Kemmner Military Chronograph

Diskutiere Kemmner Military Chronograph im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hier eine News aus dem Hause Kemmner: Hallo liebe Freunde mechanischer Uhren, der Military Chrono 1550 ist da. Wir haben eine sehr bekannte...
F

Fimbel

Gast
Hier eine News aus dem Hause Kemmner:

Hallo liebe Freunde mechanischer Uhren,

der Military Chrono 1550 ist da. Wir haben eine sehr bekannte Uhr kopiert und da diese vor über 30 Jahren gemacht wurde, durften wir das auch. ... Nun zum Chrono:

Durchmesser 43 mm, Höhe 13,4 mm, Gehäuse aus Edelstahl 316L, beidseitig drehbarer Top-Ring, doppelt-gewölbtes Hesalitglas, 2 Runddrücker Durchmesser 4 mm und Krone Durchmesser 6 mm. Bei der Bauweise hielten wir uns fast ans Original. Allerdings hat das Original eine Reißwelle, das wollten wir nicht nachmachen. Da es in der Schweiz keine Handaufzugschronos mehr gibt, haben wir das Seagull TY1901 verbaut. Es ist ein Schaltradchrono mit 23 Steinen und 21.600 A/h. Es wird darüber spekuliert, ob er mit den Werkzeugen des Venus 175 gemacht wird oder ob es einfach eine Kopie ist. Um den Charakter der Uhr zu erhalten, musste es einfach ein Handaufzug sein. Die Chrono ist limitiert auf 100 Stück.

Das Leder des Deckbandes ist aus Frankreich und wurde speziell für unsere Military 1550 hergestellt.

Die Uhr kommt in einer schwarzen Box und ist ab sofort verfügbar. Der Preis beträgt 455,00 Euro + 6,90 Euro Versand.

...


Anhang anzeigen 154773
Anhang anzeigen 154774
Anhang anzeigen 154772

Quelle Text und Bilder: Newsletter Kemmner

Hinweis: Der Autor dieses Beitrags steht in keinerlei Verbindung zur Frma Kemmner!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

bayer

Gast
...wär ja fast was für die China-Ecke!

Hat den gleichen Touch wie ´ne China-Zwiebel im Sub-Look....

Ne-Danke!
 
Andreass

Andreass

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
973
Ort
Troisdorf
Ich denke auch, weniger Ähnlichkeit wäre besser gewesen. Daß man hübsche Uhren mit solcher Totalisatoren-Aufteilung bauen kann, hat Junkers mehrfach bewiesen.
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Ich bin zugegebenermaßen hin und her gerissen. Der Chrono ist an sich sehr schön, aber das Seagull würde mich für den Preis wohl eher abhalten. Ich kann über diese Art Werk nichts schlechtes berichten und weiß, das hier im Forum auch viele zur vollsten Zufriedenheit laufen. Was das Thema Handaufzugschrono angeht, gibt es das 7760 nicht mehr neu bei der swatch-Group zu kaufen ? Ist zwar kein Schaltradchrono und auch nicht so schön aufgebaut (ein 7750er ohne Automatikgruppe halt), aber eben swiss made. Den EK für ein solches Werk würde ich aber auf € 250,-- bis € 300,-- schätzen (soigne'), aber die Uhr hat ja auch keinen Glasboden gemäß Beschreibung.

Wann richtet Herr Kemmner endlich mal einen vernünftigen Internet-Shop wie z.B. Steinhart ein ?
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Wirklich sehr schöne Uhr, die durchaus meinen Geschmack treffen würde, doch wenn ich den Namen Seagull höre und dazu den Preis sehe, finde ich es etwas unpassend.
Optisch sicherlich schönes Produkt, auch Gehäusequalität wahrscheinlich gut, aber das Werk, hmmmm.... nein danke.

Trotzdem dankeschön für die Information und ja wirklich sehr schade, dass Hr. Kemmner keinen eigenen Shop hat, wie z.b. Steinhart.

mfg Jan
 
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.531
Ort
49...
Schöne Uhr, aber mir auch zu sehr an der Heuer!
Außerdem finde ich den Preis auch ein bisserl ambitioniert vor dem Hintergrund, dass ein Seagull- Werk verbaut ist!
Und 5atm Wadi ist für mich zu wenig!
 
