Kienzle Cosmopolitan - Revision sinnvoll?

Diskutiere Kienzle Cosmopolitan - Revision sinnvoll? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe heute eine Armbanduhr meines Vaters wieder entdeckt, die er vor etwa 35 bis 40 Jahren als Geschenk von seinem Arbeitgeber...
N

Nightwish

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2010
Beiträge
460
Hallo,

ich habe heute eine Armbanduhr meines Vaters wieder entdeckt, die er vor etwa 35 bis 40 Jahren als Geschenk von seinem Arbeitgeber erhielt.

Es handelt sich um eine Kienzle Cosmopolitan Automatic. Der Durchmesser des Gehäuses beträgt etwa 36 mm. Die Uhr funktioniert noch, das Glas ist aber sehr verkratzt und der Schriftzug auf dem ZB hat sich teilweise gelöst.

Hier erstmal ein paar Fotos:









Die Lünette ist abnehmbar. Neben einer Taucherlünette ist noch eine Weltzeitlünette und eine Edelstahllünette dabei.

Das letzte Foto habe ich zum Größenvergleich mit einer 42mm-Uhr gemacht.

Nun meine Fragen:

1. Lohnt sich eine Revision?
2. Mit welchen Kosten muss ich rechnen (neues Glas, Revision Werk, Reinigung ZB, Polieren etc.)?

Danke für eure Antworten.

Gruß
Hans
 
W

wasabi

Gast
Tja, dieses Kienzle-Modell kannte ich bisher noch nicht, aber schon nett.
Ob sich eine Revision lohnt? Naja, ist doch ein Erbstück, oder? Das sollte man schon deswegen finanziell in Betracht ziehen (behaupte ich mal).
Zumindest in Bezug auf das Glas und den Schriftzug sehe ich keine Probleme. Eine Revision des Werkes sollte ca. 50 Eur kosten. Wäre doch eine Überlegung wert, oder?
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.617
Ort
Niederbayern
Hallo,
das ist ein sehr hochwertiges Modell von Kienzle mit einem schweizer Automaticwerk.
Auch das RP Edelstahl Gehäuse ist sehr gut.
Allerdings gibt es dieses Gehäuse auch mit gewölbtem Mineralglas, sollte das bei Dir auch der Fall sein so ist ein Ersatz eher schwierig, auch das polieren.

Ich wurde an Deiner Stelle aber auf jeden Fall eine Revision machen lassen.
 
Z

zeityeti

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
781
Ort
Bergloses Exil
Vor 40 Jahren haben Firmen ihre treuen Mitarbeiter noch geschätzt und beschenkt.:-) Es ist ein Familienstück mit persönlichem Bezug, weshalb vielleicht die wirtschaftliche Abschätzung garnicht so relevant ist. Kritisch ist eigentlich nur das Zifferblatt. Den Schriftzug kann man leicht wieder fixieren aber Kratzer und Verfärbungen wären nur durch eine extrem teuere Restauration zu beseitigen - oder man läßt sie einfach. Glas und Gehäuse lassen sich bestimmt retten und das Werk sowieso.

Ich kenne keinen Uhrmacher, der es für unter 100 € machen würde, was vermutlich den eigentlichen Wert der Uhr übersteigt (falls man sie überhaupt verkaufen wollte, was Du sicher nicht willst). Allerdings revisioniere und restauriere ich alle meine Uhren auch selbst und kenne mich nicht so gut mit den Preisen von Uhrmachern aus.

Mich würde auch das Werk selbst interessieren: Kinzle ist eigentlich bekannt für die eigenen Stiftankerwerke und ich habe eine mit einem schönen Durowe 7420/2. Schweizer Werke in Kienzles kannte ich noch nicht. Interessant wären auch die extra Lünetten, schon was Besonderes!
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.475
Sehr schöne, große und ungewöhnliche Kienzle...unter 100 € denke ich auch nicht, dass was geht- und das ohne Material. In den Begleitheften müsste doch was zum Uhrwerk stehen, oder nicht? Automatik mit Datum...vielleicht ein ETA 2783, da eventuell beim AS Incabloc noch mit drauf stehen würde...?

bidfun-db Archiv: Uhrwerke: ETA 2783
 
N

Nightwish

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2010
Beiträge
460
Vielen Dank für eure Antworten!

Mit den gennanten Kosten habe ich gerechnet.

Angaben zum verbauten Werk habe ich nicht gefunden, nur diesen Hinweis:

 
uhrenbastler

uhrenbastler

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.064
Die Kienzle Cosmopolitan ist das Modell 21/2181 und kostete seinerzeit (vermutlich Ende der 60er Jahre) 198 DM. Das war damals richtig viel Geld, vor allem für eine Kienzle. In Inneren dürfte mit recht hoher Wahrscheinlichkeit ein ETA 2472 ticken ( -> www.uhrenbastler.de - ETA 2472 / Kienzle 70/1 ).

Ein richtig gutes Stück, das Du da hast :)

Ciao
Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wasabi

Gast
Ich korrigiere meine Preisangabe nach oben: irgendwie überlesen, dass es ein Automat ist.:oops: Zumindest einen Handaufzug habe ich für 50 Eur revidieren lassen können. Aber trotzdem: das Geld ist sie als Erbstück allemal wert...
 
