Kennt jemand Juwelier Memmel?

Diskutiere Kennt jemand Juwelier Memmel? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; der hat eine nette Homepage und ist in Schweinfurt zuhause. Hat schon jemand Erfahrung mit dem Online Shop oder kennt das Geschäft...
S

Sostres

Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
3
Ich habe vor 3 Tagen im Memmel Online-Shop gekauft, die Ware ist heute gekommen. Keine Beanstandung. Originalverpackung, abgestempelte Garantiekarte, alles ist da.

Ich bin sonst eher zurückhaltend beim Internetkauf, aber die Tatsache, dass die Uhr meiner Wahl (Tissot Le Locle, schlichtes Modell) weder bei den hiesigen Händlern noch bei Tissot direkt zu haben war, ließ mir halt keine andere Wahl ... . Die seriöse Webseite hat mir gefallen, die freundliche Beratung beim telefonischen Kundendienst auch; und die Befürchtung, die Le Locle nicht mehr zu bekommen bevor die letzten Exemplare vom Markt verschwunden sind, hat dann den Ausschlag gegeben.
 
C

Carleos

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
55
Ort
Berlin
Wow, extra für diesen Beitrag angemeldet, oder?

Wer hat denn geantwortet, Family, Friends or himself?
 
S

Sostres

Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
3
Nein, ich mache das professionell: mein dritter Mac-Job am Tag, darum muss ich meine Beiträge ja auch spät abends schreiben.

Scherz beiseite: Verurteilt nach Indizienprozess - na, herzlichen Glückwunsch.

Der Kauf der Tissot ist das Ergebnis längerer Recherchen im Web, vor allem auch im Uhr-Forum unter dem Stichwort Kaufberatung und in verwandten Threads. Über das Forum habe ich z.B. die Marke Stowa erst kennengelernt (und den Kauf der Antea auch einige Zeit erwogen). Nun wollte ich der Uhr-Forum community nur etwas zurückgeben, als ich mich auf die Frage von Johro gemeldet habe. Aber in meiner grenzenlosen Naivität habe ich leider nicht mit dem kriminalistischen Scharfsinn mancher Forumsmitglieder gerechnet. Dabei hat Carleos nur die Aufmerksamkeit auf das offensichtliche Legitimationsproblem des Internets gelenkt. Letztendlich habe ich mich bei meinem Kauf von meinem Eindruck von der Memmel-Webseite leiten lassen und mit einem Anruf ausgelotet, ob sich hinter der Front auch etwas verbirgt, und wie die es wohl mit dem Kundendienst halten. Mehr kann man wohl nicht machen.

Eigentlich wollte ich noch in einem anderen Thread über meinen Kauf berichten und an der regen Diskussion über ästhetische Aspekte teilnehmen (über Technisches kann man ja bei der Tissot mit ihrem Standardwerk kaum reden). Zum Beispiel hätte ich da etwas zur Angebergröße heutiger Uhren zu sagen. Als die Tissot kam, viel mir auf, dass zu ihrer Schlichtheit 37 mm Durchmesser sicher viel besser gepasst hätten. (Ich bin mir noch nicht sicher, ob das für mich reicht, vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Wäre jedenfalls noch mal ein Test für die Leute von Memmel...) Das auch zum Thema Internetkauf: letztlich muss man die Ware doch gesehen und befühlt haben um befriedigt kaufen zu können.
 
Thema:

Kennt jemand Juwelier Memmel?

Kennt jemand Juwelier Memmel? - Ähnliche Themen

Chronofactum – interessanter Shop für Microbrands?: Hallo Community, ich habe mir am Wochenende www.chronofactum.com angeschaut. Der Shop wurde mir von einem Bekannten empfohlen – genau genommen...
Kaufberatung Erfahrungen mit Chrono24: Kurze Frage : Ich hoffe ich bin in diesem Thread richtig, ansonsten Entschuldigung, bitte löschen ! Ich habe eine sehr schöne Uhr bei Chrono24...
Gardé Funkuhr ruhla mit Sprachausgabe: Hallo Ich habe eine alte Gardé Armbanduhr gefunden, eine ruhla mit Zeitansage, Modellnummer ist möglicherweise 1136-4MZ jedenfalls sieht man in...
Rolex Revision + Aufarbeitung Juwelier Häffner (watch.de) Erfahrungen?: Hallo zusammen, im Newsletter von watch.de war gestern ein Angebot für die Revision und Aufarbeitung von Rolex-Sportmodellen. Laut Homepage hat...
Erfahrungen mit Óra Univerzum / City Time SK S.R.O.: Hallo Forum, ich bin bei Óra Univerzum / City Time SK S.R.O. auf das Angebot einer für mich sehr interessanten Uhr gestoßen, finde zu der in...
Oben