Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Diskutiere Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) im UhrForum Clubs Forum im Bereich UhrForum Clubs; Danke Alex. Und- Du hast Recht, was die Sammlung angeht. Ich hatte nun 2 x richtiges Glück so schnell die beiden Kraken in neuem bzw. neuwertigen...
TTR350

TTR350

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
155
Danke Alex. Und- Du hast Recht, was die Sammlung angeht. Ich hatte nun 2 x richtiges Glück so schnell die beiden Kraken in neuem bzw. neuwertigen Zustand zu bekommen. Ich halte die Augen offen, Irgendwann wird sich die Gelegenheit bieten.

Ich muss mich nur daran gewöhnen, den Chrono jeden Tag aufzuziehen... :-o

Wenn der Pullover nur nicht so fusseln würde... :oops:
 

Anhänge

MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
382
Ort
Mainz und Oldenburg
Kaum bei dir angekommen, schon im Forum gepostet, klasse, Erik :super:

Freut mich sehr, dass er gut in dein Vorhaben einer Octopus/Turtle-Sammlung passt. So hat es bei mir auch angefangen ;-)

Im Anhang noch ein "Konservenbild" meines ehemaligen Chronos. Das Besondere ist die "eckige" Kemmner-Schrift, wie sie von den anderen Octopus-Modellen bekannt ist. Der 2-Totis-Chrono hatte sonst das "runde" Kemmner-Logo, das von den Turtles bekannt ist.

Das kam so: Hatte den Meister gebeten, einen Fussel vom Zifferblatt zu entfernen und er hat gleich das ganze Blatt getauscht.

Viel Freude an dem Tauchgerät im Norden Deutschlands!

Kemmner-Octopus-2-Totis-Chrono-03.JPG
 
intruder

intruder

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
335
Ort
Da bin i dahoam
liebe Kemmner Freunde, ich hab da mal eine Verständnisfrage. Sollte man mal Ersatzteile benötigen, wie zum Beispiel Krone, Ersatzglied für das Armband oder auch eine Lünette , wie sieht es denn da mit der Versorgung künftig aus?
Bei den Werken ist es ja kein Problem, das ist mir bewusst.
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.383
Ort
Westfalen
Herr Kemmner ist in Rente und hat das Geschäft aufgegeben. Die Erreichbarkeit ist noch schlechter als früher wo er noch offiziell aktiv war. Auf Mails antwortet er eigentlich mit Ausnahmen so gut wie überhaupt nicht.
Einige Forenmitglieder warten seit über einem Jahr darauf das sie ihre Uhr überhaupt mal wieder bekommen, ob nun unrepariert oder repariert.

Einige schicken schon Einschreiben mit Rückschein hin was mit ihrer Uhr denn nun ist.

was meinst du wie einfach da wohl die Ersatzteilbeschaffung funktioniert ?? vermutlich überhaupt nicht

Der einfachere Weg ist es sich an Kemmner Clubmitglieder zu wenden die sich frühzeitig mit Ersatzteilen eingedeckt haben. Mit viel Glück gibt der ein oder andere ein benötigtes Ersatzteil ab, aber sicher nicht mehr zu Kemmner seinen super günstig Preisen von früher.

Teile werden bald in Gold aufgewogen, aber das habe ich schon vor über 1 Jahr prognostiziert.

wende dich doch mal z.B. an GrandPleu ich meine der hatte da mal was geschrieben das er wohl einige Ersatzteile hat wo er sich evtl. von dem ein oder anderen trennen würde.

LG Alex
 
intruder

intruder

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
335
Ort
Da bin i dahoam
Danke Alex, das dachte ich mir. Gibt es denn zum Beispiel Inlays für die Lünette, das sollte doch eher Massenware sein, oder?

Hat der Meister auch die Gehäuse selber produziert?
 
nanni6578

nanni6578

Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.383
Ort
Westfalen
Die Gehäuse sind von der Fa. Fullswing aus Asien wo man nie selber welche bestellen konnte. Die sind aber wohl nachträglich noch nachbearbeitet worden von oder für Herrn Kemmner.

Lünetteninlays anderer Hersteller könnten passen, z.B. von Deep Blue etc. die gleiche Gehäuse/ähnliche Lünetten verwenden. allerdings bekommt man von denen meist noch nichtmal Antwort auf die Mailanfragen nach Einzelteilen, geschweige denn die Teile.

Das ist eine Sackgasse

LG Alex
 
ChrischeS

ChrischeS

Dabei seit
21.02.2013
Beiträge
328
Danke Alex. Und- Du hast Recht, was die Sammlung angeht. Ich hatte nun 2 x richtiges Glück so schnell die beiden Kraken in neuem bzw. neuwertigen Zustand zu bekommen. Ich halte die Augen offen, Irgendwann wird sich die Gelegenheit bieten.

Ich muss mich nur daran gewöhnen, den Chrono jeden Tag aufzuziehen... :-o

Wenn der Pullover nur nicht so fusseln würde... :oops:
Herzlichen Glückwunsch zum 2er-Chrono!
Für mich eine der schönsten Varianten, sehr stimmiges Layout und mit dem Werk auch etwas besonderes...
War meine erste und wird sicher für immer bleiben :-D
 
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
382
Ort
Mainz und Oldenburg
Einige schicken schon Einschreiben mit Rückschein hin was mit ihrer Uhr denn nun ist.

was meinst du wie einfach da wohl die Ersatzteilbeschaffung funktioniert ?? vermutlich überhaupt nicht
Traurig, aber wahr.

Einige bekamen in den letzten Wochen wohl noch kurzfristig eingesandte Uhren aus der Reparatur wieder zurück, ebenso spontane Ersatzteilbestellungen. Wie Herr Kemmner seine Anfragen bzw. Aufträge bearbeitet hat, ist mir auch ein Rätsel.

Habe selber einige Monate vor seiner Geschäftsaufgabe einen nicht geringen Posten an Ersatzteilen bestellt. Keine Reaktion.

Meine Uhr ist seit über 1,5 Jahren jetzt bei ihm. Hatte sogar Mitte 2018 noch dazu mit ihm telefoniert und sogar Emails ausgetauscht. Seit dem kein Lebenszeichen mehr.

Ich halte nach wie vor große Stücke auf seine handwerklichen und häufig kulanten Leistungen. Die Telefonate mit ihm waren immer sehr angenehm und wenn er Zeit hatte, war er sogar offen für Fachsimpeleien.

Aber bei der Uhr weiß ich nicht mehr weiter. Hinfahren und klingeln? Jede Woche einen Brief schreiben, bis es ihn nervt? Den Rechtsweg einschlagen?
 
TTR350

TTR350

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
155
So, nach 1 Woche Abstinenz mal eine Kurzgeschichte.

Unterwegs nach Sylt und Zwischenstop in einem superbem Hotel in Hamburg standen ein paar Lagen Schwimmen an. Abends dann, beim Abendessen im Hotel dachte ich- ich seh nicht recht. Der Chrono war nicht dicht, obwohl alle Kronen und Sicherungsmuttern der Drücker bombenfest angezogen waren.

Das sah dann so aus... (siehe die ersten beiden Fotos, wie man erahnen kann)

Alle Drücker und die Krone aufgedreht und auf die Heizung gelegt. Letzten Sonntag dann weiter auf die Insel und am Montag zum Juwelier meines vertrauens. Dummerweise vergessen, dass dieser außerhalb der Saison nur von Donnerstag bis Samstag auf hat.

Gut, alsozurück zum Haus und die Uhr erst mal in Reis eingelegt. Im Anschluss dann auf die Heizung, wo sie bis eben hing- mit einem Ladekabel an den Streben mit Glas Richtung Heizung montiert bzw. fixiert (einziger Heizkörper für Handtücher, Rest Fußbodenheizung). Not macht erfinderisch.

Seit dem Wasserschaden mussste dann die Deepsea herhalten. Die Octopus habe ich, ohne die Zeit zu sehen regelmässig aufgezogen. Ich dachte es ist besser, das Werk ist in Bewegung. Heute dann, nach nun 9 Tagen nach dem letzten Stellen und dem Wassereinbruch von der Heizung befreit- siehe Fotos-

Ergebnis: sieht trocken aus. Gerade mal 9 Sekunden Vorgang in 9 Tagen und auf dem Glas keine Sichtbaren Spuren auf der Innenseite, dass da mal viel Feuchtigkeit war.