C

Clockmania

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
2.420
Ort
Saarland
Schöne Uhr, aber mir auch zu sehr an der Heuer!
Außerdem finde ich den Preis auch ein bisserl ambitioniert vor dem Hintergrund, dass ein Seagull- Werk verbaut ist!
Und 5atm Wadi ist für mich zu wenig!
Was heißt "zu sehr an der Heuer"...... Es ist eine Kopie der Heuer 1550.
Ansonsten stimme ich Dir voll und ganz zu.

Gruß
Klaus
 
Alex_

Alex_

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
303
Hallo,

Mir gefällt die Uhr sehr gut.
Mir persönlich gefallen auch neu Uhren besser als "alte" verkratzte und
da die Uhr von Heuer seit über ein Viertel Jahundert nicht mehr neu erhältlich ist,
wäre es für mich schon eine Überlegung wert.
Wenn die 100 St. nicht schon bald vergriffen sind könnte ich mir die Uhr evtl. selbst
zu Weihnacht schenken ;-)

LG Alex
 
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.162
Ist das jetzt eine Hommage oder gar ein Fake????
Oder einfach gar nix, da es nach 30Jahren irgendwie kopieren erlaubt ist....:confused:
Alleine das Kemmner in der "Heuer" Design-Art zu machen....:oops:
Das Seagull mag gut sein, aber mein Fall ist es nicht.
Wenn die Uhr jetzt von Parnis oder Getat wäre wahrscheinlich in dem Thread die Hölle los, aber wenn der hier im Forum so gelobte Herr Kemmner das macht......
 
zheng

zheng

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
198
Getat oder Parnis würde dafür auch nicht fast 500€ nehmen das ist der Unterschied
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Bei Timefactors wird ja auch nicht über die Preise gejammert,:???: für knapp 500 Ocken macht der Herr Kemmner alles richtig, er übernimmt ja auch Garantie.
 
Andy H

Andy H

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.757
Ort
Bei Celle, Niedersachsen
Ich finde sie sehr gelungen, über den Preis kann man streiten, wäre mir auch einen Tick zuviel. Ansonsten finde ich sie gut, natürlich ist sie fast eine 1:1 Kopie der Heuer, die gibt es aber sonstwo auch zu kaufen.
 
marco m.

marco m.

Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
481
Schade, die ganze Geschichte hat eigentlich gut angefangen. Wenige gute Uhren zu verdammt guten Preisen. Jetzt wird leider wie bei fast Allen an der Preisschraube gedreht, und es wird bei den Werken gespart.
 
Stoerzel

Stoerzel

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
455
Ort
OWL
Die Uhr ansich sieht m.M. schön aus. Das Werk und der geforderte Preis bringen mir jedoch Runzeln auf die Stirn.

Wenn ich diese Uhr für 50 % weniger bekommen würde, so käme ein neutrales ZB rein und ein Poljot-Werk.
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Für jemand, der eine Uhr im Vintagestyle sucht, aber dennoch die Vorteile einer neue Uhr nicht missen will sicherlich eine Alternative. Der Preis ist eigentlich OK. Mir ist die Uhr ein wenig zu groß. Das Original hatte doch nur 40 mm, oder ?
 
Thema:

Kemmner Military Chronograph

Kemmner Military Chronograph - Ähnliche Themen

  • [Suche] Kemmner Military 1550 Chronograph

    [Suche] Kemmner Military 1550 Chronograph: Hallo Freunde, ich suche eine Kemmner Military 1550 ..... über Angebote würde ich mich sehr freuen.
  • [Erledigt] Kemmner Military 1550 Chronograph mit Bänder Konvolut

    [Erledigt] Kemmner Military 1550 Chronograph mit Bänder Konvolut: Hallo Freunde der gepflegten Zeitmessung! Getreu meiner mir selbst auferlegten "Uhren-Kauf-und-Verkauf-Regel" darf eine Uhr gehen, da eine neue...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph Wilson Watch Works 38/50: Hallo Gemeinde, im Zuge der Entschlackung meiner Uhrenbox darf nun eine weitere meiner Uhren gehen. Kemmner Military Chronograph Wilson Watch...
  • [Verkauf] Kemmner Military Chronograph 1550

    [Verkauf] Kemmner Military Chronograph 1550: Hallo ich verkaufe hier meine Kemmner Military Chronograph 1550 ungetragen aus 08/16 also noch 1 1/2 Jahre Garantie.Es ist ein CORRIGIA Armband...
  • [Erledigt] Kemmner Military Chronograph

    [Erledigt] Kemmner Military Chronograph: Hallo, Ich verkaufe meinen Kemmner Military Chrono. Limitierte Edition, es wurden nur 100 Stück gebaut. Seriennummer natürlich vorhanden! Die Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben