Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Diskutiere Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Hallo Frederik, Schon mal Glückwunsch zu diesem schönen Exemplar :klatsch: und viel Freude damit. Die Einordnung/Bestimmung überlaße ich gerne...
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
Hallo Frederik,

Schon mal Glückwunsch zu diesem schönen Exemplar :klatsch: und viel Freude damit.
Die Einordnung/Bestimmung überlaße ich gerne den Octo-Experten ;-)
 
Rayha

Rayha

Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
46
Hallo Thomas,

danke für Deine ausführliche Antwort auf meinen editierten Beitrag. Ich habe hier irgendwo im Forum gelesen, dass Herr Kemmner unter einem "neuen" ebayaccount noch Restbestände abgibt und gehofft das mir dazu jemand weiterhelfen kann.
Ich habe sehr großes Interesse an einer Octopus und an der Military mit ETA 2824-2 Werk.

Viele Grüße
Matthias

PS: @ Sinner Man Deine Sammlung ist der Hammer!!!!
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
Hallo Matthias,

Ja, Herr Kemmner hatte noch bis diese Frühjahr unter seinem privaten Account tempo1234de Restbestände verkauft.
Das hatte sich dann aber auch erledigt.

Schau dich mal im Marktplatz oder auf eBay und den Kleinanzeigen um. Ab und zu wird da mal was gehandelt.
Aber wie gesagt; eine "Military mit ETA 2824-2 Werk" habe ich dort schon lange nicht mehr gesehen.

Und danke für Dein Feedback zu meiner Sammlung :-) (ich arbeite weiter daran...;-) )
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.907
Ort
Westfalen
Ja und jetzt zu dem Preis den Verkäufer vor ihm für die Uhr aufgerufen hatte.

Das gute Stück kann man sicher für 400 bekommen und das ist die Uhr auch definitiv Wert und der Zustand ist wirklich gut.

LG Alex
 
Frederik82

Frederik82

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
176
Ort
Kopenhagen
Freitag im Büro ist besser als Montag, das Wochenende ist nahe, das Essen in der Kantine ist lecker und Diät unfreundlich und die Krawatte kann auch zuhause bleiben. Manchmal wird es sogar noch besser und ein Paket mit einer Krake kommt aus Spanien an. Der Zustand ist mit minimalsten Bandwechsel Spuren und einer Kratzer freien Schließe locker 1- und der Preis war gut. Außerdem gab es noch eine Einlage und ein Band dazu.

Kann mir vielleicht jemand helfen und diese Krake mit der Nummer 005 in eine bestimmte Serie und Zeit einordnen? @GrandPleu und @MacMeyer vielleicht könnt ihr helfen? Die Rechnung war leider nicht mehr vorrätig.

Vielen Dank, viele Grüße und ein schönes Wochenende!

Frederik

269775326977672697769
 
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
436
Ort
Mainz und Oldenburg
Guten Abend Frederik,

erstmal ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem Fang und unverhofft kommt oft :-D Habe deine Posts bereits gesehen und kann jetzt erst kurz schreiben. Melde mich voraussichtlich am Sonntag - ist aber schon was Leckeres:klatsch:

Allen einen schönen Freitagabend und Grüße

Martin
 
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
436
Ort
Mainz und Oldenburg
Könntest du in der Zwischenzeit ein Bild von den Seitenflanken des Gehäuses posten und in welchem Winkel die Bänder am Bandanstoß hängen. Das sind wertvolle Informationen zur Einordnung.

Zusätzlich sichere Bestimmung erlaubt das Öffnen des Gehäusedeckels, was ich mir aber selber auch nicht zutraue und mittlerweile meinem geschulten (und nicht mehr so häufig anzutreffenden) lokalen ETA-Konzi überlasse. Daher kein Zwang, aber bei späteren Exemplaren hat der gute Roland die Magnetkäfige weggelassen, weil er eh keine Weicheisen-Zifferblätter mehr hatte.
 
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
436
Ort
Mainz und Oldenburg
Die Schließen fand ich auch immer interessant - aber seit dem Roland Kemmner die Produktion eingestellt hat und die Preise so deutlich anziehen, bleibt bei meinen Exemplaren alles auf "Original BWB" ;-)
 
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
436
Ort
Mainz und Oldenburg
Ganz was anderes: Die CARUCCI Neptune (angeboten auf Ebay und Amazon) scheinen in den Komponenten und Abmaßen denen von Roland Kemmner produzierten Schaumburg, Armida A4 Erstserie etc. sehr ähnlich zu sein. Ebenso die Bodenätzung ist denen von RK so verdächtig ähnlich - nicht gelasert oder ähnliches.