Dennoch werde ich irgendwann einen Uhrmacher aufsuchen, dass er sich das Werk mal anschaut.
 

Anhänge

mrkay

mrkay

Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
135
Ort
Dresden
Mein Beileid.
Tja, die sogenannte Wadi ist leider nur eine „Momentaufnahme „ :???:
Uhrmacher des Vertrauens drüberschauen lassen....

BTW. Wenigstens war es nicht die Rollmops;-)
 
TTR350

TTR350

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
155
Ah... okay... ja gut, auf die ist verlaß. Angesichts des Preises die Minimalanforderung :ok:
 
MacMeyer

MacMeyer

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
382
Ort
Mainz und Oldenburg
Ergebnis: sieht trocken aus. Gerade mal 9 Sekunden Vorgang in 9 Tagen und auf dem Glas keine Sichtbaren Spuren auf der Innenseite, dass da mal viel Feuchtigkeit war.

Dennoch werde ich irgendwann einen Uhrmacher aufsuchen, dass er sich das Werk mal anschaut.
Hallo Erik,

wir tauschen uns ja bereits per Email aus - der Wasserschaden ist mir ausgesprochen unangenehm. Die Uhr kam direkt vom Meister und hat nur von ihm Wartung erfahren, selber lege ich da keine Hand an - davon habe ich wirklich keine Ahnung.

Gut zu hören, dass es auf den ersten Blick keinen Schaden nach der Krauleinlage gab...

Allen einen entspannten Abend vom Rhein
 
TTR350

TTR350

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
155
Hallo Martin,

Du kannst in die Uhr nicht reinschauen. Ich kann mir auch nicht erklären, wie in eine völlig fest zugedrehte Uhr Feuchtigkeit reinkommen kann. Aber es ist wie es ist bzw. war- Du kannst nix dafür.

Übrigens- die 9 Sekunden Vorgang pro Tag stimmen nicht. Hatte parallel die Rolex, die Funkuhr und die Kemmner im Blick. Gerade noch mal geschaut- also seit vorletzte Woche Donnertag = 11 Tage läuft sie gerade mal 4 Sekunden nach. Das schafft die Deepsea in exakt 20 Stunden! :D

Also von daher - alles gut, Martin. Die Octopus mit den 2 Totalisatoren ist für mich die schönste Uhr der Reihe! :super: Die geb ich nicht mehr her!
 
Thema:

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.)

Kemmner Watch Owners Club (K.W.O.C.) - Ähnliche Themen

  • Kemmner Watches Owners Club

    Kemmner Watches Owners Club: Grüß Gott Zusammen, ich bin gestern neu ins Uhrforum gestoßen und habe gerade den K.W.O.C. entdeckt. Kann man diesem als Besitzer einer Military...
  • [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550

    [Erledigt] Kemmner/ Wilson Watch Works Military Chrono 1550: Hallo, schweren Herzens gebe ich meinen Military Chrono 1550 von Herr Kemmner, gelabelt Wilson Watch Works ab. Nr. 43/50. Gekauft von Herr...
  • Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee

    Kaufberatung Dress Watch im "lockeren" Bauhaus Stil: Nomos Club 41,5mm vs Kemmner BW 40mm vs Eure Idee: Liebe Online Freunde der Dresswatches, Ich versuche mich gerade für eine neue Dresswatch zu entscheiden, es sollte ein echter Dresser sein und...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50: Hallo Gemeinde, im Zuge der Entschlackung meiner Uhrenbox darf nun eine weitere meiner Uhren gehen. Kemmner Military Chronograph Wilson Watch...
  • Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner

    Schwarze Werke, schwarze Gehäuse: 2 custom watches (Officer & Portuguese) by Kemmner: . 2 Blackies (matt vs glossy): Officer vs Portuguese by R. Kemmner Bevor es losgeht mit der Vorstellung ein Blick auf die Seitenlinien...
  • Ähnliche Themen

    Oben