacht und für die Zukunft nicht akzeptiert wird Bitte kundtun.

Haben die Administratoren etwas dagegen?


Alobar
 
uhrenfan2381

uhrenfan2381

R.I.P.
Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
6.983
Ort
Mein Wohnort ist das schöne Hamm in Westfalen
@Alobar

Ich denke man gewährt sich selbst Eintritt indem man Entsprechend einen Post hinterlässt. Falls dies nicht so gedacht und für die Zukunft nicht akzeptiert wird Bitte kundtun.
Ist schon ok, hier ein Auszug aus dem Startpost

Es gibt nur eine Bedingung:
Im Besitz einer Kienzle-Uhr zu sein (egal ob Armband- oder Taschenuhr).
Vorweihnachtlich Grüße in den Club
uhrenfan2381
 
Tiktakbrasil

Tiktakbrasil

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
830
Ort
Florianópolis
Habe ich heute Wiederbelebt :

Kienzle Quarzuhr Ref.20.2443 , 80er Jahre, fast neuwertig. Mit wolkenartig strukturiertem Zifferblatt.


DSC00012 (2).jpgDSC00003 (2).jpg


Grüße aus der Ferne, Tiktakbrasil :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Erpelstein

Erpelstein

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
582
MARKANT Handaufzug, wohl 60er Jahre, leider mit großer Sekunde, trotzdem mal vom Flohmarkt mitgenommen, weil die Vergoldung so gut erhalten war.



Viel Zifferblatt, wenig Lünette für's Geld...
 
UrKomisch

UrKomisch

Dabei seit
03.03.2018
Beiträge
200
Ort
München
Ich mogel mich mal hier rein, muss noch ein passendes Armband kaufen und Revision machen.


dial.JPG

Ein Midpuscher.


Ectl. interessant: auch IWC war mal bei VDO
 
Zuletzt bearbeitet:
NickiNiklas

NickiNiklas

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
86
Ort
Berlin
Natürlich zählen Wecker auch! Den Diver hast du aber gut gerockt :face:
Ja, ist meine Alltagsuhr. Da muss sie schon was abkönnen. Nix mit Büro. Aber sie hält seit über zehn Jahren gut durch. Leider ist mir mal beim klettern die blaue Lünette abgerissen und ich bekomme einfach keinen Ersatz.
 
Thema:

Kienzle Owners Club - K.O.C.

Kienzle Owners Club - K.O.C. - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] KIENZLE Tischuhr 8 Tagewerk um 1940-50 M.i.Germany

    [Reserviert] KIENZLE Tischuhr 8 Tagewerk um 1940-50 M.i.Germany: Hallo Uhrenfreunde Aus meiner Uhrenecke vergebe ich eine seltene KIENZLE 8 Tage 6 Steine Werk Tischuhr . Vermutlich ein H. Möll…...
  • [Erledigt] Kienzle Chronoquartz, Day/Date, Bahnhofsuhr, Ø 21cm

    [Erledigt] Kienzle Chronoquartz, Day/Date, Bahnhofsuhr, Ø 21cm: Hallo, heute möchte ich eine seltene Vintage Kienzle Bahnhofsuhr Verkaufen. Die Uhr sieht cool aus und läuft auch Perfekt. Das Day/Date schaltet...
  • Kienzle Stiftankerwerk - welche Gangabweichung ist üblich?

    Kienzle Stiftankerwerk - welche Gangabweichung ist üblich?: Hallo, ich habe vor einigen Monaten hier im Forum eine alte Kienzle-Taschenuhr gekauft, die auf dem Transportweg leider aufgrund unsachgemäßen...
  • KIENZLE Funkuhr, ca. 25 Jahre alt

    KIENZLE Funkuhr, ca. 25 Jahre alt: Liebe Foristen! Vor etwa 25 Jahren habe ich meiner Großmutter eine Funkuhr von Kienzle gekauft (159,00 DM, ich erinnere mich noch genau!), damit...
  • Borduhr von Kienzle „FL 23887“

    Borduhr von Kienzle „FL 23887“: Dass ein Zapfen der Unruhwelle gebrochen war, hatte der Verkäufer natürlich mal wieder verschwiegen. Er schrieb nur von einem Problem mit der...
  • Ähnliche Themen

    Oben