Weiß jemand, wo die herkommen? Von dort könnten zumindest Lünetteneinlage, Glas und Bandglieder neu bezogen werden.
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.907
Ort
Westfalen
Ich kann es nur vermuten. Bestimmt aus Asien zumindest wird dort so einiges zusammen gedengelt. Wo kann man sonst noch günstig Microbrands bauen? Oder die Teile dafür beziehen?
Das ursprüngliche Gehäuse was alle nutzten auch Kemmner kam von Fulswing aus Asien was man bei Armida, Deep Blue und diversen ja auch verwendete.

LG Alex
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.907
Ort
Westfalen
Sieht nicht nur so aus, da hat Kemmner die Gehäuse bezogen und angeblich noch nachbearbeitet. Fullswing war wohl mit den Cases mal auf der Baselworld und danach ging es rund.

Aber sind alte Kamellen.

Die ganzen Microbrands sind doch nur Einschaler die ihr Zeug aus Asien beziehen und dann in Europa zusammenbauen oder direkt in China.

Auch die beliebte Wassermarke hier im Forum bezieht die Teile aus Asien.

Aber das führt uns nicht wirklich weiter.

Ich hab damals schon gesagt besorgt euch Teile, es kommt Die Zeit der Spenderuhren.

Ich wollte kein Fremdzeug an ner originalen Kemmner haben.

LG Alex

Ist ja auch nichts schlimmes,anders kann man keine Uhr zu so günstigen Preisen anbieten.
 
Frederik82

Frederik82

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
176
Ort
Kopenhagen
Hier ein kleines Update zu meiner kürz erstandenen Kemmner Octopus. Mit der Hilfe von @MacMeyer und @GrandPleu konnte ich feststellen dass es sich entweder um eine Sonderanfertigung oder eine umgebaute Day Date handelt da das Werk auf der ersten Kronenposition wie ein Day Date Werk schaltet. Um ganz sicher zu sein müsste man die Uhr natürlich öffnen aber das halte ich (erstmal) für unnötig.

Ein paar Bilder gibt es im nächsten Post.
 
Frederik82

Frederik82

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
176
Ort
Kopenhagen
Hallo Frederik,

nochmal Glückwunsch von meiner Seite zu diesem tollen Fang. :klatsch:

Die ist in einem wirklich schönen Zustand :super:

Und, geht die Jagd weiter?
Danke Thomas. Ich wollte ja eigentlich keine Octopus sondern jeweils eine zweite Turtle und eine zweite Seahorse...also in den Worten von Olli Kahn “es muss weitergehen, immer weitergehen”. Ehrlich gestate habe ich beim Kauf der Octopus daran gedacht diese im KWOC als Tauschmaterial für Seahorse/Turtle anzubieten aber ich bin mir da nicht mehr so sicher...
 
Thema:

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) - Ähnliche Themen

  • Kemmner Watches Owners Club

    Kemmner Watches Owners Club: Grüß Gott Zusammen, ich bin gestern neu ins Uhrforum gestoßen und habe gerade den K.W.O.C. entdeckt. Kann man diesem als Besitzer einer Military...
  • [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550

    [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550: Hallo, schweren Herzens gebe ich meinen Military Chrono 1550 von Herr Kemmner, gelabelt Wilson Watch Works ab. Nr. 43/50. Gekauft von Herr...
  • Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee

    Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee: Liebe Online Freunde der Dresswatches, Ich versuche mich gerade für eine neue Dresswatch zu entscheiden, es sollte ein echter Dresser sein und...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50: Hallo Gemeinde, im Zuge der Entschlackung meiner Uhrenbox darf nun eine weitere meiner Uhren gehen. Kemmner Military Chronograph Wilson Watch...
  • Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner

    Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner: . 2 Blackies (matt vs glossy): Officer vs Portuguese by R. Kemmner Bevor es losgeht mit der Vorstellung ein Blick auf die Seitenlinien...
  • Ähnliche Themen

    Oben