Kemmner Tourbillon am massiven Stahlband

Diskutiere Kemmner Tourbillon am massiven Stahlband im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo allerseits, ich konnte es einfach nicht lassen. :oops: Es musste einfach mal ein funktionstüchtiger und vor allem qualitativ vernünftiger...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Alexander k 90

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.287
Ort
Herne (NRW)
Hallo allerseits,
ich konnte es einfach nicht lassen. :oops:
Es musste einfach mal ein funktionstüchtiger und vor allem qualitativ vernünftiger Tourbillon zu einem akzeptablen Preis her.
Ich bitte euch Diskussionen zu chinesischen Tourbillons und deren Qualität hier zu unterlassen.

Hier erstmal ein par Daten zu dem guten Stück:
Seagull Tourbillon TY800 Grade 3A
Beidseitig entspiegeltes Saphirglas
42mm 316L Edelstahlgehäuse
Massives, an beiden seiten verschraubtes Stahlband mit massiven Anstößen
Saphirglasboden

Ansonsten mein Eindruck:
Gut verarbeitetetes Gehäuse, auch das Werk macht einen wertigen Eindruck.
Die nicht zentralen Zeiger stören mich persönlich nicht weiter.
Wenn man sie am Handgelenk hat fällt es auch nicht weiter auf.
Ansonsten bleibt da nicht viel zu sagen.
Verarbeitung gefällt mir sehr gut meinerseits gibt es an der Uhr nichts auszusetzen (abgesehen von der nicht vorhandenen Minutenskala)

Aber seht selbst:

Hier erstmal ein Videoclip :-)

YouTube - Seagull Tourbillon

CIMG1129.JPG

CIMG1132.JPG

CIMG1151.JPG

CIMG1152.JPG

CIMG1150.JPG

CIMG1149.JPG

CIMG1145.JPG

CIMG1144.JPG

CIMG1137.JPG

CIMG1143.JPG
 
snoopy 1

snoopy 1

Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
Sehr schöne Uhr und eine schöne Vorstellung :super::super::super: Glückwunsch
viel Spaß und gute Gangwerke.
 
el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
@Alexander k 90:

Ich gratuliere aufrichtig. In meinen Augen die mit Abstand schönste (und beste) Tourbillon, die man für einen dreistelligen Euro Betrag bekommt.
Sowohl die von Herr Kemmner verwendeten Bauteile als auch seine Arbeit sind als tadellos bekannt. Und das Sea-Gull Tourbillon TY800 Grade 3A ist nicht nur die höchste Qualitätsstufe von Sea-Gull, sondern sicher auch absolut gesehen ein gutes Werk. Aber das alles weisst Du ja viel besser als ich.

Es tut mir fast weh, meine persönliche Meinung zu schreiben: Ich möchte diese Uhr nicht haben.
Herr Kemmner schreibt es selber sehr gut: "Als Armbanduhr ohne Sinn aber einfach faszinierend."
Für mich ist ein Tourbillon in etwa vergleichbar damit, in das Gehäuse 5g Sand zu füllen und dann ein Werk zu bauen, das trotzdem funktioniert. Total sinnlos, aber anspruchsvoll und deshalb faszinierend.
Zudem stört mich die (Konstruktions bedingte) exzentrische Lage der Zeigerachse. Die Zeiger kommen bei der 12 viel näher an den Rand des ZB als bei der 6. Das finde ich nicht ästhetisch.

Aber lass mich ganz deutlich klar stellen, dass dieser mein persönlicher Geschmack Deine Tourbillon in Nichts abwertet.
Es ist eine tolle Uhr mit faszinierender Mechanik. Sei stolz und glücklich damit.
 
A

Alexander k 90

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.287
Ort
Herne (NRW)
Danke euch für die Glückwünsche und Kommentare :-)

@el_relojero
Ich weiß auch nicht viel mehr als du was chinesische Werke angeht ;-)
Ich denke gegen das Werk kann man nichts sagen.
Schon die Tatsache, dass sich lt. Herr Kemmner die Tourbillon Werke alle zwischen +3 Sekunden und +10 Sekunden am Tag regulieren lassen finde ich schon aussagekräftig.
Wie dem auch sei ich werde die Gangwerte im Auge behalten und berichten.

Lg
alex
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Hey Alex, da ist sie ja endlich !
Und sie ist wirklich schön geworden, vor allem finde ich auch, dass das Metallband deutlich besser zu der Uhr passt !
Die tolle Gehäusequalität kenn ich ja von meiner, so hat meine Flieger dasselbe Gehäuse und die gleiche Krone und die Qualität ist wirklich extrem gut.
Das Werk sieht toll aus und auch die Frontansicht gefällt mir extrem gut, und das obwohl ich normalerweise keine Freund von Römischen Ziffern bin, aber hier passt es einfach in das äußerst schlichte Erscheinungsbild der Uhr !

Ich hoffe du hast lange viel Spaß an dem Ticker, denn er ist einfach sehr schön und größtentechnisch passt er auch an dein Handgelenk.

Dann noch viel Freude und allzeit gute Gangwerte mit dem Preisleistungskracher von Hr.Kemmner, aber gute Gangwerte scheinen ja kein Problem zu sein !

Aber eine Frage hätte ich noch : Wie viel hast du für das Metallband bezahlen müssen und wie trägt es sich so ? Denn meiner Flieger mangelt es an einem Ersatzband.
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Vielen Dank für die Vorstellung. Insbesondere auch Danke für das Video!
Über die Uhr selber ist bereits alles gesagt. Man muss sie mögen!
Mit dem Metallband gefällt sie mir auch wesentlich besser als mit dem Lederband.

Trägst Du sie auch beim Autofahren? :D
 
el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
Ich weiß auch nicht viel mehr als du was chinesische Werke angeht ...
Wow, alex, das ist wahres understatement. Aber ich fühle mich echt geehrt ob Deiner Worte. Danke.
Zwar weiss ich praktisch nichts über chinesische Uhrwerke, aber da bin ich hier im Forum anscheinend nicht allein.
Betreffend die Meinungsbildung anhand der Gangwerte: So mache ich das bei meinen Uhren auch, auch bei den chinesischen. Bin gespannt auf Deine Erfahrungen, erwarte aber Gutes.

Zurück zum Tourbillon: Habe mir die Bilder nochmal lange angeschaut. Wirklich faszinierend und auch noch schön.
Ich muss mich also korrigieren: Haben möchte ich ihn inzwischen schon, aber kaufen werde ich ihn mir (noch?) nicht.

Besten Gruss
Nico (el_relojero)
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.074
Bravo,

es sind die mutigen Pioniere die das UhrForum voranbringen.
 
yakuza

yakuza

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
1.357
Ort
Sachsen
Hey Alex

Und du hast es doch getan. Irgednwie wusste ich es ;-)
Nachdem die erste Vorstellung hier im Forum ja abrubt endete. Ich selbst finde den Kemmner Tourby super. Leider fehlt mir wie schon erwähnt die Minuterie. Mit dieser, wäre die Uhr echt ne Überlegung für mich wert.
Ich denke das man Roland Kemmner vertrauen kann. Er ist sehr erfahren und wird sicherlich keinen Mist verkaufen.

Die Asymetrie der Zeiger auf dem Zb finde ich sogar sehr schön, denn ich finde es sieht sehr gekonnt aus.

Ich wünsche dir richtig viel Spaß bei betrachten des Tourbys. Ich selbst hätte sicher Probleme beim Autofahren, weil ich meist mit der Linken Hand lenke und die Uhr dann oft in mein Blickfeld rücken würde. Und da müsst ich dann schon sehr oft draufschauen und das wird dann auf der Autobahn gefährlich.
Aber wenn das meine einzige Sorge ist...
 
roadsternet

roadsternet

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2011
Beiträge
2.472
absolut großartige uhr,
glückwunsch und mit dem guten kemmner service ist eh alles perfekkt ;o)
habe auch 2x chinafreunde im einsatz und bislang (2jahre) alles richtig klasse.
denke die china-diskusion wird sich eh lang oder kurz zerschlagen,da ja mitlerweile
fast alles von dort kommt,kommen wird ?!
der punkt der entscheidet,ist der service.....bei hernn kemmner fühle ich mich x-besser
als z.b. bei etlichen edeljuwelieren.
(aber ich schweife zuweit aus) nochmal gratulation ;o)
gruss lars
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
Wirklich schöne Uhr! Ich hoffe, Du wirst länger Freude an ihr haben, als an ihren zahlreichen Tourbillon-Vorgängern, Alex.

Meinen Glückwunsch und besten Dank für's Zeigen!
 
A

Alexander k 90

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.287
Ort
Herne (NRW)
Danke auch euch allen für die netten Glückwünsche :-)

@Delta 47
Sprich Herr Kemmner einfach mal auf das passende Edelstahlband zum Gehäuse an.
Gekostet hat es 42,75€.
Am Tragegefühl kann man nichts aussetzen trägt sich meiner Ansicht nach sehr angenehm.

@Brasi
Ja, morgens muss ich immer über die Autobahn zur Uni das wird eine komplizierte Sache :D

@el_relojero
Ne ist aber schon so.
Mit einem Seagull Tourbillon habe ich bis jetzt noch keine Erfahrung gemacht aber da bin ich ja gerade bei ;-)
Es gibt ein par werke die ganz gut laufen und viele die relativ bescheiden laufen ;-)
Man muss lediglich wissen welche das sind.
Das ZB ist bei einem Tourbillon fast zweitrangig weil du eh immer auf den tourbillon an sich guckst :D
Aber davon abgesehen finde ich es sehr gelungen und elegant. Eine Minuterie hätte vor und Nachteile.

@yakuza
Habe lange gegen angekämpft im Endeffekt habe ich aber doch verloren :face:
Die Minuterie wäre so eine Sache. Wie willst du die vernünftig machen bei einer exzentrischen Zeigerachse?

@roadsternet
Das stimmt allerdings gegen den Kemmner Service kann man rein gar nichts sagen.
Und aus der Ruhe bringen lässt sich der Mann auch nicht :D

@Noctilux
Das hoffe ich auch aber bei Kemmner mache ich mir da erstmal nicht so viel Sorgen.

Lg
alex
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Hallo Alex,

gute Idee, gleich das Stahlband in der Mischung poliert/gebürstet zu nehmen, es trägt sich gut und ist auch etwas 'jünger' als schwarzes Leder.

Besonders gefällt mir das Ziffernblatt mit seinem tiefen Glanz und der ganz leichten Abtönung des Weißes. Die Skala um den Brunnen herum scheint dreidimensional zu sein, oder täuscht das? Gibt's da noch eine Abdeckung über dem Tourbillon?

Ach ja, danke für das Video; leider ist meine DSL-Verbindung zu schlapp und ich konnte nicht ermitteln, welche Frequenz das Werk hat. 21.600 A/h?
 
yakuza

yakuza

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
1.357
Ort
Sachsen
@yakuza
Habe lange gegen angekämpft im Endeffekt habe ich aber doch verloren :face:
Die Minuterie wäre so eine Sache. Wie willst du die vernünftig machen bei einer exzentrischen Zeigerachse?
Mist du hast Recht. Dann stimmt das ja alles gar nicht mehr. Das habe ich übersehen. ;-)
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
3.963
Ort
Minga Oida!
Gratulation, ein tolles Stück Technik in einwandfreier Verpackung hast du dir da geholt :klatsch:
Danke auch für die schönen Bilder, mit mehr Material kann man sich besser selber ein Bild machen.
Ich bin hin und her gerissen. Einerseits fasziniert mich die Technik, die nun endlich mal bezahlbar verfügbar ist, andererseits will mir die Uhr einfach nicht gefallen. Grundsätzlich ist alles gut gelöst und die Asymmetrie stört mich gar nicht, aber leider zu groß und die Öffnung des Tourbi zwängt sich irgend wie so zwischen die 7 und die 5 rein.
Ich hoffe es werden weitere Versionen folgen, dann ist ev. auch mal was für mich dabei, denn die Technik (so sinnlos sie sein mag) fasziniert schon und warum stehen wir denn alle auf Mechanik, wenn es ein Quarzwerk viel billiger auch eigentlich noch besser kann...
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.584
Ort
Bayern
Hallo Alex,

ich muß mich Jonny in seiner Hin- und Hergerissenheit anschließen. Technisch wirst Du wohl nicht enttäuscht werden. Da sind mit Herrn Kemmner die Weichen auf jeden Fall richtig gestellt. Aber mit der Optik hadere ich. Die Asymetrie wäre es gar nicht aber das Band passt m.E. überhaupt nicht zu einem Tourbi. Dazu keine Minutenstriche und der -wie ich finde- völlig lieblos hingeklatschte Kemmner Schriftzug. Da hätte eine klassisch geschwungene Schrift sicher Wunder gewirkt.

Trotzdem ein faszinierendes Stück Technik zu dem ich Dich von Herzen beglückwünsche. Sorry für meine Kritik.

P.S: Wirklich sehenswerte Fotos sind Dir da gelungen!
 