N

Nightwish

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2010
Beiträge
460
So, die Uhr geht nächste Woche zur Revision an "malikka".

Bin schon sehr gespannt.

Sehr interessant finde ich das auf der Bedineungsanleitung dargestellte Uhrenband:



Hat jemand eine Idee, wo ich so etwas ähnliches herbekommen könnte?

Material könnte wohl Leder, Kunststoff oder Textil sein. Da die Lünette schwarz ist, könnte das Band anhand der Darstellung vielleicht grau sein.
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.617
Ort
Niederbayern
Hallo,
hab mir doch gedacht das Al recht nahe liegt.
Vor allem das Gehäuse weist in den Zeitraum 72+
 
gubby

gubby

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
2.225
Hallo Nightwish,
bin auf das Ergebnis sehr gespannt. Meine ist auch gerade beim Uhrmacher zur Reinigung und Glaswechsel.
 

Anhänge

N

Nightwish

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2010
Beiträge
460
Meine ist auch gerade beim Uhrmacher zur Reinigung und Glaswechsel.
Cool, ist ja die gleiche wie meine. Nur die Lünette kenne ich nicht.

Bin auch schon sehr gespannt, wenn meine zurück kommt.

Beim Betrachten deines Fotos ist mir aufgefallen, dass bei meiner der Rahmen um das Datum fehlt. Ob der ursprünglich mal dran war und später abgefallen ist? Aber dann müsste er doch unter dem Glas irgendwo sichtbar sein. Sieht ohne Rahmen so nackt aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo hans . bezugnehm,end auf unser Telefonat stelle ich mal den Fortschritt deiner Kienzle Revi híer vor . Mit dem Werk , Gehäuse , Glas und was sonst noch dazu gehört , hatte ich keine Probleme . Ich frag jetzt nochmal hier an , ob dir vielleicht ein netter Member , der das hier verfolgt hat ein silbernes Fenster für dein Datum übrig hat . Größe wäre 2x2,3mm . Ich habe leider festgestellt, das in meinem Fundus die Herrenuhrfensterumrandungen zu groß und die Damenfensterumrandungen zu klein sind . mal sehen ,ob wir Glück haben . Ansonsten ist sie fertig und macht auch ein Super Bild auf dem Gangtester . Hat sich wirklich gelohnt - schönes Ührchen . Nur das fenster fehlt noch - na mal sehen . Ankerrad als Datumsumrandung . Das ist nur aufgelegt . keine Angst .
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
N

Nightwish

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2010
Beiträge
460
Heute kam ein Paket von malikka.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden - aber seht selbst:











:klatsch:
 
shortgrow

shortgrow

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
1.586
Ort
Saarbrücken
Na, wenn das sich nicht gelohnt hat!!!!!

Sehr schön gearbeitet!!!

Nun kann sie am Arm der nächsten Generation "ticken"!!

Meines Erachtens ALLES RICHTIG GEMACHT!

Viel Spass mit der "alten" Neuen und Gruß von der Saar
 
apple1984

apple1984

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
2.226
Ort
NRW
Taucherdesign ist nicht mein Ding, aber: Toll wieder instandgesetzt! Und das Zifferblatt und die Zeiger solo gesehen sehr schön.

Herzlichen Glückwunsch. :klatsch:
 
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Danke .Ja wirklich ein tolle Uhr geworden. Und erst recht mit dem neuen Datumsfenster. Das war ja der Hit - so ein Zufall . Hast du die anderen Lünetten schon probiert ? Mit der 60 er Lünette sieht sie wirklich am Besten aus . Schöner Kontrast mit dem schwarzen Armband .
Grüße Malikka
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kienzle Cosmopolitan - Revision sinnvoll?

Kienzle Cosmopolitan - Revision sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Kienzle Cosmopolitan Automatik = Lünette

    Kienzle Cosmopolitan Automatik = Lünette: Moin zusammen, ich suche für meine neu erworbene Kienzle Cosmopolitan eine Drehlünette. Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, wo ich diese...
  • [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Automatic Swiss mit Datum und Zubehör

    [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Automatic Swiss mit Datum und Zubehör: Diese schöne alte Kienzle liegt bei mir nur herum. Sie läuft und hält die Zeit im Vintagerahmen. Die Automatik reagiert beim Schütteln und...
  • [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Automatic Vintage Diver NOS ETA

    [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Automatic Vintage Diver NOS ETA: Dieses High End Kienzle Produkt darf jemand anderes erfreuen. Die ungetragene Uhr kommt mit Rechnung und gestempelter Garantiekarte. Sie wurde vom...
  • [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Automatik mit Box und Zubehör

    [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Automatik mit Box und Zubehör: Hallo Miteinander, zum Verkauf steht eine Kienzle Cosmopolitan mit umfangreichem Zubehör. Die Uhr stammt aus den 1970ern, ich selbst habe sie...
  • [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Vintage Diver ETA 2782 aus Februar 1970

    [Erledigt] Kienzle Cosmopolitan Vintage Diver ETA 2782 aus Februar 1970: Hallo Forianer. Es kommt mein sehr gut erhaltener Kienzle Cosmopolitan Automatic Vintage Dress Diver aus Februar 1970 zum Verkauf. In ihr arbeitet...
  • Ähnliche Themen

    Oben