KHS Tactical Watches?

Diskutiere KHS Tactical Watches? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, ich wollte aus reiner Inneres Fragen ob hier jemand was zu den KHS TACTICAL WATCHES sagen kann. Die machen ja doch ziemlich...
BlackOne1

BlackOne1

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2011
Beiträge
9
Ort
73xxx
Hallo Zusammen,

ich wollte aus reiner Inneres Fragen ob hier jemand was zu den KHS TACTICAL WATCHES sagen kann.
Die machen ja doch ziemlich Werbung bei DMAX "Fernsehen für die tollsten Menschen der Welt: Männer." :-D

Ich habe hierzu bereits die S U C H E bemüht, aber nicht wirklich einen Beitrag zu KHS gefunden.

Mich interessiert vor allem ob die aufgerufenen Preise für die Uhren/Modelle gerechtfertigt sind.
Wenn ich mir die KHS Homepage ansehe fangen die Quarz-Uhren bei 200 EUR an und Enden bei > 600 EUR.
Für die Uhren mit dem ETA 2824-2 Automatikwerk werden über 800 EUR aufgerufen.

KHS | KHS | Missiontimer 3 Automatic | H3 OT | KHS.MTAOTA.N

Es geht mir wie gesagt um das Preis/-Leistungsverhältnis der Uhr. Und sind diese wirklich so robust, wie sie angepriesen werden, oder ist man hier in diesem Punkt mit einer G-Shock besser beraten?
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.799
Und sind diese wirklich so robust, wie sie angepriesen werden, oder ist man hier in diesem Punkt mit einer G-Shock besser beraten?[/FONT]
Lass eine mechanische Uhr und eine G-Shock aus 2 Metern Höhe auf einen harten Untergrund fallen, dann kannst Du die Robustheit bestens feststellen.

Grüsse,

Günter
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.539
Ort
Bremen
+1 für watchesu571

edit: und +1 für G-Shock :-)

Diese KHS scheinen mir schon sehr überteuert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
3.952
Ort
Bayern
Also ich hab vor ca 3 Jahren eine KHS Mission Timer gekauft eine Automatik für ca 350.-
Das Werk wurde als Swiss Made angegeben keine Ahnung woher das Werk ist.Auch mußte sie reguliert werden den über 5 Minuten plus in der Woche waren schon sehr viel.Ich habe das Original PVD Stahlband nachgekauft eine schwerer Fehler sehr windig Blechanstöße sehr dünn :roll:
Die Lünette ist ok mehr nicht rastet sehr ruppig und hat bißchen Spiel dadurch werden aber die Indexe getroffen.Die Beschichtung der Uhr ist allerdings sehr gut auch die Krone ist einwandfrei bedienbar.
Fazit für eine Automatik mit Tritium H3 allerdings nur mit Natoband sind 350.- ok gewesen.
Hier mal ein Bild.
 

Anhänge

vonMatterhorn

vonMatterhorn

Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
2.014
Ort
Warendorf / Sassenberg
Von watchesu571 würde ich die Finger lassen, vor einigen Jahren war hier mal ein Beitrag zu finden, wo gezeigt wurde, dass der Herr ganz gerne mal andere Werke als beschrieben einbaut (auf Quartz bezogen). Aus dem Schweizer Werk wird dann mal ganz schnell Japan (nicht schlechter) oder sogar China.

Wenn es robust sein soll: Luminox 3001 (Plastik) oder G-Shock (die GW-2000 sieht klasse aus) ;).

Edit: Wiedergefunden, scheint doch Swiss zu sein, jedoch das günstigste was geht:

https://uhrforum.de/military-watch-plongeur-budgetfreundlich-teil-ii-t27253
 
Zuletzt bearbeitet:
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Aber in dem verlinkten Beitrag steht doch gerade, daß es sich beim Aufmachen als Chinawerk entpuppte - also nix ETA. So interpretiere ich zumindest folgenden Satz bzw. Abschnitt:
dennoch möchte ich folgende info nicht vorenthalten; heute war ich beim uhrmacher zwecks batteriewechsel. ich war natürlich neugierig auf das innenleben...

der plastik-werkhaltering hält ein kleines plastik quarzwerk mit der aufschrift: chinese movement... (der uhrmacher sagte: wert ca. 1,80 € ...)