Funbiker

Funbiker

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
1.969
Ort
LC100
Hallo Alex,
ich finde sie auch schick! :super:
Den Schriftzug "Mechanik" hätte es nach meiner Meinung nicht gebraucht.
Wie ich dich kenne erscheint sie irgendwann hier im Marktplatz. ;-)
 
A

Alexander k 90

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.287
Ort
Herne (NRW)
Danke euch auch allen für die Glückwünsche.
Gefallen muss einem die Uhr natürlich sonst macht ein Kauf ja keinen Sinn ;-)
Wegen der Qualität mache ich mir keine Gedanken.
Klar, das Zb ist nicht 100%ig aber von allen Tourbillons in diesem Preisbereich gefällt mir das doch am besten.
Und vor allem bei der Technik und dem Verkäufer braucht man sich da nicht so viel Gedanken zu machen wie bei anderen Chinatourbillons zumal das Werk in diesem bekanntlich ja in höchster qualitätsstufe verbaut ist.

@Giovanni
Sorry das weiß ich gar nicht müsste ich mal in Erfahrung bringen.
Die Skala ist leicht angehoben.
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Ich bin sehr begeistert! Eine echte Faszination.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kemmner Tourbillon am massiven Stahlband

Kemmner Tourbillon am massiven Stahlband - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Kemmner Tourbillon Nr.10/50

    [Erledigt] Kemmner Tourbillon Nr.10/50: Seagull Tourbillon Handaufzugswerk TY800 Grade 3A Edelstahl 316 L fein poliert Durchmesser 42 mm ohne Krone Höhe 10,7 mm Länge über Hörnchen...
  • Kemmner Flieger Tourbillon mit Edelstahlarmband

    Kemmner Flieger Tourbillon mit Edelstahlarmband: Hallo Uhrenfans. Im Februar 2016 wurde von einem Forums-Mitglied mal wieder ein neues Kemmner Modell in den Uhren News vorgestellt - erneut ein...
  • [Erledigt] Kemmner Tourbillon

    [Erledigt] Kemmner Tourbillon: ich werde mit der höchsten Kunst der Uhrmacherzunft, dem Tourbillon doch nicht ganz warm. Deswegen darf mich der einen Abend lang getragene...
  • [Erledigt] Kemmner Tourbillon limitiert auf 50 Stück

    [Erledigt] Kemmner Tourbillon limitiert auf 50 Stück: Hallo Uhrenfreunde, biete diese wunderschöne Uhr aus meiner Sammlung zum kauf an. Habe sie keine 5 mal getragen Zustand dementsprechend Top...
  • [Reserviert] Kemmner Tourbillon mit massivem Stahlband und Wurzelholzbox

    [Reserviert] Kemmner Tourbillon mit massivem Stahlband und Wurzelholzbox: Ihr mögt mich alle für verrückt halten (was ich auch sicherlich bin) aber ich glaube ich habe endlich eine Uhr gefunden die mir zu 100% gefällt...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Kemmner Tourbillon Nr.10/50

      [Erledigt] Kemmner Tourbillon Nr.10/50: Seagull Tourbillon Handaufzugswerk TY800 Grade 3A Edelstahl 316 L fein poliert Durchmesser 42 mm ohne Krone Höhe 10,7 mm Länge über Hörnchen...
    • Kemmner Flieger Tourbillon mit Edelstahlarmband

      Kemmner Flieger Tourbillon mit Edelstahlarmband: Hallo Uhrenfans. Im Februar 2016 wurde von einem Forums-Mitglied mal wieder ein neues Kemmner Modell in den Uhren News vorgestellt - erneut ein...
    • [Erledigt] Kemmner Tourbillon

      [Erledigt] Kemmner Tourbillon: ich werde mit der höchsten Kunst der Uhrmacherzunft, dem Tourbillon doch nicht ganz warm. Deswegen darf mich der einen Abend lang getragene...
    • [Erledigt] Kemmner Tourbillon limitiert auf 50 Stück

      [Erledigt] Kemmner Tourbillon limitiert auf 50 Stück: Hallo Uhrenfreunde, biete diese wunderschöne Uhr aus meiner Sammlung zum kauf an. Habe sie keine 5 mal getragen Zustand dementsprechend Top...
    • [Reserviert] Kemmner Tourbillon mit massivem Stahlband und Wurzelholzbox

      [Reserviert] Kemmner Tourbillon mit massivem Stahlband und Wurzelholzbox: Ihr mögt mich alle für verrückt halten (was ich auch sicherlich bin) aber ich glaube ich habe endlich eine Uhr gefunden die mir zu 100% gefällt...
    Oben