Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Diskutiere Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) im UhrForum Clubs Forum im Bereich UhrForum Clubs; Oh... Mist!
Crunk

Crunk

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
442
Ort
Frankenland
Ja Martin...... Wie soll ich es sagen,

Die Interessen, Geschmäcker ändern sich im laufe der Zeit und das vorallem bei mir.
Anfangs mochte ich nur Uhren ab mind. 42mm aufwärts. Da fiel die eine oder andere Octopus absolut in mein Beuteschema.
Alles was kleiner war fühlte ich mich nicht wohl und dachte an "Damenuhr" :wand:.
Aktuell hat sich mein Geschmack ein wenig geändert und trage am liebsten Diver in den Größen von 39mm - max. 42mm.
Ein Wichtiger Punkt ist dann natürlich noch das liebe Geld ;-).
Um meine beiden "Traumuhren" (Omega Speedmaster und Seamaster) finanzieren zu können musste einfach der größte Teil meiner Sammlung (auch andere Hersteller) gehen.
Wobei ich mein Seepferdchen schon ein wenig vermisse :angry;

SAM_1299.jpeg
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
180
Ort
Rhein-Main
Hallo @MacMeyer Martin,
also mir gefällt die Stingray auch ausgesprochen gut. :super: Einzig die Krone finde ich nicht ganz so gelungen.
Hoffe, dass ich mir so eine noch ergattern kann, wenn der Geldbeutel es wieder zuläßt:-(.

Hallo @loddar Lothar,
die Farbkombination deiner neuen Seahorse ist einfach perfekt :klatsch:Ich finde auch, dass der Angebotspreis sehr fair angesetzt war;-)

Hallo @ArminR Armin,
ein schönes Band hast du dir da gegönnt. :super:Darf man fragen, wer das angefertigt hat?

Hallo @TTR350 Erik,
anscheinend hat er mind. 2 dieser 24h-Uhren gehabt. Vielleicht gibt's da noch mehr. Ich würde mich weiter auf die Lauer legen;-)
Oder halt mal direkt anschreiben. Wer weiß, vielleicht klappt das ja mal wieder

Euch allen noch einen guten Start in den Wonnemonat, Thomas :-)
 
N

nickman

Dabei seit
17.10.2016
Beiträge
2
servus in die Runde - meine 007 braucht eine neue Krone und via ebay mag Herr Kemmner mir seine Emailadresse nicht verraten.
Hat hier jemand eventuell seine aktuelle bzw neue Emailadresse? Gerne per pm.
Besten Dank!
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
180
Ort
Rhein-Main
Hallo @nickman
Schau mal auf die vorherige Seite.
Dort habe ich einen Beitrag zu meiner neuen Rhino gepostet. Dort sieht man auch eine recht aktuelle Rechnung mit vermerkter E-Mail Adresse:
Rechnung Kemmner

Viel Glück beim Anschreiben.

Übrigens ist es bei der eBay Kommunikation nicht erlaubt, private/geschäftliche E-Mail Adressen mitzuteilen.
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.364
Ort
Westfalen
viel Glück, selbst in der aktiven Zeit war es ein Glückspiel auf E Mails Antwort zu erhalten.

mal ging es schnell innerhalb von Minuten und manchmal erhielt man auch auf 5 Mails keinerlei Antwort, ich spreche aus eigener Erfahrung.

@ nickman ich wünsche dir das Beste, aber so mancher Stammkunde hat fast 1,5 Jahre darauf gewartet das er seine Uhr endlich zurück bekommt und du hoffst auf ne Krone ?

Leute versteht es doch, der hat keinen Bock mehr uns mit Teilen zu beliefern an denen er bei den günstigen Preisen vermutlich eh nie etwas verdient hat.

Er ist "Rentner", ab und an einen Verkauf der Resterampe über ebay und sonst möchte er mit nichts mehr etwas zu tun haben.

Das er es nicht für nötig gehalten hat sich hier selber zu verabschieden bzw. die Geschäftsaufgabe bekannt zu geben sondern das über Umwege über seine Kunden publik gemacht hat zeigt doch die Wertschätzung.

Wir haben so vieles mehr in Herrn Kemmner hinein interpretiert, als er in uns jemals gesehen hat. Nichtmal ein ordentlichs Schlußwort gab es.

ja da bin ich sauer drüber und einige andere die sehr sehr gute Kunden von ihm waren auch.

Service war entweder nicht vorhanden oder super gut und günstig, immer ein Glückspiel welches mancher Leidensfähige Kemmner Fan gerne auch mit ewig langen Wartenzeiten in Kauf genommen hat.

super Uhren zu super Preisen mit tollen modifizierungsmöglichkeiten.

aber am Ende hat er für mich seinen letzten Kredit verspielt und einen Abgang hingelegt der absolut unwürdig ist und vieles versaut hat.

sorry wenn das für unreflektierte Hardcorefans evtl. nicht zu verstehen ist.