anders als vom hersteller angegeben ein ETA (siehe post #1)

dies nur als info für alle interessierten, ich mag die uhr und trage sie gern; und auf einen möglichen defekt des werkes und spätere austauschmöglichkeiten angesprochen sagte der uhrmacher: das hält mindestens 30 jahre, länger als das gehäuse...
Gruß, Sedi :-)
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
3.952
Ort
Bayern
Leute es geht doch um Tritium Uhren mit Röhrchen und nicht um Military Uhren ohne.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Stimmt ja :D. Ich vermute übrigens, daß die meisten der KHS einfach private label Produkte sind, die direkt von mb-microtech selber gefertigt werden - sind also wohl genau so viel oder wenig überteuert wie die allseits bekannten und beliebten Traser-Modelle und bei denen kriege ich schon regelmäßig die Krätze, wenn ich sehe was für Preise für eine Uhr mit einem simplen Ronda 515/715 aufgerufen werden nur wegen der Beleuchtungstechnologie. Das beste Schnäppchen in der Hinsicht waren die Traser "Super Sport" die es mal vor einiger Zeit im Ausverkauf bei einem englischen ebay-Händler gab - bin immer noch recht zufrieden mit meiner auch wenn die Röhrchen bald ihre Halbwertszeit erreicht haben könnten, da das Modell schon länger nimmer hergestellt wird und 2003 rauskam (mich wundert, daß die Batterie noch hält).


Gruß, Sedi :-D
 
vonMatterhorn

vonMatterhorn

Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
2.014
Ort
Warendorf / Sassenberg
Nunja mit Gutscheinen habe ich meine Luminox 3001 für 170 Euro bekommen, von überteuert kann da denke ich keine Rede sein, erst bei den Stahl/Titan Modellen wird unverschämt viel verlangt.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Die Plastikteile finde ich auch schon nicht gerade billig. Die "Super Sport" hat damals 150€ gekostet und das finde ich auch angemessen - für mehr Geld würde ich mir was anderes kaufen ehrlich gesagt. Also z.B. ein Listenpreis von 233€ umgerechnet für eine Plastikuhr wie die P6508 mit Mineralglas und läppischen 3 bar Druckfestigkeit (für eine "Militäruhr" ein Witz m.E.) finde ich schon reichlich zu viel.

Gruß, Sedi :-)
 
vonMatterhorn

vonMatterhorn

Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
2.014
Ort
Warendorf / Sassenberg
Stimmt schon, die Einsteigermodelle sehen auch fast gleich aus, nur die Luminox hat 20bar Druckfestigkeit.

Beim count_shop bekommt man die auch günstig (190 USD incl. Shipping).
 
BlackOne1

BlackOne1

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2011
Beiträge
9
Ort
73xxx
Interessant, was aus meiner Frage, für eine Diskussion entstanden ist.

Dass eine G-Shock resistenter ist als eine KHS, egal ob Quarz- oder Automatikwerk, sieht man schon an den unterschiedlichen Konzepte der Uhren.

Eine KHS will und werde ich mir nicht zulegen. Mir ging es aus Interesse, wie die Uhren von der Verarbeitung Preis/- Leistungsverhältnis etc. sind.

Mein offensehendes "Projekt" in Bezug auf Military Watch heißt; Tutima Military Chrono mit Tachymeter Zifferblatt.
Ich stehe seit Mitte 2011 der Marke Tutima und deren Preispolitik sehr kritisch gegenüber, aber diese Uhr muss ich einfach haben auch wegen dem Lemania 5100 Werk.
 
Thema:

KHS Tactical Watches?

KHS Tactical Watches? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Military "tactical" Style Watch Luminox, Traser, KHS, ... aus Titan

    [Suche] Military "tactical" Style Watch Luminox, Traser, KHS, ... aus Titan: Hallo Miteinander, ich suche auf diesem Weg eine Military "tactical" Style Uhr aus Titan. Vorzugsweise mit H3 Beleuchtung. Marken die mir...
  • [Suche] Suche Tactical Watch H3, KHS, Luminox usw. ...

    [Suche] Suche Tactical Watch H3, KHS, Luminox usw. ...: Hallo miteinander. Suche eine taktische Uhr mit Tritium Beleuchtung. Einfach mal alles anbieten. Danke und schönen Samstag noch...Gruß André
  • [Erledigt] KHS Tactical Watches Reaper XTAC H3 mit 3 Natobändern

    [Erledigt] KHS Tactical Watches Reaper XTAC H3 mit 3 Natobändern: Hallo Forum, ich verkaufe hier meine wenig getragene Einsatzuhr KHS Reaper XTAC mit H3 Beleuchtung, die im Dunkeln weiß und rot leuchtet. Die...
  • [Erledigt] KHS Tactical Watches Einsatzuhr Quarz KHS.SEAB.NB

    [Erledigt] KHS Tactical Watches Einsatzuhr Quarz KHS.SEAB.NB: Hallo Leute, da wieder ein paar neue Uhren auf dem Weg zu mir sind, muss ich ein wenig Platz schaffen. Jetzt kommt eine gut erhaltene KHS...
  • Kaufberatung KHS Tactical Watches H3

    Kaufberatung KHS Tactical Watches H3: Hallo Gemeinde ;) ich hab da mal eine Frage, unzwar bin ich auf Uhren von KHS gestoßen die sich auf Uhren für den Militär gebrauch...
  • Ähnliche Themen

    Oben