Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Diskutiere Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Und wieder mal morgens - zum Glück Freitags - (noch) allein im Büro :-D
Frederik82

Frederik82

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
158
Ort
Kopenhagen
Ich besitze noch eine Turtle mit weißem ZB u. ein Seahorse Titan grün. Beide Uhren haben das bewerte
Caliber 2428-2 ETA. Mir fehlt noch eine schöne "Rino"- Uhr.
@Motacilla Hallo Peter, ich würde meine Rhino, die ich seit 6 Monaten besitze, gegen deine Turtle oder dein Seepferdchen tauschen. Die Uhr ist toll, aber ich bin dann doch eher Diver Fan.

Schönes Wochenende!

Frederik
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
344
Ort
Rhein-Main
Finde ich wirklich Klasse, das es hier immer mal wieder etwas von neuen Kemmner Liebhabern zu sehen gibt :klatsch:
Und Danke an die, die immer mal wieder den Weg zurückfinden :super:

Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag :ok:

2650302
 
TTR350

TTR350

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
203
Mal was anderes- ich bin der Meinung irgendwo gab es mal eine Aufstellung wieviel Octos mit welchen Nummern / Anzahl pro Typ produziert wurden.

Erinnern kann ich mich, dass die ersten originalen Octos mit der Nr. 51 angefangen haben, da die 0 - 50 eine Serie von RK für wen auch immer war. Später gab es dann z. B. die LE in blau, mit einer Auflage von 40 (?) und unterschiedlichen Werken- die wiederum hatten auch Nummern im einstelligen Bereich.

Ich hab ja auch eine grüne- da weiß ich noch nicht mal die Anzahl, die produziert wurde... :oops:

Kann mich da jemand erhellen? :hmm:
 
TTR350

TTR350

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
203
Danke Martin! :klatsch: Ok, dann fällt die grüne, wie auch die rote und rostfarbene unter sonstige und man weiß gar nicht, wie viele es davon gibt.

Und so gesehen gab es ja wirklich viele GMTs- 200 schwarze und 100 Blaue. Bin mal gespannt, wann mal wieder eine top GMT am besten noch in blau zum Verkauf steht.
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.782
Ort
Westfalen
Da hat der Omega1954 wohl Recht, deshalb ist bei jeder Turtle auch die Turtle auf dem Boden drauf :- )

ausser bei den Vorserienexemplaren mit neutralem Bodendeckel oder den wenigen Sonderbauten.

aber mit dem Turtle Sonderziffernblatt ist es halt ne schöne Sache das man es auch von vorne erkennt und die Ziffernblätter mit Schildkröte drauf sind definitiv in deutlich geringerer Stückzahl vertreten.

Ich hab da mal ne PDF Ausarbeitung zu den Turtles erstellt, dort ist es deutlich einfacher die einzelnen Serien und Sonderreihen zu trennen als bei den Oktos und auch die Bauzeiträume sind anhand der Seriennummern besser wenn auch mit Einschränkungen festzustellen.

aber die Dunkelziffer bei Kemmner was Sonderumbauten,Stückzahlangaben, Miniserien, Restbauten aus seinen Schubladenfunden und verschiedene Bohrungs und Bandserien bei Okto und Turtle ist unüberschaubar.

Der Meister schrieb mal es gibt nur 2 Stück einer speziellen Seahorse Blatt GMT Turtle

Turtle 2 mal.jpg

Ich hatte eine davon und habe feststellen können wer die zweite hatte und wer sie dann bekommen hat.

nur stellte sich dann heraus das der Besitzer vermeintlich beide Exemplare damit in seiner Sammlung hat.

Ich hab ihm dann meine und somit das dritte Exemplar von nur zweien auch überlassen ;-)

Das darf man bei Roland nicht so eng sehen mit Stückzahlen etc. manchmal hat der auch vergessen was er gebaut hat und wieviel und hat einfach irgendwas auf den Zettel geschrieben.

oder gute Kunden haben ihn so lange bequatscht bis er ihnen nochmal was gebaut hat.

