Kennt jemand GRUEN SWISS?

Diskutiere Kennt jemand GRUEN SWISS? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe gerade diese Uhr für ein Appel und Ei gekauft mit ETA 2824-2 Jetzt frage ich mich ob die Uhr evtl. ein Fake ist, da sie nagelneu ist für den...
I

Idealforyou

Gast
Habe gerade diese Uhr für ein Appel und Ei gekauft mit ETA 2824-2 Jetzt frage ich mich ob die Uhr evtl. ein Fake ist, da sie nagelneu ist für den günstigen Preis mit dem ETA Werk und 100M Wasserdichtigkeit.





 
D

Django

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
217
Ort
Müden
Grüss Dich,
Gruen Uhren kenn ich nur aus dem Vintage bereich.Obs die noch gibt kann ich Dir leider auch nicht sagen.Aber schau doch mal hier:
www.chrono24.com
 
I

Idealforyou

Gast
Django schrieb:
Grüss Dich,
Gruen Uhren kenn ich nur aus dem Vintage bereich.Obs die noch gibt kann ich Dir leider auch nicht sagen.Aber schau doch mal hier:
www.chrono24.com
Also wie ich rausgefunden habe ist dieser GRUEN ein Schweizer Auswanderer ind die USA und hat dann eine dort eine Erfindung gemacht die was mit dem Militär zu tun hatte.

Also doch eine sehr seröse und bekannte Uhrenmanufaktur in den USA.

Übrigends kann man die abgebildete Uhr nagelneu mit dem ETA 2824-2 nagelneu für kanpp 100Euro kaufen. Ein dolles Schnäppchen!
 
I

Idealforyou

Gast
Ja prima! Danke! Es war mir nicht mehr so ganz im Sinn wie das mit GRUEN war.
 
K

kleinschmidt

Dabei seit
04.09.2007
Beiträge
8
Hallo allerseits!

Hab mich gerade hier angemeldet, um gelegentlich auch mal meinen Senf zu interessanten Beiträgen dazu zu tun.
Ich bin laienhafter Uhrensammler (Newbie) und lese ab und zu mal in diesem Forum mit. Mein Sammelgebiet erstreckt sich auf Uhren mit mechanisch/automatischen Uhrwerken.
Fange gerade klein an mit ein paar Russen (Vostok: 2414,2416; Buran: Poljot 3133) sowie zwei Zeno WB mit ETA 2836 bzw. Ronda 2538 Harley Laufwerk. Ausserdem interessiere ich mich für Armbandwecker, besitze aber keine (leider :cry:).

Zurück zum eigentlichen Thema:

Über die Gruen-Uhren in der elektr. Bucht bin ich auch gestolpert. Sehen ja ganz nett aus.

Wenn ich den Link mit der Geschichte der alten Gruen-Uhrenmanufaktur richtig gelesen habe, haben diese bei ebay angebotenen Zeitmaschinen neueren Datums allerdings mit der alten Fa. Gruen nichts mehr zu tun. So wie ich es verstehe hat da eine die Firma die Namensrechte erworben und baut nun Uhren damit.

Ich denke mal, dass die oben gezeigte Uhr in diese Kategorie fällt. Auffällig erscheint mir das komplett goldfarbene 2824-2 Laufwerk.

Unter www.wikipedia.de findet man unter dem Suchwort "ETA Uhrwerk" eine Abbildung eines ähnlichen Werkes mit der Anmerkung: (Zitat) "Bei dem Bild handelt es sich um eine Kopie eines ETA Uhrwerks. Echte ETA Uhrewerke sind Silber und nicht Bronze. Bronze ETA Uhrwerke werden meist in Asiatische Replika Uhren eingebaut und als echte ETA Uhrwerke ausgegeben." (Zitat Ende).
(Anmerkung kleinschmidt: man muss das Bild mit dem Laufwerk anklicken, um die obige Anmerkung lesen zu können).

Wäre vielleicht zu prüfen, ob dem so ist.

Viele Grüsse

kleinschmidt
 
Tubbs

Tubbs

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
17
Ort
München
@kleinschmidt
Unter www.wikipedia.de findet man unter dem Suchwort "ETA Uhrwerk" eine Abbildung dieses Laufwerkes mit der Anmerkung: (Zitat) "Bei dem Bild handelt es sich um eine Kopie eines ETA Uhrwerks. Echte ETA Uhrewerke sind Silber und nicht Bronze. Bronze ETA Uhrwerke werden meist in Asiatische Replika Uhren eingebaut und als echte ETA Uhrwerke ausgegeben." (Zitat Ende).
(Anmerkung kleinschmidt: man muss das Bild mit dem Laufwerk anklicken, um die obige Anmerkung lesen zu können.

