Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Diskutiere Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Beeindruckend.. Du hattest eine Helson 40mm?
J

JOFENCHEL

Dabei seit
20.06.2013
Beiträge
184
Beeindruckend..
Du hattest eine Helson 40mm?
 
eisenherz78

eisenherz78

Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
250
Ich habe dir privat geschrieben. Es ist ja immerhin der "Kemmner"-Club.
Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, wenn auf meinen Bildern ein paar Fremdhersteller zu sehen sind.
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.907
Ort
Westfalen
@ eisenherz78

ich weiss nicht ob dir dieser Thread bekannt ist:

Der Eigenbau Uhrenbox Thread

schau dir mal an was der mittlerweile leider gesperrte User Awi56 so alles aus Holzboxen gezaubert hat mit seinem perfektionierten System zur Aufbewahrung von Uhren mit Metallbändern usw.

LG Alex

ansonsten schau mal was Eric Hamilton aus Nicaragua so an Boxen anbietet. Nicht billig aber exclusiv und top

Collector Boxes | Hamilton Leather Works
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
Hallo @eisenherz78 Tino und @MacMeyer Martin,

Ihr seid halt doch Füchse ;-)

Dann zoome ich mal weiter raus:

2689045


Ja, freue mich sehr, dass ich meine Kemmner-Sammlung nun um ein weiteres schönes Exemplar ergänzen konnte.

Es ist eine Stingray im tadellosen Zustand. Preis ging auch in Ordnung.
(diejenigen, die den Markt aufmerksam verfolgen, konnten Sie kurzfristig letzten Dienstag sehen ;-))



Hier noch einmal die Daten zur Uhr (Quelle: Herr Kemmner):

Gehäuse aus Edelstahl 316 L gebürstet und poliert, Durchmesser 39 mm, Höhe 14,0 mm gemessen inklusive gewölbtem Glas, Gesamtlänge 47,3 mm,
Bandmaß 20 mm mit Federstegen und durchbohrten Hörnchen, verschraubte Zylinderkrone mit „K“ LOGO im Durchmesser 8 mm,
Gesamtgewicht mit ES-Band ca. 160 Gramm. Der geschraubte Boden mit Viton-Dichtung ist graviert, u.a. mit fortlaufender Nummer
von 007/001 bis 007/100. Der Drehring mit senkrechter Verzahnung ist einseitig links mit 60er Rastung drehbar.
Die schwarze Alu-Einlage hat ein Dreieck und Zahlen nachleuchtend mit BGW9 blue-line. Das Top-Saphirglas mit verdeckter Dichtung
ist einseitig gewölbt und hat eine Dicke von 3,5 mm in der Mitte und 2,3 mm am Rand, die Innenseite ist entspiegelt. Die 007 ist bis 200 Meter wasserdicht.
Die Uhr wird angetrieben durch ein Automatikwerk ETA 2824-2 elaboré swiss, 25,6 x 4,6 mm,25 Steine, 28.800 A/H und ca. 49 Stunden Restlaufzeit.

Ein paar erste Impressionen :ok:

2689056

2689066

2689069

2689070

2689071


So sieht sie nun aus; meine Kemmner Diver – Sammlung (fehlt nur noch eine Harley 007 ;-))

2689078



@tino; zur Sammlungsaufbewahrung gebe ich Dir morgen hier ein Feedback :-)
 
astrokid

astrokid

Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
86
Ort
NRW - 51° 20′ N, 6° 34′ O
@ Sinner Man- da hast du ja die zwei interessanten Stücke vom Kleinanzeigen Markt geangelt. Habe mal wieder zu lange für eine Entscheidung gebraucht bzw. die Stingray war super schnell weg. Die Frog mit ES Inlay ist auch sehr schön. Glückwunsch :super: Interessanter Größenvergleich, kannst du ein Bild nebeneinander liegend erstellen? Octo, Turtle, Stingray und Frog? Danke im Voraus
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.907
Ort
Westfalen
bei der Frog würde mich mal interessieren ob die Fehlbohrungen hat oder ob Roland nur noch Mesh Bänder hatte und es deshalb daran ist.

ursprünglich hat er die Frog ja mit normalem Stahl Gliederband verkauft mit schwarzer und silberner Einlage.

Danach auf einmal nur noch mit Mesh und teilweise auch mit blauem Inlay. Ich vermute Resteverwertung.

Im Marktplatz ist übrigends eine drin mit schwarzer Einlage und dem normalen Stahlgliederband, die Variante gefällt mir persönlich am besten.

