Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Diskutiere Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Frohe Weihnachten LG Alex
Ellroy

Ellroy

Dabei seit
25.12.2013
Beiträge
179
Ort
Ortenau,Baden
Hoffe ihr habt die Feiertage gut überstanden.
mamiya.JPG
Da die Frage nach Wünschen gestellt wurde, eigentlich bin ich zufrieden.
Die ,welche noch fehlt ist leider so selten wie ein Einhorn.
Hinweis weinrotes Zifferblatt
hier noch mal alle zusammen, außer Nr.550

OI000047.JPG
Viele Grüße Detlef
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
447
Ort
Rhein-Main
Hallo Detlef,
Ja, die Feiertage sind überstanden und noch platze ich nicht....:lol:
Nein, Scherz beiseite; habe mich schwer zurückhalten müssen. Musste allerdings auch im Büro den Notdienst machen:-(

Danke nochmal für's Zeigen deiner Octo Schätze :super:
In der Tat, sind die roten Sunburst-Versionen nicht weit gestreut. Egal ob Octo oder Turtle, aber es gibt sie :-D
Ich sag jetzt mal; Geduld, Geduld. Irgend wann hat man die Möglichkeit...

Da ich auch nichts Rotes habe, hier noch mal was Grünes ........:ok: ....................passt bei uns hier eh besser zur Jahreszeit. Von Schnee ist weit und breit nichts zu sehen...

2818035

2818037
 
mrkay

mrkay

Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
157
Ort
Dresden
Dann hast im Casino ja wenigstens nen ordentlichen Pfand, falls es mal bissle schlechter läuft. ;-)
 
mrkay

mrkay

Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
157
Ort
Dresden
Das stimmt mich ein wenig wehmütig...
So viele schöne Kemmner und dann wieder ziehen lassen.

Schade.
 
J

JOFENCHEL

Dabei seit
20.06.2013
Beiträge
257
Dann hast im Casino ja wenigstens nen ordentlichen Pfand, falls es mal bissle schlechter läuft. ;-)
In der Spielbank Stuttgart kennen die Kemmner sicherlich nicht....
Viele Chinesen mit Rolex Uhren sehe ich oft...

Spiel ein wenig Roulette...
Seit dort automatische Mischmaschinen beim black Jack zum Einsatz kommen kann ich nicht mehr Karten zählen...
Somit liegt der Vorteil beim der Spielbank.
 
Vanstr

Vanstr

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
508
Ort
Laniakea
Hallo zusammen,

ich hatte mir wie berichtet vor ein paar Wochen eine schöne Turtle aus dem Kleinanzeigen gefischt. Leider hatte die Lünette einen blöden Einschlag auf der 35, was mich gestört hat. Am Sonntag hatte ein netter Kollege aus dem Club ein neues Inlay für eine Turtle in den Kleinanzeigen inseriert. Ich habe ihn sofort angeschrieben und die Lünette kam heute mit der Post. Besten Dank, Tino! :prost:

Gerade habe ich das Inlay gewechselt.

Mit dem Lünetten-Heber von Bergeon konnte ich zunächst die Lünette abheben, ohne die Uhr zu beschädigen, und das Inlay von innen aus der Lünette drücken. Dann habe ich Uhr die Uhr mit Waschbenzin und Wattestäbchen von den Kleberesten befreit.

2822350


Im Netz habe ich mir Klebepads von 3M bestellt. Ich glaube, diese wurden auch von Herrn Kemmner verwendet. Ich brauchte die Pads, da sich auf dem neuen Inlay leider keine vorgeschnittene Klebefolie mehr befand. Die Pads habe ich mir dann mit Nagelschere und Bastelskalpell zugeschnitten.

2822356


2822364



Wichtig ist, dass man die Klebefolie nur auf den äußeren Rand des Inlays aufträgt, da sich sonst die Lünette nicht mehr drehen lässt (schmerzliche Erfahrung aus der Vergangenheit 🙈)

2822367

2822390


fertig! 👍

2822393

Allen im Club einen guten Rutsch!
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
447
Ort
Rhein-Main
Hallo Ben,

Finde ich Klasse, dass Du hierzu eine Anleitung erstellt hast :super:
Das spezielle Bergeon Werkzeug finde ich auch interessant. Wie ich der Nummer entnehmen kann, hast Du hier die Grösse „42“, richtig?
Leider ist das ja nicht so ganz günstig (ca. 150€).
Konntest Du das als nicht Gewerblicher kaufen?

Sehr schönes Resultat und Danke fürs Zeigen deiner Turtle :klatsch:

Auch Dir einen guten Start ins neue Jahr :prost: 🥳 🍀🍾
 
Vanstr

Vanstr

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
508
Ort
Laniakea
Vielen Dank Thomas! Die Größe ist 42 und funktioniert auch bei der Octopus. Ein Member aus dem Club hat es mir damals empfohlen - ich weiß aber nicht mehr wer. :hmm: In Deutschland konnte ich das Werkzeug tatsächlich als nicht Gewerblicher nicht kaufen und ich habe eine Weile im Netz suchen müssen, bis ich auf diese Seite gestoßen bin:

Bergeon Lünetten-Heber

Sehr netter Kundenservice, der sich sofort im Chat meldet. Die Firma sitzt in Kanada, folglich handelt es sich bei den Preisangaben um kanadische Dollar. Sie versenden mit DHL Express. Ich glaube, das Päckchen war innerhalb von 24 Stunden! bei mir. Ich habe umgerechnet ca. 170 Euro für das Werkzeug bezahlt. Das ist recht viel Geld, aber ich kenne kein besseres Werkzeug, um Lünetten kinderleicht und ohne Schaden an der Uhr anzurichten zu entfernen und ich möchte es nicht mehr missen.
 
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
459
Ort
Mainz und Oldenburg
Klasse, Ben, Danke für die Anleitung und ein super Ergebnis! :super:

Das Ganze liegt noch vor mir - konntest du das alte Inlay ohne Beschädigung entfernen?

Ebenfalls allen einen guten Rutsch!
 
Vanstr

Vanstr

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
508
Ort
Laniakea
Danke, Martin!
Absolut, nachdem man die gesamte Lünette abgehoben hat, kann man das Inlay einfach von unten aus der Lünette drücken. Siehe Bild 4 - der innere nicht verklebte Ring der Unterseite des Inlays gibt die Möglichkeit, das Inlay von unten rauszudrücken.
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
447
Ort
Rhein-Main
...habe mir gerade so ein Werkzeug in der Bucht bestellt ;-) Noch mal vielen Dank für den Hinweis Ben :super:
Hast du auch einen Link für die 3M Klebepads?
 
Vanstr

Vanstr

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
508
Ort
Laniakea
Glückwunsch, du wirst es nicht mehr missen wollen! :super:

Die Pads gibt es in verschiedenen Durchmessern, eine Nummer kleiner tut es auch. Dann sind sie noch etwas günstiger:

3M Pads
 
Thema:

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) - Ähnliche Themen

  • Kemmner Watches Owners Club

    Kemmner Watches Owners Club: Grüß Gott Zusammen, ich bin gestern neu ins Uhrforum gestoßen und habe gerade den K.W.O.C. entdeckt. Kann man diesem als Besitzer einer Military...
  • [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550

    [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550: Hallo, schweren Herzens gebe ich meinen Military Chrono 1550 von Herr Kemmner, gelabelt Wilson Watch Works ab. Nr. 43/50. Gekauft von Herr...
  • Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee

    Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee: Liebe Online Freunde der Dresswatches, Ich versuche mich gerade für eine neue Dresswatch zu entscheiden, es sollte ein echter Dresser sein und...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50: Hallo Gemeinde, im Zuge der Entschlackung meiner Uhrenbox darf nun eine weitere meiner Uhren gehen. Kemmner Military Chronograph Wilson Watch...
  • Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner

    Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner: . 2 Blackies (matt vs glossy): Officer vs Portuguese by R. Kemmner Bevor es losgeht mit der Vorstellung ein Blick auf die Seitenlinien...
  • Ähnliche Themen

    Oben