LG Alex
 
N

nickman

Dabei seit
17.10.2016
Beiträge
2
@ Sinner Man
danke, diese Adresse kenne ich, da ist meine Email leider gebounced. Mal sehen, werde es noch einmal versuchen.

@ nannis6578
kenne jetzt keine individuellen Vorkommnisse bzw Einzelschicksale, aber ich habe mit Herrn Kemmner durchweg positive Erfahrungen gemacht. Meine 007 hat er mir damals (2010/2011) umgehend nach der Bestellung zugeschickt und eine Revision der Uhr (ich nutze die 007 beim Heimwerken, im Garten, beim Sport, also Bergsteigen, Mountainbike usw, da rumpelt es teilweise ordentlich und meine Moonwatch aus den 70ern würde ich dem nimmer aussetzen wollen) hat er mir nicht in Rechnung gestellt, vielmehr noch ein neues Natoband spendiert und die Uhr portofrei ins Ausland verschickt. Auf Nachfrage, warum er mir keine Rechnung ausgestellt hätte, meinte er nur das gehöre zum Service.
Bin kein Markenfan, meinetwegen könnte auf der Uhr Benjamin Blümchen draufstehen - mir gefiel damals das Preis-Leistungsverhältnis, die Robustheit und natürlich das Design der 007. 2010/11 war die 007 ein echter Schnapper, habe imho 290 Euro bezahlt (??).
Der Hype um die "Marke" Kemmner hat quasi eine Eigendynamik entwickelt, das sieht man ja auch an den Preisen, die sind offensichtlich von der Nachfrage hochgetrieben worden. Mit den höheren Preisen werden wohl auch die Erwartungen an die "Marke" entsprechend gestiegen sein.

Wie auch immer - negative Erfahrungen sind natürlich bedauerlich. Kann mich wie gesagt nicht beklagen, bei anderen sogenannten Marken hätte ich für die Uhr wahrscheinlich 1500 Euro anlegen müssen.
Wünsche allen noch recht viel Freude an den Kemmner Uhren!
 
eisenherz78

eisenherz78

Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
234
Ich kann nickman nur voll und ganz zustimmen.
Meines Erachtens wurde in die Marke Kemmner mehr reininterpretiert als notwendig.
Auch wenn viele Dinge fragwürdig abliefen, so zeige man mir doch einmal einen Uhrenhersteller, der in diesem Maße auf Sonderwünsche eingeht / einging.
Mit welchem bekannten Hersteller kann man ein persönliches Telefonat mit Smalltalk und Fachsimpeleien führen?
Man sollte sich positiv zurückerinnern und weiterhin an den wunderschönen Uhren erfreuen.
Mir gefielen seit beinahe zu später Entdeckung der Marke Kemmner Design und Preisleistungsverhältnis.
Andernwo hätte man mindestens den doppelten Preis gezahlt und hätte dafür aber kein Alleinstellungsmerkmal seiner Uhr erhalten, da man eher "Fließbandware" ohne Sondermodifikation erworben hätte.
Die Uhren bleiben nach wie vor Klasse, ganz gleich was RK für einen Abgang hingelegt hat.
Und um noch einmal eine Lanze für die Stingray zu brechen, zwei schnelle Schnappschüsse von dem zu allem passenden monochromen Bandwunder...
Gruß, Tino
20190503_160426.jpg
 
astrokid

astrokid

Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
76
Ort
NRW - 51° 20′ N, 6° 34′ O
...ich kann über Herrn Kemmner auch nur positiv berichten. Obwohl ich nicht "NEU" bei ihm gekauft habe, wurde meine Uhr problemlos repariert. Der Zeiger schliff über die Lume. Wartezeit etwas länger, da erst neue Zifferblätter gedruckt werden mussten.

Das Wochenende naht und der Kollege darf nun die ganze "Last" tragen.

Grüße von der Nummer 100, die eigentlich für eine GMT bestimmt war.
 

Anhänge

nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.364
Ort
Westfalen
Nur noch eine kurze Anmerkung und dann soll es gut sein.

Qualität der Marke Kemmner gut,Verarbeitung und Preis Leistungs Verhältnis super, Modifikationsmöglichkeiten super

Service sowie Erreichbarkeit und Wartezeiten auf Teile oder Uhren war immer mehr als fraglich was zig Threads bei der Suche im UF ergeben.


bei aller Verklärung:

Der Service wenn man ihn denn hatte, war super. Ich konnte ihn auch einmal geniessen. ob man ihn bekommen hat und wann war immer ein Glückspiel.