[Verkauf] - Kemmner Frog neuwertig

Das ist die, die mal als Turtle falsch beschreiben wurde vom Erstverkäufer.

ein Freund hat sie ja damals zum Geburtstag von seiner Frau bekommen, damals noch für 550 Euro über ebay.

450 mit Stahlgliederband für nen Diver mit ETA2824 ist nicht zu teuer finde ich und der Zustand ist auch gut.

LG Alex
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
Hallo Alex,

Ob meine Frog Fehlbohrungen hat, ist mir nicht bekannt. Könnte durchaus sein.
Auf jeden Fall war das beim Verkauf nicht vermerkt.
Ich hatte sie im Dez. 2018 über eBay bei Herrn Kemmner als "Reststücke" gekauft. Das Mesh-Band war bereits dran.
Dazu war eine blaue Lünetteneinlage montiert. Die habe ich dann selbst gegen die ES-Version getauscht,
die ich kostenfrei und auf Wunsch dazu bekommen hatte.
Und genau so gefällt sie mir am Besten. Hatte das mal so bei einem anderen Member gesehen :-)

450 für die im Marktplatz finde ich auch ok. Das sind ca. 7% vom Neupreis entfernt.
Versand ist ja auch noch dabei und der Zustand entsprechend gut :super:
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
Darf ich eigentlich mal in die Runde fragen, wie und wo ihr eure Uhren aufbewahrt?
Ich hatte mir anfangs mal eine schöne Vitrine (ehemaliger Schmetterlingskasten o. ä.) vom Flohmarkt zur Uhrenbox umgebaut.
Das gefiel mir sehr. Ich baute 7 Fächer für 7 Uhren ein, welche dann liegend durch die Glasscheibe präsentiert wurden.
Zum Beginn meiner Leidenschaft vor ca. 5 Jahren konnte ich mir nie vorstellen, mehr als 6 Uhren zu besitzen.
Auch war ich anfangs Flieger-fixiert, so dass die Uhren am Leder wunderbar längs ausgelegt werden konnten.
Dann kamen erste Taucher von Helson und Armida hinzu, welche jedoch am Kautschuk montiert waren.
Also auch gut hinzulegen.
Dann packte mich durch "Schutzmann" das Kemmner-Fieber.
Alles wurde verkauft und nach und nach zog Kemmner ein. Da begannen die ersten Probleme.
Erstmalig Uhren am Stahl und nun schlechte Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Uhren in meinem Kasten.
Mittlerweile erweiterte sich mein Uhrenhorizont und es zogen weitere Marken ein, so dass ich jetzt 14 Stück besitze.
Für meinen Kasten zu viel und auch kein schönes Bild mehr bezüglich der Aufbewahrung / Präsentation.
Nun möchte ich mir einen neuen Kasten basteln. Ich habe da gewisse Ansprüche, was bedeutet
  • keinen Koffer
  • kein Schaumstoff
  • handmade muss einfließen
  • Holz.
Ich habe bereits wieder eine schöne Holzkiste vom Flohmarkt, welche ich auch schon geschliffen und bearbeitet habe.
Doch wie gestalte ich nun das Innenleben?
Aufgrund der Stahlbänder sollen die Uhren nun nicht mehr liegen, sondern müssen "hängen" bzw. etwas "umspannen", so dass die Metallbänder nach unten zeigen.
Ich hoffe ihr könnt mir folgen?
Vielleicht habt ihr ja etwas schönes und inspirierendes vorzuzeigen?
Mir mangelt es noch am richtigen Einfall. Es soll auf jeden Fall mein Winterprojekt werden, endlich meine Uhren heraus aus dem jetzigen ungeordneten Chaos in eine schöne selbst gebastelte Box zu verfrachten.
Ich freue mich über Inspiration.
LG, Tino
Hallo Tino,

wie versprochen, hier mal ein paar aktuelle Bilder und ein Kommentar zu meiner Kemmner-Aufbewahrung.
Den Kommentar hatte ich schon mal hier gepostet. Dem ist nichts hinzuzufügen :-)

Außer, wer die Bilder aufmerksam betrachtet, dem fällt bestimmt mein neues Problem auf ;-) (vor allen den Füchsen :lol:)

2689755

2689757

2689758

2689760

2689763


und nun das "Problem" ;-):lol::lol::lol:

2689765


hier auch noch mal der aktuelle Link zu dieser Box: Kirschholz Uhrenbox - 18 Uhren
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
@ Sinner Man- da hast du ja die zwei interessanten Stücke vom Kleinanzeigen Markt geangelt. Habe mal wieder zu lange für eine Entscheidung gebraucht bzw. die Stingray war super schnell weg. Die Frog mit ES Inlay ist auch sehr schön. Glückwunsch :super: Interessanter Größenvergleich, kannst du ein Bild nebeneinander liegend erstellen? Octo, Turtle, Stingray und Frog? Danke im Voraus

wie gewünscht :ok: ................................................(habe auch noch die Seahorse dazu gelegt ;-))

2689802
 
eisenherz78

eisenherz78

Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
250
Waaaaaahnsinn, Sinner Man.
Du hast ja beinahe je ein Exemplar der gesamten Kemmner Produktpalette.
Ich habe vorhin auch schweren Herzens meinen Fliegerchrono Ref. 2011 bei eBay verkauft.
Ich würde mich sehr freuen, wenn er hier im Club wieder auftauchen würde.
Auch in deiner Sammlung ist er nicht vertreten, weshalb du in den Kreis der Verdächtigen rückst.
Danke für eure Hinweise und Tipps bzgl. der Uhrenboxen.
Ich werde mich belesen und euch definitiv das Ergebnis zeigen.
Auch wenn die Kemmners nun langsam bei mir abgenommen haben.
Letzte Mohikaner sind je eine Seahorse, Turtle, Octopus und Stingray.
Fliegerchrono Vintage und Ref. 2011 sind nun nur noch Erinnerungen.
Um so schöner zu sehen, dass eure Sammlungen anwachsen.
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
Hallo Tino,

Naja, zur gesamten Palette der Kemmner Uhren fehlt schon noch einiges.
Ich muss aber auch sagen, alles gefällt mir da auch nicht.
Ein paar dürfen es aber gerne noch werden ;-)

Schade, deinen Fliegerchronograph hätte ich gerne in meiner Sammlung aufgenommen. Habe ihn gestern Mittag natürlich gleich entdeckt.
Der Wille war da, nur das Kleingeld fehlt gerade etwas...
Ist wirklich ein schönes und gepflegtes Exemplar. So wie deiner, gebürstet und mit diesen Zeigern, das wäre auch mein Wunsch.
Ja, mal sehen, ob er hier auftaucht. Würde mich auch freuen :klatsch:
 
eisenherz78

eisenherz78

Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
250
Schade Sinner Man.
Aber man kann bekanntlich nicht alles haben. Vielleicht taucht ja wieder einmal ein ähnliches Exemplar auf? Oder man lässt einen polierten bürsten. Letztendlich hat Herr Kemmner für mich nichts anderes gemacht.
Aus Wehmut und da er gerade Thema war / ist, noch ein paar der gestrigen Verkaufsbilder...
Euch einen schönen Sonntag.
 

Anhänge

Rayha

Rayha

Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
46
Weiß jemand, ob Herr Kemmner noch Uhren baut?
Das die Firma nicht mehr existent ist weiß ich. Es hieß ja, das er noch Uhren unter anderem Namen abgibt, finden kann ich aber nichts... vielleicht hat ja jemand einen Link oder so?

Grüße
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
436
Ort
Mainz und Oldenburg
In Sachen Uhrenbau war Roland Kemmner eine One-Man-Show. Die uns so bekannten und mit „Kemmner“ gelabelten Uhren waren nur ein Hobby von ihm. Sein Geld verdiente er mit Auftragsproduktionen für andere Marken.

Seine Anlagen hat erverksuft, von ihm gibt es Keinerlei Uhren mehr, nicht mal Ersatzteile.

Leider.
 
Frederik82

Frederik82

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
176
Ort
Kopenhagen
Liebe Octopus Experten,

Ich wollte eigentlich keine zweite Octopus sondern eine zweite Turtle und eine zweite Seahorse. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, ich habe am Wochenende spontan eine Octopus gekauft und sie ist gerade auf dem Weg von Sevilla zu mir nach Kopenhagen.

Jetzt brauche ich eure Hilfe um dieses Exemplar einzuordnen, es kommt leider ohne Papiere aber dafür in einem sehr guten Zustand. Ich habe drei bekannte Posts von Martin und Marius gelesen aber kann dieses Modell trotzdem noch nicht einordnen, Hier sind zwei Bilder des Verkäufers, bitte helft mir:

2695850

2695863

Vielen Dank für eure Hilfe.