HALLO ZUSAMMEN

Ich hab mir das im wiki mal angesehen:
Ich kann also nur 1 sagen ich habe eine Inviktra Professionel Diver Mod.:9937A mit einem ETA 2824-2
also genau das von dem wiki behauptet es ist nur original in Silber nicht Bronze.

http://s00104363.shop.auctionweb.in.....&products_id=AW234870





Inviktra ist meineserachtens eine vertrauenswürdige Firma die es glaube ich nicht nötig hat billigzeug einzubauen.
Zudem da bei der Uhr ja Swiss Movment steht wäre das ja betrug wenn es wirklich aus China kommen würde.

In diesem Fall würde ich die aussage im wikki so nicht glauben bzw ich würde sagen Sie ist falsch

Gruß

Tubbs
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
Wie jemand ferndiagnostisch anhand eines üblichen Miniaturbildes im Netz auf die verwendeten Materialien schließen kann, erschließt sich mir nicht. Bronze, Messing, Vergoldung ... oder diverse Legierungen. Ist doch alles möglich.

Hier im Ranfft-Archiv: http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&0&2uswk werden jedenfalls einige ETA-Werke in der vermeindlich unechten Bronze(?) abgebildet.
 
K

kleinschmidt

Dabei seit
04.09.2007
Beiträge
8
@ Tubbs und Chronischer Fall:

Hallo nochmal!

Um Missverständnissen vorzubeugen:

ich habe nicht behauptet, dass die angesprochenen GRUEN-Uhren ein ge-fake-tes ETA-Uhrwerk in sich tragen.
Ich habe lediglich zu bedenken gegeben - mit Hinweis auf den Wiki-Eintrag - dass man es ggf. prüfen (lassen) sollte.

Natürlich gibt es auch ETA-Werke mit vergoldeten Rotoren oder sonstigen Uhrwerksteilen in Gold (Hinweis auf Ranfft).
Bei Preisen von ca. 75-100 EUR dürfen Zweifel daran bis zum Beweis des Gegenteils jedoch erlaubt sein.

Wenn die bei eBay angebotenen GRUEN-Uhren ein echtes ETA2824-2 Herz in sich tragen: um so besser und schöner für den Käufer!

Weiterhin bin ich weit davon entfernt, anhand eines Bildes per Ferndiagnose festzustellen, ob ein Uhrwerk echt ist oder nicht.
Den Wiki-Eintrag hat offenbar jemand gemacht, der schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Der Eintrag stammt nicht von mir! Ich habe ihn nur zitiert.

Also: falls mein vorheriger Beitrag missverständlich gewesen sein sollte, bitte ich das zu entschuldigen.

Schöne Grüsse

:super:

kleinschmidt
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo zusammen!

ETA-Werke gibt es rhodiniert (die silbernen), oder 18k vergoldet. Der Kunde entscheidet. Beides dient in erster Linie dem Korrosionsschutz, erst dann kommt die Optik.
Um einen Nachbau (legal) zu erkennen, muss man die Details kennen. Eine Fälschung wäre es dann, wenn das Werk eindeutig aus Asien stammt, aber dennoch die ETA-Punze neben der Unruh trägt.

@Tubbs

Bei deiner Invicta kommen mir Zweifel.
Das Werk der oben abgebildeten Gruen ist ein original ETA. Erkennbar an der Form des Rotors und am Kugellager. Der Lager-Innenring ist messingfarben, der Außenring stahlfarben. Außerdem hat das ETA-Lager außen nur eine sehr feine Riffelung, die nach dem Verpressen von Rotor und Lager nicht mehr erkennbar ist.

Gruß

Tourbi
 
I

Idealforyou

Gast
Ich denke mal, dass morgen die Grün-Uhr hier sein wird. Dann werde ich mal ein paar Makro-Aufnahmen machen vom Werk in verschiedener Rotorstellung.
 
I

Idealforyou

Gast
Soderle, die Uhr ist heute tatsaächlich angekommen und ist nagelneu!

Die Überprüfung des Uhrwerks und der Uhr auf Echtheit wurde mir von einem Juwelier bestätigt der selbst auch alle grossen Uhrenmarken verkauft und ankauft.

Übrigends war der Preis viel höher den ich bekommen hätte, wenn ich Ihm die Uhr angeboten hätte.

Zudem gibt nach Rechnungsstellung auf die GRUEN SWISS eine Garantie von 15 Jahren. Edle Originalverpackung und Garantie und Bedienungsanleitung sind auch dabei. Doch ein Schnäppchen was sich gelohnt hat!
 
K

kleinschmidt

Dabei seit
04.09.2007
Beiträge
8
@Idealforyou:

ja dann "Herzlichen Glückwunsch" zu dem Schnäppchen und viel Freude damit. :klatsch:


Geben die wirklich 15 Jahre Garantie?
Ich habe den Schriftzug auf dem Bild auch gesehen, konnte es aber nicht so recht glauben. Wie machen die das?

Gruß

kleinschmidt
 
I

Idealforyou

Gast
Ich denke mal, die sind sich Ihrer Schweizer Qualität ziemlich sicher und dann natürlich somit ein gutes Verkaufsargument.