Erreichbarkeit, naja....

unvergessen sind auch verloren gegangenen Uhren, nach Tabak Qualm riechende Pakete und zum Schluß nach über einem Jahr hinhalten per Einschreiben mit Anwalt drohen wieder zurückgeforderte Uhren

fragt doch mal die Kollegen die sogar mit Anwalt gedroht haben bis sie ihre Uhr nach weit über einem Jahr wieder erhalten haben ob nun repariert oder unreapriert wie glücklich sie damit waren

Der Abgang war mehr als unrühmlich und am Ende hat er es sich mit einigen Fans verdorben die riesige Sammlungen haben udn ihn jahrelang mit Geld gut gefüttert haben.

Ich bin froh von den Uhren viele tolle und seltene Exemplare gehabt zu haben. Eine habe ich auch behalten.

Ich habe gute Erinenrungen an die Community der Kemmner Freunde, die Jagd nach Uhren und Teilen und die gebotene Qualität für nen sehr guten Preis.

LG Alex
 
TTR350

TTR350

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
150
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
180
Ort
Rhein-Main
Super @TTR350 Erik,
jetzt hat es ja doch noch geklappt ;-). Mal kein Taucher, Flieger, Marine o.ä.... Super:super:
Es freut mich immer besonders, wenn Member ihre Kemmner-Sammlung erweitern können.
Hats du weitere Ambitionen deine Sammlung zu erweitern?

Ich musste mich erst einmal zurückhalten, sonst hätte ich da auch gerne zugeschlagen:-(
Klasse und wertiges Band übrigens.


Hallo @eisenherz78 Tino,

wirklich schöne Kombi :super:, die Stingray mit dem braunen Band. Wechselst du auch mal das Band an dieser Uhr oder ist das dein Favorit?

Wünsche dem Rest noch einen geruhsamen Sonntag. Auch mal mit etwas anderem... :ok:

Kemmner Einzeiger_2019.05.05.jpg
 
eisenherz78

eisenherz78

Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
234
Danke für das Lob Sinner Man...
Aktuell behält sie Stingray das Band. Ich wechsele aber oft bei ihr. Demnächst wird auf Stahl oder ein Nato oder Canvas umgerüstet.
Heute trage ich die Seahorse, ebenfalls am Herzog Vintage.
Für diese Uhr habe ich bisher tatsächlich kein besseres Band gefunden, obwohl ich schon viel experimentiert habe.
Eventuell könnte ich sie mir noch am Kautschuk vorstellen, um sie wassertauglich zu machen. Mal sehen...
Viele Grüße, Tino
20190505_121725.jpg
 
Sinner Man

Sinner Man

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
180
Ort
Rhein-Main
Hallo Tino,
Also ich bin eher keiner, der öfters die Bänder wechselt. Ich habe oft schon bei der Anschaffung einer Uhr ein bestimmtes Band im Kopf
und das kommt dann auch dran.
Nur bei meiner Seahorse, bin ich mir noch etwas unschlüssig.
Aktuell ist ja ein Canvas Split mit PVD-Schließe von Miro's Time montiert. Am liebsten wäre mir aber ein hochwertiges Titanband.
Habe leider nur ein einfaches von Bear gefunden gehabt. Dem sieht man leider auch den Preis an:???: und fühlen tut man es erst recht...

Hier noch mal das Aktuelle (vielleicht wäre ja ein orangenes ein guter Kontrast:hmm:):

IMG_0276.JPG
 
Thema:

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) - Ähnliche Themen

  • Kemmner Watches Owners Club

    Kemmner Watches Owners Club: Grüß Gott Zusammen, ich bin gestern neu ins Uhrforum gestoßen und habe gerade den K.W.O.C. entdeckt. Kann man diesem als Besitzer einer Military...
  • [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550

    [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550: Hallo, schweren Herzens gebe ich meinen Military Chrono 1550 von Herr Kemmner, gelabelt Wilson Watch Works ab. Nr. 43/50. Gekauft von Herr...
  • Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee

    Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee: Liebe Online Freunde der Dresswatches, Ich versuche mich gerade für eine neue Dresswatch zu entscheiden, es sollte ein echter Dresser sein und...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50: Hallo Gemeinde, im Zuge der Entschlackung meiner Uhrenbox darf nun eine weitere meiner Uhren gehen. Kemmner Military Chronograph Wilson Watch...
  • Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner

    Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner: . 2 Blackies (matt vs glossy): Officer vs Portuguese by R. Kemmner Bevor es losgeht mit der Vorstellung ein Blick auf die Seitenlinien...
  • Ähnliche Themen

    Oben