Viele Grüße,

Frederik
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
376
Ort
Rhein-Main
Hallo Matthias @Rayha

Du hattest ja gestern zuerst folgende Frage in deinem Post gestellt (und dann wieder gelöscht), auf die ich Dir gerne trotzdem antworten möchte:

Gibt es die Kemmner Military mit verschiedenen Uhrwerken?
Da ich nicht so auf seagul stehe, mir die Uhr aber wirklich gut gefällt, wäre das ein kleiner Hoffnungsschimmer.



Zuerst; unter dem Begriff "Military" gab es von Herrn Kemmner verschiedene Modelle:

  • Kemmner Military AS 1950/51(limitiert auf 200 Stück): AS 1950/51 Handaufzugswerk
  • Kemmner Military Chronograph (limitiert auf 100 Stück): Seagull TY1901
  • Kemmner Military automatik (limitiert ?): mit ETA 2824-2

Wie bekannt und oftmals schon geschrieben; neu zu kaufen gibt es da nichts mehr.

Allerdings kommen Gebrauchte immer wieder mal zum Verkauf.

Insbesondere das Model Kemmner Military AS 1950/51 kann oftmals verhältnismäßig günstig erworben werden.

Hier mal die Daten dazu (Quelle Herr Kemmner):


Kemmner Military AS 1950/51 (limitiert auf 200 Stück)
Technische Merkmale der Uhr: AS 1950/51 swiss Handaufzugswerk 25,6 x 4,5mm, 17 Lagersteine, 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
und ca. 46 Stunden Restlaufzeit.
Das von Adolf Schild in Grenchen / Schweiz ca. 1965 gebaute Werk ist die letzte Verbesserung aus der Familie 1800/1801 von 1950,
über 1802/1803 und 1940/1941.
Das Werk wurde von Roland Kemmner komplett zerlegt, gereinigt und mit synthetischem Öl wieder montiert.

Kein Sekundenstopp, Gehäuse aus Edelstahl 316 L, perlgestrahlt matt, gewölbtes Hesalithglas,
Boden verschraubt mit Gravuren, Krone nicht verschraubbar, wasserdicht bis 3 ATM, beidseitig drehbarer Aluminium-Topring mit silberner Beschriftung.
Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde.
Maße und Gewicht: Gehäusedurchmesser: 43,0 mm, Bandanstoßbreite: 20 mm, Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 12,8 mm, Gewicht ohne Band: 67 Gramm.
Zifferblatt und Zeiger: Zifferblatt mattschwarz, arabische Zahlen belegt mit Superluminova C3 natur, Stunden- und Minutenzeiger im weißen Rahmen gefüllt mit Superluminova C3 natur.

und so sieht die aus:

2695857

2695861

Ich habe ein Rios 1931 Nature montiert (siehe Bilder).
Kratzer am Hesalithglas können recht einfach mittels polyWatch entfernt werden.

Der Kemmner Military Chronograph mit Seagull TY1901 wird selten und dann recht hoch gehandelt. Aktuell z. B. hier
Die Kemmner Military automatik mit ETA 2824-2 habe ich in letzter Zeit gar nicht mehr auf dem Gebrauchtmarkt gesehen.
 
Thema:

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) - Ähnliche Themen

  • Kemmner Watches Owners Club

    Kemmner Watches Owners Club: Grüß Gott Zusammen, ich bin gestern neu ins Uhrforum gestoßen und habe gerade den K.W.O.C. entdeckt. Kann man diesem als Besitzer einer Military...
  • [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550

    [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550: Hallo, schweren Herzens gebe ich meinen Military Chrono 1550 von Herr Kemmner, gelabelt Wilson Watch Works ab. Nr. 43/50. Gekauft von Herr...
  • Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee

    Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee: Liebe Online Freunde der Dresswatches, Ich versuche mich gerade für eine neue Dresswatch zu entscheiden, es sollte ein echter Dresser sein und...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50: Hallo Gemeinde, im Zuge der Entschlackung meiner Uhrenbox darf nun eine weitere meiner Uhren gehen. Kemmner Military Chronograph Wilson Watch...
  • Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner

    Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner: . 2 Blackies (matt vs glossy): Officer vs Portuguese by R. Kemmner Bevor es losgeht mit der Vorstellung ein Blick auf die Seitenlinien...
  • Ähnliche Themen

    Oben