Kienzle der 80ziger, Chronoquartz,

Diskutiere Kienzle der 80ziger, Chronoquartz, im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, erneut möchte ich Euch eine Kienzle Herrenuhr vorstellen. (Nr. 13 meiner Kienzle Uhren) Es handelt sich um eine Kienzle Chronoquartz in...
Sigma1

Sigma1

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
294
Ort
Dreilandkreiseck HI/HOL/HM
Hallo,
erneut möchte ich Euch eine Kienzle Herrenuhr vorstellen.
(Nr. 13 meiner Kienzle Uhren)
Es handelt sich um eine Kienzle Chronoquartz in eckiger Form,
mit (deutscher) Tag und Datumsanzeige und Schnellverstellung.
Das Zifferblatt ist dunkel Grau und im "Wellenform abgesetzt".
(ich hoffe man erkennt auf den Bildern, was ich meine)
Die Uhr stammt aus den 80ziger Jahren und ist recht gut erhalten.
Angetrieben wird sie, wie der Name schon vermuten lässt, von einem Quartzwerk.
Das Gehäuse ist aus Edelstahl und ca. 37 mm breit, mit Krone 40 mm.
Die Uhr ist 40 mm hoch und 11 mm stark.
Das Ziffernblatt ist 26 mm breit und 22,5 mm hoch.
An dem 20 mm Bandanstoß befindet sich ein schwarzes Lederarmband.
Erstanden habe ich diesen schönen Klassiker für´n einstelligen Betrag.
(Interessant....gerade als ich dies hier geschrieben habe, stellte ich fest, dass
die Uhr nachging und der Sekundenzeiger manchmal stehen blieb.
Also entschloß ich mich, die Batterie zu wechseln. Den gedrückten Boden geöffnet,
Batterie getauscht und dann sehe ich, dass auf der Innenseite des Bodens zwei
Daten stehen: 18.07.83 n. Bat. und 29.07.96)
Doch nun zu den Bilder.........
Gruß Sigma1
 

Anhänge

JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.647
Ort
Niederbayern
Glückwunsch zur Chronoquartz:super:

Eine sehr hochwertige Kienzle.
Die ersten LED-quartzuhren von Kienzle so ums Jahr 75/76 hießen auch schon "Chronoquartz"
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.731
Ort
35325 Mücke
Schöner 70er Jahre-Style.
Viel Freude mit dem schönen Quartz-Ticker.
 
Thema:

Kienzle der 80ziger, Chronoquartz,

Kienzle der 80ziger, Chronoquartz, - Ähnliche Themen

  • Kienzle Gehäuse

    Kienzle Gehäuse: Hallo, Mir ist heute beim Gehäuse die armbandhalterung abgebrochen. Kann man das reparieren? Gruß
  • [Erledigt] Kienzle Vintage 50er 60er Jahre Handaufzug

    [Erledigt] Kienzle Vintage 50er 60er Jahre Handaufzug: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Kienzle Vintage 50er 60er Jahre Handaufzug Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Suche] Aufzugfeder für alten Kienzle Grosswecker

    [Suche] Aufzugfeder für alten Kienzle Grosswecker: Hallo, suche eine Aufzugsfeder für einen großen, alten Kienzle Wecker im Holzgehäuse. Im Kienzle Katalog hat dieser die Nummer 2213. Auf der...
  • Geschichtlich interessante Buffetuhr von Kienzle

    Geschichtlich interessante Buffetuhr von Kienzle: Für mich als Horologiophilen gibt's nicht nur diese Armbandwinzlinge, sondern natürlich auch größere Vertreter ihrer Art. Dabei sind mir...
  • Ähnliche Themen
  • Kienzle Gehäuse

    Kienzle Gehäuse: Hallo, Mir ist heute beim Gehäuse die armbandhalterung abgebrochen. Kann man das reparieren? Gruß
  • [Erledigt] Kienzle Vintage 50er 60er Jahre Handaufzug

    [Erledigt] Kienzle Vintage 50er 60er Jahre Handaufzug: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Kienzle Vintage 50er 60er Jahre Handaufzug Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Suche] Aufzugfeder für alten Kienzle Grosswecker

    [Suche] Aufzugfeder für alten Kienzle Grosswecker: Hallo, suche eine Aufzugsfeder für einen großen, alten Kienzle Wecker im Holzgehäuse. Im Kienzle Katalog hat dieser die Nummer 2213. Auf der...
  • Geschichtlich interessante Buffetuhr von Kienzle

    Geschichtlich interessante Buffetuhr von Kienzle: Für mich als Horologiophilen gibt's nicht nur diese Armbandwinzlinge, sondern natürlich auch größere Vertreter ihrer Art. Dabei sind mir...
  • Oben