Die Gangenauigkeit ist bis jetzt Phänomenal. Seit 6 Stunden keine Abweichung am Handgelenk getragen.

Lese gerade, das auf dem Anhängeschild der Uhr steht:
Steel Ceramic Bracelet


 
P

pallas

Dabei seit
19.08.2006
Beiträge
61
Hallo,

habe mir vor einiger Zeit auch mal zwei "Gruens" besorgt.

Also ich gehe davon aus, daß die Werke echt sind - können die Chinesen überhaupt Schnell-Läufer machen ...

Allerdings kommen die Gruen-Uhrengehäuse eindeutig aus Fernost: auf dem SS-Band steht China und im inneren des Gehäuses ist sogar eine chinesische Firma angeben...


Gruß
P.
 
I

Idealforyou

Gast
M. Z. Berger & Co.
33-00 Northern Boulevard
Long Island City, NY 11101-2215
U.S.A.

ist der Lizenzinhaber von GRUEN. Die bauen Uhren unter diesen Namen und dürfen diese auch als Swiss Uhren und Swiss Made verkaufen. Die Gehäuse kommen aus Japan oder China. Die Uhrwerke sind echte Schweizer Werke!

http://www.mzb.com/
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
die zeiten von gruen sind wohl vorbei wenn sie gehaeuse aus dem land der aufgehenden sonne beziehen muessen.schlimmer noch aus china.sodom und gomorrha.deswegen steh ich auf vintage`s.
 
I

Idealforyou

Gast
Tja, wie das so mit der Globalisierung ist. Wenn man sich einen neuen Mercedes kauft sind auch Teile aus China und Japan drin. Wenn man da noch einen originalen haben will, muss man sich halt einen Oldtimer kaufen oder man kann sich einen Maybach leisten.
:)

Aber zumindestens ist das wichgste, dass das Uhrwek ein echtes Schweizer 2824-2 ist.
 
I

Idealforyou

Gast
Hier nun mal eine Super-Macro Aufnahme von dem ETA 2824-2, das in der GRUEN Swiss eingebaut ist.

 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.026
Regulierung steht auf '"0". Ist aber bei vielen 2824-2 so. Eventl. das Werk nach 1-2 Wochen tragen nochmals einregulieren lassen.
 
Thema:

Kennt jemand GRUEN SWISS?

Kennt jemand GRUEN SWISS? - Ähnliche Themen

  • Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?

    Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?: Hallo zusammen, ich habe diese Woche drei Uhren bei mir gefunden, allerdings kann ich diese weder einem Baujahr noch den Hintergrund und Wert...
  • Kennt jemand diese Marke?

    Kennt jemand diese Marke?: Hallo zusammen, mein Vater gab mir vor einigen Jahren seine alte Taschenuhr. Seinen Angaben zu Folge könnte die Uhr aus den frühen 70ern stammen...
  • Kennt jemand diesen Shop?

    Kennt jemand diesen Shop?: Hallo zusammen, ich suche eine Seiko MM SBDX012 und bin auf folgende gestoßen: SEIKO PROSPEX MARINE MASTER 50th ANNIVERSARY LIMITED WATCH SBDX012...
  • Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?

    Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?: Hallo zusammen, Könnt ihr mir mehr über das Werk und die taschenuhr sagen? Ich freue mich auf eure Antworten. Beste Grüße
  • Uhrenbestimmung Diver mit grüner Lünette, kennt jemand diese Uhr?

    Uhrenbestimmung Diver mit grüner Lünette, kennt jemand diese Uhr?: Hallo, habe heute eine Uhr gesehen, leider konnte ich nicht die Marke ausmachen, vielleicht kennt ihr diese Uhr: Versuche sie euch zu...
  • Ähnliche Themen

    • Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?

      Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?: Hallo zusammen, ich habe diese Woche drei Uhren bei mir gefunden, allerdings kann ich diese weder einem Baujahr noch den Hintergrund und Wert...
    • Kennt jemand diese Marke?

      Kennt jemand diese Marke?: Hallo zusammen, mein Vater gab mir vor einigen Jahren seine alte Taschenuhr. Seinen Angaben zu Folge könnte die Uhr aus den frühen 70ern stammen...
    • Kennt jemand diesen Shop?

      Kennt jemand diesen Shop?: Hallo zusammen, ich suche eine Seiko MM SBDX012 und bin auf folgende gestoßen: SEIKO PROSPEX MARINE MASTER 50th ANNIVERSARY LIMITED WATCH SBDX012...
    • Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?

      Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?: Hallo zusammen, Könnt ihr mir mehr über das Werk und die taschenuhr sagen? Ich freue mich auf eure Antworten. Beste Grüße
    • Uhrenbestimmung Diver mit grüner Lünette, kennt jemand diese Uhr?

      Uhrenbestimmung Diver mit grüner Lünette, kennt jemand diese Uhr?: Hallo, habe heute eine Uhr gesehen, leider konnte ich nicht die Marke ausmachen, vielleicht kennt ihr diese Uhr: Versuche sie euch zu...
    Oben