Da Herr Kemmner ein sehr ordentlicher Mensch zu sein scheint und nicht nur Uhren und Uhrenteile mal verlegt oder komplett vergisst, gibts auch kein gescheites Archiv/Rechnungsführung etc. wo man ne Zweitrechnung bzw. Kopie oder so anfordern könnte.

Ich kenne zumindest niemanden der von ihm jemals eine Rechnungskopie bekommen hätte und ich kenne einige die es versucht haben.

Ein absolut unüberschaubarer Sumpf eines Uhren Nerds, aber auch das kann den Reiz ausmachen.

man darf also gespannt sein welche Stückzahlen revidiert werden müssen und was noch für Exoten auftauchen.

wohl dem der sich aktuell eine der seltenen goldene Kemmners sichert die teilweise im Angebot sind oder waren.

deren Stückzahl und vor allem das Angebot ist mehr als gering.

LG Alex
 
Omega1954

Omega1954

Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
8
Ja, da hat Alex absolut recht.

Die Ausarbeitung bezüglich der Turtle ist fast ein MUSS für alle Turtle freaks.

Sie ist wirklich fantastisch recherchiert.

:klatsch::klatsch:
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.782
Ort
Westfalen
naja, vielen Dank für die Blumen, aber ich würde eher sagen lückenhaft und mit ein paar Thesen.

Ich könnte sie mittlerweile noch etwas umfassender gestalten aber mir fehlt der Antrieb da noch tiefer in einige Details zu gehen was verbaute Uhrwerke und einige andere Punkte angeht.

Eine Aktenlage ist vom Hersteller nicht vorhanden und es gibt keine Informationen aus BWB.

Der Rest ist Recherche aus vielen Puzzelsteinen die ganz schön viel Zeit gekosten hat.

aber wen es dennoch interessiert:

Adobe Document Cloud

LG Alex
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.782
Ort
Westfalen
Danke, deine Nr.1 ist mir natürlich bekannt.

Die bisher niedrigste von mir gesichtete Seriennummer einer normalen Turtle ist die Nummer 3 aus 2010.

Die Glasbodennummern verzerren das ganze zusätzlich erheblich da viele Uhren mit separatem Glas und/oder Stahlboden ausgeliefert wurden auf Wunsch und diese untereinander nicht Nummern
gleich waren. Auch konnte man später Böden nachkaufen sowohl Glas als auch Stahl. Dann passen Nummernkreise nicht mehr wirklich zur Rechnung etc.

auch hat so mancher seine Vorserienturtle die mit nackigem Boden verkauft wurde nachträglich mit einem Turtle Boden versehen etc.

nicht alles hatte anfangs ein ETA sondern auch schonmal ein Asia Werk drin

also auch da ist nicht alles wirklich definitiv ganz genau zuzuordnen und ein sehr sehr weites Feld.


LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) - Ähnliche Themen

  • Kemmner Watches Owners Club

    Kemmner Watches Owners Club: Grüß Gott Zusammen, ich bin gestern neu ins Uhrforum gestoßen und habe gerade den K.W.O.C. entdeckt. Kann man diesem als Besitzer einer Military...
  • [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550

    [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550: Hallo, schweren Herzens gebe ich meinen Military Chrono 1550 von Herr Kemmner, gelabelt Wilson Watch Works ab. Nr. 43/50. Gekauft von Herr...
  • Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee

    Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee: Liebe Online Freunde der Dresswatches, Ich versuche mich gerade für eine neue Dresswatch zu entscheiden, es sollte ein echter Dresser sein und...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50: Hallo Gemeinde, im Zuge der Entschlackung meiner Uhrenbox darf nun eine weitere meiner Uhren gehen. Kemmner Military Chronograph Wilson Watch...
  • Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner

    Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner: . 2 Blackies (matt vs glossy): Officer vs Portuguese by R. Kemmner Bevor es losgeht mit der Vorstellung ein Blick auf die Seitenlinien...
  • Ähnliche Themen

    Oben